Classic Collection: Aqua Colonia - Santal

Classic Collection: Aqua Colonia - Santal von Florascent
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.1 / 10 30 Bewertungen
Classic Collection: Aqua Colonia - Santal ist ein Parfum von Florascent für Herren. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist holzig-würzig. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Holzig
Würzig
Blumig
Orientalisch
Harzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
indische Gewürzeindische Gewürze KardamomKardamom PimentPiment
Herznote Herznote
DavanaDavana Jasmin-SambacJasmin-Sambac RoseRose
Basisnote Basisnote
indisches Sandelholzindisches Sandelholz
Bewertungen
Duft
7.130 Bewertungen
Haltbarkeit
6.224 Bewertungen
Sillage
5.321 Bewertungen
Flakon
6.625 Bewertungen
Eingetragen von Mushroom, letzte Aktualisierung am 29.01.2023.

Rezensionen

2 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Flakon
8
Haltbarkeit
6.5
Duft
Tauriel

91 Rezensionen
Tauriel
Tauriel
1  
Trockene Würze ohne Kick
Santal startet mit trockenen, stumpfen Gewürzen ohne Süße. Nach ca.10min kann ich zudem gaanz leicht die Blütennoten wahrnehmen. Der Duft wird nun etwas weicher. Einen Minihauch Indolik vom Jasmin kann ich erahnen. Der Duft verändert sich nun nicht mehr merklich, nur daß später noch das Sandelholz dazu kommt. Ich mag den Duft nicht so gern solo tragen. Er eignet sich aber wunderbar zum layern. Ich trage ihn gern mit einem blütigerem , hellerem, "Gewürzduft" von Florascent, z.B. Tishka, Tango oder Ksar. Die harmonieren super mit Santal und machen das Dufterlebnis interessanter, finde ich. Santal solo ist mir zu dröge, trocken, unsüß, eintönig und zu "männlich", wenn Ihr versteht, weiß ich meine. Santal hält lange auf der Haut, abends aufgesprüht kann ich ihn morgens nach dem Aufstehen noch riechen. Er ist ein hautnaher Duft.
0 Antworten
7.5
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Fischlandmen

44 Rezensionen
Fischlandmen
Fischlandmen
Top Rezension 13  
Davana, was ist das denn ?????
„Mystischer Duft aus dem Herzen Indiens! Fein abgestimmte Gewürznoten und ein Akkord von Rose,Jasmin und köstlichem Davana sind der Auftakt zu einer geheimnisvollen Duftreise.“

Mit diesem 2 Zeiler wird auf der Seite von Floracent dieser Duft beschrieben. Und hätte ich das gelesen, wäre mein Bogen um diese Düfte riesengroß gewesen. Gewürze stehen für mich für krautig, pfefferig scharfe Duftverläufe. Jasmin für sanfte blumige Duftverläufe, also nicht das was mich so unbedingt reizt. Gut das es dann aber ganz anders kam.

Im Naturladen meines Vertrauens wurden diese Düfte der Linie gerade neu ins Sortiment aufgenommen und natürlich musste ich dort testen gehen. Der Auftritt dieser Marke vermittelt eine dezente Eleganz mit einem Touch von asiatischer Raffinesse. Also ansprechend, weil nicht so oppulent sondern eher filigran. Meine Sinne standen also auf Empfang;-)
Das Sortiment ist wunderbar übersichtlich in verschiedenen Duftrichtungen sortiert, so das es mir als Mann auch leicht fiel mich zu orientieren. Die einzelnen Düfte erstmal vom Namen her erfasst und weil mir einige Santal bzw. Sandelholz Düfte bekannt sind und ich besonders gute und schöne Erinnerungen an einen ganz speziellen habe, testet ich natürlich den Santal. Das was dann auf mich zu kam war alles andere als das, was ich mit meinen bescheidenen Dufterfahrungen von einem Santalduft erwartet habe.
Nichts holziges oder herbes, sondern eine Duftkomposition die ich einfach noch nie gerochen habe. Frisch und dennoch warm, weich, leicht fruchtig und etwas rauchig. Das ist Santal? Wenn man etwas wie den Sandelwood von Crabtree & Evelyn oder dem Tam Dao erwartet, ist man völlig auf dem „Holzweg“. Etwas ganz anderes macht diesen Duft zu etwas besonderen. 2 Tage habe ich versucht diesen Duft zu erfassen um sagen zu können nach was er eigentlich duftet,aber es gelang mir einfach nicht. Erst ein Abstecher zu Google brachte Klarheit. Ich googlete mal die aufgelisteten Bestandteile und dann wurde es mir bewusst. Die „Davana“ mit Ihrem speziellen Duft ist es die diesen Wässerchen das Geheimnisvolle verleiht. Ich zitiere:
„Davana: Artemisia pallens auch Davana oder Fahlblätteriger Beifuß genannt, ist ein aromatisches Kraut, kommt zumeist aus Indien und gehört zur Familie der Korbblütler. Sein Duft ist sinnlich, warm, süß, fruchtig, wie getrocknete Mango mit einer feinen Whiskynote.“

Und genau das ist es was den Duft einzigartig macht. Nach dem die ganz feinen Gewürznoten, die ich weiß Gott nicht definieren kann, nach schnellen 10 min;-) verflogen sind, entfaltet sich genau dieses Dufterlebnis. FRUCHTIG, FRISCH und SANFT und WEICH mit einem leicht RAUCHIGEN Untergrund der mich so sehr an einen feinen Whisky, den Triple Distilled AUCHENTOSHAN, Single Malt Scotch Whisky erinnert.

Genau das, nicht mehr und nicht weniger, ist es was den Duft so besonders macht.Und es bleibt dann tatsächlich unglaubliche 10 Std. diese wunderschön exotisch geheimnisvolle Aura die den Träger/Trägerin umhüllt. Zumindestens bei mir ist die Haltbarkeit ausgezeichnet

Ja für mich eine der Überraschungen in diesem „duften Frühjahr“.

Weitere Test von diesen Düften stehen an. . . . . ich werde berichten.
7 Antworten

Statements

4 kurze Meinungen zum Parfum
DaggiBDaggiB vor 3 Jahren
Ein feiner, weicher, angenehmer Duft.
Anfangs interessant-exotisch-würzig mit Hauch Zimt (?), bald wie cremig-edle Sandelholz-Vintage-Seife.
1 Antwort
SeeroseSeerose vor 5 Jahren
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
6
Duft
Zitrisch-würzig-Zimt, wird ledrig+weiße Blüten, leicht animalisch+pudrig-trocken-holzig-seifig=altmodisch, sowas nannte man "Toilettenseife"
0 Antworten
JackoJacko vor 6 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
9
Duft
Warm, sandig, feingliedrig, leicht rauchig, etwas schwach auf der Brust, entfernt an Valentino Uomo erinnernd, ein einlullender Herbstduft
4 Antworten
YataganYatagan vor 8 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
6
Duft
Ausgesprochen sandelholzlastiger Bioduft. Wäre schön, wenn aus dieser Ecke noch bessere Düfte kämen. Ich würde sie bevorzugt kaufen.
2 Antworten

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

1 Parfumfoto der Community

Beliebt von Florascent

Classic Collection: Aqua Composita - Umami von Florascent Classic Collection: Aqua Aromatica - Thé Vert von Florascent Classic Collection: Aqua Orientalis - Bahou von Florascent Classic Collection: Aqua Colonia - Patchouly von Florascent Classic Collection: Aqua Orientalis - Ksar / Casbah von Florascent Classic Collection: Voyage à Fès von Florascent Edition de Parfum - Nuoro von Florascent Olong von Florascent Quarzazate von Florascent Classic Collection:  Aqua Floralis - Rose von Florascent Classic Collection: Aqua Colonia - Vetyver von Florascent Classic Collection: Aqua Colonia - Habanna von Florascent Classic Collection: Aqua Orientalis - Ambre von Florascent Classic Collection: Aqua Floralis - 1er Mai von Florascent Classic Collection: Aqua Floralis - Pivoine von Florascent Les Exclusives - Cinnambre von Florascent Classic Collection: Aqua Composita - M. Balode von Florascent Hana von Florascent Classic Collection: Aqua Composita - Citronnier von Florascent Classic Collection: Aqua Aromatica - Lavande von Florascent