Carolina

Carolina von Mazzolari
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.8 / 10 34 Bewertungen
Ein Parfum von Mazzolari für Damen. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftnoten

TuberoseTuberose blumige Notenblumige Noten fruchtige Notenfruchtige Noten
Bewertungen
Duft
6.834 Bewertungen
Haltbarkeit
8.125 Bewertungen
Sillage
7.620 Bewertungen
Flakon
7.632 Bewertungen
Eingetragen von Seglein, letzte Aktualisierung am 01.08.2022.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Blonde (Eau de Toilette) von Versace
Blonde Eau de Toilette
Tuberosa von Profumum Roma
Tuberosa

Rezensionen

3 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
4
Duft
Fran

253 Rezensionen
Fran
Fran
Top Rezension 0  
Tuberosealarm
Carolina aufgesprüht: Tuberosealarm
Mit der Nase an die besprühte Stelle: Himmel, das ist zu dicht!
Merke: Carolina braucht einen Schnuppersicherheitsabstand von mindestens 10 cm.
Gewartet: Tuberosealarm.
Mit der besprühten Hand gewedelt: Tuberosalarm.
Überlegt: woher kenne ich denn diesen Duft?
Nachgedacht: ich kenne diesen Duft, aber welcher war es? Eine Tuberosebombe, na klar. Aber welche?
Erweiterte Parfumo-Suche: Weiblich, vor dem Jahr 1990, Tuberose. Zu viele Ergebnisse. Hilft leider nicht.
Parfum-Buch von 1992 hergeholt: Schlagwort Tuberose. Leider keine Beispiele. Das ganze Buch durchgeblättert, vielleicht finde ich den Duft zufällig.
Zwischendurch: immer wieder Carolina geschnuppert, Tuberosealarm.
Erweiterte Parfumo-Suche: oder war es früher? Vor 1985? Leider auch keine Hilfe.
Währenddessen: Tuberoseschwaden wehen von meiner Hand.

Ich gebe auf. Einen Duft wie Carolina kenne ich, von früher, ich komm nur leider nicht drauf. Beim Test von Robert Piguets "Fracas" seinerzeit, der im übrigen sehr ähnlich duftet, war es auch schon so - olfatkorische Zeitreise in die Vergangenheit ohne tuberosige Erleuchtung.

Carolina ist eine Tuberosebombe allererster Güte. An Intensität und Sillage kaum zu toppen. Wer Tuberose in Reinkultur und sehr gut gemacht sucht, ist hier absolut richtig. Ein Blumenrausch in fetter Üppigkeit, weitere Duftnoten sind kaum auszumachen. Sinnlich, frisch, süß. Sehr weiblich, kein Mauerblümchen.

Wie heißt es in meinem Parfum-Buch zur Tuberose: "Eine stolze weiße Blume aus der Lilienfamilie, die in vielen tropischen Ländern wächst. Ihr Duft ist schwül und berauschend, mit einer typischen Kokosnussnuance." Und ich bin der Tuberose nicht gewachsen, schon gar nicht dieser.
3 Antworten
10
Haltbarkeit
8
Duft
Turandot

834 Rezensionen
Turandot
Turandot
Top Rezension 14  
Blütenliebhaber, aufgepasst!
Blumig-fruchtiges ist für mich so ziemlich das Unangenehmste, was ich mir in puncto Parfums vorstellen kann. Deshalb war ich erst einmal sehr zaghaft, als ich mir Carolina aufsprühte. Aber weit gefehlt, dieser Duft ist für mich eine positive Überraschung, wenn ich auch kaum passende Gelegenheit habe, ihn zu tragen.

Fruchtige Noten kann ich beim besten Willen nicht feststellen. Ich vermisse sie ja auch in keiner Weise. Dafür ist die Blütenaura, die das Parfum ausströmt umso schöner. Diese Blüten sind dunkel, volltönend wie eine große Glocke und mit einem raumgreifenden Volumen. Dabei ist hier nichts schwül oder gar klebrig. Nein, im Gegenteil, ich finde sogar, dass Carolina ein kühler Duft ist. Aber mit einer Eleganz, die mich an Joy von Patou oder Fath de Fath erinnert. Das ist kein Duft für alle Tage und auch nicht für die Samstag-Abend-Party mit Freunden. Carolina verdient einen großen Auftritt und eine Frau, zu der er passen könnte ist z.B. die Sängerin Milva. Ein Vollweib mit roter Lockenmähne, aber nicht weibchenhaft, sondern mondän und ein bisschen herb.

Was mich etwas Abstriche in der Bewertung machen lässt ist die Tatsache, dass Carolina sich kaum verändert. Es passiert nicht viel, der Duft erzählt keine Geschichte. Ich mags zwar nicht, wenn ein Duft das Thema wechselt, aber eine harmonischer Ablauf sollte schon sein und den vermisse ich ein bisschen. So bleibt die Blütenpracht etwas statisch, bis sie - allerdings erst nach vielen Stunden langsam ausklingt.

Carolina wird nicht auf meiner Wunschliste landen. Zum einen mangels Gelegenheit, ihn zu tragen, zum anderen aber auch, weil er zu mir so gar nicht passt. Aber ihn kennengelernt zu haben, war schon das Testen wert.
6 Antworten
10
Haltbarkeit
7
Duft
Odeur23

51 Rezensionen
Odeur23
Odeur23
Sehr hilfreiche Rezension 7  
Blumenrausch
Carolina, ja eigentlich hatte ich mir irgendetwas anderes darunter vorgestellt. Vielleicht spritzig, frisch, fruchtig.

Fruchtige Noten sollen hier enthalten sein, allerdings kann ich keine Einzige wirklich erkennen und zuordnen. Spritzig, nein, dafür ist dieser Duft zu schwer-blumig. Denn blumig, ja blumig ist dieser Duft absolut. Ich würde meinen, es könnte auch etwas Ylang Ylang und Jasmin vorhanden sein. Aber dieses ist alles nur als Hauch zu erahnen, da die Tuberose vom ersten Moment präsent ist. Und sie bleibt und bleibt und bleibt.

Carolina ist üppig, sinnlich und verführerisch. Voraussetzung um sich von diesem Duft bezaubern zu lassen, ist die Liebe für die Tuberose. Vielleicht hätte das berühmte Parfum Chanel Nr. 5 nie seine weltweite Verbreitung ohne den erotischen Schuss Tuberose erlangt?

Aber genau da liegt für mich der Unterschied, zwischen einem Hauch und einer dicken Wolke….
2 Antworten

Statements

5 kurze Meinungen zum Parfum
ErgoproxyErgoproxy vor 4 Jahren
8
Sillage
10
Haltbarkeit
5
Duft
Eine lautstarke Tuberose mit zuckersüßer Fruchtnote unterlegt. Das ist für mich leider an der Grenze des erträglichen. Muss man mögen.
6 Antworten
KovexKovex vor 4 Jahren
7
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
7.5
Duft
Nach dem fulminant üppigen und fülligen Tuberosenstart, wird es etwas kühler und heruntergedimmter. Sehr weiblich und ausdrucksstark.
4 Antworten
MargotannaMargotanna vor 7 Jahren
9
Duft
Der Duft kommt hier zu schlecht weg. Eine zarte Tuberose, tragbar und schön.
0 Antworten
Tuberose36Tuberose36 vor 3 Jahren
5
Haltbarkeit
8.5
Duft
Ein sehr schöner Tuberosenduft, leider bei mir gar nicht haltbar, sehr schade:(
0 Antworten
ErgreifendErgreifend vor 7 Jahren
6
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
3
Duft
Jungfrau, die ihre Schenkel ganz schüchtern, übereinanderschlägt.
So dass man ja nicht das Sündige sieht.
Tuberosefail - todlangweilig!
0 Antworten

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

1 Parfumfoto der Community

Beliebt von Mazzolari

Nero (Eau de Parfum) von Mazzolari Hartley von Mazzolari Patchouly / Patchouli (Eau de Parfum) von Mazzolari Vaniglia von Mazzolari Lui von Mazzolari Ferdinando von Mazzolari Lei von Mazzolari Alessandro von Mazzolari Mazzolari von Mazzolari Vetiver von Mazzolari Augusto von Mazzolari Sofia (Eau de Parfum) von Mazzolari Alchemico von Mazzolari Ambra von Mazzolari Nero (Essenza in Olio) von Mazzolari Bergamotto Mediterraneo von Mazzolari Le Rose (Eau de Parfum) von Mazzolari Oriente von Mazzolari Fleurs d'Oranger (Eau de Parfum) von Mazzolari Musk (Eau de Parfum) von Mazzolari