Madera von Omnia Profumi
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.1 / 10 155 Bewertungen
Madera ist ein beliebtes Parfum von Omnia Profumi für Damen und erschien im Jahr 2007. Der Duft ist süß-gourmand. Es wird noch produziert.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Gourmand
Cremig
Pudrig
Würzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
KaramellKaramell VanilleVanille Bourbon-VanilleBourbon-Vanille
Herznote Herznote
VanilleVanille PfirsichblütePfirsichblüte WildblumenWildblumen
Basisnote Basisnote
KokosnussKokosnuss TabakblüteTabakblüte weißer Moschusweißer Moschus

Parfümeur & kreative Köpfe

Bewertungen
Duft
8.1155 Bewertungen
Haltbarkeit
7.7128 Bewertungen
Sillage
7.1128 Bewertungen
Flakon
7.3114 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.929 Bewertungen
Eingetragen von DeGe53, letzte Aktualisierung am 18.02.2024.

Rezensionen

6 ausführliche Duftbeschreibungen
7.5
Flakon
7.5
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Hermessenz

246 Rezensionen
Hermessenz
Hermessenz
Top Rezension 15  
Die Toffi-Fee
Es ist süß.
Es ist köstlich.
Es hält und hält.
Es ist Toffifee auf der Haut,ich sags euch mal.
Es ist der flüssige Kern von den Werthers echte Bonbons.
Es ist die Karamelsoße auch dem MC Sundae Eisbecher.
Es ist der Karamelkern von Mars.
Es ist Karamel mit Vanille und einer Idee Kokos.
Es ist ein Traum.
17 Antworten
10
Duft
Susan

139 Rezensionen
Susan
Susan
Top Rezension 11  
Mein Referenz-Gourmand
Gourmands waren für mich schon immer ein außerordentlich schwieriges Thema......genau genommen konnte mich noch nie einer wirklich begeistern.....zu quietschig , laut, unelegant und eindimensional wirken sie oft auf mich.....

Nichtsdestotrotz habe ich unlängst beschlossen, dass sich zumindest EIN Referenz-Gourmand in meiner Sammlung befinden sollte......Für jemanden, der Gourmands eigentlich nicht mag, ist die Suche nach einem solchen ein durchaus schwieriges Unterfangen......schließlich habe ich in diesem Bereich nicht den Hauch von Kenntnis oder Erfahrung......

Mit tatkräftiger Unterstützung unserer wundervollen Community und unter Ausschluss aller NO GO -Duftnoten ist es mir nun tatsächlich gelungen, einen unbeschreiblich traumhaften Gourmand zu finden.....einen, der nicht nur Referenz sein wird, sondern den ich tatsächlich tragen werde......

Als Beschreibung dieses wirklich außergewöhnlich schönen Duftes möchte ich hier einfach meine Stichwortliste anführen, die ich während mehrerer Tage des Testens sukzessive angefertigt habe....

Stark / kraftvoll
Karamell (Zähflüssig)
Vanille-Eierlikör (erster Sprühstoß)
Traumvanille
Vanillekipferl
Kuchenteig
sehr süß / aber natürliche Süße
Cremig
Satt
Vollmundig
Weich buttrig
Sehr feminin
Schmeichelnd
Umhüllend
Zarte leichte Kokosnote / keine Penetranz
Edel Gourmand
Creme Brulée
Einzigartige Wildblütennote
erzeugt in der Herznote leicht kräuterartigen Twist....
Tabakblüte lässt Duft trotz Süße erwachsen und elegant wirken....
Auch nach sehr vielen Stunden noch im ganzen Spektrum wahrnehmbar
Unendlich haltbar
Der ist es

Ich hätte es zwar kaum für möglich gehalten, aber dieser Gourmand hat in der Tat mein Herz erobert :-)....
13 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
pudelbonzo

2366 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 8  
leckeres Trösterle
Nach einer unruhigen Nacht schleiche ich unausgeruht durchs Haus, auf der Suche nach einem leckeren Schmankerl.
Wer hat denn die fluffigen Berliner Ballen verputzt?
War ich das selbst bei meinen nächtlichen Küchenausflügen?

Doch ein Griff in die " Bon Bon Tüte " der Freundin - und ich werde mit Omnia Profumi fündig.
Genau das richtige um meinen Zuckerspiegel anzukurbeln!

Die Vanillenote erinnert mich an frisch gebackene Kipferl, getoppt mit warmem Karamell.
Ein Sträußchen Wildblumen liegt nebendran, so dass man meint, diese zarte Köstlichkeit auf einer " wilden Wiese " zu genießen.
Obwohl gourmandig, ist Madera nicht schwer, sondern es bleibt zart schmelzend.
Ein unklebriger Duft, der in der Nase zergeht.

Mein Hündchen springt auf meinen Schoß, und schnuppert interessiert an mir.
Meine appetitliche Aura scheint ihm zu gefallen.
1 Antwort
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
DonJuanDeCat

2027 Rezensionen
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Sehr hilfreiche Rezension 12  
Mal wieder Vanille…!
Vanille. Der Liebling aller Frauen gleich nach Katzen und Schokolade (oh ich habe vollkommen recht, nicht wahr? :DD). Na gut, ich mag die haarigen Fell-Biester auch, und auf Schokolade stehe ich auch total (oftmals in kindischer Form, wenn es an Weihnachten beispielsweise Schoko-Weihnachtsmänner gibt!).

Jetzt kommt eben wieder mal ein Duft, der fast nur nach Vanille duftet. Aber hey, dafür riecht der Duft ziemlich gut und sollte euch von daher freuen. Selbst wenn es grad kein geeigneter Duft für diese warme Jahreszeit sein sollte…

Der Duft:
Der Duft beginnt mit einer schönen Vanille. Natürlich, authentisch und puderig. Sie ist ungewohnt intensiv, was aber vielleicht daran liegt, dass man erst einmal fast nur eine Vanille riechen kann.
Ein klein wenig später bekommt man auch das verbrannte Zucker zu riechen, ich meine hier natürlich das Karamell (aaahh, wie ich Karamell-Kaubonbons liebe, wenn sie nicht ständig die Zahnplomben herausziehen würden… *seufz*).
Auch später zur Basis riecht man hauptsächlich die Vanille, das Karamell wird ein klein wenig schwächer. Dazu kommt mit dem Tabak, was allerdings ebenfalls nur ein wenig duftet, eine nette, herbe Note dazu. Kokos konnte ich aber gar nicht identifizieren. Und wie so oft riecht der Duft noch später nur noch nach der Vanille.

Die Sillage und die Haltbarkeit:
Der Duft ist recht stark geraten und strahlt daher gut aus. Bei höherer Dosierung bleibt eine puderig-süßliche Wolke zurück. Er ist auf jeden Fall gut an einer zu riechen.
Die Haltbarkeit ist mehr als gut, denn der Duft hält locker zehn Stunden, zwölf Stunden und sogar mehr aus.

Der Flakon:
Der Flakon ist rundlich aufgebäht und mit gelber Duftflüssigkeit gefüllt. Streng genommen wirkt er wie eine Frucht, in die man reinbeißen möchte :D
Die neueren Flakons scheinen allerdings nicht so ganz rund zu sein und haben auch einen dicken Glasboden. Dazu sieht man einen metallischen Etikett oder eher Plakette mit dem Logo des Duftes.
So oder so, der Flakon ist nett gemacht.

Warum der Duft Madera heißt, weiß ich nun nicht. Denn Madera bedeutet auf spanisch Holz. Und holzig finde ich den Duft nun nicht. Abgesehen davon ist es der Name von einigen Orten, hauptsächlich in Mexiko und in den USA.
Egal, der Duft ist jedenfalls süß, puderig, ich denke gourmandig ist auch hier sehr treffend.

Der Duft, der in den Herbst und Winter gehört, ist genau für all diejenigen geeignet, die auf süßliche und puderig-weiche Düfte stehen. Das Karamell gibt dem Duft einen orientalisch-gourmandigen Touch und der Duft riecht allgemein schön. Man kann ihn sehr gut zum Ausgehen verwenden (ich verwende hier abermals mal den Ausdruck „er macht eine Dame anbeißbar“ :D), aber ich wette, ihr würdet ihn auch gerne für den eigenen Genuss hin und wieder mal verwenden. Der Duft ist schwer, so dass er für mich grad etwas erdrückend wirkt, aber was muss ich Depp den Duft auch im Sommer testen?! Dennoch, passt mit der Dosierung auf :D

Viele Vanille-Düfte riechen ja an sich recht ähnlich, aber hier bekommt man mit dem Karamell noch eine gourmandige und schöne Note am Anfang dazu, auch wenn ich leider sagen muss, dass auch dieser Duft in der Basis wieder fast nur noch nach Vanille duftet so wie die meisten Düfte auch. Aber wie gesagt, der Duft ist schön und daher einen Test wert.
1 Antwort
9
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Smartopal

7 Rezensionen
Smartopal
Smartopal
Top Rezension 7  
Es wird mir warm ums Herz!
Mein erstes Souk Schätzchen!
Ausgesprochene Gourmands sind nicht mein Spezialgebiet und wurden bisher weitestgehend gemieden. Früchte-Overkill und Zuckerschock waren zu befürchten.
Dieser köstliche Vanille-Traum hat es mir nun aber angetan. Weich, klar und zart süß, durch subtile Wildblumen und Moschus-Noten abgerundet, wohlig warm, wird er mich an diesen kalten grauen Wintertagen und Abenden tröstend umhüllen.
Ein absoluter Winterduft.
Ein Wölkchen von „Alles ist gut!“ und die böse Welt kann draußen bleiben, wunderbar!
2 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

44 kurze Meinungen zum Parfum
FrauKirscheFrauKirsche vor 1 Jahr
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Vanillehimmel
durchzogen von
goldbraunem Karamellsirup
Umhüllende Moschuswolken
Kokossanfte Spuren
Auf cremigen Wegen
ins Gourmandland...
33 Antworten
BastianBastian vor 3 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Vanille Gourmand in Perfektion
Tabakblüte und Kokos geben den dezenten Feinschliff.
Selber tragen NEIN
An einer Frau zum anbeissen lecker!
21 Antworten
SchatzSucherSchatzSucher vor 2 Jahren
6
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Süße Vanillecreme mit Fluffmoschus und Kokos verfeinert. Zwar nicht so üppig, aber etwas zu sehr Confiserie, um richtig zu gefallen.
17 Antworten
ViolettViolett vor 2 Jahren
Eierliköriges Puddingschnütchen, vanilliertes, kokosöliges Haar, gekrönt vom Sahnehäubchen,schlängeslt dich mit buttriger Geschmeidigkeit*
15 Antworten
GandixGandix vor 3 Jahren
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Sie lässt ihn von ihrem neuen Dessert kosten
Herrlichste Pfirsichcreme
Mit Arrak-Aroma
Zarten Kokosraspeln
In Vanilleschaum
Verzückt leckt *
19 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

5 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Omnia Profumi

Ambra von Omnia Profumi Cristallo / Cristallo di Rocca von Omnia Profumi Bronzo von Omnia Profumi Platino / Platino 950‰ von Omnia Profumi White Madera von Omnia Profumi Granato von Omnia Profumi Peridoto von Omnia Profumi White Diamante von Omnia Profumi Onice von Omnia Profumi Oro von Omnia Profumi White Ambra von Omnia Profumi Relazioni Olfattive - Animanobile von Omnia Profumi Oro 750‰ von Omnia Profumi Rame von Omnia Profumi Diamante von Omnia Profumi Opale von Omnia Profumi Perla von Omnia Profumi Ferro von Omnia Profumi Relazioni Olfattive - Evodià von Omnia Profumi Argento / Argento 925‰ von Omnia Profumi