Collection Extraordinaire

Santal Blanc 2019

Santal Blanc von Van Cleef & Arpels
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.6 / 10 351 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Van Cleef & Arpels für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2019. Der Duft ist cremig-holzig. Es wird von Inter Parfums vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Cremig
Holzig
Frisch
Fruchtig
Süß

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
FeigenmilchFeigenmilch MandarineMandarine
Herznote Herznote
SandelholzSandelholz VeilchenVeilchen
Basisnote Basisnote
MoschusMoschus TonkabohneTonkabohne

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.6351 Bewertungen
Haltbarkeit
7.7300 Bewertungen
Sillage
7.0303 Bewertungen
Flakon
8.5301 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.4179 Bewertungen
Eingetragen von Franfan20, letzte Aktualisierung am 25.05.2024.
Wissenswertes
Das Parfum ist Teil der Kollektion „Collection Extraordinaire”.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
№ 16 Jardin Vertical von Frau Tonis Parfum
№ 16 Jardin Vertical
Santal Sky von Kierin NYC
Santal Sky
Voile d'Ocre von Yves Rocher
Voile d'Ocre
Santal 33 (Eau de Parfum) von Le Labo
Santal 33 Eau de Parfum
Santal du Pacifique (Eau de Parfum) von Perris Monte Carlo
Santal du Pacifique Eau de Parfum
Indi (Eau de Parfum) von Katy Perry
Indi Eau de Parfum

Rezensionen

18 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Preis
7
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Seerose

682 Rezensionen
Seerose
Seerose
Top Rezension 0  
Stimmungsindikator
Da ich schon einige Tage einen Kommentar zu "Santal Blanc" von Van Cleef & Arpels schreiben wollte, jedoch daran durch Unvorhergesehenen Alltagskram davon abgehalten wurde, konnte ich eine interessante Beobachtung machen, da ich jedes Mal zuvor "Santal Blanc" aufgetragen hatte und auch jetzt habe. Und das mehr als bei anderen Düften.
Jedes Mal wirkte "Santal Blanc" anders auf mich, sowohl von Duft selber her als auch von der Wirkung auf meine Stimmung.
Das erste Mal trug ich "Santal Blanc" zum Schlafen auf. Und dachte: Oh, schade, das ist doch nicht so ganz dein Duft, zu grün, rau, herb, Sandel nahm ich kaum wahr. "Santal Blanc" schien sich nicht zu entwickeln.
Was mir auffiel war Rosengeranie. Und grüne Feige, die in Parfüms für mich auch immer mehr oder weniger zumindest in der Kopfnote nach Kokos riecht. "Santal Blanc" duftete auch noch am nächsten Morgen. Aber ich schlafe nie länger als 5 Stunden. Das ist also OK.
Zwei Tage später versuchte ich es erneut. Dieses Mal ging es zum Einkaufen. Da ich Stoffmasken sehr schlecht ertragen kann und jeweils entzündete Augen bekomme, habe ich mir durchsichtige Masken besorgt, die über der Nasenspitze offen sind und am Kind festgeklemmt werden. Die haben den Vorteil, dass ich die andere Gerüche, z. B. Zigarettenrauch und anderes (also Aerosole und Feinstaub) nicht mehr so stark oder gar nicht wahrnehme, dafür aber mein Parfüm, mich.
Irgendwo musste ich warten und da ich eine Träumerin bin erinnnerte ich mich beim Riechen der grünen Feige an eine eigenartige Begebenheit;
Wir waren in Frankreich in der Partnerstadt unserer Heimatstadt am atlantischen Ozean in der "Charente Maritime". Und unsere Gastgeber hatten ein typisch französisches Abenddinner zubereitet.
Meeresfrüchte, Käse, Fisch, Wein, Dessert, Früchte. Da ich sonst fast niemals etwas zu Abend esse ist das für mich immer eine schwierige Situation, ich will nicht abweisend und unhöflich sein.
Es gab u. a. ganz frische Miesmuscheln, die der Gastgeber am Nachmittag ganz frisch besorgt hatte, bereits gewässert.
Da ich Miesmuscheln von Kind an kannte, habe ich davon gegessen. das sieht immer mit den leeren Schalen mehr aus als man gegessen hat. Und als Kind gab es die fast jeden Winter.
Vergessen hatte ich, dass ich 30 Jahre davor einmal sehr krank davon geworden war. Und seitdem nie wieder gewagt hatte, sie zu essen. Grund sind meistens die giftigen Blaualgen, die die Miesmuscheln filtern und somit Cyanobakteriengift enthalten. War man einmal damit vergiftet, kann und darf man nie wieder Miesmuscheln essen, man reagiert auf kleinste Mengen.
Also ich wurde ganz schnell sehr krank.
Aber am nächsten Morgen musste ich mit auf einen Ausflug zu den Austernbänken. Oh, mir war gar nicht gut, ich habe nichts gegessen und nur Wasser getrunken.
Und sehr viel Vomex geschluckt, so dass ich auch noch sehr müde und gleichgültig war
Und ich bin natürlich nicht mit den Booten zu den Austernbänken gefahren. Sondern stand da mit anderen Frauen aus der Stadt und bekam auch noch eine Unterzuckerattacke.(nein, ich bin keine Diabetikerin, ich habe das schon mal mit dem Unterzucker und dabei ist wichtig: Nichts Süßes essen)
Aber wir standen vor einem hohen Strauchbaum mit grünen birnengenförmigen Früchten. Die Frauen, die merkten, dass es mir gar nicht gut ging, forderten mich auf, die grünen Feigen zu essen. Feigen? So kannte ich die gar nicht.
Das sei gut, wenn mir nicht gut wäre, so verstand ich sie. Also ich aß eine Feige und noch einige. Sie schmeckten eine Spur süß, fast so wie ich nun aktuell "Santal Blanc" empfand, grün, frisch, ohne Säure, ein wenig sämig-milchig.
Seltsam, binnen ein paar Minuten hellte sich nicht nur meine Stimmung auf, mein mieses, vergiftetes Gefühl verschwand. Und auch mein Zuckerspiegel kam wieder ganz schnell ins Lot.
Und wie das so ist: "Es ist so schön, wenn der Schmerz nachläßt" . Meine Stimmung hob sich sehr.
Also seitdem esse sich sehr gerne frische Feigen, besonders die grünen.
Und das gefällt mir an "Santal Blanc", so wurde mir in diesem Augenblick durch die Erinnerung bewußt.
Obwohl ich die ganze Episode schon wieder fast vergessen hatte.
Die Kokosnote verschwindet rasch, der leichte Zitrusschalenduft begleitet den Duft bis zum Ende. Oder ist es der Rosengeranienduft, oder beides?
Danach folgt dann eine Phase in der ich hellholzigen cremig-milchigen Sandel wahrnehme.
Nun war ich wieder froh "Santal Blanc" gewählt zu haben. Ich hatte ihn doch zuvor schon in einer Abfüllung von ALzD getestet.
Überzeugt hatte mich dann erst seinerzeit der Kommentar von Augusta. Nachdem ich mir "Santal Blanc" erneut zum Test vornahm und auf meine Wunschliste setzte.
Gestern nun ein erneuter Versuch um dann einen Kommentar zu schreiben.
Ich trug "Santal Blanc" auf und bekam sofort eine helle leichte und fröhlich-glückliche Stimmung, den Sandel roch ich viel intensiver und früher als in den Tests zuvor.
Ich hörte im Deutschlandfunk der "Sendung" Markplatz zu, ich hatte auch sonst nichts zu tun und hörte gespannt zu. Denn die Sendung handelte von Parfüms und Duftstoffen mit Marc van Ende u. a. Sehr spannend und das Wissen über Parfüms und deren Haltbarkeit erweiternd, auch Parfumo wurde als Informationsquelle genannt.
Das war mir in der Zeit wichtiger als einen Kommentar zu schreiben.
Und nun heute. wieder aufgetragen, aber ich wurde zunächst durch allerlei nicht wichtiger Sachen aufgehalten.
Und jetzt ist es wieder der grüne Feigenduft mit Rosengeranie und jetzt gefällt mir "Santal Blanc" wirklich.
Beim Überlegen zum Kommentar las ich meine Notizen, las die Kommentare hierunter noch einmal und überlegte, wann ich "Santal Blanc" am besten tragen kann. Es ist ein Tagesduft. Kein Duft für mich für Abendereignisse. Und ich muss damit rechnen, dass "Santal Blanc" mir zeigt wie meine innere wirkliche Stimmung ist. Sonst wählt man ja das Parfüm nach seiner Stimmung und dem Anlaß aus.
"Santal Blanc" von Van Cleef & Arpels werde ich auch so auswählen, aber was es mir dann anderes von meiner stimmungsmäßigen Verfaßheit "erzählt" ist unbestimmt.
"Santal Blanc" ist in seiner Herbheit ohne Zweifel ein Unisexduft. Der Flakon ist schlicht, zweckmäßig und dem Namen des Dufts gemäß. Der Sprühkopf könnte etwas sparsamer und für feiner sprühendem Nebel gefertigt sein , so läuft einem leicht etwas zu viel Parfüm z. B. den Arm herab.
Trotzdem, insgesamt bin ich zufrieden mit allem.
17 Antworten
8
Preis
9
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9.5
Duft
Nattiscent

15 Rezensionen
Nattiscent
Nattiscent
Top Rezension 25  
Ziemlich beste Freunde…
…sind seit vorgestern mein neuer anschmiegsamer Star und meine Wenigkeit.
Ich bin derzeit im Rheinland auf Reisen bei meiner Family, und auch meine Duft-Reise begleitet mich derweil.

Ein kleines Glaserl Vino zum Lunch -und peng- stehe ich plötzlich in einer Parfümerie vorm Van Cleef & Arpels Regal.
Als hätte Santal Blanc geduldig im Kinderparadies auf mich gewartet, um abgeholt zu werden.

Ohne Vorahnung und vorherigem Einlesen in Duftpyramiden, habe ich -ganz unvoreingenommen- eine luftig leichte Kokosbrise wahrgenommen. Zart und milchig, wie ein gutes Kokoseis mit einer feines Süße.
Das scheint die Mandelmilch zu sein, die sich als Verwandlungskünstlerin zeigt.
Im Drydown vereinigt sich dann sanft die cremige Feige mit Sandelholz, das ganze dann pur und mit eleganter Zurückhaltung.
Erst im Nachhinein habe ich Rezensionen und Statements über V&A Santal Blanc gelesen, und da war die Gurke immer wieder aufgeführt.
Diese war dann plötzlich auch da, aber gar nicht schlecht. Das gibt dem ganzen eine Art Frischekick.

Santal Blanc wird mit Sicherheit ein sommerlicher Dauerbrenner in meiner Sammlung sein. Der Flakon ist schick und clean in weiß gehalten.
Das ist der 2. Duft nebst Bois Doré von V&A, der mich am Haken hat.
Auf eine lange und unzertrennliche Freundschaft!
Cheers!
4 Antworten
8
Preis
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
EileenSophie

4 Rezensionen
EileenSophie
EileenSophie
Hilfreiche Rezension 22  
Gehobene White Party
Man ist für den gut bezahlten Job in eine neue Stadt gezogen und wird von Kollegen auf eine White Party eingeladen. Es ist Spätsommer, die Abende sind noch warm, aber man wird nicht von der Hitze erdrückt. Was zieht man an? Ein weißes kurzes Kleid ist zu informell, also wird es eine weiße Marlene Hose, ein weißes Hemd und gegebenenfalls ein passender Blazer. Alles eher unisex und edel, denn heute ist nicht der Abend, um jemanden zu verführen. Die Party findet spätabends in einem Innenhof in einer großen Location statt, man wird von einem Meer aus warmen Lichtern und Kerzen empfangen. Es tummeln sich viele gut betuchte, in weiß gekleidete Menschen mit Champagnergläsern in der Hand an Stehtischen. Eher Generation 30+. Es werden feine Häppchen mit grünen, unreifen Feigen serviert. Gewagte Kombi, aber mal etwas anderes, denke ich mir. Es wird ein wenig kühler, die Holzbänke nehmen die Feuchtigkeit auf und man nimmt einen süßlichen Geruch wahr. An der Bar werden Cocktails gemischt, ein Favorit scheint wohl Pina Colada zu sein. Ich beobachte das Geschehen und unterhalte mich mit verschiedenen attraktiven Menschen, Schweiß glänzt in ihren Gesichtern. Die Gespräche bleiben dabei sehr oberflächlich und distanziert, es bringt mich aus meiner Comfort Zone, ich mag es für den Moment, aber an anderen Tagen wünsche ich mir mehr Wärme.
……………………………………..
Santal blanc riecht für mich grün-natürlich und synthetisch-milchig zugleich, habe ich so noch nie gerochen. Er passt nicht wirklich in meine Sammlung, aber irgendwie mag ich ihn einfach und ich musste immer wieder an ihm riechen!
Meiner Meinung nach weist er eine luxuriöse Distanz auf und hat im Drydown dennoch eine leeeeichte Animalik und auf Kleidung nehme ich ganz klar Kokos wahr!
4 Antworten
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Augusto

177 Rezensionen
Augusto
Augusto
Top Rezension 15  
Schimmerndes Cremeholz an Feigenblatt
Feige, nur ganz zart und frisch, völlig ungourmand und nicht erdrückend, denn der Kokosvibe, den Feige oft hat, zeigt sich nur, wenn man ihn riechen will, maximal Kokoswasser, ein paar Tropfen. Leichte Zitrik zu Anfang für die Frische vermischt sich schön mit dem grünlichen Feigenton.
Das Sandelholz schiebt sich bald über die grüne Feige. Es wirkt für meine Nase rötlich braun und fügt dem Duft volles und weiches Holz hinzu. Es bleibt immer cremig, das Holz schimmert, der Zusatz "blanc" im Namen passt und hat nichts mit Weißblühern zu tun, auch wenn man im Herz ein wenig Iris, etwas Amyris, entdecken kann bei genauem Hinriechen.
Das alles rahmt das Sandelholz, das deutlich im Zentrum steht, milchig, zartschmelzend und cremig. So bleibt der Duft bis zu Ende stehen. Rund und harmonisch mit einer guten Präsenz. Er gefällt AugustA von Mal zu Mal besser.
7 Antworten
8
Preis
9
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
LadyDi80

11 Rezensionen
LadyDi80
LadyDi80
Sehr hilfreiche Rezension 17  
Sanfte Überraschung
Ich sprühe das Parfum auf mein Handgelenk, versuche erst einmal an dem Sprühnebel zu schnuppern, der sich in der Luft zwischen Handgelenk und Zerstäuber verteilt. Hm komisch, ich rieche kaum etwas. Ich bin immer vorsichtig damit zu schnell am Handgelenk zu riechen, zu oft sticht es dann erst einmal in der Nase, aber da die Luft keinen Duft wiedergibt wage ich es. Huch, der ist aber vorsichtig. Da sticht nichts. Es riecht ja fast nach nichts, also die Nase komplett an das Handgelenk angedockt. Doch doch da ist schon was. Etwas cremiges, milchiges. Ich rieche immer wieder dran die nächste halbe Stunde, denke mir der ist so leicht, der ist bestimmt schon weg. Aber nein, noch genauso da. Oder sogar stärker als zuvor. Immer noch mild, cremig erinnert mich an das Fleisch einer Kokosnuss, ohne nach Kokos zu riechen. Nochmal 10 Minuten später fängt der Duft auf einmal an eine Sillage zu bilden, er strahlt aus, ich nehme ihn nun wahr ohne direkt am Handgelenk zu schnuppern. Merkwürdig, das hatte ich noch nie, dass ein Duft stärker wird. Er wird auch immer interessanter und scheint eine sehr gute Haltbarkeit zu haben. Das ist aber eine schöne Überraschung, eine milde, sanfte Überraschung. Eine sehr angenehme Überraschung. Nun duftet es nach nassem Holz, das sich in der Sonne aufwärmt um wieder zu trocknen, hat beinahe eine Hautnote. Es riecht nach Natur, ohne grün zu riechen. Nein es riecht weiß. Der Flakon ist perfekt gewählt, oder designed.
Dank Souk konnte ich diese angenehme Bekanntschaft machen, mal schauen ob sich daraus Liebe entwickelt, man weiß ja nie
5 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

123 kurze Meinungen zum Parfum
SchatzSucherSchatzSucher vor 4 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
5
Duft
Aus cremig angerührter Feige wird schnell ein verschwitztes Polyesterblüschen. Da hilft auch keine Ladung Haarspray zum übertünchen mehr.
15 Antworten
YataganYatagan vor 4 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Ich mag diese Mischung aus hellen und grünen Ingredienzien: Feige, Veilchen, Sandelholz und viel Moschus. Wie ein ätherischer Schleier.
12 Antworten
SalvaSalva vor 2 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Wenn dein Körper
Feigenmilch-Weiß
Butterweich
Meins berührt
Sprichst Du
Mit zarten Moschusworten
Deines Sandelherzens
Von Liebe
16 Antworten
PollitaPollita vor 4 Jahren
7
Sillage
6.5
Duft
Ich rieche hauptsächlich süße Kokosnuss, die sich leider auch beständig hält. Sandelholz wirkt künstlich, überzeugt mich leider auch nicht.
17 Antworten
MilovelyMilovely vor 10 Monaten
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
im weißen Gewand
zur heller Stunde
auf dem cremigen HolzTisch
Tropfender Feigensaft
Viele Worte
trotz Stille
8 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

12 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Van Cleef & Arpels

Orchidée Vanille von Van Cleef & Arpels Bois Doré von Van Cleef & Arpels Bois d'Iris von Van Cleef & Arpels Midnight in Paris (Eau de Toilette) von Van Cleef & Arpels Moonlight Patchouli von Van Cleef & Arpels Néroli Amara von Van Cleef & Arpels Tsar (Eau de Toilette) von Van Cleef & Arpels Pour Homme (Eau de Toilette) von Van Cleef & Arpels Midnight in Paris (Eau de Parfum) von Van Cleef & Arpels Ambre Impérial von Van Cleef & Arpels California Rêverie von Van Cleef & Arpels Bois d'Amande von Van Cleef & Arpels Rose Velours von Van Cleef & Arpels First (Eau de Toilette) von Van Cleef & Arpels Orchid Leather von Van Cleef & Arpels Oud Blanc von Van Cleef & Arpels Precious Oud von Van Cleef & Arpels Gem (Eau de Toilette) von Van Cleef & Arpels Rose Rouge von Van Cleef & Arpels Oriens von Van Cleef & Arpels