Cassis von Parfums Sven Pritzkoleit
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.9 / 10 22 Bewertungen
Ein beliebtes limitiertes Parfum von Parfums Sven Pritzkoleit für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2016. Der Duft ist fruchtig-süß. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Limitierte Edition
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Fruchtig
Süß
Grün
Holzig
Erdig

Duftnoten

Schwarze JohannisbeereSchwarze Johannisbeere BeerenBeeren MoschusMoschus

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.922 Bewertungen
Haltbarkeit
7.720 Bewertungen
Sillage
6.919 Bewertungen
Flakon
6.916 Bewertungen
Eingetragen von RoMi58, letzte Aktualisierung am 24.01.2021.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist

Rezensionen

2 ausführliche Duftbeschreibungen
6
Sillage
7
Haltbarkeit
9.5
Duft
Melisse2

24 Rezensionen
Melisse2
Melisse2
Top Rezension 25  
Der schwarze Johannisbeer-Duft der schwarzen Johannisbeer-Düfte
Diesen Duft kannte ich schon vor meiner Parfumo-Zeit. Er war Teil des besten Adventskalenders, den ich je hatte - 24 mit Liebe und Überlegung ausgesuchte Pröbchen, verpackt zusammen mit Pralinen in kleinen bunten Stoffbeutelchen. Die Pralinen waren schnell gegessen, die Duftproben haben mich fast ein Jahr lang begleitet.
Ich glaube, so bin ich überhaupt zu Parfumo gekommen.

"Cassis" war einer meiner Favoriten aus dem Kalender. Es war klar, dass ich danach immer aufgehorcht habe, wenn hier irgendwo zu lesen war: Der Duft riecht nach schwarzer Johannisbeere. "Enchanted Forest" hat so den Weg in meine Sammlung gefunden, aber nicht zuerst wegen der schwarzen Johanna, die da auch drin ist.

Es konnte doch nun aber nicht sein, dass der erste schwarze Johannisbeerduft auch der beste ist. Da muss doch noch was kommen, oder? - Bislang nicht. Mit meiner Überschrift antworte ich auf den Kommentar von KingLui: Dies hier ist auch für mich der ultimative Cassis-Duft aller bisher getesteten.

Das liegt daran, dass in unzähligen Düften schwarze Johannisbeere als Duftnote aufgeführt ist - aber zu riechen ist dann etwas undefinierbar Beerig-Fruchtiges, das nichts mit dem unverwechselbaren Duft echter schwarzer Johannisbeeren zu tun hat.

In anderen Düften, die ich getestet habe, ist zwar schon Cassis drin, aber entweder nicht dominant genug oder mit anderen Noten kombiniert, die für mich nicht so gut passen. Oder eine Art schwarzer Johannisbeeren, denen Frische und Saft fehlen, die nurmehr ein getrocknetes Konzentrat haben.

Es stimmt schon, was Ergoproxy hier in seinem Statement geschrieben hat: Im "Cassis" sind alle Aspekte des Johannisbeerstrauchs vorhanden:

- Die saftige herbe Säuerlichkeit frischer schwarzer Johannisbeeren mit dem zarten Hauch einer leicht bitteren Tannin-Note. Und KingLui hat auch Recht: ein bisschen minzige Schärfe macht den Duft schwarzer Johannisbeeren genauso aus.

- Das Grün der Blätter am Strauch, die zwischen den Fingern zerrieben nichts Liebliches haben.

- Das Holz, das beim Häckseln den Duft der Frucht in sich hat, aber würziger, strenger, leicht harzig.

Moschus rieche ich zum Glück nicht.

Für mich einer meiner Lieblingsdüfte. Und den will Herr Pritzkoleit einstellen. Auf seiner Webseite steht, es gibt ihn noch zu Weihnachten, danach nicht mehr. Ich hoffe, er schreibt das jedes Jahr zu Marketingzwecken und meint es nicht so ernst. Denn aus meiner Sicht würde er den besten seiner Düfte abschaffen.

Also: Testet ihn lieber, ehe es zu spät ist! Oder verratet mir einen besseren!
21 Antworten
4
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
KingLui

56 Rezensionen
KingLui
KingLui
Top Rezension 11  
Eine Frage hab' ich noch...
Weihnachtsgewinnspiel-Kommentar No. 4
Ich bin mir sicher, dass es nicht nur mir so geht: Viele unter uns Parfumos suchen doch nach dem ultimativen Duft in einer bestimmten Note oder Richtung - den Irisduft der Irisdüfte, den Vanilleduft der Vanilledüfte oder den Kaffeeduft der Kaffeedüfte usw. Ich habe jedenfalls in meiner Sammlung solche Parfums, die am glücklichen Ende einer langen und akribischen Suche zu mir gelangt sind.

So ist auch Cassis von Sven Pritzkoleit für mich der Schwarze-Johannisbeerduft der Schwarzen-Johannisbeerdüfte, obwohl sich in meiner Sammlung zwei weitere befinden, auf die ich auch nicht verzichten kann.
Die Pritzkoleit Interpretation eines Cassisdufts sticht deshalb die anderen aus, weil sie mit ihrer ausgeprägten Säure am nähesten an die echte schwarze Johannisbeere aus Opas Karten kommt. Cassis riecht nämlich nicht nur süß-beerig, es ist ebenso minzig, ganz leicht erdig und ordentlich sauer. Als würde man schwarze Johannisbeeren mit den Lippen von einer Rispe ziehen und dann kauen.
Diese Säure macht mir Spaß und sie sorgt dafür, dass ein grobes trocken-pudriges Gefühl in der Nase entsteht, das so schön kratzt.

Einen richtigen Verlauf gibt es kaum, außer dass die Kratzigkeit abnimmt. Den Moschus rieche ich auch erst in der Basis. Sillage und Haltbarkeit sind gut, dürften aber gerne mehr sein.

Wenn mal ein Soundso-Duft der Soundso-Düfte gefunden ist, geht die Suche munter weiter. Stimmt's?
Gibt es ein endgültiges Ziel?

(Den Lippenstiftduft der Lippenstiftdüfte habe ich immer noch nicht gefunden. Das ist diejenige Suche, die schon am längsten anhält und schon unzählige Proben gefordert hat.
An ein Aufgeben ist nicht zu denken!)

Eine Frage hab' ich da noch: WARUM ZUM TEUFEL hat der Flakon statt eines Deckels nur die billigste Plastikklammer, die die Welt je gesehen hat? Zu einem Preis von 128€ pro 30ml?
3 Antworten

Statements

14 kurze Meinungen zum Parfum
VerbenaVerbena vor 4 Jahren
6
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Raureif knistert im Purpurpelz. Tintensaft tropft wie Blut. Finstergrün klirrt jede Anmut entzwei. Die Schwarze Johanna entblößt ihre Macht.
16 Antworten
YataganYatagan vor 7 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Für Liebhaber von Cassis (ICH!) ein wunderbar puristischer Duft, der aber durch ein holziges, weiches (Moschus?) Bett abgefedert wird! Toll!
4 Antworten
FluxitFluxit vor 7 Jahren
Dunkle Johannisbeerlimonade, fast modrig trocken in ihrer Süßkratzigkeit. Hat was.
1 Antwort
ErgoproxyErgoproxy vor 6 Jahren
5
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Ein kompletter Johannisbeerstrauch in einem Flakon. Alle Aspekte des Gewächses sind hier auszumachen. Fruchtiges, grünes, holziges. Moschus
5 Antworten
KingLuiKingLui vor 7 Jahren
4
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Herb-lieblich-minzig, alle Aspekte der schwarzen Johannisbeere perfekt eingefangen. Kratzt wohlig in der Nase. Outstanding.
2 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Beliebt von Parfums Sven Pritzkoleit

White Blossom Powder von Parfums Sven Pritzkoleit Lignum Vitae Forte von Parfums Sven Pritzkoleit Violet Moss von Parfums Sven Pritzkoleit Liquorice Vetiver von Parfums Sven Pritzkoleit Incense Wood Spirit von Parfums Sven Pritzkoleit Sunmilkflowers von Parfums Sven Pritzkoleit Civette Intense von Parfums Sven Pritzkoleit Lemon Sorbet & Orange von Parfums Sven Pritzkoleit Dark Rose von Parfums Sven Pritzkoleit Pink Patchouli von Parfums Sven Pritzkoleit Suntanglam von Parfums Sven Pritzkoleit Green Tea von Parfums Sven Pritzkoleit Lisbon Blues von Parfums Sven Pritzkoleit Sea Salt Tar von Parfums Sven Pritzkoleit Nardus von Parfums Sven Pritzkoleit Powder & Dust von Parfums Sven Pritzkoleit Magnolia von Parfums Sven Pritzkoleit Funfair von Parfums Sven Pritzkoleit Palo Santo von Parfums Sven Pritzkoleit Nowhere Fast von Parfums Sven Pritzkoleit