Melisse2
Melisse2

Deutschland Deutschland
Melisse2
Melisse2
Dabei seit 27.10.2018
9 Follower
140 Auszeichnungen für Kommentare
946 für Statements
22 Parfums hinzugefügt
1 Parfum korrigiert

Neue Kommentare

Vor 45 Tagen
Duft 9.5
Cassis von Parfums Sven Pritzkoleit / SP Parfums

Cassis„Der schwarze Johannisbeer-Duft der schwarzen Johannisbeer-Düfte”
Diesen Duft kannte ich schon vor meiner Parfumo-Zeit. Er war Teil des besten Adventskalenders, den ich je hatte - 24 mit Liebe und Überlegung ausgesuchte Pröbchen, verpackt zusammen mit Pralinen in kleinen bunten Stoffbeutelchen....

Vor 67 Tagen
Duft 8.0
Nelke von Parfum-Individual Harry Lehmann

Nelke„Noch mehr Nelke geht nicht - glaube ich”
Eigentlich wollte ich erst wieder etwas zu Lehmann-Düften schreiben, wenn die Blogartikel von Smellslike7 dem Nebel der Vergessenheit anheim gefallen wären. Auch indirekt habe ich keine Lust damit zu korrespondieren und tue es nun trotzdem....

Neue Statements

Gefällt mir in den ersten Stunden nicht. Stechender Pfirsich mit Orange in meiner Nase. Aber die Tauer-Basis riecht schon genial gut.+9
7.0
8.0
7.0
5 Antworten
Spannend die Gegensätze zwischen Herb-Bitter und Gourmand-Süß, zwischen Möbelpolitur und Blumen. Lorbeer und Walnuss - interessante Noten.+14
7.0
7.0
7.5
9 Antworten
Rumkugel trifft es, Schokolade auch (wirklich Schokolade, nicht Kakao). In der Kopfnote rieche ich Hefe. Im spannenden Verlauf weniger süß.+10
7.0
8.0
7.5
3 Antworten
Echte schwarze Johannisbeere kombiniert mit für mich nicht bestimmbaren Noten. Bisschen Richtung Vaseline. Riecht besonders, gefällt mir.+11
7.0
8.0
8.5
7 Antworten
Wie aus einer anderen Zeit. Herbe Blüten, ernster Duft. Dass da ein Tierchen sitzt, stört nicht. Verstärkt nur den altmodischen Eindruck.+11
7.0
8.0
9.0
6 Antworten
Frischer, herber, vollkommen unsüßer Duft. Grün, moosig-krautig, leicht seifig. Kühl, distanziert, sehr schön. Interessante Kombi mit Minze.+16
6.0
7.0
8.5
11 Antworten
Seifiger, leicht bitterer, für mich nicht näher definierbarer Blumenduft ohne Höhen und Tiefen. Keine Spuren von Cassis wahrzunehmen.+11
6.0
7.0
6.0
7 Antworten
Sandelholz ziemlich gut getroffen. Bestimmt nicht so einfach. Aber um den Preis einer süßen Kokosfeige als unpassende Begleiterscheinung.+15
6.0
8.0
7.5
10 Antworten
Frischer grüner Rosenduft mit recht echtem Cassis. Beerensäure. Leider keine Schwarze-Johannisbeer-Herbe, sondern leichte Seifen-Bitterkeit.+18
6.0
8.0
7.5
12 Antworten
Trockenholzige schwarze Johannisbeere mit Ambroxan. Werde Cassis noch höher bewerten und "Berlin im Winter" habe ich auch Unrecht getan.+15
6.0
7.0
7.5
10 Antworten

Pinnwand

MefunxMefunx vor 25 Stunden
Ich kenne ja, glaube ich, nur drei eindeutige Lindenblütendüfte: Eau d'Orange Douce (großartig), Clemency (gelungen, milchig) und Tilleul Friction de Nuit (haben wir zu Hause, der ist mir aber zu bukolisch).
MefunxMefunx vor 26 Stunden
Ich würde fast auf gekippt tippen, weil "schwierig" ist mir beim Test nicht durch den Kopf gegangen. Und wirklich zu PdN passen würde das auch nicht. Meine Probe von Maharanih habe ich von Yatagan, er war so nett und hat mir seinen Rest geschickt. Sehr wahrscheinlich war die Probe auch schon etwas älter. Gekippt allerdings definitiv nicht.
FloydFloyd vor 30 Stunden
Gut trifft es gut. Bei mir hat's für den großen Funken auch nicht gereicht. Einen tollen Abend Dir!
StanzeStanze vor 2 Tagen
Ich steh auf die Adamsberg-Romane. hab die in Frankreich erst aus der Bücherei ausgeliehen und mir dann auch welche gekauft.
StanzeStanze vor 2 Tagen
Nee, ich rieche bei harter körperlicher Arbeit nach Schweiß. (Obwohl ich rieche eigentlich meistens nach gar nichts oder nach Hund.) Der Krimi mit den blauen Kreisen. Da riecht der Mörder nach vergorenen Äpfeln, weil er seine Klamotten immer in so einen alten Schrank steckt, wenn er sich umzieht. Er verkleidet sich doch immer als Frau. (Roses Vanille) Liebe Grüße und einen schönen 2. Adventsabend
MeggiMeggi vor 2 Tagen
Das mit den Johannisbeerblättern ist oft eher so ein Stilding. Mangels besserer Ideen für einen bestimmten Eindruck flüchte ich mich gerne in diese Idee.
FloydFloyd vor 2 Tagen
Hey, der Rubus ist eher ein Patchouli-Pflaume, denn ein Tabakduft. Ich mag den sehr, aber ich steh ja auf sowas ;-) Schönes Wochenende Dir!
HeikesoHeikeso vor 2 Tagen
Liebe Melisse,
ich danke dir fürs fleißige Lesen meiner Statements und lasse einfach mal viele Grüße hier.
Eden ist leider so gar nicht mein Fall. Ein giftgrüner Wummser dem ich nicht gewachsen bin :-)
Dir noch einen schönen Abend.
Heike
Taurus1967Taurus1967 vor 2 Tagen
Das ist natürlich relativ subjektiv von mir zu sehen ... aber ich verstehe Deine Bedenken, denn ich kann mir vorstellen, dass der ein oder andere denkt, er könnte in Süße darin ertrinken, kenne selber aber weitaus Süßeres ... ;-)
DrGourmandDrGourmand vor 2 Tagen
Auch wenn Herrendüfte nicht Dein Fall sind, freue mich sehr, daß Du meinen Kommentar zu 1881 gelesen hast und danke für die netten Worte dazu!
Liebe Grüße!