Noir Epices von Editions de Parfums Frédéric Malle
Flakondesign: Frederic Malle
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.5 / 10     205 BewertungenBewertungenBewertungen
Noir Epices ist ein Parfum von Editions de Parfums Frédéric Malle für Damen und Herren und erschien im Jahr 2000. Der Duft ist würzig-holzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird von Estēe Lauder Companies vermarktet. Der Name bedeutet „Schwarze Gewürze”.

Suchen bei

Parfümeur

Michel Roudnitska

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteRosengeranie, Orange, Rose
Herznote HerznoteGewürznelke, Muskat, Pfeffer, Zimt
Basisnote BasisnotePatchouli, Sandelholz, Zedernholz

Bewertungen

Duft

7.5 (205 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.1 (148 Bewertungen)

Sillage

6.7 (141 Bewertungen)

Flakon

7.6 (136 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 22.02.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

ProfumoProfumo vor 9 Jahren

„Gar nicht 'noir': ein strahlend gut gelaunter Einzelgänger!”


Der Name dieses Parfums: ‚Noir Epices’, ist etwas irreführend, zumindest solange man sich unter einem Duft, der den Zusatz...
SisyphosSisyphos vor 7 Jahren

„Fahr doch mal 80!”


Man sollte jedem Parfum – wie auch jedem Wein – etwas Positives abgewinnen. Gut, manchmal geht es einfach nicht. Bei Noir Epices fällt es mir persönlich...
8.0 7.0 8.0 7.5/10
FabianO

986 Kommentare
FabianO
FabianO
Sehr hilfreicher Kommentar    9
Schön abgerundetes, an den Rändern leicht eingeseiftes Wintergewürze-Päckel
Schon fast 20 Jahre alt und bislang an mir vorbeigerauscht, obwohl ich schon vieles aus der Malle-Reihe unterm Kolben hatte, zeigt sich "Noir Epices" als ein durchaus interessant gemachtes Gewürze-Parfum. Ich fühlte mich zunächst ein wenig an die schweren Geschütze aus der Damenwelt erinnert,... Weiterlesen
7.5 5.0 10.0 8.0/10
Meggi

1001 Kommentare
Meggi
Meggi
Erstklassiger Kommentar    29
Ein Augenzwinkern, nur für den Träger
„Hast Du vorhin irgendwelches Weihnachtsgebäck gegessen?“ fragte meine Frau mich gegen 13 Uhr telefonisch anlässlich des gewohnten ‚Wir-sind-alle-wieder-hier‘-Anrufs bei mir im Büro. Lustig. Nicht wegen des Gebäcks, das ist mir zu jeder Jahres- und Tageszeit zuzutrauen. Nein, meine... Weiterlesen
12 Antworten
7.5 5.0 7.5 8.0/10
Leimbacher

2379 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Erstklassiger Kommentar    11
Ist der Name ironisch gemeint?!
Noir Epices - dunkle Gewürze! Klingt nach Winter, nach einem Hammer von Duft, vielleicht nach Oud oder Zimt, sehr arabisch. Vergesst es! Wenn ihr so etwas erwartet und vielleicht sogar anfangs in dem Duft erkennt, seid ihr dem Meister auf den Leim gegangen. Eau d'Epices (ohne Metall),... Weiterlesen
3 Antworten
8.0 8.0 8.0 10.0/10
Samtkleid

67 Kommentare
Samtkleid
Samtkleid
Sehr hilfreicher Kommentar    10
Duftliebe auf den ersten Geruch...
...oohja, ich duftverliebe mich selten und ganz selten direkt. In diesen Duft sofort und unverzüglich: Ein ganz und gar gewürziger Duft - nicht nach Kochgewürzen, die mag ich beim Kochen - sondern nach Gewürzen, die ganz wunderbar dufttragbar sind. Ganz warm und weich und sinnlich - hmmh.... Weiterlesen
8 Antworten
10.0 10.0 7.5 9.0/10
Zionist

23 Kommentare
Zionist
Zionist
Erstklassiger Kommentar   
Frederic Malle und Marie Bonaparte
Ich nimm den Kommentar zu Noir Epices zum Anlass, meine Faszination für Düfte von F. Malle zum Ausdruck zu bringen. Die Editions seiner Parfums, dessen neuen Kosmos ich mit den wenigen Kreationen, die ich bisher kennenlernen durfte, für mich einem Quantensprung in der Physik gleichkommen,... Weiterlesen
7 Antworten
KarateArwen

14 Kommentare
KarateArwen
KarateArwen
Sehr hilfreicher Kommentar   
Schwarzer Samt
Ich habe den Duft aus Don`s Probenpaket , sonst hätte ich keine Möglichkeit ihn zu testen.Er startet mit einer gewaltigen Explosion an Gewürzen , die sehr interessant für meine Nase ist.Ich rieche Zimt , Muskat in der Kopfnote , danach gibt die Orange ein paar Spritzer dazu.In der Basis duftet... Weiterlesen
3 Antworten
9.0/10
Bertel

236 Kommentare
Bertel
Bertel
Erstklassiger Kommentar    13
Würziger Blutorangenuntergang bei Vollmond
"Noir Epices" von Editions de Parfums de Frédéric Malle ist "an Oriental which spares the vanilla and instead is drowning in spicy notes that suggest exotic and disconcerting journeys". Diese Schöpfung des Meisters Michel Roudnitska ist somit eine ziemlich eigenwillige und... Weiterlesen
3 Antworten
7.5 7.5 10.0 3.0/10
Sisyphos

140 Kommentare
Sisyphos
Sisyphos
Erstklassiger Kommentar    14
Fahr doch mal 80!
Man sollte jedem Parfum – wie auch jedem Wein – etwas Positives abgewinnen. Gut, manchmal geht es einfach nicht. Bei Noir Epices fällt es mir persönlich zugegebenermaßen relativ schwer – vor allem zu Beginn. Die Orange wird nämlich kurz und schmerzlos ausgepresst, denn dann kommt er auch... Weiterlesen
7 Antworten
7.5 5.0 7.5 7.0/10
Florblanca

1129 Kommentare
Florblanca
Florblanca
Hilfreicher Kommentar    9
Perfekter Name für den perfekten Duft!
Wobei ich noir hier nicht mit schwarz, sondern mit dunkel asoziieren würde. Danach ist "Dunkle Gewürze" der optimale Name. Aber auch der Duft hat es in sich. Zu Beginn kann ich saftige Orange vernehmen, mit frisch geriebener Muskatnuss und Cumin (auch wenn gar nicht genannt). Ich... Weiterlesen
4 Antworten
7.5 5.0 10.0 8.0/10
Chris185

72 Kommentare
Chris185
Chris185
Sehr hilfreicher Kommentar   
Ein weiteres Highlight der Malle-Serie
Noir Epices hat mich beim erstmaligem Testen nicht wirklich überzegt, aber je mehr ich mich mit meiner Probe beschäftigt habe, desto begeisterter bin ich. Das Parfüm macht eine wunderbare Entwicklung durch und die einzelnen Duftnoten ergeben eine stimmige Komposition. Mit dunklen Gewürzen hat... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 7.5 6.0/10
FrauHolle

531 Kommentare
FrauHolle
FrauHolle
Erstklassiger Kommentar    8
High-End Glühfix
Nein, das wird sicher keine Lobhuddelei, Noir Epices nervt mich enorm ab. Ich schreibe im Liegen mit einem Löffel Senf im Mund, weil das gegen Sodbrennen helfen soll.. lt. der freundlichen Malle Notfall Hotline.. Zum Date: Er kommt daher mit seinen ganzen Glühwein Gewürzen, Nelke ganz weit... Weiterlesen
7 Antworten
7.5 8.0/10
Imel

44 Kommentare
Imel
Imel
Erstklassiger Kommentar   
Von Engeln und Orangen
Der Kopf ist eine umschmeichelnde Duftmalerei von Rose und Orange. Der Gegensatz beider ist gleichzeitig die Symbiose. Die Rose nimmt der Orange die Schärfe und andersherum gibt die Orange der Rose etwas peppiges. So gestaltet sich der Übergang wundervoll. Der Pfeffer nimmt sich dankender Weise... Weiterlesen
4 Antworten
10.0 10.0/10
Sumari

10 Kommentare
Sumari
Sumari
Sehr hilfreicher Kommentar    14
Die Karawane ruft...
Noir Epices von Frederic Malle gehört zu den Düften, die mich emotional sehr berühren- was meine Duftfreundin Deronda mal so schön als Seelenduft bezeichnete- auch wenn ich nicht benennen könnte, warum er mich auch gefühlsmäßig so anspricht.. Noir Epices ist ein warmer, orientalisch-... Weiterlesen
8.0 8.0 8.0 9.0/10
Profumo

237 Kommentare
Profumo
Profumo
Erstklassiger Kommentar    21
Gar nicht 'noir': ein strahlend gut gelaunter Einzelgänger!
Der Name dieses Parfums: ‚Noir Epices’, ist etwas irreführend, zumindest solange man sich unter einem Duft, der den Zusatz ‚Noir’ trägt, ein dunkles Gebräu vorstellt, dass alle möglichen Bilder und Spielarten von Dunkelheit oder gar Schwärze hervorrufen könnte: dunkle Nacht, schwarzer... Weiterlesen
3 Antworten

Statements

Gold vor 9 Monaten
Der holzige, würzige Duft bekommt durch Orangenschale einen Touch von English Marmelade. Die Gewürze bleiben fein austariert. Toll bei Kälte+3
5.0
8.0
8.0
7.5
2 Antworten
WoodyBree vor 10 Monaten
Erinnert mich stark an irgendeine parfümierte Gesichtscreme. Von daher... Nee, danke.+1
8.0
7.0
8.0
5.5
CreedFanBoy vor 16 Monaten
Wenn man in der Nacht in Omi's Gewürzschrank herumklettert..+6
8.0
Riechtick vor 20 Monaten
Seifig, blumig, würzig - eher klassisch und für vornehme Anlässe+4
7.0
8.0
7.5
Zauber600 vor 21 Monaten
Trübe Rosen-Kopfnote, die Gewürze sind von Orange ummantelt und vermischen sich dann mit Holz/Patchouli.
Riecht muffig.+7
7.0
7.0
8.0
6.5
1 Antwort
Yatagan vor 22 Monaten
Hell-würziger und orangenfrischer Duft stellt seinen eigenen Namen in Frage und bleibt als leicht zu lösendes Rätsel auf der Haut: angenehm!+3
10.0
7.0
8.0
7.5
1 Antwort
Ichbins vor 22 Monaten
Würzig-bitterer Duft,tats. eher dunkel. Vornehmlich Gewürznelke,die Orange geht daneben etwas unter.Für mich eher maskulin,aber gut gemacht!+3
8.0
6.0
8.0
7.5
1 Antwort
Schakaa vor 3 Jahren
Hallö, der erste seifige Duft der mir gefällt. Erinnert zwar an Seife hat aber noch das schöne kratz mich, beiss mich.+5
Andi136 vor 3 Jahren
Riecht fast 1:1 wie eine Mückenkerze. Ihr wisst schon, diese gelben im Tonnapf.
An einem Grillabend bist du der King mit diesem Duft!+10
1 Antwort
Frlsmilla vor 3 Jahren
Ein Feiner! Keine Gewürzbombe, sondern ein sanfter, intensiver, etwas fruchtiger Gewürzduft. Wunderschön, ein Immergeher.+5
7.0
7.0
8.0
9.0
Hektor vor 3 Jahren
So riechen oft Frauen (50+): Rose, Blumen und Zitrusfrüchte, zur Abrundung ein paar Gewürze, aber nicht zu aufdringlich. Nicht uninteressant.+4
7.0
8.0
6.5
3 Antworten
Hermesh vor 4 Jahren
Eine gut gewürzte Orange; dicht, aber nicht dunkel. Gewürznelke hat eine interessante, kühle Note. Das lässt den Duft auch modern erscheinen.+3
7.5
7.5
7.5
7.0

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Oberloser
von Oberloser
von TomLavender
von TomLavender
von Sumi
von Sumi
von Merlina
von Merlina
von TomLavender
von TomLavender
von Sumi
von Sumi
von Kiengira
von Kiengira
von Maris
von Maris
von Pmr
von Pmr
von Merlina
von Merlina
von Splashfrag12
von Splashfrag12