Angéliques sous la Pluie (2000)

Angéliques sous la Pluie von Editions de Parfums Frédéric Malle
Flakondesign Frédéric Malle
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.5 / 10     172 BewertungenBewertungenBewertungen
Angéliques sous la Pluie ist ein Parfum von Editions de Parfums Frédéric Malle für Damen und Herren und erschien im Jahr 2000. Der Duft ist würzig-frisch. Es wird von Estēe Lauder Companies vermarktet. Der Name bedeutet „Angelikas im Regen”.

Suchen bei

Parfümeur

Jean-Claude Ellena

Duftnoten

Angelikawurzel, Wacholderbeere, rosa Pfeffer, Koriander, Moschus, Zeder

Bewertungen

Duft

7.5 (172 Bewertungen)

Haltbarkeit

5.2 (136 Bewertungen)

Sillage

4.5 (134 Bewertungen)

Flakon

7.5 (124 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 25.11.2019.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8.0 6.0 5.0 7.5/10
Augusto

117 Kommentare
Augusto
Augusto
Erstklassiger Kommentar    11
Angelika durchs Fenster bei Regen
Angelika in Düften mag ich sehr, würzig, bitter, moschusartig. Streng oder weich. Diese Engelwurz (was für ein schöner Name, nicht?) hat im Regen getanden. Sie ist etwas verwaschen, als würde man durch ein regentropfenverwischtes Fenster sehen. Oder auch mit sehr viel Wasser aquarelliert. Es... Weiterlesen
6 Antworten
8.0 5.0 5.0 8.5/10
Vielifee

6 Kommentare
Vielifee
Vielifee
Erstklassiger Kommentar    15
Ein Hauch von Nichts...
Angéliques sous la Pluie erinnert mich an einen feuchter, kühler Morgen in den Bergen, mit Nebel auf den Wiesen. Alles ist in ein graues Licht getaucht, aber die ersten Lichtstrahlen am Himmel finden ihren Weg durch die Wolkenschwaden, die die Gipfel umwabern. Ich fühle mich entrückt, und... Weiterlesen
6 Antworten
9.0 6.0 7.0 9.5/10
Flanker

52 Kommentare
Flanker
Flanker
Erstklassiger Kommentar    26
Wie die Erinnerung
Angéliques sous la Pluie ist wie ein luftiger Erinnerungsschleier, der mich als Träger umgibt. Ein Frisch-würzig-luftiger Traum aus Angelika und Wacholder. Moderner und zeitloser kann man, aus meiner Sicht, dieses Thema nicht umsetzen. Jedoch ist es ein Tanz auf Messers Schneide. Ergebnis ist so... Weiterlesen
16 Antworten
8.0 4.0 5.0 8.0/10
Meggi

1005 Kommentare
Meggi
Meggi
Erstklassiger Kommentar    35
Letztes Rezital
Als Dinu Lipatti sich am 16. September 1950 in Besançon an den Flügel setzte, muss ihm bewusst gewesen sein, dass es sein letztes Konzert sein würde. Er war todkrank und starb schon am 2. Dezember, im Alter von nur dreiunddreißig Jahren. Geblieben sind wenige Stunden an Ton-Aufnahmen –... Weiterlesen
23 Antworten
8.0 5.0 6.0 9.0/10
RobGordon

58 Kommentare
RobGordon
RobGordon
Erstklassiger Kommentar    14
Ode an die Trinkkultur!
Mit diesem herrlichen Auftakt holt sich Herr Ellena auch Freunde gepflegten Gins an Board. Wacholder mit Angelika (Engelwurz) zu verheiraten, mag in der Parfumkultur Nische sein. Die "Zungen", also Durstige, die hochprozentigen Juice schon auch mal trinken, holt man damit gewöhnlich... Weiterlesen
7 Antworten
5.0 5.0 7.5 7.0/10
MarkusH

110 Kommentare
MarkusH
MarkusH
11
Every has a silver lining.......oder..... Auf Regen folgt Sonne....
Der Tag ist grau, meine Stimmung passt sich der Wetterlage an. Graue Wolken ziehen durchs Land und führen Regen in sich, der sich in Unwetterartigen Regengüssen auf die Erde hereinbricht. Wind pfeift durch die Äste der Baumkronen und lässt die Äste zerbersten. Blitze Zucken am Himmel und... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 2.5 3.0 8.5/10
loewenherz

843 Kommentare
loewenherz
loewenherz
Erstklassiger Kommentar    24
Die Poesie des Nicht-Poetischen
Die Engelwurz, auf französisch: 'Angelique', ist eine alte, europäische Heil- und Drogenpflanze. Die ätherischen Öle ihres Rhizoms, der Samen und der Früchte werden in Gin, in Wermut und Likören verwendet. In größeren Mengen ist die Engelwurz giftig. Sie ist eine hochgewachsene, wenngleich... Weiterlesen
8 Antworten
7.5 5.0 5.0 7.5/10
Stefanu155

67 Kommentare
Stefanu155
Stefanu155
Erstklassiger Kommentar    10
Der Herbstluftverstärker mit Gin
Ich liebe den Impressionismus Jean-Claude Ellenas, ich liebe diesen poetischen Materialismus. Ich mag auch, wie bei diesem Duft durch den herbstlichen Nebel langsam ein Wald sichtbar wird, allerdings der Wald eher in Bodennähe, so wie man das erlebt, wenn man etwa beim Pilzesuchen durchs Unterholz... Weiterlesen
1 Antworten
5.0 2.5 2.5 6.0/10
GothicHeart

48 Kommentare
GothicHeart
GothicHeart
10
Verloren im Regen...
Als wenn man sich an einen Ort befände auf dem ein Lkw mit 10 Tonnen Koriander beladen in ein Lagerhaus mit Pfeffer gekracht wäre. Und das auch noch während eines Regenschauers. Ungefähr die erste Stunde ist es so, als befände man sich an jenem Ort des Ereignisses. Der weitere Verlauf ist so,... Weiterlesen
3 Antworten
7.5 2.5 2.5 8.0/10
Leimbacher

2379 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
5
Wurzelziehen im Ellena-Style
Frédéric Malles Lieblingsparfumeur und wahrscheinlich auch guten Freund muss man wenn man sich seine Parfumlinie anschaut nicht lange suchen. Jean Claude Ellena hat mit Abstand die meisten Kreationen beigesteuert, und ein paar davon sind echte Meisterwerke. Dieser hier nicht, ist aber ein... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 5.0 7.5 8.0/10
Esther19

151 Kommentare
Esther19
Esther19
Erstklassiger Kommentar   
Angelika - eingezäunt
Die schönen Monate des Jahres nutze ich für eine weitere Jagd auf Vergänglichkeit: Es gibt selten einen Spaziergang, von dem ich nicht mit einem Wald- und Wiesenstrauß zurück komme, etwas, was scheinbar aus der Mode gekommen ist. Ich liebe diese ganz bunten, so vielfältigen Sträuße, oder... Weiterlesen
8 Antworten
Sigune

11 Kommentare
Sigune
Sigune
Sehr hilfreicher Kommentar    8
Graue Schönheit
Niemals aufdringlich und doch so präsent. Unaufgeregt, wenn ich mal wieder keine Ruhe finde. Klarheit, wo ich nicht mehr durchblicke. Stille Kraft und Größe, die sich nicht zu beweisen braucht. Grau und kühl wie dieser Frühling, dabei aber nie farblos. Schlicht, aber nicht... Weiterlesen
4 Antworten
10.0/10
Bertel

236 Kommentare
Bertel
Bertel
12
Ruhe und Größe
Jaaa, das ist wieder ein "klassischer Ellena"!! :-))) Sicherlich, Profumo, neben der Engelwurz sind hier die "üblichen Verdächtigen" vereint, ganz recht - zum einen schätze ich jedoch diese "alten Bekannten" nach wie vor sehr, zum anderen gefällt mir auch ganz... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 2.5 5.0 7.0/10
ParfumAholic

247 Kommentare
ParfumAholic
ParfumAholic
6
...Angelika ist eine Nette und lässt mich wider Erwarten nicht im Regen stehen
Grün als Farbe lasse ich mir hier und da gefallen und Grünpflanzen mag ich sehr gerne, bei grünen Düften allerdings hört der Spaß dann in der Regel schnell auf bei mir. Allzu grüne Düfte sind mir zumeist ein Greuel, da sie mir zu krautig, naturverbunden, unsüß und unspektakulär... Weiterlesen
4 Antworten
7.5 5.0 5.0 8.0/10
DieNase

165 Kommentare
DieNase
DieNase
Erstklassiger Kommentar    9
Das Jever des Parfums
Blöden Tag gehabt, Sport geschwänzt, zur Gewissensberuhigung muss jetzt ein Kommi her... Dank der lieben Aava konnte ich diesen ungewöhnlichen Duft testen. Ich hatte schon den Verdacht, dass ich Angelika mögen könnte, zumal ich auch CdG 2 gern hab und überhaupt eine Schwäche für herbe,... Weiterlesen
3 Antworten
5.0 5.0 7.5 9.0/10
Chanelle

666 Kommentare
Chanelle
Chanelle
Hilfreicher Kommentar    12
Verabredung zum Mittagstisch beim Inder auf der Oststrasse
"...please leave a message after the beep..." - "Angelika, ich warte hier seit 1 Stunde auf Dich. Letztens, im Maison Guerlain hab ich Dich doch getroffen, da nanntest Du Dich Angelique Noire und rochst sooo unirdisch schön...da habe ich mich in Dich verliebt. Aber wo bleibst Du... Weiterlesen
6 Antworten
2.5 5.0/10
Profumo

237 Kommentare
Profumo
Profumo
16
Ein kleines Aquarell in zart-pastellenen Tönen...
Ach ja, was ließe sich nicht alles an Adjektiven für diesen Duft finden: luftig, leicht, ätherisch, schwebend, frisch, trocken, zart, leise, raffiniert, delikat.... oder auch in einem Wort: Ellena! Ein schöner Duft, zugegeben, aber einer der mit seinen wenigen pastellenen Farben auch arg... Weiterlesen
2 Antworten

Statements

Stanze vor 31 Tagen
Ja, ganz schön. Und sobald ich lyrisch werden könnte, ist er schon weg.+16
5.0
2.0
7.5
8 Antworten
Skylla vor 37 Tagen
Auf der stillen Treppe mit Angelika, verzücktes Schnuppern inklusive. Ich bin verliebt *.*

Dankeschön an Alöx für 's Pröbchen ☆+10
3 Antworten
Schoork vor 51 Tagen
Ein flirren in der Luft,
nasser Bordstein im August,
Spannung in den Wolken,
der Horizont vibriert
und.......es wird Regen geben.+23
6.0
4.0
4.0
8.5
6 Antworten
NikEy vor 127 Tagen
Holziger, dörr-krautiger Leisetreter mit wurzeliger Wärme, Frische und angenehm dezentem Kreuzkümmel.
Gut! Beruhigend, still, natürlich...+5
4.0
5.0
8.0
2 Antworten
Calliope vor 174 Tagen
Warum sprichst du nicht zu mir? Bleibst so abweisend, gekünstelt, verschlossen? Eine graue Mauer des Schweigens...für mich unüberwindbar.+3
Moenti vor 7 Monaten
Heute wiederentdeckt: frisch aber nicht zitrisch, melancholisch, dabei leicht. Am richtigen Tag in der richtigen Stimmung eine Sensation!+8
2 Antworten
Parma vor 15 Monaten
Unheimlich feiner herbwürzig bittertrockener Duft. Wie ein grauer, leicht poröser Stein oder warmer Asphalt nach dem Regen. Außergewöhnlich!+10
9.0
6.0
7.0
8.5
6 Antworten
Aventurin vor 17 Monaten
Wie silbrig schimmernde Blätter im grauverschleierten Regenrauschen.
Hat die Schönheit einer edlen, lichtgeküssten Kristallskulptur.+11
7.0
3.0
4.0
8.5
4 Antworten
Kovex vor 17 Monaten
Ein frisch-würzig-holziger Duft, der trotz seiner Banalität und Schlichtheit überzeugt.
Wenn nur nicht die unterirdische H & S wären.+9
8.0
3.0
2.0
7.5
3 Antworten
Zauber600 vor 17 Monaten
Wunderschöner, hingetupfter Duft und das ist wörtlich zu nehmen .. die Tupfen verblassen leider viel zu schnell.+9
9.0
3.0
4.0
7.5
4 Antworten
Serge vor 2 Jahren
Erdige, grüne Tannenzweige, Waldboden nach einem Sommerregen, dezente würzige Noten, an der Sonne erwärme Hölzer-warm, würzig-holzig, dezent+6
9.0
8.0
8.0
9.5
2 Antworten
Jumi vor 2 Jahren
Ich liebe dieses stand-face-up-in-the-rain-feeling! Wenn die Natur kurz innehält, bevor sie wieder Düfte in die feuchte, reine Luft ausatmet+14
3.0
4.0
8.5
7 Antworten
Naimie54 vor 3 Jahren
Grün, leicht bitter zu Beginn. Dann viel Gewürze, wenn auch kaum Wacholder. Wenn dann Holz den Duft abrundet ist er auch schon weg.+2
5.0
3.0
7.5
Mefunx vor 3 Jahren
Kontrast 1: trocken—wässrig, Kontrast 2: pfeffrig-grüne Schärfe—zarter Moschus. Rauer, weniger gemüsig als Gentiane Blanche. Zeitrafferduft.+3
8.0
4.0
5.0
7.5
Sweetsmell75 vor 3 Jahren
Angeliques Sous La Pfui ... Wacholderbeeren-Koriander-Trauma! Herb-grün-schweissig kommt´s daher. Da hilft weder Angelika noch Moschus.+2
8.0
6.0
8.0
6.0
5 Antworten
Salander vor 3 Jahren
"Bittersweet Symphonie", ein melancholischer Hauch, federleichte Eleganz. Clean interpretierte Angelika, modern wie CdG2 und doch anders.+7
8.0
7.0
7.0
8.0
Sensitiv vor 3 Jahren
Ganz flüchtig zu Beginn zeigt sich die Angelika, wird von der Wacholderbeere vertrieben und diese dominiert mit Zeder. Geschenk für m. Mann:)+2
7.0
4.0
6.0
9.0
Flanker vor 3 Jahren
Frischer, exklusiver Wacholder-Angelikatraum; traurig, dass ich ihn selbst nach 3h praktisch nicht mehr wahrnehme!+11
9.0
6.0
7.0
9.5
1 Antwort
Dunki vor 3 Jahren
Zarter Wacholderhauch. Der leichte Moschus/Pfeffer Anteil macht ihn Unisex. Ideal für heiße Tage. Leider etwas dünn was Haltbarkeit betrifft+2
8.0
5.0
7.0
9.0

Einordnung der Community


Diskussionen zu Angéliques sous la Pluie

Reckoner in Duft-Beratung

Bilder der Community

von Flanker
von Flanker
von Flanker
von Flanker
von Aava
von Aava
von Kiengira
von Kiengira
von Carlossp
von Carlossp

Beliebt Editions de Parfums Frédéric Malle

Musc Ravageur von Editions de Parfums Frédéric Malle French Lover / Bois d'Orage von Editions de Parfums Frédéric Malle Portrait of a Lady von Editions de Parfums Frédéric Malle L'Eau d'Hiver von Editions de Parfums Frédéric Malle Vétiver Extraordinaire von Editions de Parfums Frédéric Malle En Passant von Editions de Parfums Frédéric Malle Iris Poudre von Editions de Parfums Frédéric Malle Carnal Flower von Editions de Parfums Frédéric Malle Bigarade Concentrée von Editions de Parfums Frédéric Malle Lipstick Rose von Editions de Parfums Frédéric Malle Dries Van Noten par Frédéric Malle von Editions de Parfums Frédéric Malle Noir Epices von Editions de Parfums Frédéric Malle Une Rose von Editions de Parfums Frédéric Malle Geranium pour Monsieur von Editions de Parfums Frédéric Malle Monsieur. von Editions de Parfums Frédéric Malle Angéliques sous la Pluie von Editions de Parfums Frédéric Malle Une Fleur de Cassie von Editions de Parfums Frédéric Malle Le Parfum de Thérèse von Editions de Parfums Frédéric Malle Dans Tes Bras von Editions de Parfums Frédéric Malle Lys Méditerranée von Editions de Parfums Frédéric Malle