Jany von Sora Dora
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.6 / 10 144 Bewertungen
Jany ist ein neues Parfum von Sora Dora für Damen und Herren und erschien im Jahr 2023. Der Duft ist süß-gourmand. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Gourmand
Fruchtig
Würzig
Cremig

Duftnoten

BratapfelBratapfel KaramellKaramell BlätterteigBlätterteig VanilleVanille MandelMandel Osmanthus AbsolueOsmanthus Absolue PfirsichPfirsich PflaumePflaume WalnussWalnuss weißer Moschusweißer Moschus AprikoseAprikose Ceylon-ZimtCeylon-Zimt

Parfümeure

Bewertungen
Duft
7.6144 Bewertungen
Haltbarkeit
8.2123 Bewertungen
Sillage
7.8122 Bewertungen
Flakon
8.4121 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.291 Bewertungen
Eingetragen von Spl3xx, letzte Aktualisierung am 29.02.2024.

Rezensionen

5 ausführliche Duftbeschreibungen
6
Preis
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
6.5
Duft
Philipp0601

12 Rezensionen
Philipp0601
Philipp0601
5  
Nusskuchen
Beim ersten Sprühen entsteht ein gebutterter Popcorn-Akkord, der nach ein paar Minuten nachlässt. Noch stundenlang breitet sich ein herrlicher Nusskuchen Duft aus - Denke auch an warmen Pflaumenkuchen . Irgendwie auch noch Pfirsich. Alles wird durch die Karamellnoten verankert.

Ich passe an - leider empfinde ich ihn mittlerweile gerade in der ersten Minute zu synthetisch und kratzig, gerade in warmen Räumen. Muss davon niesen. Drydown Nuss-Brei .
0 Antworten
6
Preis
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Avantgardist

21 Rezensionen
Avantgardist
Avantgardist
4  
American Diner
Cadillac, Jukebox, Pettycoat mit Pünktchen, Pinup-Motive, Chessboard-Fußboden....

All diese Assoziationen ploppten mir ins Bewusstsein wie dem Restaurantkritiker bei Ratatouille, als ich den Jany zum ersten Mal roch. Auch bei der Verkäuferin in "meiner" Parfumerie wurden die Pupillen weit. Ich war in der glücklichen Lage, den Jany noch zwei Wochen vor dem offiziellen Release in Händen zu halten und durfte ihn bereits erwerben.

ERDBEER-VANILLE-MILCHSHAKE!

Ganz klar, ganz eindeutig. Für mich zumindest. Egal, was die Duftpyramide sagt, ich befand mich in einem American Diner und sog genüsslich den süß-cremigen Milchshake durch den Strohhalm.

Tja, äh.

Hm.

So blöd das klingt : damit ist eigentlich alles gesagt. "Bratapfel und Keksteig" lese ich in der Duftpyramide. Wie so oft mache ich mir mein eigenes Bild und habe da eine abweichende Meinung. Was aber zählt : Jany ist ein wunderschöner nicht-nur-Winter-Gourmand, den wirklich jeder lieben muss. Vielleicht ein bisschen zu süß-fruchtig für einen "klassischen Unisex" (geht etwas mehr in die weibliche Richtung), aber wen sowas kümmert, kann ja bei Dr. Sausage (Dior Sauvage) bleiben :-P

Die Sillage und Projektion ist Durchschnitt. Was aber besonders war, fiel mir erst auf, als ich kurz bei ca. 5°C Außentemperatur vor die Parfumerie ging, um ein wenig "frische Luft" zu schnuppern. Am einen Handrücken trug ich "Jany" und am anderen ... ich weiß es schon gar nicht mehr - auf jeden Fall einen deutlich "stärkeren", würzigeren Duft. Interessanterweise war es aber gerade der Jany, der mir, obwohl ich die Hände auf Hüfthöhe hatte, immer wieder ganz deutlich in die Nase stieg. Power hat er also - allerdings mehr im näheren Umfeld. Aber gut, wen wundert's? Ist ja auch ein Extrait de Parfum, womit die 50 ml schon ein wenig vorhalten.

Die Haltbarkeit ist ebenso Durchschnitt, zumindest auf der Haut. 6 Stunden sind durchaus drin. Auf der Kleidung hingegen hält der Duft ewig und überdauert auch Kochwäsche und Atomkrieg.... Ja, ok. Fast.

Der Flakon ist ... in Ordnung. Wüsste ich nicht, was für ein betörend schöner Duft im Inneren zu finden ist, würde ich den eher in ner Drogerie-Filiale vermuten. Aber gut, geschenkt.

Preislich sind 200 € für 50 ml natürlich schon ziemlich saftig - auch für ein Extrait. Bei aller Liebe muss ich hier sagen, dass ich das schon etwas hoch gegriffen finde, zumal ich den Jany zwar warm, süß und ganz großartig finde, weil er mich emotional "abholt" - aber eine wirkliche Komplexizität bringt er nicht mit. Der Duft ist im positiven Sinne linear - what you spray is what you smell. Viel Entwicklung passiert da nicht.
Das hört sich jetzt alles nicht so prall an, aber ich will hier ja keine Lobhudelei raushauen, sondern nen realistischen Eindruck vermitteln. Würde ich ihn wieder kaufen, nachdem der Flakon leer ist? Absolut!

Würde ich ihn meinen Freunden empfehlen? Absolut nicht! Dazu ist er mir zu wichtig und ich will, ganz egoistischer Kleingeist, diesen wunderschönen Duft so lange es geht, nur für mich :-)

Kurzum : unbedingt mal schnuppern und man hört Elvis singen, die Chevys röhren und hat den Geschmack eines wunderbaren amerikanischen Milchshakes auf der Zunge :-)
0 Antworten
6
Sillage
7
Haltbarkeit
6.5
Duft
Connie

281 Rezensionen
Connie
Connie
1  
Geduld lohnt sich…
Der Anfang ist für mich wirklich übel im wahrsten Sinne des Wortes. Der Anfang erinnert mich sehr an einer meiner absolute Endgegner, den Casamorati - Italica . Dick, extrem süß und wie lauwarmer Mandelmilch riecht der Duft die erste 30 Minuten. Dazu kommt ein Hauch von nicht echt riechender Bratapfel mit Zimt im Hintergrund.. Für mich wirklich zum Weg rennen. Übel, ganz ganz übel..

Nach 30 Minuten verändert sich der Duft aber zum positiven. Der wird sehr pudrig und ein Hauch leichter. Eine leicht staubige Walnuss Note, der wirklich göttlich riecht, verleiht den Duft eine willkommenen portion Seriösität und der Duft nehmt langsam Abschied vom Kindergarten Party mit Apfeltorte und warmer Milch und bewegt sich Richtung Backstube und Apfel/Wallnuss Torte mit Zimt. Im weiteren Drydown blitzen Aprikose und Pfirsich durch und nach mehrere Stunden wird der Duft sogar richtig schön. Was definitiv bleibt ist der Apfelkuchen mit Wallnuss Puder und ein bisschen Zimt..Das garnieren zum Schluss mit Aprikose, tut der Torte aber sehr gut

Nun, bin Ich glaube Ich aus dem Alter raus wo es cool ist nach Apfeltorte etc zu riechen, Ich möchte gerne nach Parfüm riechen und nicht nach Torte etc aber wer auf solche Noten steht, sollte sich ein bisschen gedulden, den Duft Zeit lassen und sich über den doch sehr schönen Drydown freuen.. Nicht meins aber der Drydown ist nicht schlecht gemacht.. Mein größtes Problem mit den Duft ist das der für mich durchgehend sehr künstlich und synthetisch riecht.
3 Antworten
9
Preis
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
FlöfProfumo

3 Rezensionen
FlöfProfumo
FlöfProfumo
1  
Apfelstrudel pur
Als ich die Duftnoten das erste mal gelesen habe war ich zuerst verwirrt. Wie soll denn Blätterteig bitte als Duftnote riechen? Wie riecht Blätterteig überhaupt? Als ich den Duft dann aufgesprüht bekommen habe war mir direkt ein Apfelstrudel vor Augen. Ich habe sofort den Blätterteig erkannt mit Zimt und Apfel.

Der Duft ist sehr süß und warm. Mir ist aufgefallen, wenn ich mich einsprühe und sehr viel sprühe fange ich an zu husten weil dieser Duft sehr stark ist, wenn er aus dem Flakon direkt kommt. Auf der Haut ist der Duft dann auch noch stark, jedoch nicht so übertrieben, wie wenn er in der Luft liegt nach dem Sprühen. Dir Sprühköpfe von Sora Dora tragen da auch ihren Teil dazu bei, da dort sehr viel rauskommt.

Ich habe bereits viele gehört, die sagen der Duft ist eher feminin aber meiner Meinung ist der perfekt Unisex, wenn ihr süße Düfte mögt.

Einer meiner Highlights 2023 wenn nicht sogar das Highlight.
5 Antworten
7
Preis
10
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Alixceg

15 Rezensionen
Alixceg
Alixceg
1  
Apfelstrudel im Winter
Der Jany hat mich nach dem ersten Benutzen sofort an einen puren Apfelstrudel erinnert. Das klingt für manche vielleicht zu klebrig, aber er ist einfach nur zum Anbeißen lecker. Ein Gourmand wie er im Buche steht.
Dadurch, dass es sich um ein Extrait handelt, ist die Haltbarkeit überdurchschnittlich, sowie die Sillage. Ich muss mich um einen neuen Flakon kümmern….
0 Antworten

Statements

78 kurze Meinungen zum Parfum
DuftgroupieDuftgroupie vor 5 Tagen
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Wirst nicht jedem gefallen
Haut wird essbar
Karamell, Teig süß-cremig & Zimt-Mandel verfallen
Das große Backen - Enie findet es wunderbar
24 Antworten
CoraKirschCoraKirsch vor 3 Monaten
5
Sillage
5
Haltbarkeit
7.5
Duft
Eher mal Glück: Warm-süße, durchaus elegante
abstrakt apfelgebackene Wolke.
Eher mal Pech: nach 2 Stunden schon Dumpflandung im Tjamoschus.
27 Antworten
SonarIDSonarID vor 3 Monaten
8
Flakon
9
Sillage
10
Haltbarkeit
6.5
Duft
Nach kurzem Giottoschen Start
Rutscht der Bratapfel Teebeutel ins heisse Wasserglas
Schön ziehen lassen
Für Karamell Naschkatzen
26 Antworten
MilovelyMilovely vor 3 Monaten
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Zur Weihnachtszeit
neben schillernden Schmuck
darf's auch mal eine
süße und rote
Bratapfel-Kerz' sein
19 Antworten
MsblancheMsblanche vor 3 Monaten
8
Flakon
4
Duft
Bekommt man günstiger als Duftkerze bei Ikea. Sehr stechender und künstlicher Kopfschmerzduft. Ich blase die Duftkerze schnell wieder aus
3 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

4 Parfumfotos der Community

Beliebt von Sora Dora

Mandorle von Sora Dora Brocéliande von Sora Dora Orchidée Rouge von Sora Dora Gladiator von Sora Dora Mallow von Sora Dora Kamel Oud von Sora Dora Vanuatu von Sora Dora Greasque von Sora Dora