DerDefcon
DerDefcon

Deutschland Deutschland
DerDefcon
Dabei seit 30.08.2014 - aktiv vor 34 Minuten
21 Follower
1076 Auszeichnungen für Kommentare
500 für Statements
61 Auszeichnungen für Blog

Neue Kommentare

DerDefcon vor 3 Tagen
Duft 7.0

Oud Silk Mood (Eau de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian

Oud Silk Mood (Eau de Parfum) Beruhigend im falschen Sinne.
Ich denke, ich spreche für alle, wenn ich sage, dass unser alltägliches Leben und unsere Gewohnheiten sowie Routinen derzeit starken Einschränkungen und vor allem auch Veränderungen unterworfen sind. Kurzarbeit, weniger soziale...

DerDefcon vor 6 Tagen
Duft 8.0

Infusion d'Iris Cèdre von Prada

Infusion d'Iris Cèdre Es geht noch perfekter.
Wer meint, Pradas Bestseller, also "L'Homme", sei schon kühl, distanziert und besitze eine gewisse Cyber-DNA, der hat wohl "Infusion d'Iris Cédre" noch nicht ausprobiert. Zur sogenannten "Cyber-DNA" sei gesagt, dass mit dieser der extrem...

Neue Statements

Pudrig unterlegte tic tacs mit Pfefferminzgeschmack mit zusätzlichem Petitgrainfrischekick - außergewöhnlich, gut tragbar, frühlingshaft.+4
1 Antwort
Arcus Arcus - Amouage   DerDefcon vor 33 Stunden
Limette und Lavendel zu Beginn, später dann ein wenig Florales, anschließender Übergang ins Seifige - schlicht, sauber, gut bis sehr gut.+3
2 Antworten
Eine Kommilitonin trägt ihn dezent dosiert. Ein bisschen Frucht, ein bisschen Alkohol, ein bisschen Vanille, dabei nie zu süß - not bad!+3
1 Antwort
Der Auftakt erinnert an Tauers Wüstenluft. Später wird er aber sanfter. Kümmel und Pfeffer - sehr rauchig auftretend - muss man mögen.+6
3 Antworten
Das Aufsprühen erinnert an frisch eingeschenkten Sekt. Später gesellt sich Neroli dazu, geschmückt von zurückhaltender, aber präsenter Rose.+6
3 Antworten
Angenehm krautig-grüner Patchouli ohne jedes Muffigsein (minimale Frische). Im Duftverlauf gibt es dank der Zeder ein bisschen Holz dazu.+3
2 Antworten
Das schwarze Phantom ist keines, da es sich nicht verheimlichen kann. Es zieht nämlich eine überzuckerte, klebrige Schleppe hinter sich her.+5
4 Antworten
Ich muss mein Ersturteil revidieren. Er gefällt mir nun besser. Er ist pudrig, durch Lavendel ein wenig metallisch und wunderbar pfeffrig.+5
9.0
8.5
4 Antworten
Die Eröffnung verbreitet einen Warschauer-Straßen-Flair, wird dann sanfter, etwas süß (Moschus), getragen von Weihrauch. Oud ist omnipräsent+3
Erolfa Erolfa - Creed   DerDefcon vor 22 Tagen
Ein sehr prickelnder Aquat ohne Hafen- und Gischtmuff, dafür mit leichter, lavendelähnlicher, fruchtiger Kratzigkeit. Ist in Ordnung.+4
2 Antworten

Parfumblog

Vor 45 Tagen

DerDefcon„Mein olfaktorischer Werdegang”
Mein erstes Parfüm war das weiße, wohl jedem bekannte "Eau de Lacoste L.12.12 Blanc". Diesen Duft bekam ich geschenkt, was schon einige Jahre her ist. Ich trug ihn stets das ganze Jahr - im Sommer, im Frühling, im Herbst und auch im tiefsten Winter. Duftpyramiden, Nischendüfte, Winterdüfte oder...

Pinnwand

Helena1411Helena1411 vor 28 Stunden
Hallo mein Lieber,
schön, Dich an meiner Pinnwand zu lesen. Ich kehre ganz langsam zurück!
Freue mich wieder auf einen regen Austausch!
Viele liebe Grüße
A.
MrWhiteMrWhite vor 3 Tagen
Genau, zu häufig wird schnell kontraproduktiv, zu selten sollte sich aber auch nicht einschleichen, sonst wird es zur Gewohnheit, ihn nicht zu benutzen :) Das habe ich so mit den Tom Fords oder Guerlains, müsste ich wieder etwas öfter benutzen...Zeit genug ist ja momentan :)
SchoorkSchoork vor 3 Tagen
Hallo mein Lieber,

danke dir für deinen Besuch beim Pacific Rock Moss. Denke er könnte dir zu synthetisch sein, aber einfach mal ausprobieren. Die Haltbarkeit ist nicht der Hit, aber akzeptabel. Im Sommer schwitzt man eh viel weg, da kann man neu auflegen.
Bleib gesund und hab noch einen schönen Abend.
Lg André
Melisse2Melisse2 vor 5 Tagen
Guten Abend mein Lieber,
ich schicke Dir den. Geht bei mir aber nicht so fix wie bei Dir.
Liebe Grüße
FlirtyFlowerFlirtyFlower vor 5 Tagen
Nabend,

ja, das könnte durchaus aus sein. Ich mag sie ja auch. Aber ich glaube ich würde auch Eau de Döner und Eau de Leberkäs gerne mögen. Aber ich werd diesen Prada nach deinem Duftbericht vielleicht sogar echt testen.

Gruß
Fresh21Fresh21 vor 6 Tagen
Hi, Max ... o.k. dir gefällt er, mir nicht ;) Unso mehr ist dir anzurechnen, dass dir für beide Seiten (also alle die ihn mögen und alle die ihn nicht mögen) eine sehr genaue Beschreibung dieser speziellen Note zu posten. Chapeau und LG (ツ)
ScentPhantomScentPhantom vor 6 Tagen
Danke für deine Antwort.
Der Duft hatte bei mir einen einwöchigen Gastauftritt. Ich habe mich schnell wider von ihm getrennt.
VG Carsten
ScentPhantomScentPhantom vor 7 Tagen
Danke für deinen Stier-Besuch.
Das Problem ist die heutige Version, die nur noch ein müder Hauch des Ursprungsduftes ist.
Ich wünsche dir einen schönen Tag und bleibe gesund!
VG Carsten
TruuMaxTruuMax vor 7 Tagen
Hey, vielen Dank für deine Antwort zu meiner Bewertung von Fleur du Mâle.

Ich rieche da keinen großen Zusammenhang... Die Orangenblüte in APOM riecht wie alleine der Preis schon prophezeit viel erwachsener und bitterer als die in FdM.
YataganYatagan vor 7 Tagen
Frauen scheinen ihn zu lieben... siehe Durchschnittsbewertung. Ich sag dir: Der ist durchkalkuliert komponiert.
Bleib munter!
Andreas