Edda32
Edda32

Deutschland Deutschland
Edda32
Edda32Edda32 Some people are so poor all they have is money ~ Jack Kerouac vor 14 Tagen

Neue Rezensionen

Edda32Edda32 vor 4 Monaten
Tempo - Diptyque

Tempo Später
Ich war zur falschen Zeit am falschen Ort als ich dich nicht getroffen habe und jetzt kann ich mein Herz nur noch in eine Zeitkapsel legen. Ein guter Tag dafür, dieser eisklare Frühlingsmorgen. Vögel werfen kleine Noten in die Welt, die am Himmel ungehört...

Edda32Edda32 vor 2 Jahren
Plum Japonais - Tom Ford

Plum Japonais Nishiki-e, Japanischer Farbholzschnitt
Der brüchige Duft überreifer Folianten in salzpatinierten Holzregalen Wenn du, barfuß die Bugwelle, raschelndes Laub Nadelbrechend über sonnengebrannte Erde Traumwandelst. Hier ein schmaler Kegel Gluthitze Lässt gleißenden...

Neue Statements

Kyoto Kyoto - Diptyque - vor 4 Monaten
Zarte Schneestille weht grauleise Weihrauch
Welle für Welle über träumende Pagoden
tränkt blutrot die schwarze Erde
Gräser flüstern Ewigkeit
9 Antworten
Krautige Morgenschleier von Feen leise getragen
Tabakkleidchen
Füßchen brechen Nadeln
Mandeltonka verweihraucht
Zu lieblichem Herbstnebel
11 Antworten
The Muse The Muse - Zarkoperfume - vor 10 Monaten
i. J. 2285
Unendliche zarkonische Weiten
Exelsiorklasse, Waschkeller
Gleißende Strahlen wirbelnder Ionen
Kollekt. Erinnerung ''Cotton''
Piep
8 Antworten
Sonne brennt nieder auf Ta'if
*erbarmungsloses Pfeifen auf dem Balkon
“ kLEiNeGRünErOsE....[...]
"und sie.......
-sticht.
-sticht.
-sticht.
9 Antworten
Hesperidisches Flüstern
kühlt die schattenlose Metropole
Eine glutheiße Rose blüht durch kellerkalten Beton
Träume ranken amberweich
10 Antworten
Hellgrün-weißer Synthie Smith-Apfel schwebt im Formaldehyd-Holz-Surreal. Die Ökokitschkampagne konterkariert die Synthetik des Duftes.
9 Antworten
4
Duft
Hedwig fror lausig in der schneestillen Zeder
harrte ihrem Schicksal
mehr tot als lebendig
Der faulige Todesatmen der Dementoren rasselte
13 Antworten
Kratzbürstiges Dornröschen trägt pfeffergesprenkelten Synthieweißblüherkimono vor Karstgestein, Smaug zu ihren Füßen. Der Morgen strahlt.
8 Antworten
8.5
Duft
Oh bitte bitte bitte
entschuldige dich nicht, Filippo
dass du all den ranzigen Babypuder über den Jan Soreau verstreut hast!
8 Antworten
6
Duft
Zuckerflauschige Briochewolke, Gebäckprohibition. Konsum aus der Tüte in der U-Bahn trocknet deine Tränen. Das Bäckerhandwerk stirbt aus.
6 Antworten

Neue Artikel

Edda32Edda32 vor 7 Monaten
79
36
Edda32
I want the world to stop
Es ist ja manchmal seltsam, wie Musikstücke einem plötzlich in den Kopf kommen.  Eins meiner liebsten Musikstücke ist "I want the world to stop" von Belle&Sebastian. Verschwommen wie ein impressionistisches Gedicht erzählt es von einem kalten Winterspaziergang im Sonnenuntergang eines Hafens in einer grauen, nebeligen Arbeiterstadt. Das Lied transportiert für... Mehr

Album

15
2
7
2

Pinnwand


Alle anzeigen