Snow von Demeter Fragrance Library / The Library Of Fragrance
Angebote
Angebote

Suchen bei

6.6 / 10     48 BewertungenBewertungenBewertungen
Snow ist ein Parfum von Demeter Fragrance Library / The Library Of Fragrance für Damen und Herren und erschien im Jahr 1999. Der Duft ist frisch-erdig. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Schnee”.

Suchen bei

Duftnoten

frische Noten, Staub, Erde

Bewertungen

Duft

6.6 (48 Bewertungen)

Haltbarkeit

4.8 (30 Bewertungen)

Sillage

3.5 (23 Bewertungen)

Flakon

4.3 (31 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 12.03.2019

Wissenswertes

Dieser Duft wurde im Jahr 2000 mit zwei FiFi-Awards ausgezeichnet.

  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

4.0 4.0 6.0 6.5/10
Serenissima

372 Kommentare
Serenissima
Serenissima
Erstklassiger Kommentar    9
"Snow": ein interessanter Versuch!
Es wird niemanden wundern, dass ich als Kind einer schwer gehbehinderten Mutter kein großer Freund des Winters bin. Winter hieß lange Jahre immer: Angst vor glatten Straßen, Stürzen und auch schlaflose Nächte, wenn Schneefälle oder sogar Glätte angesagt waren. Auch wenn meine Mutti einen... Weiterlesen
6 Antworten
3.0 3.0 4.0 7.0/10
DonJuanDeCat

1638 Kommentare
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Hilfreicher Kommentar    9
Und Schnee fiel auf das Haupt des Katers
Schnee ist etwas, was ich persönlich liebe. Sicher, auch ich klage und jammere manchmal über die Kälte (aber eher weniger als so manch ein anderer) und den ganzen Matsch (das schon aber eher :D), der später ja durch Schnee entsteht, aber ich denke, jeder muss zugeben, dass Schnee einfach nur... Weiterlesen
1 Antworten
5.0 2.5 5.0 7.0/10
Taurus1967

695 Kommentare
Taurus1967
Taurus1967
Hilfreicher Kommentar    10
Schnee von gestern
Am heutigen Neujahrstag bin ich, wie auch sonst in den letzten Jahren, draußen ein wenig spazieren gewesen. Dabei habe ich, wie bereits schon zu den Weihnachtstagen, den Schnee vermisst. Weder gab es Schneeflocken, noch Eiszapfen, noch Kälte – geschweige denn einen durchgehenden Schneeteppich... Weiterlesen
6 Antworten
5.0 5.0 5.0 7.0/10
Friedaherz

33 Kommentare
Friedaherz
Friedaherz
3
Schneegestöber - die Jahreszeit passt schon mal
Da ich heute mit meinem allerersten Kommentar bei Parfumo den Duft "Sommerregen" bewertet habe und dieser bei mir leider nicht gut abgeschnitten hat, bewerte ich nun den der fünf getesten Demter F. L. Düfte, der mir bisher am meisten zusagt. Vorausschicken muß ich, dass ich letzte... Weiterlesen
2 Antworten
5.0 7.0/10
Positron

72 Kommentare
Positron
Positron
Sehr hilfreicher Kommentar    12
Schneematsch auf der Kellertreppe / Phantom der frierenden Nasen.
Wenn kristalline Wasserstrukturen überhaupt einen Geruch haben, dann ja wohl nur wegen den fremdartigen Staubpartikeln, die sie in ihren Verästelungen umschlossen haben. Wer kennt sie nicht, die weißlichen Schmutzränder an Hosenbeinen und Schuhen, jene mineralisch müffelnden Andenken,... Weiterlesen
3 Antworten
2.5 5.0/10
Evita

46 Kommentare
Evita
Evita
8
Weisses morgen
Eigeatmet...ja. Ich habe das Duft eingeatmet,gleich wie ich das frische Luft des morgengraunens rieche. Mit die frische kommte das bekannte aufleben in mir.Ich bin ein reine wintermensch,ich könnte über ganzes Jahr nur mit Winter klar kommen.Ich liebe das frische,süssliche duft des... Weiterlesen
5 Antworten
9.0/10
Chemist

55 Kommentare
Chemist
Chemist
3
Präsentes Nichts!
Bis heute hätte ich mir nicht vorstellen können, wie präsent "Nichts" riechen kann, wie intensiv und berauschend. Snow ist "Nichts", denn Schnee bzw. reines Wasser ist geruchlos. Und dennoch, dieses Parfüm (?) hat einen Geruch. Zunächst nehme ich eine fruchtige... Weiterlesen
1 Antworten
5.0 8.0/10
Toby

43 Kommentare
Toby
Toby
6
Ha-Ha-Hatschi!
Lolita mag mir verzeihen, das ich nachfolgend meine Nachricht an Sie zitiere aber das passt hier irgendwie hin: Also langsam bekomme ich Angst! Heute morgen verlasse ich im Sonnenschein, zwar geschützt von gefütterter Kleidung, aber im Sonnenschein mein zu Hause. Auf dem Weg ins Büro auch... Weiterlesen
1 Antworten
8.0/10
DonVanVliet

288 Kommentare
DonVanVliet
DonVanVliet
2
Staubiger Schneeball
Reiner Schnee aus dem Labor kann nach nichts riechen, die Kälte reizt höchstens etwas die Nase. :-) Daher muss (wie das alle schon so toll festgestellt haben) etwas anderes für den Schnee-Duft herhalten - das ist Demeter sehr gut gelungen. Man vernimmt leicht erdige Noten in Verbindung mit einer... Weiterlesen
5.0 3.0/10
TVC15

216 Kommentare
TVC15
TVC15
7
Bahn frei!
Hier kommt der nächste Maskierte. Lolita scheint größere Stückzahlen hergestellt zu haben. Ihre erste Probe versagte leider völlig, da sie in ein leeres Lempicka-Röhrchen abgefüllt war, was mich eher befähigt hätte, einen Kommentar zu "L" als zu Snow abzugeben. Bei Snow... Weiterlesen
2.5 2.5 5.0 8.0/10
Schnuffi

214 Kommentare
Schnuffi
Schnuffi
4
dreckiger Schnee
So Maske sitzt! Es kann losgehen! :-) Zack zack zack! Da kommt schon eine Erinnerung nach der anderen raus! Folgende Bilder schießen mir hierzu durch den Kopf: Klein Schnuffi beim Rodeln, als nur noch wenig Schnee lag und das abgefahrene Gras und die Erde schon zum Vorschein kam! Der... Weiterlesen
10.0 7.0/10
Eternity

332 Kommentare
Eternity
Eternity
8
Library of Deception
Mal ehrlich, Schnee riecht doch in Wirklichkeit nach gar nichts. Genauso so wenig hat Wasser einen Eigengeruch. Es sei denn, dass Wasser und Schnee andere Feinpartikel aus der Umwelt binden wie z.B. Staub und Erde.Ich finde, dass Kälte Naturgerüche eher unterdrückt. Erst bei Tauwetter gibr der... Weiterlesen
2 Antworten
5.0 7.0/10
Seglein

52 Kommentare
Seglein
Seglein
4
Ja, wie riecht denn nun Schneegestöber?
Erde und Staub schreibt der Hersteller. Das Parfum ist eindeutig in die Linie der frischen Düfte einzuordnen. Das Parfum riecht intensiv und ganz authentisch nach frisch gefallenem Schnee. Tatsächlich auch ein bisschen erdig, was den Duft auch für Männer interessant macht. Die Frische scheint... Weiterlesen
7.5 8.0/10
Apicius

1105 Kommentare
Apicius
Apicius
4
Zu Gast im Bett von Frau Holle
Snow/Schneegestöber gehört zu den Parfums, die mit ihrem Namen etwas Geruchsloses beschreiben. Es ist immer interessant so sehen, wie der Parfumeur so was umsetzt. Bei dieser Namensgebung darf man etwas Kühles, Frisches erwarten. Vielleicht ein Sommerduft? Wie wäre es denn, bei 30 Grad plus... Weiterlesen
1 Antworten
10.0/10
FrauHolle

522 Kommentare
FrauHolle
FrauHolle
2
Der Oskar Duft von LoF
Ab sofort bin ich Fan von Snow bzw. Schneegestöber von Demeter`s Libary of Fragrance. Ja, es erinnert an Schnee, cool und trotzdem sehr sinnlich, erinnert an Papier, Holz, Staub... und weisse Blüte. Der erste Geruch der einem in die Nase kommt wenn man eine alte, englische Bibliothek betritt, und... Weiterlesen
3 Antworten

Statements

Vlach vor 40 Tagen
Kalt, metallisch, staubig. Sogar kalt auf der Haut. Dazu alter Staub und ein wenig Matsch. Faszinierend. Am Ende sogar noch ein Hauch ...+5
5.0
5.0
5.0
8.5
3 Antworten
Jennytammy vor 152 Tagen
Ein Hauch von Nichts.Etwas Staub und Matsch.Das war es leider. Und er klingt so vielversprechend.....Schade+2
4.0
2.0
2.0
4.0
1 Antwort
Serenissima vor 10 Monaten
Schnee fällt auf die dicke Staubschicht im Hof; dessen aus Erde gestampfter Boden beginnt leise zu leben und verbreitet plötzliche Frische+2
4.0
4.0
6.0
6.5
1 Antwort
Heikeso vor 12 Monaten
Bin platt. Riecht tats. ein wenig so, wenn die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen. Nur viel intensiver. Klar, metallisch-kalt, markant.+5
7.0
7.0
7.0
7.0
5 Antworten
Taurus1967 vor 15 Monaten
Man möchte meinen, Demeter FL will uns auf die Schippe nehmen, aber hier wird es tatsächlich flockig mit leichter Tendenz zum Schneematsch.+3
5.0
2.5
5.0
7.0
YumiLo vor 18 Monaten
Modriger, feucht-kalt-metallischer Auftakt. Abgestandenes Blumenwasser. Friedhof! Am Ende aber frisch & sanft. Nur der Weg dahin ist eklig.+4
5.0
4.0
5.0
5.0
Honk1510 vor 2 Jahren
Ihr wollt endlich Schnee?? Here it is :-D+6
3.0
1 Antwort

Einordnung der Community