Trance von J.F. Schwarzlose Berlin
Flakondesign Lutz Herrmann
Angebote
Suchen bei
SuchenSuchen
Mehr
Angebote
7.3 / 10     128 BewertungenBewertungenBewertungen
Trance ist ein Parfum von J.F. Schwarzlose Berlin für Damen und Herren und erschien im Jahr 2012. Der Duft ist blumig-würzig. Es wird noch produziert.
Suchen bei
SuchenSuchen
Mehr

Parfümeur

Véronique Nyberg

Duftnoten

Kopfnote Kopfnotetürkische Rose
Herznote HerznoteGewürze, Blüten
Basisnote BasisnoteAbsinth, Zistrose Absolue

Bewertungen

Duft

7.3 (128 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.7 (102 Bewertungen)

Sillage

6.8 (108 Bewertungen)

Flakon

7.8 (105 Bewertungen)
Eingetragen von FLUidENTITY, letzte Aktualisierung am 19.05.2020.

Wissenswertes

Ursprünglich in den 1920ern herausgebracht, wurde Trance nach Wiederbelebung der Marke J.F. Schwarzlose Berlin neu interpretiert.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Chanelle

686 Kommentare
Chanelle
Chanelle
Top Kommentar    16  
Rosenrausch mit watteweichem comedown
Ab heute erkläre ich meine corona-gebeutelten Riechzellen offiziell als genesen. Nachdem aufgrund dieser miesen, fiesen Infektion zum ersten Mal in meinem Leben meine Nase mich ziemlich im Stich gelassen hatte, habe ich beim heutigen Test eines weiteren Schwarzlose-Duftes tatsächlich das... Weiterlesen
10 Antworten
9.5
Duft
9
Haltbarkeit
7
Sillage
6
Flakon
MajorTom

73 Kommentare
MajorTom
MajorTom
Sehr hilfreicher Kommentar    12  
Was für eine Wendung
knallharter Techno war meins noch nie wirklich. Ich fand mich in den 90ern eher auf der Rave- und danach dann so richtig auf der Trance-Schiene zuhause. Melodiöse Sounds, unterlegt mit klaren Beats, garniert mit ein paar einprägsamen Stimmen, yoah , damit kann ich leben, sogar heute noch :-).... Weiterlesen
3 Antworten
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
7.5
Flakon
Prokion

97 Kommentare
Prokion
Prokion
Top Kommentar    16  
Ohioioi, beinahe unanständig.
Ich kannte es vorher nicht. Nie gesehen, nie probiert. Habe zweimal mit den Flakon über mir in die Luft gesprüht und ließ es langsam auf mich niedersinken. Es ist definitiv nicht dezent. Es ist nicht filigran oder vielschichtig. Es ist nicht vornehm. Es ist nicht artig. Es ist... Weiterlesen
6 Antworten
8
Duft
5
Haltbarkeit
5
Sillage
7.5
Flakon
FLUidENTITY

246 Kommentare
FLUidENTITY
FLUidENTITY
Sehr hilfreicher Kommentar    13  
Jimjam-Splash
Jimjams ist glaub ich das härteste, was es an Delirium gibt. Dagegen ist ein einfaches Koma-Saufen mit LSD ein Picknick dagegen. Trance beginnt so vielversprechend. Trance beginnt mit einem alkoholischen Schrei der Haltlosigkeit. Man fällt tief ohne etwas mitzubekommen. Man fällt monoton, aus... Weiterlesen
2 Antworten
6
Duft
Bertel

236 Kommentare
Bertel
Bertel
Top Kommentar    30  
Schwarz-wer...?
Meine erste Begegnung mit dem Haus "J.F.Schwarzlose" (danke Caty!!). Schwarz-wer...? Das fragen bei einem Startup mit so einem historisierend-sperrigen Namen natürlich die meisten, daher arbeitet die Marketing-Maschinerie auf Hochtouren - und produziert Verheerendes: Was hat man von... Weiterlesen
7 Antworten

Statements

123lole321123lole321 vor 134 Tagen
9
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
10
Flakon
Es gibt echt keine geilere Rose... im Rausch ersoffen. Ich bin fertig.
1 Antwort
InhaleexhaleInhaleexhale vor 181 Tagen
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
6
Flakon
Mhmm, kein Nagarmotha in der Pyramide angegeben? Komisch, riecht für mich wie MothMoth in heller und ohne Muff-Moschus.
1 Antwort
SonnenwendeSonnenwende vor 15 Monaten
7
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
10
Flakon
Rose bekam k.o.Tropfen.
Blüten eilen zur Hilfe.
Gewürze grinsen frech,
nippen Absinth.
Der Abend endet mit süßen
Entwicklungslücken.
7 Antworten
JennytammyJennytammy vor 18 Monaten
7
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon
Rose und Gewürze. Dunkel, herb, holzig, animalisch, schweißig.
Irgendwie interessant, wenn auch nicht 100%ig mein Fall.
2 Antworten
Tonic0211Tonic0211 vor 19 Monaten
8
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
9
Flakon
Schöner Duft. Ähnlich dem Savoy Steam von Penhaligon, welcher mir aber noch besser gefällt.
JulkaJulka vor 21 Monaten
10
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Viele Gewürze, wenig Blumen ich könnte es nicht tragen, kann mir aber den gut an meinem Mann vorstellen.
1 Antwort
MichHMichH vor 21 Monaten
8
Duft
6
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon
Der Auftakt ist genial: würzig mit Rose, zusammen fast schon frivol-sexy. Anschließend wird es zunehmend süßer, bis der Absinth alles erdet.
SchatzSucherSchatzSucher vor 22 Monaten
7
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
7
Flakon
In Trance versetzende Koma-Rose, scharf, künstlich und schwülstig Die Juliettes sind Kindergeburtstag dagegen. Obskur aber interessant.
1 Antwort
YellowrubberYellowrubber vor 22 Monaten
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Puderzucker, nur ein Hauch, rieselt auf eine dunkle, reife Rose. Absinth gesellt sich dazu: In der Basis wird es traumhaft schön!
SeejungfrauSeejungfrau vor 23 Monaten
7
Duft
5
Sillage
8
Flakon
Rosenschlaf ~~~
# Dornenlos # Absinthgrün
Trance = Rosendelirium (>_< )
süßwürzig - ja - aber auch etwas kühl
Basis - Benzin [säuerlich]
5 Antworten
Alle Statements anzeigen (21)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Babylon
von Babylon
von Mustang69
von Mustang69
von Irini
von Irini
von Irini
von Irini
von Ergoproxy
von Ergoproxy
von Labormaus
von Labormaus
von Cressi
von Cressi
von AlinaK22
von AlinaK22

Beliebt J.F. Schwarzlose Berlin

Leder 6 / Fetisch von J.F. Schwarzlose Berlin 1A-33 (2012) von J.F. Schwarzlose Berlin Treffpunkt 8 Uhr von J.F. Schwarzlose Berlin Rausch von J.F. Schwarzlose Berlin 20|20 von J.F. Schwarzlose Berlin Parfum Captive #1 von J.F. Schwarzlose Berlin Parfum Captive #3 von J.F. Schwarzlose Berlin Parfum Captive #2 von J.F. Schwarzlose Berlin Altruist (Eau de Parfum) von J.F. Schwarzlose Berlin Zeitgeist von J.F. Schwarzlose Berlin Altruist (Eau de Toilette) von J.F. Schwarzlose Berlin