Trance von J.F. Schwarzlose Berlin
Flakondesign: Lutz Herrmann
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.1 / 10     113 BewertungenBewertungenBewertungen
Trance ist ein Parfum von J.F. Schwarzlose Berlin für Damen und Herren und erschien im Jahr 2012. Der Duft ist blumig-würzig. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Parfümeur

Véronique Nyberg

Duftnoten

Kopfnote Kopfnotetürkische Rose
Herznote HerznoteGewürze, Blüten
Basisnote BasisnoteAbsinth, Zistrose-Absolue

Bewertungen

Duft

7.1 (113 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.6 (87 Bewertungen)

Sillage

6.8 (94 Bewertungen)

Flakon

7.6 (92 Bewertungen)
Eingetragen von FLUidENTITY, letzte Aktualisierung am 03.07.2019

Wissenswertes

Ursprünglich in den 1920ern herausgebracht, wurde Trance nach Wiederbelebung der Marke J.F. Schwarzlose Berlin neu interpretiert.

  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

7.5 5.0 7.5 8.0/10
Prokion

97 Kommentare
Prokion
Prokion
Erstklassiger Kommentar    15
Ohioioi, beinahe unanständig.
Ich kannte es vorher nicht. Nie gesehen, nie probiert. Habe zweimal mit den Flakon über mir in die Luft gesprüht und ließ es langsam auf mich niedersinken. Es ist definitiv nicht dezent. Es ist nicht filigran oder vielschichtig. Es ist nicht vornehm. Es ist nicht artig. Es ist... Weiterlesen
6 Antworten
7.5 5.0 5.0 8.0/10
FLUidENTITY

247 Kommentare
FLUidENTITY
FLUidENTITY
Sehr hilfreicher Kommentar    12
Jimjam-Splash
Jimjams ist glaub ich das härteste, was es an Delirium gibt. Dagegen ist ein einfaches Koma-Saufen mit LSD ein Picknick dagegen. Trance beginnt so vielversprechend. Trance beginnt mit einem alkoholischen Schrei der Haltlosigkeit. Man fällt tief ohne etwas mitzubekommen. Man fällt monoton, aus... Weiterlesen
2 Antworten
6.0/10
Bertel

236 Kommentare
Bertel
Bertel
Erstklassiger Kommentar    30
Schwarz-wer...?
Meine erste Begegnung mit dem Haus "J.F.Schwarzlose" (danke Caty!!). Schwarz-wer...? Das fragen bei einem Startup mit so einem historisierend-sperrigen Namen natürlich die meisten, daher arbeitet die Marketing-Maschinerie auf Hochtouren - und produziert Verheerendes: Was hat man von... Weiterlesen
7 Antworten

Statements

Sonnenwende vor 126 Tagen
Rose bekam k.o.Tropfen.
Blüten eilen zur Hilfe.
Gewürze grinsen frech,
nippen Absinth.
Der Abend endet mit süßen
Entwicklungslücken.+7
10.0
7.0
7.0
7.0
5 Antworten
Jennytammy vor 8 Monaten
Rose und Gewürze. Dunkel, herb, holzig, animalisch, schweißig.
Irgendwie interessant, wenn auch nicht 100%ig mein Fall.+6
7.0
6.0
7.0
7.0
2 Antworten
Tonic0211 vor 8 Monaten
Schöner Duft. Ähnlich dem Savoy Steam von Penhaligon, welcher mir aber noch besser gefällt.+1
9.0
7.0
7.0
8.0
Julka vor 11 Monaten
Viele Gewürze, wenig Blumen ich könnte es nicht tragen, kann mir aber den gut an meinem Mann vorstellen.+3
8.0
8.0
9.0
10.0
1 Antwort
MichH vor 11 Monaten
Der Auftakt ist genial: würzig mit Rose, zusammen fast schon frivol-sexy. Anschließend wird es zunehmend süßer, bis der Absinth alles erdet.+2
8.0
6.0
6.0
8.0
SchatzSucher vor 11 Monaten
In Trance versetzende Koma-Rose, scharf, künstlich und schwülstig Die Juliettes sind Kindergeburtstag dagegen. Obskur aber interessant.+6
7.0
8.0
8.0
7.0
1 Antwort
Yellowrubber vor 11 Monaten
Puderzucker, nur ein Hauch, rieselt auf eine dunkle, reife Rose. Absinth gesellt sich dazu: In der Basis wird es traumhaft schön!+4
8.0
8.0
9.0
Seejungfrau vor 12 Monaten
Rosenschlaf ~~~
# Dornenlos # Absinthgrün
Trance = Rosendelirium (>_< )
süßwürzig - ja - aber auch etwas kühl
Basis - Benzin [säuerlich]+6
8.0
5.0
7.0
5 Antworten
Babylon vor 12 Monaten
verdammt,was ist da drinne S I E macht mich damit WiLLeNlOs!
süß,kühl und eine gewisse arroganz treffen genau den nerv meiner nase.
inTRANCE+1
7.0
8.0
8.0
8.5
Anarlan vor 15 Monaten
Jahrmarkt, es riecht nach karamellisierten Mandeln und Vanilleeis. Sheherazade, die Dame ohne Unterleib, verteilt kandierte Zuckerguß-Rosen.+5
6.0
8.0
8.0
6.5
KleineHexe vor 22 Monaten
Wir starten sexy-verrucht, fliegen dann mit überzuckerten Blüten weiter und landen 'stilecht' und armselig auf dem internationalen BER 2012!+1
8.0
7.0
9.0
6.0
Bellemorte vor 23 Monaten
Rosenwasser mit einem zarten Gewürzschleier, darunter dunkel-balsamisches Labdanum - insgesamt aber ein dezenter Orientale mit kühlem Touch.+3
7.0
7.0
8.0
8.0
KingLui vor 3 Jahren
Hinter eine spritzig-heiteren Rose verbirgt sich ein dunkler Abgrund. Ambivalent, interessant, gelungen.+1
8.0
ParfumAholic vor 3 Jahren
Gewürze in der Hauptrolle, untermalt von einigen Weißblühern & verhaltener Rose. Die herb-zitrische Basis ist ein unerwartet guter Kontrast.+3
8.0
7.0
8.0
7.5
Gschpusi vor 3 Jahren
Gewürzte, pralle, dunkelrote Rose. Prickelnd saftig, leicht herb. Kandiert unklebrig süßlich. Auffällig, berauschend.+7
2 Antworten
VonK vor 3 Jahren
Leichte Reminiszenz an fin du monde. Immerhin ganz spannend. Anstrengend über Zeit.+4
6.0
3 Antworten
Hermesh vor 3 Jahren
Überzuckerte schwere Rose bewegt sich zwischen Erotik und Puff.+15
7.5
7.5
9.0
6.0
1 Antwort
Ohdeberlin vor 3 Jahren
leicht fruchtig florale Noten, mittelschwere Rose, Muskat, Veilchen, Pfeffer auf schön, schweren, dunkel- fruchtigem balsamischem Labdanum+7
5.0
6.0
7.0
8.0
1 Antwort
Yuki68 vor 4 Jahren
Rauchig-süße Rose, wobei bei mir die Würze überwiegt. Der Duft irritiert und begeistert mich gleichzeitig!+3
5.0
7.5
9.0

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Babylon
von Babylon
von Mustang69
von Mustang69
von Irini
von Irini
von Irini
von Irini
von Ergoproxy
von Ergoproxy
von Labormaus
von Labormaus
von Cressi
von Cressi