Les Fleurs Narcotiques

Rolling in Love 2019

Rolling in Love von Kilian
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.9 / 10 459 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Kilian für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2019. Der Duft ist cremig-süß. Es wird von Estēe Lauder Companies vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Cremig
Süß
Blumig
Pudrig
Gourmand

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
MandelmilchMandelmilch Ambrettesamen AbsolueAmbrettesamen Absolue
Herznote Herznote
FreesieFreesie Iris ConcreteIris Concrete
Basisnote Basisnote
Tuberose AbsolueTuberose Absolue MoschusMoschus Tonkabohne AbsolueTonkabohne Absolue VanilleVanille

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
7.9459 Bewertungen
Haltbarkeit
7.4407 Bewertungen
Sillage
7.0404 Bewertungen
Flakon
8.8399 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.1248 Bewertungen
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 14.05.2024.
Wissenswertes
Das Parfum ist Teil der Kollektion „Les Fleurs Narcotiques”.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Lovebound von The Dua Brand / Dua Fragrances
Lovebound
Scarlet Poppy von Jo Malone
Scarlet Poppy
Good Girl (Eau de Parfum) von Carolina Herrera
Good Girl Eau de Parfum
Blanche Bête - Eau de Peau von Liquides Imaginaires
Blanche Bête - Eau de Peau
Shaghaf pour Femme von Rasasi
Shaghaf pour Femme
Hundred Silent Ways (Extrait de Parfum) von Nishane
Hundred Silent Ways Extrait de Parfum

Rezensionen

18 ausführliche Duftbeschreibungen
9
Flakon
7
Sillage
10
Haltbarkeit
9.5
Duft
Parfümlein

123 Rezensionen
Parfümlein
Parfümlein
Top Rezension 41  
Falling in love with "Rolling in love"?
Kilian-Düfte sind eine Klasse für sich - allein die Performance, dieser feine Kasten mit Schlüsselchen, ist etwas ganz Besonderes. Das hat natürlich auch seinen Preis, und deshalb hatte ich mich an Düfte dieser Marke bislang nicht herangetraut - zu hoch die Kosten für einen Flakon. Trotzdem wollte ich sie natürlich wenigstens ein bisschen kennenlernen. "Black Phantom" war mein Favorit, denn ich stellte mir den Kaffeeduft ganz besonders kostbar vor - wurde jedoch dann in der Parfümerie sehr enttäuscht: Ich empfand nur eine starke Süße ohne besondere Aussagekraft. Also konzentrierte ich mich auf "Rolling in love" und freute mich sehr, eine kleine Abfüllung zu ergattern. Lange dachte ich über diesen Duft nach - so besonders der rote Flakon, so außergewöhnlich in der schwarzen Reihe. Liebe - darum soll es wohl gehen, so viel war klar. Aber der Name? Was bedeutet "Rolling in love" überhaupt? Nicht in die Liebe fallen, sondern rollen? Geht es um Rock 'n Roll, ein schwunghaftes Sich-Verlieben? Oder fährt man mit Karacho, ohne Bein- und Kopfschutz, auf Roller Skates ungebremst in eine eher fragwürdige Liebe? Irgendwie überzeugte mich der Name nicht so ganz; eine direkte Assoziation ergab sich für mich nicht... PS: Nun weiß ich, dass es "Wälzen in Liebe" heißt - danke, liebe Seerose! Das ist wieder eine ganz andere Assoziation! Das Gleiten passt trotzdem irgendwie besser, wenn es auch gar nicht gemeint ist... Denn so kommt es mir vor: Evoziert werden soll das Bild eines sanften, beinahe spurlosen Hineingleitens in die Liebe, kaum wahrnehmbar und in warmer Harmonie endend... So ungefähr präsentiert sich nämlich der Duft:

Die Eröffnung übernimmt Mandelmilch, in einer sehr sanften, unsüßen, deutlich cremigen Form. Zu Beginn sind kaum weitere Nuancen auszumachen als dieser intensiv cremige, an Mandeln erinnernde Duft. Dabei fehlen jegliche Anklänge an Gourmand-Noten: Mandel meint hier nicht Marzipan. Eher geht die Mandelmilch in Richtung eines feinen, unsüßen Körperöles, wie es etwa von L'Erbolario bekannt ist. So muss im Mittelalter die Wirkung der Mandeln im berühmten "Blanc-manger" gewesen sein, einem weißen Brei aus gepressten Mandeln und Hühnerbrust, den man pürierte und Kranken zur Genesung reichte - man konnte ihn mit dem kostbaren Zucker abschmecken, falls es sich bei dem Kranken um einen reichen Pfeffersack handelte, doch für Normalsterbliche gab es diesen Brei pur und nicht süß. So also in etwa duftet der Auftakt von "Rolling in love", und es dauert Stunden, bis sich hierzu etwas anderes gesellt, eine Note, die das Gefühl frisch eingecremter Haut durch zarte Pudertöne erweitert. So inszeniert "Rolling in love" einen Samstagnachmittag: Man hat sich gebadet, eingecremt und erst einmal ein wenig geruht, weil das Badewasser zu heiß war; man hat ein spannendes Buch gelesen und sich dann zum Rendezvous fertiggemacht: mit feinem Puder den frischen, strahlenden Eindruck perfektioniert und ein elegantes Outfit angelegt, vorzugsweise natürlich in Rot. Während man noch so da sitzt, kommen einem süße Erinnerungen an das letzte Treffen mit dem Objekt dieser zarten Gefühle in den Sinn, was im Parfum durch einen Hauch von Tuberose, einen winzigen Hauch Sinnlichkeit nur, repräsentiert wird. Doch bis dahin hat man viel Zeit gehabt. Es dauert tatsächlich sehr lange, bis die vollkommen ruhige, zurückhaltende Tuberose auftaucht, und man ahnt, dass man an der Nase herumgeführt wird, so lammfromm, wie sie sich gibt - verkleidet, gedämpft, so zart, wie es nur Gänseblümchen ansteht. Nach einer weiteren Weile schließlich dringt Süße zu einem durch. Nach Stunden, bei mir erst am nächsten Morgen, zeigen sich Vanille und Tonkabohne, die wohl in der Nacht die Sinne berauscht haben und am Morgen nur noch als süße Erinnerung aufblitzen. So ist die Duftentwicklung tatsächlich mit einem sehr langsamen, sanft rollenden Gleiten vergleichbar, etwa dem eleganten Schlittschuhparcours auf einem spiegelglatten See oder dem langsamen, behutsamen Rollen der Wellen über einen schmalen Streifen Sand. Ein sich behutsam entwickelnder Duft, der - am Nachmittag aufgetragen - erst spät abends einen Blütenhauch zeigt und am Morgen eine vanillene Süße. Man braucht Geduld für "Rolling in love" - so viel, wie man braucht, um entgegen aller stürmischen Regungen eine sanfte, lang anhaltende, nach und nach aufblühende Liebe zu genießen.
7 Antworten
7
Sillage
9
Haltbarkeit
8.5
Duft
PennyPearl

108 Rezensionen
PennyPearl
PennyPearl
Sehr hilfreiche Rezension 13  
Die schöne Mutter mit ihrem Kind
Eine frisch eingecremte Frau am Morgen im weißen Leinenkleid mit einem ebenso frisch gebadeten und eingecremten Kleinkind auf dem Schoß; die Hipp-Mandellotion fällt mir dazu ein.
Reine, unschuldige Liebe, an ein Liebespaar, das sich zwischen den Laken wälzt, denke ich hierbei nicht.

Es beginnt mit einem mandelsüßen Auftakt, defintitv kein Marzipan, sondern richtige crispy bis creamy Mandel.
Sehr milchig und weich, sanft wie Badeschaum oder eine intensive Bodylotion.
Die auffällige Mandelnote verzieht sich dann etwas und es bleibt ein weiß-cremiger, leicht süßer Duft, gepflegt, ohne in die seifig-saubere Richtung zu gehen.
Im weiteren Verlauf wird es zu einem sehr angenehmen fluffig-süßlichen Moschuswölckchen.

Er eignet sich absolut als Immergeher, ein Duft für jeden Tag, ein Alltagsbegleiter, der niemandem wehtut, keinen belästigt, aber wahrscheinlich auch nicht spektakulär auffällt.
Man riecht jedoch angenehm und er würde mir als heller Mandelcreme-Altagsduft mit zarter Vanille und den gepflegten Bodylotion-Noten auch gut gefallen; ob der Preis dafür dann gerechtfertigt ist, entscheidet jeder selbst.
2 Antworten
6
Preis
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Nannadine

6 Rezensionen
Nannadine
Nannadine
Sehr hilfreiche Rezension 20  
Ist das ihr Körperduft?
Ich habe Tage, da möchte ich gerne nach Parfum riechen. Nach etwas sehr außergewöhnlichem. Laut. Spritzig. Wunderbar.
Dann gibt es Tage, an denen ich einfach gut riechen möchte. Gut auf die Art, dass mein Gegenüber sich fragen muss: „Trägt sie Parfum oder riecht sie einfach von sich aus so gut?”
Zweitere Kategorie ist für meinen Geschmack wirklich nicht leicht zu finden, denn wenn sie nach Körperduft riechen, sind sie auch häufig so schwach, dass sie keiner wahrnimmt.

Zum Glück ist Rolling in Love aber genau so ein Duft.
Er riecht, als hätte man sich in der Früh mit einer wundervollen blumigen Seife gewaschen (Freesie& Iris) und sich danach mit einer super hochwertigen Mandelmilch eingecremt.
So, als würden die Gerüche des Alltags vollends von einem abprallen. Mühelos, leicht und dennoch interessant.
Mit dem Duft fühle ich mich automatisch „put together” und lässig selbstbewusst.
Für mich gibt die Tuberose das gewisse Extra oben drauf. Die typische Moschuscremigkeit ist ebenso da, bleibt aber auf meiner Haut stets vermischt der hochwertigen Mandelmilch.
Vanille und Tonka kann ich persönlich aus dieser tollen Komposition kaum eigenständig rausriechen, was ich aber gerade gut finde, da es eben die ganze Zeit so riecht wie oben beschrieben. Nach einem gepflegten anhaltenden Körperduft.
Sie geben dem Ganzen einfach nur einen leckeren letzten Schliff.
Wie es sich für Körperduft gehört, bedrängt er keinen im Außen, ist aber durchaus wahrnehmbar. Auf meiner Haut auch tatsächlich den ganzen Tag über mit abschwächender Tendenz über die Stunden hinweg.
2 Antworten
10
Preis
9
Flakon
10
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
MelK

7 Rezensionen
MelK
MelK
8  
Etwas eigener Duft
Einer meiner Lieblingsdüfte etwas cremig, etwas blumig süß kann den Duft nicht beschreiben aber jeden Tag tragen. Hält den ganzen Tag auf meiner Haut / Anziehsachen.
Auf jedenfall riecht man die Tuberose, Vanille-Moschus-Mischung raus. Einfach ein Must-Have. Wurde auch schon paar Mal auf den Duft angesprochen. Kaufempfehlung!!
0 Antworten
Enja

9 Rezensionen
Enja
Enja
Hilfreiche Rezension 16  
Emotionen pur.........
Kein Duft hat es bisher geschafft, bei einer ersten Begegnung so viele Emotionen hervorzurufen, wie dieser.

Ein normaler Tag im Büro wurde eine Reise in meine Vergangenheit. Ein Sprüher auf einem Stück abgerissenen Taschentuch ließen Erinnerungen an meine kleine Tochter aufblitzen. Heute ist sie über 30 Jahre und verheiratet. Sie war ein wildes Kind und schwer zu bändigen. Aber an manchen Abenden nach tausend Tränen und aufgeschürften Wunden gab es Momente, in denen wir beide völlig erschöpft, frisch gebadet und himmlisch eingecremt auf dem Sofa lagen und wussten „forever love“. Am liebsten hätte ich ihr den Schnuller geklaut, um selbst friedlich in einen Sekundenschlaf zu fallen.

Rolling in Love verbindet mich wieder und wieder mit diesen Momenten, das liebe ich an diesem Duft.

Aber Achtung…….ich habe den Fehler gemacht beim ersten Tragen diesen Duft nicht vorsichtig genug zu dosieren. Die wilde Hast, mich wieder in meine jungen Jahre zu katapultieren, hat mich mit der unglaublichen Dichte des Duftes fast erstickt………
vielleicht sollte ich mir doch mal Gedanken mache, woher meine Tochter ihre unbändige Sehnsucht, Neugierde, Freude auf das Leben hat ? :-))

Heute kommt sie aus dem Urlaub wieder und beim nächsten Wiedersehen werde ich Rolling in Love tragen.
Vielleicht sehe ich ein Blitzen der Erinnerung an unsere Sofa-Schnuller-Abende in ihren Augen ?.........ich bin aufgeregt.

Rolling in Love du hast mich gefangen, oft werde ich dich nicht tragen. Aber einen Platz bekommst du, weil du wundervoll bist.
0 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

154 kurze Meinungen zum Parfum
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 5 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Nun hat mich Kilian doch noch erwischt ...
wundervolle Puderiris m. Mandelmilch auf
Tonka-Vanille m.
schönstem Moschus!
*Tuberosenlove*
*-*
25 Antworten
Eggi37Eggi37 vor 2 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
6.5
Duft
Love rollt bekanntlich im Magen
Wurde zu ernst genommen
Fleischige Tuberose
In Moschuscreme &Milch ertrunken
Vanille-Tonka süßer Sirup drauf
28 Antworten
JonezJonez vor 1 Jahr
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Freesie und Tuberose Blüten,
schwimmen in der Badewanne
die Vanille Kerze duftet
Mandelmilch auf die Moschushaut
Wohlfühlmomente zu Zweit...
25 Antworten
MandelmausMandelmaus vor 3 Jahren
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Locker aufgeschlagene, kühle Nusscreme; sahnig, aber nicht fett; dichte, weiße Blütenwand, aber nicht erdrückend; gepuderte, warme Haut
1 Antwort
Elena92Elena92 vor 3 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
5
Duft
Könnte auch ein billiger Designerduft sein. Ganz nett, aber nichts besonderes. Enttäuschend.
2 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

21 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Kilian

Angels' Share von Kilian Intoxicated von Kilian Black Phantom - Memento Mori von Kilian Back to Black, Aphrodisiac (Perfume) von Kilian Love Don't Be Shy (Perfume) von Kilian Straight to Heaven, White Cristal (Perfume) von Kilian Moonlight in Heaven von Kilian I Don't Need a Prince by My Side to Be a Princess von Kilian Apple Brandy on the Rocks von Kilian A Taste of Heaven Absinthe Verte (Perfume) von Kilian Straight to Heaven Extreme von Kilian Fièvre Verte / L'Heure Verte von Kilian Rose Oud von Kilian Smoking Hot von Kilian Amber Oud von Kilian Good Girl Gone Bad (Perfume) von Kilian Apple Brandy New York von Kilian Incense Oud von Kilian Dark Lord - Ex Tenebris Lux von Kilian Woman in Gold (Perfume) von Kilian