Mousse de Chêne 30 2017

Mousse de Chêne 30 von Le Labo
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.2 / 10 47 Bewertungen
Mousse de Chêne 30 ist ein beliebtes Parfum von Le Labo für Damen und Herren und erschien im Jahr 2017. Der Duft ist würzig-holzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird von Estēe Lauder Companies vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Holzig
Frisch
Erdig
Synthetisch

Duftnoten

Clearwood™Clearwood™ EvernylEvernyl MoosMoos PatchouliPatchouli rosa Pfefferrosa Pfeffer PimentPiment ZimtZimt

Parfümeur

Bewertungen
Duft
8.247 Bewertungen
Haltbarkeit
8.343 Bewertungen
Sillage
7.843 Bewertungen
Flakon
7.944 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
5.114 Bewertungen
Eingetragen von Greifswald, letzte Aktualisierung am 27.10.2023.
Wissenswertes
Der Duft ist exklusiv in Amsterdam erhältlich.

Rezensionen

2 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Atanarjuat

31 Rezensionen
Atanarjuat
Atanarjuat
Top Rezension 19  
Prekäres Paradoxon

Das wird schwierig – für alle Beteiligten.

Kein Wunder, kostet der dubiose Cyphre-Le Labo doch gleich die ganze Welt, ist ungemein exklusiv und auf den ersten Blick nicht wirklich besonders.

Mousse de Chene 30 wirft gleich zu Beginn mit einer Vielzahl seiner 30 Korrelate um sich. Wir befinden uns prompt mitten im Wald - an einem Regentag. Dunkle Wolken und Geäst verschlingen einzelne bergamotteske Sonnenstrahlen und tauchen diese ins Unterholz. Feuchtigkeit. Eichenmoos- und Patchouli-Einsätze verblassen an würzigen Zimt-Lorbeer-Gewächsen. Ein bissiger Strauch! Dornen.

Die grünfrische, leicht würzig-strenge Exposition sollte man durchstehen, auch wenn man im Isfarkandschen Regen stehengelassen wird. Es lohnt das Warten. Unnachahmlich erweckt MdC 30 mit der Zeit in der Durchführung Konsolidierungspotentiale einzelner Nuancen im kühlwarmen Grünspektrum des Waldes. Verrückt.

Der neugrün-scharfe Beginn weicht einer pfeffrigen Cremigkeit. Der bissige Strauch wird zum moosigen Baum. Der Regen gibt nach, dicke Tropfen rinnen von den Blättern, branden in tiefen Pfützen dampfender Erde. Es ist genau der Augenblick, den du erwischt, wenn du aus der Baie 19-Baumhöhle nach dem letztens Guss heraustrittst und dich dieser eine tanzende Sonnenstrahl trifft, kurz blendet und für immer fort ist.

Reprise. Kurze Wärme weicht kühler Würze – und andersherum. Ein Paradoxon, doppelsinnig, spaltunggsirre und doch keinesfalls schizophren! Der strenge Coda-Lorbeer lässt nach, ruhiger, OrmondeJaynescher Waldespfeffer schwelt. Und dann.
Stille.
4 Antworten
7
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
3.5
Duft
Nosetalgia

6 Rezensionen
Nosetalgia
Nosetalgia
5  
Die Hoffnung stirbt zuletzt.....
Ich weiß ja dass ich beim Kommentieren niemandens Gefühle verletzen soll. Und ich werde das alles sehr brav formulieren. Aber es liegt mir einfach auf der Seele hierzu einen Kommentar zu verfassen.
Immer wenn ich versuche Le Labo zu lieben werde ich irgendwie enttäuscht. Vielleicht sollte ich es lassen, aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt.
Ich fieberte schon seit einiger Zeit dem August / September entgegen wo nun endlich die City Exclusives auch ganz normal erhältlich sind.
Und Mousse de Chene stand ganz oben auf meiner Wunschliste. Ich liebe Eichenmoos. Und ich weiß wie es duftet. Ich weiß auch, dass Le Labo Düfte nicht unbedingt nach dem duften wie sie heißen. Oder oft nur die Kopfnote entsprechend gestaltet wurde.
Aber dieser hier, nein, dieser hat gar nichts mit Eichenmoos zu tun. Für mich jedenfalls. Falls es eine Kopfnote gab so war sie nach ca. 30 Sekunden bei mir verflogen. Ich kann nicht mal mehr beschreiben wie sie war. Was bei blieb musste ich abwaschen. Dringend. Eine Basis die ich schon von anderen Düften kannte. Etwas auf dunkel-würzig gemachtes mit Cumin-Note. Mit in dem Fall unerträglicher Sillage für mich.
Ich bin wirklich enttäuscht.
Ich hoffe allen anderen Testern / Trägern ergeht es nicht so!
1 Antwort

Statements

7 kurze Meinungen zum Parfum
FrauKirscheFrauKirsche vor 8 Monaten
8
Sillage
8
Haltbarkeit
5.5
Duft
Zitrushelle Lichtung
leuchtet moosgrün
Zimtstaub
auf Baumrinden
Wurzeln wachsen
aus Patcherde
malen Worte:
"Zitruswürzige
Waldimitation"...
33 Antworten
FloydFloyd vor 4 Jahren
7
Flakon
9
Sillage
10
Haltbarkeit
7.5
Duft
Wuschelweich
Pinselt Bob Ross
Mount Evernyl mit Eichenmoos
Auf feuchtem Leuchteseifenkern
Perlt Clearwoodchouly
Postmodern
13 Antworten
GuidoSchGuidoSch vor 6 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9.5
Duft
Ein wundervoller Neo-Chypre in einem leichten Gewürzmantel (fabelhaft). Die Performance für einen zitrischen Duft ist herausragend. Wow!
0 Antworten
Spl3xxSpl3xx vor 1 Jahr
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Stehe im Regenwald. Es ist warm und kalt, hell und dunkel, feucht und trocken, süß und herb. Gegensätze die sich anziehen.
6 Antworten
AtanarjuatAtanarjuat vor 4 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Konsolidierungspotentiale einzelner Nuancen im kühlwarmen Grünspektrum des Waldes. Verrückt.
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

5 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Le Labo

Bergamote 22 (Eau de Parfum) von Le Labo Santal 33 (Eau de Parfum) von Le Labo Thé Noir 29 (Eau de Parfum) von Le Labo AnOther 13 (Eau de Parfum) von Le Labo Rose 31 (Eau de Parfum) von Le Labo Labdanum 18 / Ciste 18 (Eau de Parfum) von Le Labo Baie 19 (Eau de Parfum) von Le Labo Vetiver 46 (Eau de Parfum) von Le Labo Thé Matcha 26 von Le Labo Patchouli 24 (Eau de Parfum) von Le Labo Lys 41 (Eau de Parfum) von Le Labo Tonka 25 (Eau de Parfum) von Le Labo Iris 39 (Eau de Parfum) von Le Labo Gaiac 10 von Le Labo Oud 27 (Eau de Parfum) von Le Labo Ylang 49 (Eau de Parfum) von Le Labo Fleur d'Oranger 27 (Eau de Parfum) von Le Labo Musc 25 von Le Labo Vanille 44 von Le Labo Tabac 28 von Le Labo