Patchouli 24 (2006)Eau de Parfum

Patchouli 24 (Eau de Parfum) von Le Labo
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.2 / 10     92 BewertungenBewertungenBewertungen
Patchouli 24 (Eau de Parfum) ist ein Parfum von Le Labo für Damen und Herren und erschien im Jahr 2006. Der Duft ist rauchig-holzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird von Estēe Lauder Companies vermarktet.

Suchen bei

Parfümeur

Annick Ménardo

Duftnoten

Kopfnote KopfnotePatchouli
Herznote HerznoteBirke, Styrax
Basisnote BasisnoteVanille

Bewertungen

Duft

7.2 (92 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.0 (72 Bewertungen)

Sillage

7.6 (70 Bewertungen)

Flakon

6.8 (61 Bewertungen)
Eingetragen von TVC15, letzte Aktualisierung am 03.10.2019.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

7.0 10.0 9.0/10
Palonera

459 Kommentare
Palonera
Palonera
Erstklassiger Kommentar    38
Sláinte mhath!
"Hast du getrunken?" hatte er gefragt, den Blick mißtrauisch auf den Flaschen im Regal. Dort stehen sie, sein ganzer Stolz, aufgestellt in Reih und Glied, Flasche neben Flasche, verpackt in Gold und Grün und Blau. Unaussprechliche Namen tragen sie, die Flaschen, in Schriften, die ich kaum... Weiterlesen
23 Antworten
10.0 7.0/10
Ergoproxy

1105 Kommentare
Ergoproxy
Ergoproxy
Erstklassiger Kommentar   
Eau de Katenschinken?
Vielen Dank an Skylla, für die Probe! Nun, da war ich doch sehr gespannt! Wie duftet ein Parfum nach Schinken? Ich muss gestehen, dass ich die Probe hab lange liegen lassen, bevor sie mir beim Aufräumen meiner Proben wieder in die Hände fiel. Da hatte ich doch was nachzuholen. Eines... Weiterlesen
4 Antworten
7.5 8.0/10
Stahl

20 Kommentare
Stahl
Stahl
Hilfreicher Kommentar    5
Islay Whisky zum Aufsprühen...
...das war die erste Assoziation die mir ins Gehirn schoss nachdem ich Patchouli 24 in der Nase hatte. Wer die erstklassigen schottischen Whiskys der Insel Islay kennt, weiss was ich meine: Sie haben alle einen mehr oder weniger ausgeprägt torfigen und rauchigen Geschmack (und natürlich auch... Weiterlesen
4 Antworten

Statements

Katt007 vor 111 Tagen
Sehr rauchige Speckschwarte schwingt vor meiner Nase ... Ich warte noch hoffnugsvoll auf die Vanille und Birke ... warte und warte ... NADA.+5
10.0
8.0
8.0
5.5
Jensemann vor 162 Tagen
Ein sanft angeräucherter Vanille-Patch! Nicht mehr, nicht weniger... das reicht! Toller Duft!+4
8.0
9.0
9.0
1 Antwort
Alöx vor 12 Monaten
Rauchiger Hölzli-Patch, der so mit Vanille versüßt ist, dass der Patchouli richtig plüschig wirkt. Ideal fürs Kurhotel-Café im Schwarzwald..+8
6.0
7.0
8.0
6.0
TheScenter vor 13 Monaten
Beißend-scharf-würziges Zusammenspiel aller Duftnoten die an Räucherkammern erinnern.+2
9.0
8.0
8.0
3.0
BeatriceA vor 15 Monaten
Kopfnote: tatsächlich Raucherschinken! Danach wird es angenehmer, aber immer noch weit von der Wunschliste entfernt.+4
7.0
5.0
2 Antworten
Ninina vor 15 Monaten
Meine Angst vor Räucherschinken hat sich bewahrheitet. ..Waschbecken - ich komme!+5
7.0
8.0
8.0
3.0
MichH vor 16 Monaten
Patch mit Baconaroma und Vanillesauce. Schon gut, jedoch erinnert er mich ziemlich an "Jacomo de Jacomo", der noch origineller ist. Gut!+4
6.0
8.0
8.0
8.0
1 Antwort
Jennytammy vor 16 Monaten
Sehr rauchiger Birkenholz-Duft. Wird etwas süßlich und weicher in der Base. Patchouli lässt sich bei mir nicht blicken.+4
6.0
6.0
9.0
6.5
1 Antwort
JoHannes vor 17 Monaten
Ein runder, sanft—birkenrauchiger Patchouli zu Beginn geht über in vanillig—warmes Styrax. Schön und harmonisch ...+7
10.0
7.5
10.0
8.0
Lotte1 vor 17 Monaten
Untragbar.....um Gottes Willen!!!! Räucherschinken -ich bin Vegetarier!+3
2 Antworten
Terra vor 17 Monaten
Rauch, Torf, schwelende Glut & viel (Birken-)Teer. Trotz voller Dröhnung ungemein weich, tragbar & harmonisch. Patch erst in Basis deutlich+8
10.0
9.0
8.5
2 Antworten
Achilles vor 17 Monaten
Wunderschöner, kräftiger Duft aus geräuchertem Birkenholz, Brandglut, Amber und ner Riesenladung Styrax: ein rauchiges Ambre Doré+11
7.0
9.0
9.0
9.0
5 Antworten
Yatagan vor 19 Monaten
Einer der ersten Birkenteer-Harz-Düfte, die nach Räuchern / Torf rochen. Dass das inzwischen inflationär ist, dafür kann der Duft nichts.+10
8.0
7.0
8.0
6.5
1 Antwort
ClemensJ vor 19 Monaten
Nach dem torfig-rauchigen Auftakt und der nachfolgenden kurzen Styrax-Phase dominiert nur noch Vanille. Daher ziemlich eintönig. Vollauf OK.+3
7.0
8.0
7.0
Woodpecker vor 23 Monaten
Künstliches Raucharoma aus der Barbecue Sauce von McDonalds überdeckt alles andere. Obendrein schwach (EdP? fahgettaboudit!)+1
6.0
1.0
1.0
1.0
2 Antworten
Obsesionado vor 3 Jahren
Kräftiges trockenes Patchouli mit einem kleinen Schuss Vanille. Sehr schön und sehr maskulin! Hat eine ähnliche Aura wie Monsieur. Von FM.+4
7.0
7.0
7.0
8.0
Skubi73 vor 3 Jahren
Ich habe noch nie einen Duft mit so wenig Punkten (0,5) bewertet, aber hier sprintete ich förmlich ins Bad, um die Hand zu schrubben :-(((+4
0.5
2 Antworten
Seerose vor 4 Jahren
Eindimensionaler Duft, rauchig, harzig, wie versotteter Kamin, in dem zu nasses und frisches Holz verbrannt wurde.+1
5.0
7.5
7.0
Ohdeberlin vor 4 Jahren
Birkenteer, Styrax dominieren toll, dann taucht es ab ins Kuschelweichniveau mit weichem Patch und vielviel Vanille, ehr mittelprächtig toll+4

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Pepdal
von Pepdal
von Pepdal
von Pepdal
von Pepdal
von Pepdal
von Pepdal
von Pepdal

Beliebt Le Labo

Bergamote 22 (Eau de Parfum) von Le Labo Santal 33 (Eau de Parfum) von Le Labo Rose 31 (Eau de Parfum) von Le Labo Labdanum 18 / Ciste 18 (Eau de Parfum) von Le Labo Vetiver 46 (Eau de Parfum) von Le Labo Oud 27 (Eau de Parfum) von Le Labo Thé Noir 29 (Eau de Parfum) von Le Labo Iris 39 (Eau de Parfum) von Le Labo Lys 41 (Eau de Parfum) von Le Labo Ylang 49 (Eau de Parfum) von Le Labo Fleur d'Oranger 27 (Eau de Parfum) von Le Labo Poivre 23 von Le Labo AnOther 13 (Eau de Parfum) von Le Labo Ambrette 9 (Eau de Parfum) von Le Labo Cuir 28 von Le Labo Neroli 36 (Eau de Parfum) von Le Labo Jasmin 17 (Eau de Parfum) von Le Labo Vanille 44 von Le Labo Gaiac 10 von Le Labo Tonka 25 (Eau de Parfum) von Le Labo