Bergamote 22 2006 Eau de Parfum

Bergamote 22 (Eau de Parfum) von Le Labo
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.1 / 10 556 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Le Labo für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2006. Der Duft ist zitrisch-frisch. Es wird von Estēe Lauder Companies vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Zitrus
Frisch
Grün
Holzig
Fruchtig

Duftnoten

BergamotteBergamotte PetitgrainPetitgrain AmberAmber MoschusMoschus VetiverVetiver ZedernholzZedernholz GrapefruitGrapefruit OrangenblüteOrangenblüte VanilleVanille AspikAspik

Parfümeur

Bewertungen
Duft
8.1556 Bewertungen
Haltbarkeit
6.8479 Bewertungen
Sillage
6.3474 Bewertungen
Flakon
7.4409 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
5.8189 Bewertungen
Eingetragen von TVC15, letzte Aktualisierung am 10.05.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Sparkling Bergamot (Parfum Extract) von Alexandria Fragrances
Sparkling Bergamot Parfum Extract
22 Shades of Bergamot von The Dua Brand / Dua Fragrances
22 Shades of Bergamot
Bergamot von Roja Parfums
Bergamot
Nice Bergamote von Essential Parfums
Nice Bergamote
Moss von Commodity
Moss
Cologne Cédrat von Matière Première
Cologne Cédrat

Rezensionen

19 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
FabianO

1005 Rezensionen
FabianO
FabianO
Top Rezension 32  
Wie ein gut geschnittenes weißes T-Shirt...
Ja, erstaunlich, wie lange diese sommerliche Schönheit an mir vorbeigegangen ist.
Inmitten der vielen eher mittelprächtigen, unnatürlichen Sommerdüfte ist "Bergamote 22", immerhin schon 14 Jahre alt, eine wahre, reinliche, schwebende Schönheit.

Bergamotte ist wirklich das cremig-zarte Zentrum, abgemildert durch Orangenblüte und nach hinten raus einem Mikroansatz von Vanille. Irgendwie kommt mir als Assoziation und kleidungsstückliches Pendant ein simples, aber hochwertig gearbeitetes und einfach gut geschnittenes weißes T-Shirt. Es gibt da so viel Motivlastiges (zu dem ich mitunter selbst neige), aber im Endeffekt lenkt so ein klares, redundantes, etwas ins Slim-Fit driftende T-Shirt nicht so sehr vom Träger selbst ab.

Und so nehme ich diesen ´Le Labo´-Duft wahr. Luftig, klar, zitrisch, nicht zu viel olfaktorischen Ballast mit sich herum schleppend, ohne aber banal zu sein.
Gute Haltbarkeit und einfach eine hinreißend cremige Bergamotte für den Sommer.
11 Antworten
7.5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Leimbacher

2766 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Top Rezension 24  
Arbeiter & Künstler zugleich
Mein erster Le Labo-Duft - was für eine Freude ihn die Woche in Empfang nehmen zu können. Paket aufgerissen & erstmal den Moment genossen, den Flakon bestaunt und den Duftstreifen eingesprüht. Vielen Dank an den Kollegen/Parfumo, der mir dieses Prachtstück verkauft hat. Denn egal ob in Düsseldorf, Hamburg, München - egal wie prachtvoll die Parfumerien waren - Le Labos habe ich noch nirgends gesehen. Sind in Deutschland also eine echte Seltenheit. International aber defintiv bekannter, beliebter und vor allem verbreiteter - allen voran der Bestseller für den Sommer - Bergamote 22!

Es konnte also nicht anders sein, dass ich mir genau diesen als ersten Le Labo unter den Nagel riss. Gespannt war ich ob man hier endlich mal wieder einem Hype gerecht werden kann, viel Last & Erwartung lastete also auf diesen schmalen Bergamotten.

Zum Duft: sanfte, cremige Bergamotten, so ausgeglichen, warm und hochwertig wie man sie selten, vielleicht noch nie gerochen hat. Fast schon wie Orangen, ach was sage ich, Mandarinen. Durch schönes Petigrain und Moschus eine luftig-pudrige Atmosphäre. Durch eine kaum messbare Vanille-Dosis minimal süß. Aber der eigentliche Star, neben der einzigartigen Verarbeitung der sonst so bitter-harschen Bergamotten, ist eine helle Holzigkeit durch Zeder und Vetiver. Was eine beeindruckende Balance zwischen den Farben gelb, grün, grau und hellbraun. Ein Duft der trotz seiner extremen Linearität künstlerisch anspruchsvoll ist, zudem man aber immer greifen kann an warmen Tagen, wenn man sonst nicht weiter weiß. Ein echtes Work-Horse.

Flakon: dickes Glas, personalisierter, eigenständiger Look (auch wenn nun jetzt nicht mein Name drauf steht^^) - echt cool!
Sillage & Haltbarkeit: feines Parfumöl-Feeling, dass die Umgebung durchaus wahr nimmt. Den meisten Bergamotten überlegen, auch hier.

Richtige Kauf-Entscheidung und wohl der Duft, der mir den Rest des Sommers versüßen wird! Zeit, dass auch hier der Hype-Train mal ins Rollen kommt - daher sage ich: einer der 3 besten Sommerdüfte, die es für Bares zu kaufen gibt! Keine Bergamotte ist schöner und sanfter. Ein idealer Allrounder auch für Arbeit & Business, im Sommer versteht sich. Den zugebenermaßen hohen Preis wert. Ein echter Heißmacher auf die restlichen Düfte der Marke (nur wie soll ich an Proben, geschweige denn Flakons kommen? - Blind kaufen ist bei den Preisen zu risky).

Langer Kommi, kurzer Sinn: Zitrus-Lover, bitte testen und genießen! Es kann doch nichz sein, dass es bei den aktuell nur 17 Besitzern bleibt!
11 Antworten
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Palonera

467 Rezensionen
Palonera
Palonera
Top Rezension 28  
wie alte Freunde
Beinahe hatte es den Anschein, als sei er noch einmal zurückgekehrt, der Sommer.
Zurückgekehrt, um ihm einen würdigen Rahmen zu geben, dem Test von "Bergamote 22".
Ein Sommerduft sollte er schließlich sein, ein Duft für Sonne und blauen Himmel, für Licht und Luft und zumindest 20 Grad.
Nicht für Schietwetter, sturmgrauen Himmel, peitschenden Regen und Laß-den-Hund-im-Haus.
Noch einmal war es warm geworden in diesem goldenen Oktober, noch einmal war der Himmel trunken blau, das Licht wie heller Honig, daß man die Jacken zu Hause lassen, noch einmal die T-Shirts hervorkramen und die Düfte des Sommers tragen konnte.
Und "Bergamote 22".

Wir waren uns noch nie begegnet, "Bergamote 22" und ich, das wußte ich ganz sicher.
Und doch war sie mir vom ersten Augenblick an sehr vertraut, begegneten wir uns wie alte Freunde.
Ich kannte ihre sanfte, süße Frische, die blütenzarten Hesperiden, das nicht allzu dunkelherbe Holz und ein Neroli, das nur kurz die Hemisphäre eines Cologne streift.
Ich kannte ihre anregende Wirkung, ihre Sanftmut und Beschwichtigung, das Lächeln, das sie mir auf die Wangen, und die Falten, die sie mir aus den Brauen strich.
Lange schon war sie mir vertraut, 17 lange Jahre – "Mugler Cologne" hatte sie geheißen bei unserem allerersten Date, dem seither so viele, viele folgten.

Sie sind Geschwister, jene beiden – keine Zwillinge, doch nah, sehr nah verwandt.
Ohne Direktvergleich könnte ich sie nicht unterscheiden, nicht ab der Herznote, erst recht nicht im Drydown.
"Bergamote 22" zeigt mehr Holz am Anfang, erscheint ein wenig herber, doch nach längstens einer halben Stunde sind sie beide gleich in ihrem Ausdruck, in ihrer feinen Zitrusfrucht, der leichten Cremigkeit, dem lichten Gelblichgrün, das jede Stimmung hebt, das wach macht und mir einfach gut tut.
Wie die Wärme, wie der blaue Himmel, wie der Oktober in diesem Sonnenjahr.
Und wie ein alter, geliebter, guter Freund.

PS: Ergoproxy - danke!
18 Antworten
7.5
Flakon
7.5
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
MissKitty

17 Rezensionen
MissKitty
MissKitty
Top Rezension 17  
Le Labos Bergamote 22 - macht neugierig auf mehr
Kaum zu verstehen, dass dieser wunderbare Duft noch nicht kommentiert wurde.

Mir ist Anfang letzten Jahres eine Abfüllung "zugelaufen".
Von Natur aus misstrauisch, näherte ich mich dem Aufsprühen sehr vorsichtig - kannte ich doch noch gar nichts von dieser Firma.
Schon nach dem ersten Test konnte ich meine Nase nicht mehr von dem Duftfleck bekommen!
So wunderbar zitronig mit ein wenig Kraut. Dadurch nicht alleine spritzig, sondern auch tief und würzig.
Die Kopfnote ist richtig sauer und wäre nichts für ein Blasorchester, doch schon ab der Herznote geht es gemäßigter zu.
Die Basisnote bleibt frisch, aber dank des Moschus auch schön weich und angenehm.

Er bleibt nicht "nah", aber dafür bleibt er den ganzen Tag!
Für einen Duft dieser Familie sehr ungewöhnlich, gehören sie doch normalerweise zu den Flüchtlingen.
Wenn ich ihn ins Büro ausführe, liegt über dem ganzen Raum ein köstliches Zitronenaroma, obwohl ich ihn wirklich sparsam dosiere.

Er ist nach meiner Meinung alterslos. Meine Kollegin, die wesentlich jünger ist als ich, hat sich auch den ein oder anderen Sprüher geliehen.

Eben erst sehe ich, dass er auf meiner Wunschliste fehlt. Das muss gleich korrigiert werden, da meine Abfüllung nun definitiv leer ist.
3 Antworten
7
Preis
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Lacrimalus

10 Rezensionen
Lacrimalus
Lacrimalus
Top Rezension 15  
So riecht der Urlaub
Bergamotte 22 ist ein zitrisch-holziger Duft, der wie frisch gepresste Zitronen (Bergamotten) duftet und für mich einer der schönsten Bergamotten-Düfte darstellt. Bei diesem Duft dreht sich alles um die Bergamotte und ihre Zitronen- / Limettenartigen Töne, sehr erfrischend und angenehm. Aber es ist mehr als nur ein zitrischer Duft, Hölzer, Gewürze, Grapefruit und Vanille kommen im weiteren Verlauf zum Vorschein. Sie helfen dabei, einen fantastischen, von Zitrusfrüchten dominierten Duft zu kreieren. Im Dry-Down fallen dezente florale Blüten auf, dennoch erreichen alle Töne ein ausgewogeneres Niveau. In der Basis wird die Vanille stärker und fügt dem Eau de Parfum einen Hauch von Süße hinzu. Die Inhaltsstoffe wirken sehr hochwertig, dafür muss man aber auch einen entsprechenden Preis bezahlen. Die Haltbarkeit liegt bei sechs Stunden (+) mit einer moderaten Projektion für über 60-90 Minuten.
———————————————————————
Fazit: Ist der Duft sein Geld wert? Ich sage Ja! Wer schon mal eine Bergamotte in der Mitte durchgeschnitten hat wird sofort den Geruch und die Emotion in dem Parfum von Le Labo wiederfinden. Ein sehr authentischer und natürlich riechender Duft, der vor allem im Frühling und bis in den Spätsommer ein toller Begleiter ist. Sauber, scharf und sehr erfrischend.
1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

127 kurze Meinungen zum Parfum
NuiWhakakoreNuiWhakakore vor 3 Jahren
5
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Hey du frisches Früchtchen, bist Du aus Köln?
Ne, ich riech nur so!
Komm setzt dich auf meine Zedernbank!
Magst Vanille?
Aber nur in Aspik!
17 Antworten
YataganYatagan vor 6 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
Cremiger Bergamotte-Duft und das ist sehr fein: weiß, blass, zitrisch, leicht pudrig, vornehm, erfrischend und doch nicht penetrant sauer!
4 Antworten
ChizzaChizza vor 3 Jahren
7
Flakon
6.5
Duft
Holzig-grüne Bergamotte, durch andere Zitrusfrüchte verstärkt. Insgesamt extrem glatt gebügelt und langweilig.
11 Antworten
VoulaVoula vor 4 Jahren
5
Sillage
6
Haltbarkeit
7
Duft
Dieser Duft ist die saure Frucht, die süße Blüte und das grüne Blatt zugleich.
Verlauf harmonisch, Intensität zart.
Natürlich und frisch.
1 Antwort
AugustoAugusto vor 4 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Spritzig und zitrisch-fruchtig, gepaart mit der Ernsthaftigkeit u. Ruhe der Bergamotte. Wenig bitter, kaum Blumiges. High-End für Liebhaber!
4 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
MoriartyMoriarty vor 10 Jahren
Unisex-Parfum
Bergamote 22 von Le Labo - woher!?
JoHannes:Scentist:Wie viel hast du dort bezahlen müssen für den Duft? Die Preise von Le Labo kenne ich leider...

Bilder

18 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Le Labo

Santal 33 (Eau de Parfum) von Le Labo Thé Noir 29 (Eau de Parfum) von Le Labo AnOther 13 (Eau de Parfum) von Le Labo Rose 31 (Eau de Parfum) von Le Labo Labdanum 18 / Ciste 18 (Eau de Parfum) von Le Labo Baie 19 (Eau de Parfum) von Le Labo Thé Matcha 26 von Le Labo Vetiver 46 (Eau de Parfum) von Le Labo Patchouli 24 (Eau de Parfum) von Le Labo Lys 41 (Eau de Parfum) von Le Labo Tonka 25 (Eau de Parfum) von Le Labo Iris 39 (Eau de Parfum) von Le Labo Gaiac 10 von Le Labo Ylang 49 (Eau de Parfum) von Le Labo Fleur d'Oranger 27 (Eau de Parfum) von Le Labo Oud 27 (Eau de Parfum) von Le Labo Mousse de Chêne 30 von Le Labo Musc 25 von Le Labo Tabac 28 von Le Labo Vanille 44 von Le Labo