Opoponax Impérial Opoponax

Opoponax / Impérial Opoponax von Les Néréides
Angebote
Suchen bei
Angebote
7.7 / 10     150 BewertungenBewertungenBewertungen
Opoponax ist ein beliebtes Parfum von Les Néréides für Damen. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist süß-orientalisch. Es wird noch produziert.
Aussprache
Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteOrangenschale, Bergamotte
Herznote HerznoteGrasse-Jasmin, Weißdorn, Sandelholz
Basisnote BasisnoteMyrrhe, Vanille, Moschus, Benzoe

Bewertungen

Duft

7.7 | 150 Bewertungen

Haltbarkeit

7.7 | 115 Bewertungen

Sillage

6.7 | 107 Bewertungen

Flakon

6.3 | 99 Bewertungen
Eingetragen von DeGe53, letzte Aktualisierung am 24.11.2020.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

9
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Pollita

144 Kommentare
Pollita
Pollita
Top Kommentar    38  
Wer warst Du nur?
Wer kennt es nicht. Das „Tip of the tongue“-Phänomen. Wenn einem etwas auf der Zunge liegt, ein Name, ein Begriff, eine Bezeichnung, aber man will partout nicht darauf kommen. Ich hingegen erinnere mich an einen Menschen, weiß allerdings nicht mehr, wer er war, wie er aussah und in welcher... Weiterlesen
31 Antworten
8.5
Duft
9
Haltbarkeit
7
Sillage
Neptuna

14 Kommentare
Neptuna
Neptuna
Top Kommentar    14  
Erfüllte Erwartungen
Genau so habe ich ihn mir vorgestellt; lautet der Satz, den ich mir unter meine Notizen beim ersten Testen vor 15 Monaten schrieb. Nach anfänglichen Bedenken seiner Süße gegenüber durfte vor neun Monaten dann doch der Flakon mit den zwei Putten Engeln bei mir einziehen. Mein Impérial Opoponax... Weiterlesen
7 Antworten
Gschpusi

275 Kommentare
Gschpusi
Gschpusi
Sehr hilfreicher Kommentar    10  
Ach, ist doch egal
... ob es dazu schon mehrere Kommentare gab. Eigentlich ist dem auch nichts weiter zuzufügen. Trotzdem gebe ich meinen WH's ne Chance. * Also, Les Nereides Opoponax ist ein wirklich warmer, balsamischer, süßer, sinnlicher und auch harziger Duft. Mir eigentlich viel zu süß. Aber es gibt Tage,... Weiterlesen
5 Antworten
10
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Parfumfan29

297 Kommentare
Parfumfan29
Parfumfan29
Top Kommentar    1  
warmer und kuscheliger Orientale!
Als ich von einer netten Userin hier im Forum Opoponax von Les Néréides bekam und es getestet habe, so wusste ich sofort, dass ich dieses nostalgisch anmutende "Juwel" irgendwann in meiner Sammlung besitzen möchte. Es handelt sich bei meinem Kommentar um die Vintage-Version dieses... Weiterlesen
9 Antworten
7.5
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
7.5
Flakon
DonJuanDeCat

1927 Kommentare
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Sehr hilfreicher Kommentar    7  
Wärmende Orangen
Unter Orangen stellt man sich eigentlich eventuell saure, aber vor allem zitrische Noten vor. Das stimmt eigentlich auch, dennoch ist mein Titel so gewählt, weil diese zitrischen Noten eher sanft sind und der Duft schnell wärmer und pudriger wird. Naja, lest selbst. Auf jeden Fall ist Opoponax... Weiterlesen
1 Antworten
9
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Flakon
Turbolili

9 Kommentare
Turbolili
Turbolili
Hilfreicher Kommentar    6  
Instant-Wärme zum Aufsprühen
Hätte mir jemand vor dem Testen die Duftpyramide vorgelesen, hätte ich gesagt, der ist nix für mich. Aber schon beim ersten Test hat mich dieser Duft nach Hause geholt. Im wahrsten Sinne des Wortes. Opoponax ist für mich die olfaktorische Entsprechung von goldener Wärme – keine... Weiterlesen
1 Antworten
Orientpoison

42 Kommentare
Orientpoison
Orientpoison
Top Kommentar    10  
Mohn & Marzipan
Der lieben Gartenfee habe ich es zu verdanken, dass ich Opoponax kennenlernen durfte. Aus dem Tauschspiel heraus ergatterte ich eine Abfüllung; ungeduldig nahm ich die herrlichen Beigaben heraus ohne dabei zu lesen, um welchen Duft es sich handelt. Ich wollte die Noten dabei intensiver wahrnehmen... Weiterlesen
5 Antworten
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
5
Flakon
Pipette

59 Kommentare
Pipette
Pipette
Sehr hilfreicher Kommentar    10  
Was ist in einem Namen?
Als ich - und das ist schon viele Jahre her - anfing, mich fuer Parfums zu interessieren, wurden auch immer die Noten studiert. Also, in den Basis-Noten von Shalimar ist opoponax ... was ist das, habe ich mich gefragt. Drehen wir etliche Jahrzehnte vorwaerts und in einer Diskussions-Gruppe wurde... Weiterlesen
6
Duft
5
Haltbarkeit
5
Sillage
0
Flakon
MariElla

53 Kommentare
MariElla
MariElla
Hilfreicher Kommentar    5  
Süßer Myrrhebaum
Opoponax startet süß mit einer feinen Ambernote als Gegenpol. Unmittelbar danach sind alle Duftstoffe „da“; die Duftentwicklung ist minimal; verschmelzen ineinander, entwickeln sich zu einer cremig vanilligen Süße mit deutlich wahrnehmbarer Ambernote. O lebt von der Spannung zwischen... Weiterlesen
3 Antworten
9
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
5
Flakon
Palonera

464 Kommentare
Palonera
Palonera
   21  
Herbstimpressionen
Es ist Oktober geworden. Ein Oktober, der das Ruhrgebiet zur Begrüßung mit einem schon fast mediterran blauen Himmel überspannt, hier und da durchzogen von ein paar Schleierwolken und Kondensstreifen, überstrahlt von goldenem Sonnenlicht und geflutet von einer seidig-kühlen Luft, die die... Weiterlesen
8 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (15)

Statements

SusanSusan vor 3 Monaten
7
Duft
Marzipanig-harzig-süßlich....weich, warm, sanft und eher leise....Winter-Wellness...
6 Antworten
Finchen1976Finchen1976 vor 3 Monaten
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
6
Flakon
Wie Aura SublimeAura Sublime in meiner Nase, nur sanfter und runder. Und dann isser auch noch schöner und bezahlbarer - tse! ;-)
3 Antworten
MinigolfMinigolf vor 1 Jahr
8
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Blütenduft mit rauchig-"myrrhischen" Akzenten. Gelayert mit Weihrauchduft EINMALIG MYSTISCH! Und TOLL! Pur etwas zu süß, jedoch mit Tiefe!
LuxusqueenLuxusqueen vor 3 Jahren
Myrrhe mit Ahornsirup.Interessanter harzig-krautig-süßlicher Duft,eine ganz eigene Duftrichtung. Balsamisch& kuschlig!Aber kein WOW-Kandidat
StrangeloveStrangelove vor 3 Jahren
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon
Fein-würziger Seelentröster und Weihnachtskuschler. Sehr süß aber dennoch entfernt vom Backwarenregal.
Marzipankonfekt ohne Gewichtszunahme
1 Antwort
IchbinsIchbins vor 4 Jahren
8
Duft
8
Haltbarkeit
6
Sillage
6
Flakon
Myrrhe und Vanille geben den Ton an, dazu etwas Sandelholz und ein Schimmer bittere Orange. Ein schöner, stimmiger Kuschelduft, gelungen !
1 Antwort
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 4 Jahren
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
7
Flakon
Ein harziger Engel ...
betörend und einlullend!
Sanft orientalisch ... mäßig süß.
Hier setzt der Moschus das Krönchen auf :) Feiner Duft!
4 Antworten
NasenschmausNasenschmaus vor 4 Jahren
Trocken-mürbe Vanillekioferl-noch warm in Vanillezucker gewälzt und mit Imprägnierspray "versiegelt". Mögl. Spross des Felanilla-Stammbaums
1 Antwort
GschpusiGschpusi vor 4 Jahren
Süß, süß, cremig und balsamiger Seelenschmeichler. Ab und zu erlaubt! Vanille und Myrrhe extrem und dezent harzig.
RiechegutRiechegut vor 4 Jahren
Riecht für mich wie kalter Aschenbecher mit geschmolzenem Süßkram, sorry! Es gibt besseres in dieser Richtung.
Alle Statements anzeigen (18)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von IrisNobile
von IrisNobile
von IrisNobile
von IrisNobile
von Gold
von Gold
von Serafina
von Serafina
von Hatka
von Hatka
von Pipette
von Pipette
von Hasi
von Hasi
von Charlotte
von Charlotte

Beliebt Les Néréides

Patchouli Precieux / Patchouli Antique von Les Néréides Douceur de Vanille von Les Néréides Oriental Lumpur von Les Néréides Musc de Java von Les Néréides Musc de Samarkand von Les Néréides Patchouli Antique (2018) von Les Néréides Vert d'Eau von Les Néréides Fleur Poudrée de Musc von Les Néréides