Blue Seduction for Men 2007 Eau de Toilette

Blue Seduction for Men (Eau de Toilette) von Banderas
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.4 / 10 231 Bewertungen
Ein Parfum von Banderas für Herren, erschienen im Jahr 2007. Der Duft ist aquatisch-frisch. Es wird von Puig vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Aquatisch
Frisch
Fruchtig
Zitrus
Süß

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
MeloneMelone BergamotteBergamotte MentholMenthol Schwarze JohannisbeereSchwarze Johannisbeere
Herznote Herznote
MeerwasserMeerwasser grüner Apfelgrüner Apfel KardamomKardamom CappuccinoCappuccino MuskatMuskat
Basisnote Basisnote
holzige Notenholzige Noten AmberAmber

Parfümeure

Bewertungen
Duft
7.4231 Bewertungen
Haltbarkeit
5.8216 Bewertungen
Sillage
5.7212 Bewertungen
Flakon
6.3220 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.2133 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 20.06.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Versace Man Eau Fraîche (Eau de Toilette) von Versace
Versace Man Eau Fraîche Eau de Toilette
Blue Seduction for Men (After Shave) von Banderas
Blue Seduction for Men After Shave
Light Blue Eau Intense von Dolce & Gabbana
Light Blue Eau Intense
Light Blue pour Homme Eau Intense von Dolce & Gabbana
Light Blue pour Homme Eau Intense
Pacific Rock Moss von Goldfield & Banks
Pacific Rock Moss
United Dreams - Be Strong von Benetton
United Dreams - Be Strong

Rezensionen

10 ausführliche Duftbeschreibungen
5
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Basti87

582 Rezensionen
Basti87
Basti87
Top Rezension 20  
Gelungener Cheapie
Star-Düfte haben in der Parfum-Welt nicht den besten Ruf. Teils zurecht, aber vielen wird auch Unrecht getan. Was dagegen spricht ist das kleine Budget, da Star-Düfte eher zu Drogerie-Preisen verkauft werden. Zum Teil kann man da allerdings auch einen guten Fang für kleines Geld an Land ziehen. Einige gute Düfte unter den Star-Düften sind in meiner Sammlung. Speziell frische Cheapies sind bei mir beliebt als kurze Erfrischung für zwischendurch.
Ich empfehle gerne sehr günstige Düfte, da ich öfter mal angeschrieben werde auf günstige Düfte für kleines Budget. Dazu gibt es auch genug teure frische Düfte, die leider viel zu schnell verfliegen.
Antonio Banderas hat seine besten Jahre hinter sich, allerdings ist dieser Duft auch schon viele Jahre alt. Dennoch lässt sich der Name gut vermarkten, speziell in spanischsprachigen Ländern. Die Marke bzw. der Name des Duftes ist mir zudem zweitrangig solang der Duft abliefert. Und das tut er. Ich kann ihn jedem empfehlen, der auf frisch-fruchtige Düfte steht. Mit Olivier Cresp hat sich Puig auch einen Fachmann für frische Düfte an Land gezogen. Ich mag seine Kreationen sehr.

100ml bekommt man für unter 20 Euro. Auch ein toller Grund sich diesen Duft zu gönnen. Der Flakon ist durchschnittlich und die Farbe des Duftes verrät wo es hingeht: Eine blaue Verführung. Ein blauer Duft, der Meerwasser in der Pyramide hat. Schon mal etwas was voll meinen Geschmack trifft. Als Zwillinge sind angegeben: Eau Fraiche, was ebenfalls von Cresp ist und Pacific Rock Moss. Naja naja. Für mich beides keine Zwillinge, wobei er ein wenig von Eau Fraiche hat. Die Handschrift von Cresp ist da schon leicht erkennbar. Grob gesehen geht er aber in eine ähnliche Richtung wie diese beiden und Leute die diese mögen könnten auch Spaß an diesem haben. Er besitzt allerdings auch viel Eigenständigkeit.
Dieser Blue Deuction ist fruchtig-aquatisch-frisch und dezent zitrisch. Ein unkomplizierter No-Brainer, der vor allem den Designer-Fans gefallen dürfte. Frisch aufgesprüht sollte man nicht zu nah riechen, da es wie viele sehr stechend daherkommt. Das legt sich schnell. >Dann kommt diese schöne saftig-fruchtige Melone gepaart mit frischem Menthol-Akkord. Das Menthol hat einen minzigen angenehmen Touch. Zudem gesellt sich eine angenehme aquatische Frische mit leicht zitrischen Anklängen. Alles sehr unkompliziert gestaltet und verbreitet gute Laune.
Performance ist für einen frischen Duft in Ordnung. Speziell da es am ehesten ein Freizeit- Duft ist und ohnehin keine Ewigkeit halten muss. Auch als Stimmungsaufheller an warmen Tagen zu empfehlen. Die Sillage ist auch gut dosiert.

Durchaus ein sympathischer Duft. Ein No-Brainer und Gute-Laune-Duft. Speziell für junge Herren auf der Suche nach Cheapies ein empfehlenswerter Duft.
5 Antworten
9
Preis
8
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
SvenScent

56 Rezensionen
SvenScent
SvenScent
Sehr hilfreiche Rezension 10  
Ein ganz fabelhafter Sommer-Promi-Duft!

Wenn es um einen Promiduft geht, sollte man - und das tue ich, wie viele andere sicher auch - erstmal Vorsicht walten lassen. Nachdem aber eine für mich vertrauenswürdige You-Tuberin, die meinem Gefühl nach auch noch einen ähnlichen Geschmack wie den meinigen besitzt, Blue Seduction for Man von Antonio Banderas zu ihrem Lieblingssommerduft auserkor, habe ich diesen getestet und war richtiggehend begeistert. Und da ich darüber hinaus auch noch ein Liebhaber von zitrisch-aquatischen Düften bin, habe ich mir diesen dann auch zugelegt.

Blue Seduction wartet auf mit einem ganz famoses Opening, welches sofort alle Lebensgeister weckt. Zunächst zitrisch, dann süßlich-fruchtiger werdend, drängt sich alsbald die Melone in den Vordergrund. Dieser Tropical-Melonen-Vibe hält in der Folge auch weit über das Opening hinaus an. Überhaupt bildet die Melone das Herz des Parfums, wie ich finde. Das Ganze hat währenddessen immer einen aquatischen Hintergrund, allerdings ohne dabei irgendwie salzig zu sein oder synthetisch zu wirken. Leider etwas allzu bald klingt der Duft dann balsamisch und ein wenig rauchig aus. Was meine Nase bei alldem nicht wahrzunehmen vermag, ist der überall angegebene Cappuccino-Akkord.

Insgesamt ist Blue Seduction ein schöner, runder aquatisch-fruchtiger Duft, der mich zu überzeugen weiß. Wie ein anderes Mitglied zurecht anmerkte: Würde er mehr kosten und ein bekannter Designername draufstehen, würde dieses tiefblaue Wasser gewiss ziemlich gehypt werden!
Bei mir wird das Parfum seinen Platz neben meinem bisherigen Sommer-Lieblingsduft (D&G Light Blue Intense) einnehmen und wird zu diesem ganz sicher häufig als Alternative dienen!
6 Antworten
9
Preis
4
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
6
Duft
DonCologne

12 Rezensionen
DonCologne
DonCologne
Hilfreiche Rezension 6  
Blue Seduction vs. Versace Man Eau Fraiche
In den Statements hier taucht es ja immer wieder auf, dass der Blue Seduction und Versaces Eau Fraiche verdammt ähnlich riechen. Nun einen "Klon" zu unterstellen wäre m. E. mehr als berechtigt, mutet aber schon fast witzlos (oder eben besonders witzig) an, da der Parfümeur bei beiden ja der selbe ist. Warum man sich selbst kopiert, bleibt mir etwas schleierhaft. Über die Gründe dahinter kann man nur spekulieren...ein Schelm wer das Böses denkt und vermutet, dass es etwas mit Geld zu tun hat. ; ) Will ich auch nicht weiter werten. Die eine Kopie mehr oder weniger, davon wird die Parfümwelt nicht untergehen und manchem gefällt es ja sogar (besser).

Duft: Ein recht typischer Aquat. Grundton ist der Geruch einer "frischen Meeresbrise", dem sich nach zitrischer Eröffnung fruchtige Komponenten und eine dezente Süße beigesellen. Das alles kommt jedoch ziemlich synthetisch daher. Die fruchtigen Komponenten erinnern an eine Mischung aus Wassermelone und vielleicht dieser - aus fast allen Supermärkten bekannten - grünen "Granny Smith" Apfelsorte. Die Süße ist frisch kaugummiartig und gefällt mir nicht. Den hier gelisteten Cappuccino, den manche auch hier herauszuriechen scheinen, konnten ich und auch die Leute, den ich den zum Riechen gegeben habe, nicht feststellen.

Vergleich: Habe beide Duftstreifen vor mir liegen und hundertprozentig identisch sind sie nicht. Der Hauptunterschied ist für mich der, dass Versaces Eau Fraiche eine Spur "natürlicher", frischer und zitrischer daherkommt und ihm nicht die, auf mich doch recht penetrant wirkende, synthetische Kaugummisüße innewohnt (ein explizit süßer Duft ist es trotzdem nicht), die Blue Seduction etwas mehr "playboymäßig" rüberkommen lässt. Aber da laut "Salva" A. Banderas als sog. "Latin Lover" gilt, passt das ja dann, bzw. ist ja dann auch nur konsequent. Alles in allem sind beide wirklich ähnlich, wobei ich im Zweifel mit dem Eau Fraiche gehen würde, auch wenn ich behaupten würde, dass Blue Seduction schon ein wenig besser performed. Ich nehme den Duft recht viele Stunden sehr deutlich wahr (auf dem Duftstreifen füllt er mehrere Stunden den Raum), auch wenn ich es mit der Zeit eher als lästig empfinde. Letztendlich wären beide Düfte nichts wirklich für mich! Für Aquatenliebhaber ist das sicherlich, neben Düften wie dem bekannten Nautica Voyage, eine sehr günstige Option, die auf die meisten Mitmenschen wohl recht angenehm rüberkommen dürfte.

Ich hoffe, dass ich ein wenig weiterhelfen konnte. Mein Flakon wird jedoch weiterziehen müssen!
1 Antwort
6
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
7
Duft
Ajlen

122 Rezensionen
Ajlen
Ajlen
Hilfreiche Rezension 9  
Kopfnotenblender
Ich glaube man kann durchaus sagen, dass ein ausgeprägter Duftverlauf in aller Regel als positiv und hochwertig angesehen wird. Oft lese ich so Dinge wie ‚linear‚ oder ‚keine Veränderung’ als eher negatives Merkmal in den Kommentaren und Statements. Wieso eigentlich? Das setzt doch voraus, dass ein Verlauf immer gut sein muss. Ein Verlauf zum Schlechten wird erstaunlich selten thematisiert. Dabei kommt das bei meinen Tests doch mindestens genauso oft vor. Blue Seduction ist mal wieder so einer.

Diese Kopfnotenblender, die mit dem Auftakt punkten und zum schnellen Kauf animieren, kommen für mein Empfinden recht häufig bei Modedüften, wie z. B. den Zaras und bei der Drogeriebückware vor. Blue Seduction kann man wohl zur Drogerieklasse zählen und fällt für mich idealtypisch in die Kategorie dieser Kopfnotenblender.

Der Start hat mich sofort begeistert. Dieser ist meiner Meinung nach sehr gelungen und riecht keineswegs billig. Ich würde ihn als fruchtigen Melonensalat mit Minze beschreiben. Frische, Fruchtigkeit und leichte Süße sind schön austariert. Dabei steuert das Menthol eine angenehm kühlende Note bei. Kommt wirklich super!

Nur leider bleibt es nicht dabei. Die Frische geht doch recht schnell zurück, was man bei einem solchen Sommerfreshie grundsätzlich verschmerzen könnte. Nur leider ändert sich währenddessen auch noch der komplette Dufteindruck und Blue Seduction verliert jegliche Form. Zurück bleibt eine eher blasse, leichtwürzige Basis. Von den angegebenen Noten kann ich zu diesem Zeitpunkt höchstens noch etwas Kaffeewürze wahrnehmen. Der Rest ist undefinierbar, aber dann zumindest nicht mehr so intensiv, dass es stören würde.

Als kompletten Reinfall würde ich den Kauf daher auch nicht sehen. Für etwa zwei Stunden bekommt man eine sehr angenehme Frische geboten, danach wird’s schwach und nichtssagend. Das sollte man vor dem Kauf bedenken.
3 Antworten
5
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
MichaNase

17 Rezensionen
MichaNase
MichaNase
Sehr hilfreiche Rezension 6  
Fruchtige Sommerfrische
Auf der Suche nach einem Sommerduft, hab ich mich durch Parfumo und YouTube gewühlt. Neben den üblichen Verdächtigen, wurde bei einer YouTuberin Blue Seduction ins Spiel gebracht. Bei den Mädels dort kam er auf jeden Fall richtig gut an und auch hier hat er gute Bewertungen.
In Coronazeiten will man ja etwas sparen und daher dachte ich mir, wenn es tatsächlich eine gute günstige Variante von Versace Man Eau Fraiche ist, kann man hier nicht falsch machen. Bestellt und als das Paket kam, getestet.

Beim Aufsprühen auf meiner Haut kam mir ein frischer, leicht süßer Schwall entgegen. Ich versuchte die Melone zu riechen, diese kam aber erst langsam in den Vordergrund. Insgesamt ein Gefühl von Frische und Sauberkeit. Das Aquatische drängt sich nicht in den Vordergrund. Im Drydown bleibt der Duft frisch und fruchtig, die leichte vorhandene Süße bleibt im Hintergrund und nimmt zum Glück etwas ab.
Die schwarze Johannisbeere gibt dem Duft allerdings etwas leicht Synthetisches. Entweder weil sie selbst synthetisch wirkt oder die Frucht nicht ganz ins Duftbild passt.

Sillage ist für einen frischen Duft stark. Ich kann ihn an mir stark riechen. Vielleicht weil meine Nase sich wegen dem leicht Synthetischen nicht anpasst? Aber selbst wenn ich ins Zimmer zurückkomme, merke ich noch den Duft, obwohl ich ihn nicht stark aufgelegt habe. Haltbarkeit ist ok.

Für mich ein exzellenter, günstiger Sommerduft. Gute Laune zum Sprühen!
4 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

62 kurze Meinungen zum Parfum
TherisTheris vor 1 Jahr
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Machst nicht auf Zorro
Wurdest dick wie Melonen
Liegst aquatisch, praktisch, gut
In der Salzgrotte
Wirst massiert
mit kleinen grünen Äpfeln
23 Antworten
SalvaSalva vor 12 Monaten
6
Sillage
6
Haltbarkeit
6.5
Duft
Banderas im Sommerurlaub
Das Höschen melonig-grün-rot
Sein Apfel-Cocktail zur Hand
Frisch-Luftige Meeresbrise
Ein Blick
La Vida Loca
34 Antworten
LibreLibre vor 5 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
Gleicher Parfümeur wie bei Versace Eau Fraiche. Das erklärt für mich so einiges, aber den Blue Seduction find ich gelungener. Schnäppchen!!!
1 Antwort
AventadorAventador vor 5 Jahren
6
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Erste 30min dezente Tropical Melone, folgende 2-3h aquatisch-floral und ab 4h sehr nah an Versace Eau Fraiche.
H/S top für einen Frischling
1 Antwort
SchüchaSchücha vor 5 Jahren
6
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
MmN besser als Man Eau Fraiche, weil er nicht so kratzig daherkommt. Ein Crowdpleaser zum fantastischen Preis - bravissimo Antonio :)
2 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

5 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Banderas

King of Seduction Absolute von Banderas The Secret Temptation von Banderas The Secret (Eau de Toilette) von Banderas The Golden Secret (Eau de Toilette) von Banderas The Icon for Men von Banderas Seduction in Black (Eau de Toilette) von Banderas Mediterráneo (Eau de Toilette) von Banderas Diavolo for Men (Eau de Toilette) von Banderas Power of Seduction von Banderas King of Seduction von Banderas Blue Seduction for Women von Banderas Spirit for Men (Eau de Toilette) von Banderas Her Secret von Banderas Her Secret Temptation von Banderas The Icon The Perfume von Banderas Her Secret Desire von Banderas Her Golden Secret von Banderas Spirit for Women von Banderas The Icon Elixir von Banderas The Icon Attitude von Banderas