Notorious von Boadicea the Victorious
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.2 / 10 83 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Boadicea the Victorious für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2016. Der Duft ist rauchig-würzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „berüchtigt”.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Rauchig
Würzig
Holzig
Harzig
Ledrig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
SafranSafran Perückenstrauch Ylang-YlangYlang-Ylang ZimtZimt sizilianische Mandarinesizilianische Mandarine
Herznote Herznote
WeihrauchWeihrauch BibergeilBibergeil ZistroseZistrose dunkle Schokoladedunkle Schokolade
Basisnote Basisnote
VirginiazederVirginiazeder haitianisches Vetiverhaitianisches Vetiver MoosMoos PatchouliPatchouli AmberAmber indisches Sandelholzindisches Sandelholz LederLeder
Bewertungen
Duft
8.283 Bewertungen
Haltbarkeit
8.276 Bewertungen
Sillage
7.677 Bewertungen
Flakon
8.976 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
5.516 Bewertungen
Eingetragen von Aquamonza, letzte Aktualisierung am 22.03.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Le Sillage Blanc von Dusita
Le Sillage Blanc
Pontevecchio (Eau de Parfum) von Nobile 1942
Pontevecchio Eau de Parfum
Drakon von Carner
Drakon
Mortal Skin von Stéphane Humbert Lucas
Mortal Skin
Raman pour Homme von Abdul Samad Al Qurashi / عبدالصمد القرشي
Raman pour Homme
Each Other von The House of Oud
Each Other

Rezensionen

2 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Torfdoen

40 Rezensionen
Torfdoen
Torfdoen
Top Rezension 21  
Gespräch mit mir selbst
Mir gefällt der Duft nicht, weil er so teuer ist.

Für viel weniger Geld bekommt man Parfüm, das zwingender und sympathischer rüberkommt.

Für 150 Euro weniger wäre es aber schon ein Kaufkandidat?

Ich weiß nicht. Einen Innovationspreis gewinnt der nicht. Rauch, Tannennadeln. Bißchen Honig und Holz hier und da, um am Ende fast gänzlich in der herben Blumigkeit eines Givenchy Insensé aufzugehen. Ich hatte ganz andere Erwartungen.

Gefällig ist er aber.

Wahrscheinlich stört mich das am meisten. Der ist recht einfach gestrickt. Dachte, der wäre komplexer.

Vielleicht verstehe ich es einfach nicht.

Du kannst den übertriebenen Preis nicht vom Duft an sich abkoppeln in deiner Beurteilung.

Vielleicht tue ich dem Duft unrecht.

Ok, ok, krieg dich wieder ein.

Was ist nur los mit mir?

Kein Grund für einen Nervenzusammenbruch.

Alles klar, ausatmen, einatmen. Gar nicht so schwer.

Bleib cool.

Ok.

Gefällt dir denn, was du riechst?

Gut gemacht ist das schon.

Würdest du damit rumlaufen wollen?

Ein bißchen was Nerviges hat der leider.

Heilsalbe?

Ne, irgendwas stört halt.

Was ist eigentlich dein Problem? Eben hast du noch gesagt, der sei gefällig.

Das war ich gar nicht!

Jetzt hab ich's! Das Tannenharz pfeffert zu doll.

Mimimi.

Ich mag Pfeffer halt nicht so gerne. Zumindest nicht so weit im Vordergrund.
Und außerdem ist der zu grün.

Aber du stehst doch auf grüne Düfte. Je grüner, desto besser.

Naja, Geschmäcker ändern sich schnell.

Merkst du nicht, wie du dich selbst belügst?

Hab doch Krizia Uomo, wenn ich raus in den Wald will. Und so oft will ich das gar nicht.

Das ist der natürlichste Waldduft, den du jemals gerochen hast. Ohne Krizia-Seidenpelz und Kräuterlikör.

Naja, jetzt übertreib mal nicht.

Und der ist sehr tragbar. Die Leute werden dich um deine Charakterstärke und deinen Geschmack beneiden.
Und der Insensé-Abgang lässt sich doch auch sehen.

Der Pfeffer ist das Problem. Und der Preis.

Ja, der ist auch gepfeffert.

Absolut ungerechtfertigt.

Irgendwo hört's auf.

Ich wette, wenn man nur etwas sucht, findet man eine unentdeckte Perle, die Ähnliches vollbringt.
Und weitaus günstiger.

Der ist so generisch waldig, da gibt’s etliches.

Momentan ist mir eh nicht nach Wald.

Der lässt mich ziemlich kalt.

Mich auch.

...

Lust auf nen Haselnussschnaps?

Och...

_____________________________________________________________________________

Lösung:

Halt, stop! Erst Pfefferrauchwald, dann Insensé, dann Biberweihrauchamber. Doch komplex. Drei Parfüms in einmal. Das erklärt den Preis. Ist mir völlig neu...
10 Antworten
10
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
8.5
Duft
DonJuanDeCat

2035 Rezensionen
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Top Rezension 11  
Feuriger Wald mit Schokolade
Ah, eine Fire Collection klingt vom Namen einer Duftreihe her schon mal sehr interessant. Feuer klingt warm, aber auch wild. Zerstörerisch, aber auch reinigend.

Notorious bedeutet dagegen übersetzt berüchtigt. Also bekannt,… auch wenn damit wohl eine eher negative Eigenschaft gemeint ist, für die man bekannt ist… wie ich und meine ewigen Schimpftiraden hier, wenn ein Duft mal stickig duften sollte, oder wenn ich Koriander begegne, oder Milch in Tee finde oder auch nur, wenn mein Kater mein Essen angesabbert hat :D (Bah,… seit neuestem läuft ihm die Nase und er hat die Angewohnheit, den Kopf ab und zu extrem schnell zu schütteln… so dass dann sein Rotz überall hinfliegt… soviel zum „ach so süßen“ Kater… :D).

Wie auch immer, mit den Boadicea Düften habe ich allgemein gute Erfahrungen gemacht. Ich finde diese Düfte nicht nur wohlriechend, sondern auch stark, was Sillage und Haltbarkeit angeht. Gerade die schwereren Düfte passen daher besonders gut zum kühlen Wetter, vor allem jetzt, wo uns der Herbst und Winter bevorsteht.

Der Duft:
Der Beginn ist würzig, harzig, leicht grün (das Grüne legt sich aber schnell wieder) sowie süßlich. Das süßliche ist allerdings nicht blumig oder zuckrig süß, sondern mehr gourmandig-schokoladig.
Perückenstrauch? Na klar doch, ich kenne mich mit Sträuchern eh nicht aus, und wenn die sich nun auch noch mit Perücken verkleiden, dann bin ich gänzlich verloren, argh… :D Dafür rieche ich kurz zu Beginn Vetiver, was aber bald wieder etwas schwächer wird (aber dann immer wieder mal stärker auftaucht, vor allem später in der Basis).
Die Schoko-Note wird irgendwie stärker, was ich toll finde. Hinzu kommen holzige Noten, wie das Zedernholz, und harziges Weihrauch, wobei alles kombiniert auch eine oudige Note hat. Durch das Patchouli wirkt der Duft auch erdiger, so dass er mit den harzigen und holzigen Noten ein wenig wie Düfte mit Kiefer und ähnliche Duftnoten duftet. Also zwar nicht wirklich nach Kiefer, aber es hat dadurch etwas waldiges an sich.
Bei den animalischen Noten bin ich mir unsicher, wie diese wirklich riechen, da ich zu wenige Düfte mit Bibergeil etc. probiert habe und kann daher nicht allzu viel sagen, ob ich irgendwas „geiles“ hier wahrnehme! Dafür rieche ich mit der Zeit Leder heraus, nicht zu stark, aber auch nicht zu schwach. Ab der Mitte der Herznote verschwindet der Schoko-ähnliche Duft leider immer weiter, so dass der Duft seine süßliche Note verliert. Und passend zum Namen der Fire Collection hat der Duft auch etwas warmes an sich, fast schon etwas brennendes (das aber nicht so verstehen, wie wenn man etwas abfackeln würde :D). Loderndes, feuriges Feuer eben, aber nix abgefackeltes!
Ganz am Ende riecht der Duft nach Wald (wie gesagt wegen den erdigen Noten wie Patchouli und Vetiver sowie etwas Moos), Harzen und Hölzen, etwas Leder und ist weiterhin warm. Die süßlichen Noten sind fast völlig weg, selbst wenn noch Amber aufgelistet sein sollte, denn den kann man nicht riechen. Nach vielen Stunden wird aus dem Duft dann größtenteils ein erdiger Vetiver-Duft, weil man dann fast nur noch diese Duftnote riecht.

Die Sillage und die Haltbarkeit:
Die Ausstrahlung ist gut, der Duft ist bei starker Dosierung raumfüllend und man hinterlässt demnach auch eine nette Duftwolke überall dort, wo man auftaucht.
Die Haltbarkeit ist top. Er riecht denn ganzen Tag und noch ein wenig am nächsten Morgen.

Der Flakon:
Der goldene Flakon ist rundlich und hat auf der vorderen Seite ein metallenes „Etikett“, das mit ineinander verflochtenen Mustern überzogen wurde, die an keltische Symbole erinnern. Der Deckel ist ebenfalls vergoldet und hat was von einem edlen Türknauf. Ein sehr schöner Flakon, wie alle von Boadicea.

Notorious ist ein gelungener Duft geworden, der einen maskulinen Touch hat anstatt meiner Meinung nach Unisex zu sein. Er riecht toll nach harzigen, waldigen und erdigen Noten und hat wie beschrieben auch etwas flammendes an sich, was mir gut gefällt. Natürlich darf man sich das nun nicht so vorstellen, als ob man vor einem brennenden Wald stehen würde, aber da ist halt so eine leicht feurige Note drin.

Das harzige und rauchige macht den Duft deutlich winterlicher, so dass der Duft vor allem gut für kalte Tage im Herbst und Winter geeignet ist. Er eignet sich zwar als Tagesduft, aber auch zum Ausgehen, wenn man mal keinen allzu süßlichen Duft haben möchte. Denn süßlich (nach schöner anfänglicher Kakao-artiger Süße) duftet das Parfum nur zu Beginn. Ich persönlich finde es zwar schade, dass man die tollen Schokonoten später nicht mehr riechen kann, aber auch so finde ich den Duft toll gemacht.

Sollte nach Möglichkeit also mal ausprobiert werden!
1 Antwort

Statements

25 kurze Meinungen zum Parfum
Eggi37Eggi37 vor 1 Jahr
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Grün-rauchiger Lederakkord
Trifft harmonisch auf harzig-fruchtig-florale Süße
Mit zart-bitteren Schokopatcharoma
Ambriert abgerundet
Komplex
29 Antworten
SchalkerinSchalkerin vor 3 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Grüner Duft mit schönem Weihrauch
Harzig, holzig, leicht erdig und ledrig.
Schokolade und Tierchen hab ich nicht gefunden.
15 Antworten
Skubi73Skubi73 vor 7 Jahren
7
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
Boing Boom Tschak... Was für ein Duft... Grandios... Berauschend... Ich tausche meine Sammlung gegen dieses Meisterwerk. Interesse?
3 Antworten
FrauHolleFrauHolle vor 7 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Und alle sind im Fieber weil, hier wird ja jeder Biber geil.
2 Antworten
YataganYatagan vor 7 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Notorious: legendärer Titel von Duran Duran aus den 80ern: Assoziation passt: komplexer Duft: floral, ambriert, rauchig, holzig, ledrig.
3 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

1 Parfumfoto der Community

Beliebt von Boadicea the Victorious

Ardent (Eau de Parfum) von Boadicea the Victorious Bodacious von Boadicea the Victorious Imperial von Boadicea the Victorious Blue Sapphire (Parfum) von Boadicea the Victorious Energizer von Boadicea the Victorious Nemer (Parfum) von Boadicea the Victorious Intense von Boadicea the Victorious Valiant von Boadicea the Victorious Passionate von Boadicea the Victorious Amethyst von Boadicea the Victorious Hanuman von Boadicea the Victorious Exotic von Boadicea the Victorious Glorious von Boadicea the Victorious Invigorating von Boadicea the Victorious Grace von Boadicea the Victorious Lavish von Boadicea the Victorious Inquisitive von Boadicea the Victorious Monarch von Boadicea the Victorious N° - Midnight Degree von Boadicea the Victorious Seductive von Boadicea the Victorious