Amethyst von Boadicea the Victorious
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.4 / 10 81 Bewertungen
Ein beliebtes limitiertes Parfum von Boadicea the Victorious für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2017. Der Duft ist würzig-holzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Limitierte Edition
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Holzig
Orientalisch
Süß
Harzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
ZimtZimt schwarzer Pfefferschwarzer Pfeffer
Herznote Herznote
AmberAmber HölzerHölzer
Basisnote Basisnote
LederLeder
Bewertungen
Duft
8.481 Bewertungen
Haltbarkeit
8.374 Bewertungen
Sillage
7.773 Bewertungen
Flakon
9.173 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
5.836 Bewertungen
Eingetragen von WitweBolte, letzte Aktualisierung am 06.03.2024.
Wissenswertes
Der Duft ist exklusiv beim Warenhaus Printemps im Boulevard Haussmann, Paris erhältlich.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Oajan von Parfums de Marly
Oajan
Nasheet von Lattafa / لطافة
Nasheet
Dolce di Giorno von Bois 1920
Dolce di Giorno
Ivory Route von XerJoff
Ivory Route
Knightsbridge (Eau de Parfum) von Robert Piguet
Knightsbridge Eau de Parfum
The Hope von Thameen
The Hope

Rezensionen

3 ausführliche Duftbeschreibungen
8.5
Duft
FrauHolle

555 Rezensionen
FrauHolle
FrauHolle
31  
Pflaume mit einem Hauch Zwetschge
PREMIERE! Zum aller ersten mal kann ich nix, aber auch GAR NIX, aus der Duftpyramide herausriechen.
Anders, ich rieche das ALLES NICHT, und WIE KANN MAN NUR einen halbvollen Boadi-Flakon ablichten.

Das ist ja ungefähr so, als würde man einen 450 Euro teuren Pryn abwaschen, oder Schwarzparken, oder ein Lavendel-Referat nicht halten, oder Magenta Pröbchen vergessen, oder Zentrifugen in den Geschirrspüler packen, oder am Bankschalter seine PIN laut ausrufen, oder Rick&Morty ohne Ton bingewatchen, oder Lippenstifte verbummeln, oder Wellnessen BEVOR es anstrengend wird, oder andere einfach mal Cateringen lassen, während man mit seiner Zeit besseres zu tun hat, z.B. vor Parkhäusern mittelgroßer Kleinstädte abzuhängen, in der Fahrradfahrer schonmal schnell nen Fuffi auf Tasche haben, um größere Schäden abzuwenden, und nerdige Sherlocks numerische Bilderreihen erkennen; Oder einfach nur ihre Medikamente nicht rechtzeitig, oder gar nicht eingenommen haben.

Riecht nach Zwetschge.
Mit einem Hauch Pflaume.
13 Antworten
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Taamii

25 Rezensionen
Taamii
Taamii
Sehr hilfreiche Rezension 11  
scharfer Pflaumenkuchen
Dank unserer lieben Seraphima (Vielen Dank mein Schatz!) kam ich in den Genuss diesen exklusiven und limitierten Duft zu testen.

Von der ersten Sekunde an ist der Zimt sehr präsent. Oft entwickelt sich bei mir die Duftnote Zimt zu stechend scharf, aber hier ist dies nicht so.

Zimt, Leder und Holz beginnen einen flotten Dreier auf meinem Arm. Da geht's richtig zu Sache. Obwohl ich nur einen Sprüher genommen habe, riecht das halbe Haus nach Amethyst und auch im Garten wird er trotz ein paar Meter Entfernung gut wahrgenommen.

Leder und Holz haben nicht so viel Ausdauer wie der Zimt und brauchen eine Verschnaufpause. Dafür spielt Amber und ein Pfläumchen mit dem Zimt weiter. Aus dem flotten Dreier ist nun ein flotter Fünfer geworden. Der Pfeffer ist bei mir wohl zu Hause geblieben und wollte nicht mitfeiern.

Insgesamt ist der Duft für mich wirklich großartig ausbalanciert und schrecklich köstlich - wie heißer Zwetschkenkuchen.

Somit passt der wunderschöne amethystfarbene Flakon hervorragend zu diesem Gourmandduft.

Wenn er nicht so exklusiv wäre, hätt ich mich schon auf in die nächste Parfumerie meines Vertrauens gemacht...
2 Antworten
5
Preis
6
Flakon
6
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Caligari

75 Rezensionen
Caligari
Caligari
Top Rezension 10  
Flackernder Existenzanspruch
Nun, ja. Wenn man sich auf wenige Duftrichtungen konzentriert hat, darf man sich nicht der Hoffnung hingeben, täglich auf neue Offenbarungen zu stoßen. Aber bei meiner Lieblingsmarke bin ich da natürlich schon noch etwas großzügiger.

Am Anfang hat mich "Amathyst" an Hero und Vanquish aus gleichem Haus erinnert. Nach ein paar Minuten arbeitet sich aber schon ein Unterschied heraus. Leider eher zum Negativen, zumindest für jemanden wie mich, der eher "on the dark side of the scent" lebt. Was bei Hero schon fast grenzwertig in Bezug auf die Süße von trockenen Hölzern war, überschreitet dieser Duft in Richtung Gourmand. Ich kann mir den Zimt für diese "Schwäche" die ich ihm vorwerfe nicht wirklich vorstellen, einen süßen Amber, der hier verbaut sein soll, hingegen schon eher. Meine Vermutung bestätigte sich im Laufe der Zeit. Wo hingegen der schwarze Pfeffer sein soll, ist für mich rätselhaft. Mag schon sein, dass dieser in den ersten Millisekunden nach Betätigung des Sprühkopfes kurz in der Luft war und bei der ersten Inhalation für eine wirklich scharfe Briese gesorgt hat. Aber schon beim zweiten Atemzug durch die Nase war davon nichts mehr zu spüren. Leider, aus meiner Sicht.

Einen für mich positiven Gegenpol bildet das Leder, was hier in einer frischen, glücklicherweise nicht säuerlichen, Variante in Erscheinung tritt. Weder zu dunkel noch zu hell. Das passt an sich.

Und so wabert es zwischen diesen beiden Polen (heller Amber - mittleres Leder) hin und her. Dabei bleibt das Ganze auch leider sehr hautnah.

"Amathyst" ist keinesfalls ein schlechter Duft. Aber wer sich in letzter Zeit ausgiebig mit den nicht wenigen BtV-Neuerscheinungen beschäftigt hat, könnte auch auf die Idee kommen, dass hier einem "Abfallprodukt" das Mäntelchen von Exklusivität und Limited Edition umgehängt werden soll. Ich weiß aber auch nicht, ob man angesichts der hieraus sich bedingenden und absehbaren geringen Nachfrage / Umsätze mehr erwarten darf. Aus meiner subjektiven Sicht ist diese künstliche Verknappung eh ein fragwürdiges Vertriebsmodell.

Bleibt mir in jedem Fall der unermüdlichen, sich ständig in den Dienst dieser Community stellenden Seraphima zu danken, ohne deren "internationale Connections" hier noch immer eine Lücke klaffen würde.
3 Antworten

Statements

24 kurze Meinungen zum Parfum
SchalkerinSchalkerin vor 3 Jahren
10
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
8
Duft
Zum sehr schönen zimtigen Amber gesellt sich holziges Leder.
Ein toller Winterduft, der nach einiger Zeit bisschen süss wird.
22 Antworten
SchatzSucherSchatzSucher vor 2 Jahren
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Zimtwürziges Holz auf schmuseweichem Amber. Dazu ein pflaumenähnlicher Eindruck und eine dezente Ledernote. Leise und zurückhaltend.
21 Antworten
BastianBastian vor 2 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Diese Sonderedition ist auch was besonderes
Fein kreiertes Lederholz mit einer dezent Zimtigen Ambernote...schon sehr gut!
Spaß kostet...*
23 Antworten
GandixGandix vor 2 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Obwohl recht leise
Zu viel
Zu schwer und
Zu süffig für mich.
Dieser Amber
Mit Zimt und Pflaume
Der nächste Winter kommt bestimmt.
19 Antworten
GoldGold vor 2 Jahren
8
Flakon
9
Sillage
10
Haltbarkeit
8.5
Duft
Ein feiner Amberduft ohne Ecken und Kanten, im Blindtest habe ich keine Frucht wahrgenommen. Warm u. einhüllend. Schon ein Schätzchen.
13 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

1 Parfumfoto der Community

Beliebt von Boadicea the Victorious

Ardent (Eau de Parfum) von Boadicea the Victorious Bodacious von Boadicea the Victorious Imperial von Boadicea the Victorious Blue Sapphire (Parfum) von Boadicea the Victorious Energizer von Boadicea the Victorious Intense von Boadicea the Victorious Nemer (Parfum) von Boadicea the Victorious Valiant von Boadicea the Victorious Passionate von Boadicea the Victorious Exotic von Boadicea the Victorious Glorious von Boadicea the Victorious Invigorating von Boadicea the Victorious Hanuman von Boadicea the Victorious Notorious von Boadicea the Victorious Grace von Boadicea the Victorious Inquisitive von Boadicea the Victorious Lavish von Boadicea the Victorious N° - Midnight Degree von Boadicea the Victorious Monarch von Boadicea the Victorious Green Sapphire von Boadicea the Victorious