Fulgor von Calé Fragranze d'Autore
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.3 / 10     50 BewertungenBewertungenBewertungen
Fulgor ist ein Parfum von Calé Fragranze d'Autore für Damen und Herren und erschien im Jahr 2011. Der Duft ist würzig-grün. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteJohannisbeere, grüne Mandarine, Feigenblatt
Herznote HerznoteMagnolie, Narzisse, Safran
Basisnote BasisnoteWeihrauch, Patchouli, mineralischer Amber, Graphit, Pyrit

Bewertungen

Duft

7.3 (50 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.2 (44 Bewertungen)

Sillage

7.4 (39 Bewertungen)

Flakon

7.3 (42 Bewertungen)
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 12.01.2019.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

7.5 7.5 7.5 8.0/10
Meggi

1016 Kommentare
Meggi
Meggi
Erstklassiger Kommentar    23
Periti autem…
…fulgebunt ut fulgor aethereus. (Doch die Wissenden werden strahlen wie von göttlichem Glanz.) Das „Periti autem“ von Mendelssohn fiel mir wegen des Wortes „Fulgor“ bereits ein, nachdem ich Angellieses Kommentar gelesen hatte. Fulgor. Glanz. Oder auch Blitz. Welch‘ ein Unterschied! ... Weiterlesen
12 Antworten
9.0 5.0 8.0 9.5/10
Gerdi

27 Kommentare
Gerdi
Gerdi
Hilfreicher Kommentar    6
Der Blitz schlägt ein!
Huch! Das ist ein Parfum?? Ein seltsamer scharfer, grüner Duft umweht mich mit dem ersten Aufsprühen. Erinnerungen an einen Baumarkt,- Abteilung Farben, Lacke, Lösungsmittel… Ist es das Feigenblatt? Ich habe schöne Feigenbäume in Italien gesehen, mit ihren riesigen Blättern, die auch schon... Weiterlesen
2 Antworten
5.0 7.5 10.0 5.0/10
Somebody

204 Kommentare
Somebody
Somebody
It must have been Miraculix
Um es vorwegzunehmen, Fulgor ist ein Kunstwerk. Aber tragen möchte ich ihn nicht. Er beginnt bei mir mit einer rauchigen Würze wie ich sie mir zuvor allenfalls beim Kochen vorstellen konnte. Ich meine Liebstöckel und Oregano wahrzunehmen, die auf Feuerglut gestreut werden und dort ihre... Weiterlesen
1 Antworten
5.0 7.5 10.0 7.0/10
Medusa00

622 Kommentare
Medusa00
Medusa00
11
Signs!
Zeichen! Oder wie aus Liebe nach der Herznote Haß wurde. Signs, die Christen haben ihr Kreuz, Mel Gibson hatte die Kornkreise, meine Katzen verbiegen fast täglich die Gardinenstange (Scheibengardine, eine normale Gardinenstange könnten die gar nicht verbiegen, wir halten ja keine Pumas) an... Weiterlesen
8 Antworten
7.5 7.5 7.0/10
Palonera

461 Kommentare
Palonera
Palonera
Erstklassiger Kommentar    17
Quo vadis, Fulgor?
Welch ein Chamäleon...! Noch niemals zuvor ist mir ein Parfum begegnet, das in Kopf, Herz und Basis so unterschiedlich ist, daß es sich um völlig verschiedene Düfte handeln könnte – "Fulgor" schafft es mit Leichtigkeit, ein Schauspiel in drei Akten aufzuführen. Akt 1:... Weiterlesen
10 Antworten
10.0 9.0/10
Ergoproxy

1106 Kommentare
Ergoproxy
Ergoproxy
Hilfreicher Kommentar    3
Strahlemann und Calé
Mein Dank an Turandot für die Dutftstrahlen. Wenn die Übersetzungsseite mich nicht angelogen hat, dann bedeutet Fulgor in etwa strahlend. Und so hat sich dieser Duft auf meiner Haut entwickelt. Am Angang hat Fulgor eine cremig-frische Note, doch diese Frische lässt dann schnell nach. Das... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 7.0/10
Apicius

1105 Kommentare
Apicius
Apicius
Erstklassiger Kommentar    17
Ein neuer Blickwinkel
Fulgor ist ein frischer Orientale der besonderen Art. Für grüne Frische steht das Feigenblatt, für den orientalischen Teil das Patchouli. Die restlichen Duftnoten sind gut eingearbeitete Nebensächlichkeiten. Wenn man ein Faible für besonders grüne Düfte hat, kommt man an Parfums mit... Weiterlesen
4 Antworten

Statements

Serenissima vor 21 Monaten
Gefühlt: tiefe samtige Dunkelheit, anheimelnd und doch ein wenig unheimlich durch ein überraschendes Glänzen, das dieses Mysterium erhellt!+5
7.0
7.0
8.0
8.0
2 Antworten
Kylesa vor 24 Monaten
Kalter Regen fällt auf warme Erde
Herb scharf grün zerriebene Blätter
Rauch schwebend
Warm würzige Süße der Blüten hängt in der Luft+5
7.0
8.0
8.5
3 Antworten
Zauber600 vor 3 Jahren
Von herb-grün über trocken-balsamisch nach blumig zu würzig-balsamischen Rauch. Das Gegenteil von linear .. da geht was .. tragbar und gut!!+2
8.0
7.0
8.0
9.0
1 Antwort
Yatagan vor 3 Jahren
Neue Wege: sehr eigenwillig krautig-grüner Duft, der an zerriebene Blätter erinnert, dann aber auch erdig-würzig und bitter-floral wird.+8
7.0
8.0
8.0
8.0
3 Antworten
Katt007 vor 3 Jahren
Fleischfressende Pflanze in erdigen Gründicht. Feigenblätter in Sonnenstrahlen. Sehr dichte und süße ambrierte Narzissen. Einer wie keiner !+5
10.0
9.0
9.0
8.0
1 Antwort
Seejungfrau vor 3 Jahren
Wie dunkel ist die dunkelste Nacht?■
Ein Blitz_FULGOR ist hier!
Grell orange/grünfeucht/
moderig,bittere Kumquat
schwarz/diabolischer Blick!+9
7.0
7.0
7.5
9 Antworten
Verbena vor 4 Jahren
Dickfleischiges, fast modriges Grün in schwere dunkelrauchige erdig-süße Würze getunkt. Tiefgreifend, vielschichtig & sehr außergewöhnlich.+5
7.0
8.0
9.0
8.5
3 Antworten
Troemmer vor 4 Jahren
Echt anders als die anderen. Erdig, versponnen und äußerst eigenständig. Evtl. könnte man dem aber auch schnell überdrüssig werden .+5
7.5
1 Antwort
Sonjoschka vor 4 Jahren
Kunst??? Nein, ein übler und penetranter, dunkler Geruch, der den Namen Parfum sicher nicht verdient. Oder meine Probe von ALZD ist gekippt.+1
5.0
6.0
8.0
0.5
3 Antworten

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Lini33
von Lini33

Beliebt Calé Fragranze d'Autore

Tepidarium von Calé Fragranze d'Autore Allegro con Brio von Calé Fragranze d'Autore Preludio d'Oriente von Calé Fragranze d'Autore Roboris von Calé Fragranze d'Autore Dolce Riso von Calé Fragranze d'Autore Brezza di Seta von Calé Fragranze d'Autore Ozio von Calé Fragranze d'Autore Mistero von Calé Fragranze d'Autore Assolo (Eau de Toilette) von Calé Fragranze d'Autore Sottosopra von Calé Fragranze d'Autore Assolo (Eau de Parfum) von Calé Fragranze d'Autore