D.S. & Durga

USA USA
So ungewöhnlich wie der Name des Duftlabels „D.S. & Durga" ist auch ein Blick hinter seine Kulissen. „D.S. & Durga" wurde gegründet von dem Straßenmusiker und Dozenten David... Weiterlesen
Filtern & Sortieren
Herren Damen Unisex
1 - 20 von 96
1 - 20 von 96

Wissenswertes

So ungewöhnlich wie der Name des Duftlabels „D.S. & Durga" ist auch ein Blick hinter seine Kulissen. „D.S. & Durga" wurde gegründet von dem Straßenmusiker und Dozenten David Seth, der bereits früh ein Faible für Romantik, Literatur und Musik verspürte. Bei einem Date mit der Architektin Kavi Ahuja verglich er sie mit Durga, einer Göttin der Hindu. Gemeinsam riefen sie später das Label „D.S. & Durga" ins Leben und kreieren seitdem ungewöhnliche Düfte und Aromen in Kleinserien.

Auch bei den Inhaltsstoffen und der Herstellung geht man bei „D.S. & Durga" ganz eigene Wege. Seth und Ahuja greifen bei ihrer Arbeit gerne auf medizinische Rituale alter Völker oder auf deren Kräuterkunde zurück. Auch alte Legenden oder in Überlieferungen festgehaltene Rezepte werden gerne einbezogen.

Der eigentliche Entwicklungsprozess bei „D.S. & Durga" nimmt viel Zeit in Anspruch, weil das Label der Qualität einen viel höheren Stellenwert einräumt als der Quantität. Das – zusammen mit den kostspieligen Substanzen und der geringen Ausbeute – schlägt sich zwar auf den Preis der Düfte nieder, wird aber größtenteils durch den Verzicht auf Duft-Designer und Zwischenhändler kompensiert.

Die Aromen von „D.S. & Durga" basieren häufig auf Koriander, Zitrus, Jasmin, Leder oder Holz. Seth will damit an frühere Legenden Amerikas erinnern. Er versucht deshalb, eine Verbindung zwischen den Einwanderern, Westernhelden, Goldschürfern und Pionieren und dem 21. Jahrhundert zu schaffen. Vertrieben werden die Düfte im Internet sowie im hauseigenen Store in Brooklyn.
Recherchiert und verfasst von ParfumoParfumo