Coriander 2008Eau de Parfum

Coriander (Eau de Parfum) von D.S. & Durga
Flakondesign Kavi Moltz
Angebote
Suchen bei
Angebote
7.8 / 10     54 BewertungenBewertungenBewertungen
Coriander (Eau de Parfum) ist ein beliebtes Parfum von D.S. & Durga für Damen und Herren und erschien im Jahr 2008. Der Duft ist würzig-grün. Es wird noch produziert.
Suchen bei

Parfümeur

David Seth Moltz

Duftnoten

Kopfnote Kopfnoterussischer Koriander, Pfeffer, Wacholdernadel
Herznote HerznoteRosengeranie, Gewürznelke, Muskatellersalbei
Basisnote BasisnoteMoschus, Magnolie, Muskatblüte

Bewertungen

Duft

7.8 (54 Bewertungen)

Haltbarkeit

6.5 (46 Bewertungen)

Sillage

5.7 (47 Bewertungen)

Flakon

7.3 (41 Bewertungen)
Eingetragen von Feylamia, letzte Aktualisierung am 08.11.2020.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

7.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
5
Flakon
Bellemorte

103 Kommentare
Bellemorte
Bellemorte
Sehr hilfreicher Kommentar    10  
Koriander?!
Ich kenne Koriander, benutze frische Korianderblätter zum Kochen und habe ihn im Garten. Das erfordert schon etwas Fingerspitzengefühl, denn ein Tick zu viel und das Essen schmeckt seifig. Richtig dosiert jedoch ist Koriander echt lecker. Auch Tee mit Koriandersamen mag ich gern, besonders im... Weiterlesen
5 Antworten
7
Duft
6
Haltbarkeit
5
Sillage
6
Flakon
DonJuanDeCat

1912 Kommentare
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Sehr hilfreicher Kommentar    7  
Koriander mal nicht zum davonlaufen!
D.S. & Durga ist eine Marke, die mir auf Grund seines tollen Feigenduftes (=Debaser) aufgefallen war, als ich mal wieder nach schönen Feigendüften gesucht hatte. Dadurch, dass mir Debaser extrem gut gefallen hatte und er für mich sogar schöner als eines meiner Lieblings-Feigendüfte (Philosykos... Weiterlesen
2 Antworten
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
4
Sillage
9
Flakon
Marron

96 Kommentare
Marron
Marron
Sehr hilfreicher Kommentar    8  
Grüner wird's nicht...
Galander, Kolander, Kolinder - alles mitteldeutsche Namen für ein Küchengewürz, dass man lieben oder hassen kann und bei manchem sogar Übelkeit hervorruft. Ich mag es in beiden Variationen: ganz frisch gehackte Blätter in asiatischem Essen, die Samen in der Weihnachtszeit zum... Weiterlesen
4 Antworten

Statements

MörderbieneMörderbiene vor 2 Monaten
6.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
Durga hat bisweilen die Tendenz einzelne Duftnoten überzudosieren - der Koriander ist hier als solcher schier nicht mehr zu erkennen.
3 Antworten
DaveGahan101DaveGahan101 vor 7 Monaten
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon
Von ALLEN Duftnote kann ich keine einzige erkennen, für mich riecht er nach gelben Nimm2 mit Kräutern und einem Hauch unsüßer Feige, gut!
3 Antworten
FloydFloyd vor 11 Monaten
6.5
Duft
5
Haltbarkeit
5
Sillage
8
Flakon
Kopfnote ist Fußfetisch
Herz auf dem Küchentisch
Die Kräuter vom Garten
Schon weg - konnt' nicht warten
7 Antworten
DOCBEDOCBE vor 2 Jahren
5.5
Duft
„Du sollst nicht kräuterig müffeln wider deines Nächsten Nase.“ [1. Brief DOCBE an die Koriander]
7 Antworten
AlöxAlöx vor 3 Jahren
7
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
Ein spröder, zugleich cremig-würziger Koriander-Muskat-Duft entfaltet sich wie in einem Kräutergarten am Meer als wahrwerdender Sommertraum
NikEyNikEy vor 3 Jahren
6
Duft
6
Haltbarkeit
5
Sillage
würziges Grün - knarziges Holz - sanfter Weihrauch
Beliebig grün-holzige, seifige, sanft harzige Kombination. Für mich der schwächste Durga.
1 Antwort
BellemorteBellemorte vor 3 Jahren
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
5
Flakon
Dunkelgrün, warmwürzig, cremig - ich wäre wohl nicht auf Koriander gekommen, hieße der Duft nicht so.
RobGordonRobGordon vor 3 Jahren
8
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
"Der Name ist nur der Gast der Wirklichkeit." [Dschuang Dsi] Auf gut Deutsch: Der Koriander ist beim Muskatellersalbei zu Gast.
1 Antwort
IchbinsIchbins vor 3 Jahren
7.5
Duft
6
Haltbarkeit
5
Sillage
8
Flakon
Grün-würzig,leicht waldig,aber sehr dezent und irgendwie auch etwas langweilig. Nichts für Abenteurer, eher für Sonntags-Spaziergänger.
1 Antwort
ZaraZara vor 3 Jahren
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Würziger Korianderduft, typisch pfeffrig mit Koniferen. Nett, eher männlich. Wie alle D. S. Durga lecker mit einem Touch wilde Natur.
1 Antwort
Alle Statements anzeigen (19)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Woha
von Woha
von Woha
von Woha
von tIgerknurren
von tIgerknurren

Beliebt D.S. & Durga

Hylnds - Spirit of the Glen von D.S. & Durga Bowmakers (Eau de Parfum) von D.S. & Durga Hylnds - Isle Ryder von D.S. & Durga Italian Citrus von D.S. & Durga Siberian Snow von D.S. & Durga Burning Barbershop von D.S. & Durga Hylnds - Foxglove von D.S. & Durga Hylnds - Bitter Rose, Broken Spear von D.S. & Durga Mississippi Medicine (Eau de Parfum) von D.S. & Durga Cowboy Grass von D.S. & Durga Freetrapper von D.S. & Durga Hylnds - Pale Grey Mountain, Small Black Lake von D.S. & Durga Sir von D.S. & Durga Debaser (Eau de Parfum) von D.S. & Durga Amber Teutonic von D.S. & Durga Amber Kiso von D.S. & Durga I Don't Know What von D.S. & Durga Boston Ivy von D.S. & Durga Silent Grove von D.S. & Durga Notorious Oud von D.S. & Durga