Tommy Hilfiger

USA USA Aussprache
Das Modelabel „Tommy Hilfiger“ gehört zu den international größten Globalplayern in Sachen Mode. Merkmale der Artikel von „Tommy Hilfiger“ sind eine sehr große Produktpalette... Weiterlesen
Filtern & Sortieren
Herren Damen Unisex
1 - 20 von 95
1 - 20 von 95

Wissenswertes

Das Modelabel „Tommy Hilfiger“ gehört zu den international größten Globalplayern in Sachen Mode. Merkmale der Artikel von „Tommy Hilfiger“ sind eine sehr große Produktpalette und die moderaten Preise.

Das Label wurde 1985 von Modeschöpfer Tommy Hilfiger gegründet. Der Sohn einer Krankenschwester und eines Uhrmachers begann seine Laufbahn direkt nach der Schule mit einer eigenen Modeboutique in seinem Heimatort. Trotz erster Erfolge wurde seine „Boutique People’s Place“ insolvent und Hilfiger siedelte sich in New York an, wo er sein Talent als Modedesigner nutze, um schließlich die „Tommy Hilfiger Corporation“ zu gründen.

Die Mode des Labels unterteilen sich in drei große Produktgruppen. Unter dem Namen TOMMY HILFIGER werden modische Bekleidung für Herren und Damen vertrieben. Dazu gehören außerdem Kindermode, Schuhe, Parfüms, Accessoires und Kleinmöbel. Unter HILFIGER DENIM werden hauptsächlich alle Arten von Jeans angeboten, die größtenteils auf eine jugendliche Zielgruppe ausgerichtet sind. Die dritte Produktgruppe war bis HILFIGER SPORT umfasste bis 2010 Sport- und Trainingsbekleidung. Im Zuge eine Umstrukturierung wurde 2015 daraus TOMMYNOW DRIVE.

Der Firmengründer hat das nach ihm benannte börsennotierte Label bereits 2005 an eine Investorengruppe verkauft. Hilfiger agiert aber weiterhin als CEO und als wichtigster Designer des Labels. Daran änderte auch ein erneuter Verkauf im Jahre 2010 nichts.

Für seine Leistungen und Verdienste wurde Tommy Hilfiger als „Menswear Designer of the Year“ (1995) und mit einem „Bambi“ in der Kategorie Mode (2008) geehrt.
Recherchiert und verfasst von ParfumoParfumo