Aurélien Guichard

Aurélien Guichard ist ein angesehener Parfümeur, dessen Lebensweg von einer frühzeitigen Leidenschaft für die Kunst der Duftkreation geprägt ist. Geboren und die längste... Mehr
1 - 20 von 164
1 - 20 von 164
Wissenswertes

Aurélien Guichard ist ein angesehener Parfümeur, dessen Lebensweg von einer frühzeitigen Leidenschaft für die Kunst der Duftkreation geprägt ist. Geboren und die längste Zeit aufgewachsen in Grasse an der Côte d’Azur, lebt und arbeitet Guichard bis heute in der französischen Provence.

Seine Karriere begann im Jahr 2000, als er sich der Schule des renommierten Schweizer Parfümherstellers Givaudan anschloss. Nach drei Jahren Ausbildung trat er in das Unternehmen ein und verbrachte insgesamt 14 Jahre damit, seine Expertise im Bereich der Düfte zu entwickeln.

Bereits im Jahr 2003 machte Guichard seine ersten Schritte als Parfümeur, indem er seinen ersten populären Duft, Aqua Allegoria Anisia Bella für Guerlain, entwickelte. Dies markierte den Beginn einer Reihe weiterer Kreationen, darunter Düfte wie Eros von Versace, Narciso von Narciso Rodriguez und My Name von Trussardi.

Im Jahr 2014 entschied sich Guichard, neue Herausforderungen anzunehmen und schloss sich dem ebenfalls renommierten Schweizer Unternehmen Firmenich an. Dort hinterließ er seine Spuren, indem er Düfte wie Armani Privé Bleu Turquoise von Giorgio Armani, oder zusammen mit Parfümeurin Honorine Blanc, Wonderlust von Michael Kors, bei Firmenich kreierte.

Guichard, der bereits seit 2015 den Status eines Landwirts besaß, gründete 2016 den landwirtschaftlichen Betrieb Chautard, eine ökologische Farm (Ecocert) in Tourrettes (Var), in der Grasse-Region. In Anlehnung an das familiäre und regionale Know-how baut er Rosa centifolia und Tuberosen für seine Duftkreationen auf einem außergewöhnlichen Terroir an, das 2018 von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe der Menschheit anerkannt wurde.

Im Jahr 2018 begann ein neues Kapitel für Guichard, als er einen Vertrag mit dem japanischen Spezialchemieunternehmen Tagasako unterzeichnete. Diese Gelegenheit ermöglichte es ihm, 2019 seine eigene Parfummarke Matière Première zu gründen.

Recherchiert und verfasst von DuftFlasherDuftFlasher
Weiterführende Links
Die Energie der Straßenkultur: Das neue Eau de Parfum „DGVIB3“ von Dolce & Gabbana
Mit dem frischen Unisex-Duft „DGVIB3“ präsentiert die italienische Modemarke Dolce & Gabbana die Duftinterpretation ihrer Streetwear-Kollektion.