Trussardi

Italien Italien Aussprache
Das italienische Luxus-Label „Trussardi" ist für seine Kundinnen und Kunden oft der Inbegriff von elegantem Luxus. „Trussardi“ vertreibt neben hochwertiger Bekleidung für... Weiterlesen
Filtern & Sortieren
Herren Damen Unisex
1 - 20 von 63
1 - 20 von 63

Wissenswertes

Das italienische Luxus-Label „Trussardi" ist für seine Kundinnen und Kunden oft der Inbegriff von elegantem Luxus. „Trussardi“ vertreibt neben hochwertiger Bekleidung für Herren, Damen und Kinder auch Düfte, Lederwaren und Accessoires.

Das Label geht zurück auf Dante Trussardi, der gegen Ende des 19. Jahrhunderts zur Welt kam. Den Grundstein für sein Unternehmen legte er im Jahr 1911, als er eine Manufaktur für edle Handschuhe gründete. Zielgruppe der Handschuhproduktion war von Beginn an die gehobene Gesellschaft, die an der weltweiten Verbreitung der Handschuhe später großen Anteil hatte.

Mit Beginn der 1970er-Jahre wurde das Portfolio des Unternehmens erheblich erweitert. Zuerst folgten weitere Lederartikel wie Koffer, Taschen und Geldbörsen. Zu jener Zeit entstand auch das Firmenlogo, der angedeutete Kopf eines Windhundes. 1976 war es dann Zeit für die ersten Edel-Boutiquen von „Trussardi" in Mailand, die schnell großen Zulauf verzeichneten.

Ähnlich wie andere Modelabels, so bietet auch das Familienlabel „Trussardi" seiner Kundschaft wechselnde Modelinien an. Dazu kommt eine große Auswahl an Parfüms und Düften, die nach mehreren Firmenübernahmen in den 1980er-Jahren von da an in Lizenz produziert und vertrieben werden.

Im Jahr 2011 beging „Trussardi" seinen 100. Geburtstag. Neben einigen Sonder-Edition verschiedener Düfte („Trussardi 100“) erschien zu diesem Anlass auch ein BMW 5er Gran Turismo.

Vertrieben wird der edle Luxus von „Trussardi" in zahlreichen internationalen Metropolen, in handverlesenen Boutiquen bzw. Kaufhäusern sowie auf der Webseite des Unternehmens.
Recherchiert und verfasst von ParfumoParfumo