Sonnenwende
Sonnenwende

Deutschland Deutschland
Sonnenwende
SonnenwendeSonnenwende Der Grund, warum Vögel fliegen können und wir nicht, ist der, dass sie voller Zuversicht sind, und wer voller Zuversicht ist, dem wachsen Flügel. ( James Matthew Barrie) vor 2 Jahren

Neue Rezensionen

SonnenwendeSonnenwende vor 3 Jahren
Knowing (Eau de Parfum) - Estēe Lauder

Knowing (Eau de Parfum) Die Schönheit der Melancholie
Weißt du, wie es ist im Wald zu sein? Im November. Wenn dichter Nebel den Tag in einen weichen Umhang hüllt. Die Blätter gelb gefärbt und aller Kraft beraubt, leise rieselnd auf ihr Bett aus Moos, auf sattem erdigen Grund. Feuchtigkeitsschwanger...

SonnenwendeSonnenwende vor 3 Jahren
1A-33 (2012) - J.F. Schwarzlose Berlin

1A-33 (2012) So beginnen schöne Tage
Die frühen Vogelgesänge waren verklungen und erste Sonnenstrahlen in meinem Gesicht versprachen einen freundlichen Tag. Ich spürte deine Hand in meiner. " Wollen wir einen Ausflug machen ?" fragte ich leise. " Oh ja ", sagtest du lächelnd....

Neue Statements

8
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Tierisch heiß
bellte der Fuchs.
Balsamischer Pfotenschleich
auf weichem Asphalt.
Schnelle Flucht zum
erdigen Ambergrund.
Wohlfühlwonne.
16 Antworten
9
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
10
Flakon
ZitrusZwitschern im
kühlen MorgenDunkel
SeidenLederFlaum
schwebend
Tröstend
cremiger SenchaSchleier
Hautnah
Ein Hauch Ewigkeit
15 Antworten
10
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
10
Flakon
Im schokoladigen Dunkel
Orangen fruchtige Sterne funkeln.
Balsamischwürzig,
Herz süß und schwer,
von Liebe getragen,
es weihnachtet sehr.
19 Antworten
Archange Archange - Archange - vor 2 Jahren
9.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Fand Lederschatulle
geöffnet.
Auf MoosGrünem ChypreSamt.
Rauchvergilbte Erinnerungen
zwischen harztränenden
BlütenBlättern.
Verzaubernd.
18 Antworten
10
Duft
9
Haltbarkeit
9
Sillage
7
Flakon
WarmBlütige Opulenz
lockt selbstbewusst mit
flirrender Erotik.
Androgyne Animalik
ohne Kompromiss.
Marlene wartet lächelnd.
12 Antworten
10
Duft
10
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Blütenaasig mit
natürlicher Eleganz lag
Hyazinthe auf WaldesMoos.
Nicht so faulig! zischte Zitrone.
Da strahlte sie
herbgrün und frisch.
13 Antworten
9.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
10
Flakon
Einen Garten hatte Patch
der kühlen Rose
nie versprochen.
In seinem Bett fand sie
pfeffrige Würze,
räkelte sich
balsamisch
und süß.
17 Antworten
8
Duft
10
Haltbarkeit
8
Sillage
10
Flakon
Hagenbecks Impressionen
Zitrisches Gezwitscher
über dem Tropenhaus.
Subanimalische Klimazone.
Feucht- warmes dampfen.
Wo geht's zum Café ?
11 Antworten
9.5
Duft
9
Haltbarkeit
7
Sillage
10
Flakon
Flirrende Mandelglut
sirrt Hölzerrascheln
staubtrockene Weite ohne Ziel.
Gefangen in Wirrungen
geben Marzipanschweinchen
balsamischen Trost.
16 Antworten
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
10
Flakon
Muffig erwachte Röschen aus ihrem
Seifenblütenpudertraum.
Bitter-grün und kühl sein Kuss
auf ihren Lippen.
Herb und garnicht süß.
16 Antworten

Album

Kleiner Spatz in der Fr...
Kleiner Spatz in der Fr...
5
Haubenmeise
Haubenmeise
7
Eine Sumpfmeise an der ...
Eine Sumpfmeise an der ...
9
Bei uns im Garten fühl...
Bei uns im Garten fühl...
2

Pinnwand


Alle anzeigen