Arabica von Annette Neuffer
Angebote
Arabica (Annette Neuffer)
7.7 / 10     28 BewertungenBewertungenBewertungen
Arabica ist ein beliebtes Parfum von Annette Neuffer für Damen und Herren und erschien im Jahr 2008. Der Duft ist harzig-würzig. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Parfümeur

Annette Neuffer

Duftnoten

Kopfnote Kopfnotegrüne Bitterorange, Bergamotte, Muskat, schwarzer Pfeffer
Herznote HerznoteArabica-Kaffee, Kaffeeblüte-Absolue, ägyptische Gartennelke, türkische Rose, bulgarische Rose, Jasmin
Basisnote BasisnoteVanuatu-Sandelholz, Texaszeder, somalische Myrrhe, Bourbon-Vetiver, Patchouli, Siam-Benzoe, Ambrette

Bewertungen

Duft

7.7 (28 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.5 (25 Bewertungen)

Sillage

6.6 (25 Bewertungen)

Flakon

8.0 (27 Bewertungen)
Eingetragen von Joe, letzte Aktualisierung am 14.05.2017
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare

Flakon 8.0/10
Sillage 7.0/10
Haltbarkeit 8.0/10
Duft 8.5/10
3 Auszeichnungen
Genau dort....
.....zurück versetzt in das Beduinenviertel von Dahab.

Ich sitze in einem dieser orientalischen Bodenkissen, trinke einen wunderbaren Gewürztee und genieße das Dasein auf der Dachterrasse.
Ich schließe meine Augen, höre zu und atme ein.
Auf den Straßen pulsiert das Leben.
Menschen singen, lachen und ich lausche den Stimmen einer fremden Sprache.
Warmer Wind geht durch die Palmen, er trägt die Luft der heißen Wüste. Trocken. Vermischt mit dem Duft der Stadt....Gewürze, Kaffee, feine zarte Blumen.
Mich umgibt eine warme Würzigkeit voll Leben, voll Frohsinn, voll Frieden.

Einen ganz lieben Dank für die wunderschöne Probe an Haraella.
Flakon 7.5/10
Sillage 5.0/10
Haltbarkeit 5.0/10
Duft 8.0/10
Erstklassiger Kommentar   
Geröstet oder nicht?
Wem würde ich das Duftölextrakt „Arabica“ empfehlen? Jemandem, der ein orientalisches und würziges Parfum sucht. Würde ich das Extrakt jemandem empfehlen, der einen Kaffeeduft sucht? Nein.

Der erste Eindruck des Duftöls ist fruchtig und durch die Gewürze stark abgedunkelt. Der Geruch von Orangen, mildem Pfeffer und Nelken ist gut erkennbar. Wenn in Beschreibungen Kaffee genannt wird, springe ich sofort darauf an. Ich stelle mir dann dunkel aromatische und leicht herbe Röstaromen vor. Diese Vorstellung wird aber von den meisten Parfums jäh ausgebremst. Es mag ja gerne nach Blüten, Stengeln, Kaffeekirschen oder so ´nem ollen Latte riechen, aber in den seltensten Fällen nach einem Röstaroma. Und da bin ich dann immer etwas enttäuscht. Ich gebe es gerne zu, vielleicht bin ich ja in Bezug auf Kaffeedüfte etwas pimpelig und gehe da auch mit übertriebenen Erwartungen ran. Bei „Arabica“ bezweifle ich keinesfalls, dass Arabica-Kaffee nebst Blüte verwendet wurde, aber geröstet riecht es nicht. Vielleicht liegt es auch daran, dass die Kaffeenote für meine Wahrnehmung durch den Duft der Rosen und des Jasmins überdeckt wird.

In der Gesamtheit wirkt „Arabica“ dunkel, blumig, lieblich, schwer und würzig. Die Würzmischung finde ich zu keiner Minute anstrengend, sondern angenehm. Nach zwei Stunden glaube ich, aus der Basis das Benzoe, das Sandelholz und ganz wenig Patchouli erkennen zu können. Die Sillage ist anfangs mittelstark und die Haltbarkeit liegt bei ungefähr sechs Stunden. In den Düften von Frau Neuffer werden nach eigener Angabe naturreine ätherische Öle und mindestens 92% Bio-Rohstoffe verwendet.

Fazit: Als reiner Kaffeeduft stellt mich „Arabica“ gar nicht zufrieden, als ungewöhnlicher und blumiger Gewürzduft finde ich ihn gut.
4 Antworten

Statements

Ichbins vor 9 Monaten
Der ist schwer zu beschreiben.Einerseits dunkel und mit viiieel Holz,andererseits sehr süffig,etwas süßlich.Sehr ergiebig und intensiv !+12
Flakon 6.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 9.0
Duft 8.0
ParfumAholic vor 11 Monaten
Kaffeenoten (wie frisch geröstet) ziehen sich durch den gesamten Duft. Muskat & Nelke würzen, das Holz erdet & wärmt. Braun-beiger Traum.+12
Flakon 10.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 8.0
Yatagan vor 14 Monaten
Wie der arabische Kaffee bei deinem Lieblingskaffeeröster um die Ecke, Kakaopulver auf dem Schäumchen, ein Gewürzplätzchen am Rand. Toll!+10
Flakon 7.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 7.0
Duft 8.5
Irini vor 61 Tagen
Es ist zu viel und durcheinander für mich. Kaum zu ertragen dieses Chaos aus Muffgewürz, seichten Altamber, Röstkaffeversuch und Altfisch.+9
Flakon 8.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 2.5
Haraella vor 17 Monaten
Wildes Durcheinander von Gewürzen und anderen undefinierbaren Sachen. Der Duft reißt mich leider nicht vom Hocker.+4
Duft 6.0
1 Antwort
Seerose vor 126 Tagen
Grün-herb-wachsiger Start, stumpf: zitrisch frisch werdend. Verlauf zum hinreißenden Blütenmix, mäßig süß-gourmandig+Kaffeehauch, sehr fein!+3
Sillage 6.0
Haltbarkeit 9.0
Duft 9.0
Rickthedog vor 12 Monaten
Kaffee? Irgendwie nur Bitter und an mir eher ein Mückenvertreiber... (im Sommer eigentlich recht nützlich)+2
Sillage 8.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 5.0
Serafina vor 17 Monaten
Herb-kratziger Auftakt, dann würzige Blumen, was warmes, gourmandiges. Kaffee? Nicht wirklich...Komplex! Verblasst an mir leider schnell!+2
Duft 8.0

Einordnung der Community


Bilder der Community

Beliebt Annette Neuffer

Per Fumum: Ambra Luminosa von Annette Neuffer Maroquin von Annette Neuffer Avicenna von Annette Neuffer Stardust von Annette Neuffer Tabac Santal / For Him von Annette Neuffer Avicenna White Rose & Oud von Annette Neuffer Per Fumum: A Sanctified Rose von Annette Neuffer Narcissus Poeticus von Annette Neuffer Avicenna Myrrha Mystica von Annette Neuffer Flor de Café von Annette Neuffer Mellis von Annette Neuffer Arabica von Annette Neuffer Sonnet 18 von Annette Neuffer Chocolat Irisé von Annette Neuffer Elixir Solaire von Annette Neuffer Hepster von Annette Neuffer Rosa Alba von Annette Neuffer Divincarnation von Annette Neuffer Honeysuckle Rose von Annette Neuffer