Mellis von Annette Neuffer
Angebote
8.6 / 10     28 BewertungenBewertungenBewertungen
Mellis ist ein neues Parfum von Annette Neuffer für Damen und Herren und erschien im Jahr 2016. Der Duft ist würzig-orientalisch. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteMandarine, Limette, Bergamotte, Gewürznelke, Zimt, rosa Pfeffer
Herznote HerznoteGartennelke, türkische Rose-Otto, Jasmin, Tabak, Davana, Rum
Basisnote BasisnotePatchouli, tahitianische Vanille, Kakao, Tonkabohne, indisches Sandelholz, Sumatra-Benzoe, Bienenwachs

Bewertungen

Duft

8.6 (28 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.3 (28 Bewertungen)

Sillage

7.3 (28 Bewertungen)

Flakon

8.9 (19 Bewertungen)
Eingetragen von Centifolia, letzte Aktualisierung am 26.02.2017
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare

Sillage 8.0/10
Haltbarkeit 8.0/10
Duft 8.0/10
Erstklassiger Kommentar   
Natur-Kost
nach den Neuffer-Düften die ich bisher getestet habe, muss ich wirklich zustimmen, dass alle eine ganz eigene Handschrift durchzieht. Gerade der Auftakt ist von mit Balsam durchtränkten Hesperiden voller Wintergewürze domininiert. In Avicenna ist das besonders deutlich, besonders zimtig-weihnachtlich, aber auch hier ist die Grundrichtung ähnlich.

Mellis wird allerdings schnell weicher, süßlicher und warm-goldglänzend. Wenn Mellis nach Kakao riecht, dann ist es eine helle Vollmilchschokolade.

Man sollte bedenken, dass es sich um reine Naturdüfte handelt und somit auch nur echte Vanille verwendet wird. Ein Rohstoff, der in der Parfümerie teurer als Gold ist und zudem ja gar nicht so süß und anschmeichelnd, sondern eher bitter-erdig riecht.

Umso erstaunlicher, dass ohne Synthetik ein so süßlicher, weicher und kuscheliger Duft entstanden ist. Möglicherweise ist es das Bienenwachs, was hier Abhilfe leistet, aber es riecht zu keiner Zeit deutlich hervor, so wie man es vielleicht aus manch einem Solid-Perfume kennt.

Was ich bei Mellis nur etwas unpassend finde, ist im Grunde die anfänglich so typische "Handschrift". Bei Avicenna ist das Duftbestimmend, hier scheint es nicht ganz zugehörig. Im weiteren Verlauf ist Mellis ein wunderbarer Gourmand, ohne je zu kitschig oder süß zu werden.

Mellis wird von den bisher getesteten Neuffer-Düften auch sicher von anderen nach dem typischen (vergleichbaren) Auftakt noch am ehesten überhaupt als Parfum wahrgenommen, denn die anderen von mir bisher getesteten Neuffer-Düfte haben alle eher einen Eindruck von Raumduft oder ätherischen Ölen für die Duftlampe, wenngleich auch sehr facettenreich, edel und stimmig.
1 Antworten
Flakon 9.0/10
Sillage 7.0/10
Haltbarkeit 8.0/10
Duft 10.0/10
Erstklassiger Kommentar    18 Auszeichnungen
Sonnengold
Vor einem Jahr habe ich den ersten Duft von Annette Neuffer gerochen, Avicenna.
Bei den Münchner Treffen habe ich sie kennengelernt und bin beeindruckt von ihrer herzlichen Art, ihrer Großzügigkeit und, natürlich ihrem profunden Wissen.
Sie wirkt niemals arrogant oder abgehoben.

Beim letzten Treffen dachte ich, ach, sie könnte doch auch mal etwas "Vanilliges" machen - et voila, hier ist er.

Mellis ist wunderbar zitrisch im Auftakt, gewürzte Orange, eine schöne, strahlende, funkelnde Erscheinung.
Diesen brillanten Auftritt ohne Chemie zu schaffen ist ein Meisterwerk, finde ich.
Dann legt sich quasi wie ein goldenes Meer die Vanille unter die Orange und blumige Anklänge, sanftes Rosa treten hinzu. Die Blumen kann ich nicht wirklich einzeln herausriechen, der Dufteindruck ist sehr verwoben, ich kann nur sagen: ein wunderschönes Blütenherz, getragen von Vanille, überstrahlt von Zitrischem.
Der Duft entwickelt sich ständig, alsbald erscheint eine pudrige Kakaonote, verbunden mit Sandelholz.
Erst nach etwa vier Stunden, nachdem die Frucht und die Blüten leiser geworden sind, erscheint für mich das Schönste: die Basis aus Bienenwachs, Kakao und Sandelholz.
Weich, warm, geborgen, strahlend, erhebend.
"Ihr wandelt droben im Licht, selige Genien..."

Die Düfte von Annette Neuffer tragen alle ihre Handschrift, diese zu beschreiben, fällt schwer.

Dieser Duft kann von beiderlei Geschlechtern getragen werden.
Haltbarkeit 6 - 8 Stunden, die Sillage ist mittel und wird nach 2 Stunden körpernah.

Ich verneige mich!
5 Antworten

Statements

Zionist vor 8 Monaten
genderneutrales Orientalenspektakel von bekannt solidem Niveau mit zitrisch- würziger Kopfnote, von paradiesisch schillernderer Schönheit+20
Flakon 10.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 9.5
0815abc vor 9 Monaten
Sternenhimmelig, schnurrig, kuschelig ,bezaubernd!+20
Flakon 10.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 9.0
Duft 9.0
2 Antworten
Lilienfeld vor 8 Monaten
Süße Unschuld Mandarine (+ ich verorte Neroli;) gepudert mit Kakao + Vanille. Grünmandeliges, in Unmengen rosa Pfeffer + würzig- süße Artemisia. Einer rennt mitm Must de Cartier vorbei;)+18
Flakon 7.0
Sillage 6.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 6.5
1 Antwort
Yatagan vor 9 Monaten
Würziger, eleganter und exotischer Damenduft, der auch von Herren getragen werden kann. Typische Neuffer-Handschrift: Testempfehlung!+17
Flakon 8.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 9.0
Duft 8.5
2 Antworten
Ergoproxy vor 8 Monaten
Ölig mit ranziger Tendenz in Kombination mit Weihnachtsgewürzen und leicht welken Blüten. Monotone abermals dumpfe Komposition.+15
Sillage 7.0
Haltbarkeit 10.0
Duft 5.0
29 Antworten
Seerose vor 8 Monaten
Liebliche Süßigkeit, schwer zu sagen: Ißt oder riecht man Mellis? 1.Heiter, süß-zitrisch 2.+Kräuter, Blüten+säuerlich-herber Majoranhonig,harzig-wachsig 3. Konfekt-perfekt.+13
Sillage 7.0
Haltbarkeit 10.0
Duft 10.0
1 Antwort
Josie78 vor 119 Tagen
Erinnert mich an Calligraphy Rose, doch ist Mellis weicher, leiser, geschmeidiger.. WürzigerRosenpatchouli mit rauchig vanilliger Kakaonote.+6
Sillage 7.0
Duft 9.0
6 Antworten
Terra vor 6 Monaten
Mellis gelayert mit ISO E Super ist orgiastisch. Nicht im Sinn der Erfinderin, aber empfehlenswert, wenn es nicht 100% Natur sein muss+6
Sillage 8.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 8.0
1 Antwort
Pluto vor 128 Tagen
Lebkuchen und süße Zimsterne, Zitronenscheiben mit Nelken gespickt. H/S kräftig - Kollege kraust die Nase fragend: "Weihnachtsteller?"+4
Sillage 8.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 7.0
2 Antworten

Einordnung der Community


Bilder der Community

Beliebt Annette Neuffer

Per Fumum: Ambra Luminosa von Annette Neuffer Maroquin von Annette Neuffer Avicenna von Annette Neuffer Stardust von Annette Neuffer Tabac Santal / For Him von Annette Neuffer Avicenna White Rose & Oud von Annette Neuffer Per Fumum: A Sanctified Rose von Annette Neuffer Narcissus Poeticus von Annette Neuffer Avicenna Myrrha Mystica von Annette Neuffer Flor de Café von Annette Neuffer Mellis von Annette Neuffer Arabica von Annette Neuffer Sonnet 18 von Annette Neuffer Chocolat Irisé von Annette Neuffer Elixir Solaire von Annette Neuffer Hepster von Annette Neuffer Rosa Alba von Annette Neuffer Divincarnation von Annette Neuffer Honeysuckle Rose von Annette Neuffer