Hasu-no-Hana (1888) Eau de Parfum

Hasu-no-Hana (Eau de Parfum) von Grossmith
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.7 / 10     146 BewertungenBewertungenBewertungen
Hasu-no-Hana (Eau de Parfum) ist ein beliebtes Parfum von Grossmith für Damen und erschien im Jahr 1888. Der Duft ist blumig-chypre-artig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Lotosblume, Lotosblüte”.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotte, Bitterorange
Herznote HerznoteIris, Jasmin, Rose, Ylang-Ylang
Basisnote BasisnoteEichenmoos, Patchouli, Sandelholz, Tonkabohne, Vetiver, Zedernholz

Bewertungen

Duft

8.7 (146 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.7 (114 Bewertungen)

Sillage

7.7 (118 Bewertungen)

Flakon

8.1 (115 Bewertungen)
Eingetragen von Feylamia, letzte Aktualisierung am 26.03.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

10.0 9.0 9.0 10.0/10
Can777

160 Kommentare
Can777
Can777
Erstklassiger Kommentar    42
Die Perlentaucherin-Die Tragödie der Hasu-no-Hana
Hört die Geschichte der Hasu-no-Hana. Die Geschichte von unendlicher Liebe,Sehnsucht und Schmerz! Geboren wurde sie am Ufer des Biwa-See,dem größten See in ganz Japan. Gehüllt in ein Lotusblatt wurde sie ihrer Mutter in die Arme gereicht. Schnell und plötzlich war ihre Geburt. Ihre Mutter zu... Weiterlesen
29 Antworten
10.0 8.0 8.0 9.0/10
IrisNobile

26 Kommentare
IrisNobile
IrisNobile
Erstklassiger Kommentar    19
Gross(er S)mith !!
Der Auftakt ist grandios!! - Wer diese exotisch anmutenden, sich intensiv bemerkbar machenden "Herrlichduftkompositionen" liebt, in denen ein Event der Opulenz stattfindet über wunderbare Fruchtigkeit, verhaltene Süße, Blumen, Holzigkeit und Würze, welche harmonisch miteinander... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 7.5 8.0/10
Pluto

319 Kommentare
Pluto
Pluto
Erstklassiger Kommentar    23
Manches braucht seine Zeit
Hasu-no-Hana ist der 3. Duft von Grossmith, der, begleitet von großzügigen Duftpröbchen, plötzlich in mein Leben trat. Phul-Nana und Golden Chypre lernte ich schon früher kennen und war von beiden Düften sofort begeistert. Hasu-no-Hana, ein Duft, der mir es zu Beginn nicht ganz leicht machte.... Weiterlesen
14 Antworten
7.5 5.0 7.5 9.0/10
Angua

1322 Kommentare
Angua
Angua
Erstklassiger Kommentar   
Geheimnis und Bekenntnis
Kann jemand „Hasu-no-Hana“ zu schätzen wissen, der a) Chypredüfte nicht zu seinen Favoriten zählt und b) mit den sogenannten klassischen Düften oft nichts anfangen kann? Wort der Zustimmung, mit zwei Buchstaben: JA. „Hasu-no-Hana“ finde ich ausgesprochen exquisit. Die... Weiterlesen
5 Antworten
10.0/10
Bertel

236 Kommentare
Bertel
Bertel
Erstklassiger Kommentar    25
Wie machen die das nur...?
Da ist er schon wieder, dieser unglaublich fette, cremig-milchige, tiefe, reiche, dichte golden-ölige florale Akkord der mir schon in der ersten Minute "Vintage!!!" in die Ohren bzw. die Nase schreit! Kopf und Herz gehen beinahe unmittelbar ineinander über, das ist eun unfassbar... Weiterlesen
16 Antworten
10.0 10.0 7.0/10
Seerose

620 Kommentare
Seerose
Seerose
Erstklassiger Kommentar   
Madame Butterfly - bittersüße Sehnsucht
Ein Parfüm das es nun 125 Jahre gibt und dass in der Epoche des Fin de siècle kreiert wurde muss eine Parfümnase wie mich faszinieren. Daher habe ich eine Abfüllung gekauft. Es ist ein erstklassiges Chypre ohne Einschränkung. Ein bittersüßer starker Auftakt, gefolgt von noch bittererem... Weiterlesen
7 Antworten
10.0 7.5 10.0 10.0/10
Jella

34 Kommentare
Jella
Jella
Erstklassiger Kommentar    18
How can I tell you
Tief wie die sentimentale Ballade „How can I tell you“ von Cat Stevens dringt Hasu - no - Hana in meine Seele. „How can I tell you that I love you, and I cant think of right words to say“ heißt es in dem wehmütigen Lied weiter. Vielleicht ist es auch das Fehlen der richtigen Worte für... Weiterlesen
10 Antworten
7.5 7.5 9.0 9.0/10
Lilienfeld

48 Kommentare
Lilienfeld
Lilienfeld
Erstklassiger Kommentar    25
Hasu-no-Hana
Und wenn ich jetzt geh und spür… abends, so einsam für mich und hier! Kein Stolpern ich trau mich, bin jetzt, bin wir. Wag mich riech Dich , Deine Haut und mich. Du lass mich, nein fass mich! Trau Dich nicht, kein Rühren! Angst, Bestimmung verlieren, kein Atmen,... Weiterlesen
14 Antworten
10.0 7.5 10.0 10.0/10
Medusa00

622 Kommentare
Medusa00
Medusa00
Erstklassiger Kommentar    29
Seelenfänger!
Alle Chyprefreunde und - freundinnen aufgepaßt! Dieser Hasu oder von mir kurz "Hase" genannt ist ein Traumchypre oder ein Chypretraum! Es ist doch wirklich erstaunlich, daß ich durch parfumo und liebe Member (danke liebe Lilie ;-)) fast täglich neue Düfte entdecke, die mich auch... Weiterlesen
12 Antworten
10.0 8.0 9.0 9.5/10
Mightynaf

57 Kommentare
Mightynaf
Mightynaf
Sehr hilfreicher Kommentar    7
Klassische Chypre Schönheit
Wirklich dieses Parfum bringt einen in eine andere Zeit... solch ein prächtiger chypre, ich wusste nicht, dass solche Parfüme noch bestehen (und sie tun es nicht.. das ist eine Remake der alten Version von vor einigen Jahren), Was mich am meisten beeindruckt, ist das dunkle staubige trockene... Weiterlesen
3 Antworten

Statements

Can777 vor 42 Tagen
Ein Duft so schön wie der Schimmer einer Süßwasserperle. Reflektierende Töne aus Licht und matt-buntem Schein. Alter Schmerz der Erinnerung!+17
10.0
9.0
9.0
10.0
5 Antworten
Yatagan vor 82 Tagen
Hochnostalgischer Chypre mit großer britischer Tradition im wunderschönen Flakon, der einem einiges an Traditionsbewusstsein abverlangt.+13
8.0
8.0
8.0
7.5
6 Antworten
Anarlan vor 86 Tagen
Chypre-Lustschloß, vor 130 Jahren konstruiert. Alle, die damit was anzufangen wissen, dürfen 1 Strophe Trockenheulen vor so viel Schönheit.+13
10.0
8.0
9.0
10.0
7 Antworten
Seymour vor 11 Monaten
Fruchtig-orangiger Kopf. 'Fett'-wächsern-florales Herz. Patchouli- und vor allem mooslastige Basis. Vintage-Touch. Toll! Anspruchsvoll.+8
9.0
4 Antworten
Lilienfeld vor 13 Monaten
A oids Theater; tragisch- bittersüß. Ylang Ylang, ledrige Iris & rosiger Lippnstift, Nelke/ Muskat/ Patchouli, nebst Moos in nussigm Grund.+9
7.5
7.5
9.0
9.0
9 Antworten
Kajsa5 vor 15 Monaten
aus der Zeit gefallen -hell und dunkel, lockend,betörend. So duftet die schöne Vampirin, der man trotzdem willig in die Finsternis folgt.+10
8.0
8.0
9.0
10.0
2 Antworten
Pepper81 vor 21 Monaten
Genialer Duft aus alten Tagen. Der haut mal so richtig rein, ein Chypre so wir er sein soll, würzige Blumen mit Holz und erdigem Patchouli!+7
7.0
8.0
9.0
8.5
1 Antwort
Azahar vor 21 Monaten
Fühl mich wie von einem Vampir gebissen!
Was ist das denn? Faszinierender Chypre
Alt aber sexy
Schön? Zweifle noch. Großartig? Absolut!+13
8.0
8.0
8.0
8.5
6 Antworten
Azura vor 23 Monaten
Was ist das? Es ist bitter und süß, alt und doch jung, strahlend hell und dunkelst grün, kantig und weich, distanziert und verführerisch...+7
8 Antworten
Bellemorte vor 24 Monaten
Shalimar chyprige Schwester
etwas weniger animalisch, der Schwerpunkt leicht anders, strenger
aber die selbe Grandeur und Opulenz.+4
7.0
8.0
9.0
8.5
Salander vor 24 Monaten
Ein wunderschönes Relikt, eine Zeitreise, tausend Facetten, verwoben mit Silber und Gold. Ich staune, genieße, und komme mir kostümiert vor.+7
10.0
9.0
10.0
9.0
1 Antwort
Sweetsmell75 vor 2 Jahren
Klassisch-schöner Chypre!
Kratzt mir nur ein bisschen in der Nase ;)
verschmilzt zu holzig-moosigen Klängen.
Weich ... zart ... berührend!+10
8.0
7.0
8.0
9.0
8 Antworten
Elbchen vor 2 Jahren
Ich habe fünf Sterne und vier Worte für dich:
Du BIST das Statement!
Zum Sterben schön....+9
8.0
9.0
9.0
9.0
2 Antworten
Uennikatze vor 2 Jahren
Klassisch, eleganter, charmanter Schmeichler....Für meine Oma!!..Der Duft ist toll, keine Frage. Ich fühl mich allerdings noch zu jung dafür+2
7.0
6.0
7.0
8.0
Parfumista16 vor 2 Jahren
Ich kann nicht mehr ! Bin wie verzaubert ! Wie schafft es ein Duft nur so schön & gefährlich zu sein ?????! Erklärt mir das mal bitte.... !+8
10.0
8.0
10.0
7 Antworten
Verbena vor 2 Jahren
Bitterkrautig-zitrischer Blütenrausch gewandet in herbpudrige Eleganz. Hinreißende Hommage an eine längst entschwundene Duftepoche.+12
8.0
8.0
9.0
10.0
2 Antworten
Irini vor 3 Jahren
Bitter-süßer Orangenlikör Concentre mit leicht gewürzten schicken Blumen. Einwenig kräutig, balsamisch, herbstlich-elegant, warm-melancholish+8
8.0
8.0
8.0
7.5
MilaMint vor 3 Jahren
Als wäre Shalimar der böse (= stinkige) Wolf entlaufen. Kunstvoll durchkomponierter, warmer, runder, weicher & zeitloser Ausnahmeduft!+5
9.0
7.0
9.0
10.0
2 Antworten
Kugeldistel vor 3 Jahren
Großartiger dunkler, würzig-weicher Chypre mit Gewürznelke + Weihrauch; Vintage-Feeling ohne zu üppig und schwer zu sein – traumhaft schön!+8
7.5
7.5
9.0
Baptiste vor 4 Jahren
Charaktervoller, würziger Vintage-Chypre. Hipster like.
Sehr kleidsam. Sehr elegant. Sehr hochpreisig. SEHR gut!+12
10.0
1 Antwort

Einordnung der Community


Diskussionen zu Hasu-no-Hana (Eau de Parfum)

Xenia in Duft-Beratung

Bilder der Community

von Can777
von Can777
von Baptiste
von Baptiste
von Unchaned
von Unchaned
von Angua
von Angua
von Sumi
von Sumi
von Unchaned
von Unchaned
von Sumi
von Sumi
von Unchaned
von Unchaned
von Flaconneur
von Flaconneur
von Unchaned
von Unchaned
von Frlsmilla
von Frlsmilla
von Sumi
von Sumi
von RomanaFrangi
von RomanaFrangi
von Calendula
von Calendula
von Pisello
von Pisello
von Calendula
von Calendula

Beliebt Grossmith

Hasu-no-Hana (Eau de Parfum) von Grossmith Shem-el-Nessim (Eau de Parfum) von Grossmith Phũl-Nãnã (Eau de Parfum) von Grossmith Betrothal (2011) (Eau de Parfum) von Grossmith Black Label - Golden Chypre von Grossmith Black Label - Saffron Rose von Grossmith Black Label - Amelia von Grossmith Black Label - Floral Veil von Grossmith Diamond Jubilee Bouquet von Grossmith Sylvan Song von Grossmith Hasu-no-Hana (Perfume) von Grossmith Phũl-Nãnã (Parfum) von Grossmith Shem-el-Nessim (Perfume) von Grossmith Old Cottage Lavender von Grossmith Paris Rose von Grossmith White Lilac von Grossmith Lily of the Valley von Grossmith Lavender Water von Grossmith English Freesia von Grossmith English Violet von Grossmith