Gentle Fluidity

Gentle Fluidity (Gold) 2019

Gentle Fluidity (Gold) von Maison Francis Kurkdjian
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.1 / 10 977 Bewertungen
Gentle Fluidity (Gold) ist ein beliebtes Parfum von Maison Francis Kurkdjian für Damen und Herren und erschien im Jahr 2019. Der Duft ist süß-würzig. Es wird von LVMH vermarktet.
Aussprache
Gut kombinierbar mit Gentle Fluidity (Silver)
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Würzig
Cremig
Gourmand
Holzig

Duftnoten

WacholderbeereWacholderbeere MoschusMoschus HölzerHölzer KoriandersamenKoriandersamen MuskatMuskat VanilleVanille

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
8.1977 Bewertungen
Haltbarkeit
7.9865 Bewertungen
Sillage
7.3864 Bewertungen
Flakon
8.5816 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.8582 Bewertungen
Eingetragen von Psotka, letzte Aktualisierung am 15.04.2024.
Wissenswertes
Das Parfum ist Teil der Kollektion „Gentle Fluidity”.
Variante der Duftkonzentration
Hierbei handelt es sich um eine Variante des Parfums Gentle Fluidity (Silver) von Maison Francis Kurkdjian, welche sich in der Duftkonzentration unterscheidet.

Rezensionen

41 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Basti87

544 Rezensionen
Basti87
Basti87
Top Rezension 41  
Ein Duft der süchtig macht
Zu dem Silver Fluidity habe ich bereits etwas geschrieben. Der Gold darf natürlich nicht fehlen. Muss sein, da es meiner Meinung der bessere ist. Auch wenn hier die Kritiken härter ausfallen als beim Silver, aber ist halt Geschmackssache. Der Silver kommt hier verdammt gut recht, Meiner Meinung nach zurecht, weshalb vorerst beide auf meiner Wunschliste stehen. Beide kann man auch ohne Probleme testen bzw. kaufen, da sie sich sehr gut ergänzen beim Anlass wenn man süße Düfte mag.
Kurz zum Silver: Der ist die frische Variante dieser DNA. Die Pyramiden gleich sich, bloß in der Konzentration der einzelnen Noten sollen sie variieren. Schon erstaunlich. Leichte Gemeinsamkeiten durchaus wahrnehmbar, aber sie riechen doch so unterschiedlich. Der Silver ist deutlich uniquer mit seiner einzigartigen Frische. Er eckt deutlich mehr an und ich empfinde ihn markanter und maskuliner. Wer was wirklich neues testen will soll ganz klar diesen testen.

Nun zum Gold: Der ist meiner Meinung nach richtig gut. Bei meinem Test kann ich nicht aufhören an der aufgesprühten Stelle zu riechen. Er macht süchtig und wirkt richtig anziehend. Im Start beginnt er mit Vanille, Muskat und fruchtigen Noten. Erinnert mich an einen Kaubonbon, was nicht negativ gemeint ist. Auch das würzige Muskat kommt gut zur Geltung und ist mit der Vanille ein Traum. Auch sanfte Hölzer gesellen sich dazu, speziell im Drydown mit viel Vanille. Durch und durch eine tolle Komposition meiner Meinung. Die Fluidity-DNA ist erkennbar, aber auf einem himmlisch-süßen Untergrund.
Um mal auf Kritik einzugehen, dass dieser im Designer-Stil gemacht wurde und zu Nischen-Preisen verkauft wird: Sicherlich ist das Angebot an süß-würzigen Gourmands groß, von 5 Euro aufsteigend, aber dieser sticht für mich viele aus. Auch süße Nischendüfte anderer Marken. Ich finde diese Ausführung einfach edel, anziehend und ohne jeden Störfaktor. Wer keine sehr süßen Düfte mag, wird diesen eher nicht mögen. Ich bin mir aber sicher, dass dieser viele Leute verführen kann. Zu schwer wird dieser Duft auch nie.
Für mich ist dieser Duft bedingt unisex. Einigen hier ist er zu feminin. Es stimmt, er driftet leicht mehr ins weibliche, unisex finde ich jedoch noch angebracht. Für Damen ist er immer tragbar vor allem bei milden Temperaturen und speziell zum Abend. Für klassische gestandene Männer mit Lebenserfahrung ist dieser meiner Meinung nichts. Für den jüngeren moderneren Mann jedoch tragbar, speziell für zweisame Stunden oder eingekuschelt auf der Couch. Bin nicht so zimperhaft was süße Düfte angeht. Speziell wenn man sich die Bestseller-Herren-Düfte anguckt sieht man, dass diese extrem süßen Düfte sich gut verkaufen.
Die Performance ist gut. Vor allem die Haltbarkeit mit weit in die Zweistelligkeit. Die Sillage ist angenehm, ohne wirklich jemanden zu erschlagen. Optimal für diesen Dufttyp.

In meine Sammlung wird dieser Duft wandern. Sollte er nicht passen, kann man damit aber noch eine Frau beglücken. 180 Euro für 70ml sind mir zu viel. In vielen Shops bekommt man den allerdings für 130 bis 150 Euro. Gut angelegtes Geld.
6 Antworten
Daniela42

9 Rezensionen
Daniela42
Daniela42
Top Rezension 23  
Gentle Fluidity Gold
Diese Duft ist eine schöne zarte Vanille, angenehm, kuschelig und warm, aber immer noch irgendwie frisch mit genau der richtigen Süße, nicht zu holzig oder würzig und ich würde sagen eher weich als wirklich pudrig. Um es kurz zu sagen, es ist wie Vanille, die weicher, süßer (aber es ist eine leichte köstliche Art) und leckerer gemacht wird. Ein perfekter Signature-Duft-Typ von Parfüm, wie der Name schon sagt, sehr sanft, leicht, elegant. Neigt definitiv mehr zur femininen Seite
0 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
9.5
Duft
Blaustern

45 Rezensionen
Blaustern
Blaustern
Sehr hilfreiche Rezension 22  
zärtlicher Nasenschmeichler
Wie gespannt war ich auf diesen Duft und auch generell auf die Marke Maison Francis Kurkdjian, von der ich schon so viel gehört, aber noch nie einen Duft gerochen hatte. Eine Probe von 'Baccarat Rouge' habe ich von einer lieben Parfuma bekommen, aber bisher noch nicht ausprobiert.
"Gentle Fluidity Gold" kommt im quadratischen, recht massiven Glasflakon mit goldener Kappe. Hochwertig und edel, aber auch unspektakulär.

"Gentle Fluidity Gold" ist ein widersprüchlicher Duft. Einerseits hell und strahlend, andererseits ein Gourmand, süße Vanille, weicher Moschus. Zwischendrin blitzen immer mal wieder würzige, holzige Fragmente auf. Ganz zart, ganz leicht, ein bißchen pudrig. Ich bin unsicher, ob ich ihn süß-würzig oder eher cremig-holzig beschreiben soll. Er ist beides irgendwie…und für meine Nase ist er eher feminin.

Ich hatte über diesen Duft so einiges gehört und gelesen, das nach Enttäuschung klingt. Dass er nicht so richtig fassbar ist, mag vielleicht ein Grund dafür sein, dass man ihn als langweilig beschreibt. Einen großen Duftverlauf gibt es nicht. Schon so oft gerochen? Ja, kann sein, doch dieser Duft riecht sehr edel und hochwertig.

Für mich ist "Gentle Fluidity Gold" ein gefälliger, zärtlicher Nasenschmeichler. Er nimmt einen zwar nicht mit auf eine spannende Duftreise - es ist eher ein Duft für die Situationen, wenn alles doof ist und man unbedingt etwas umschmeichelndes, tröstendes braucht.Wenn jemand keine süßlichen Düfte mag, dem wird der Duft ganz sicher nicht gefallen. Süße bedeutet in diesem Fall aber eher eine leichte, transparente Süße.

"Gentle Fluidity Gold" hat keine großartigen Ausdehnungs-Ambitionen, was jedoch auch an meiner vorsichtigen Dosierung liegen mag. Der Duft stört niemanden, man muß mir schon näher kommen, um die zarten Duftschwaden gut riechen zu können - ansonsten bleibt es eher eine Ahnung.
Die Haltbarkeit ist top und war über 10 Stunden gut wahrnehmbar.

Ich finde ihn großartig und je öfter ich ihn nutze, umso mehr erobert er mein Herz. Bin gespannt, wie er sich bei wärmerem Wetter entwickelt, denn ich kann ihn mir nicht nur im Herbst/Winter vorstellen.
7 Antworten
7
Preis
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Fr3yA

8 Rezensionen
Fr3yA
Fr3yA
Top Rezension 18  
Das perfekte Accessoire
Gentle Fluidity Gold ist für mich wie meine liebste Halskette.
Ganz zart und dezent schmiegt sie sich an meinen Hals und drei kleine Diamanten glitzern im Licht.
Sie ist luxuriös, trotzdem passt sie zu jedem Anlass. Im Alltag ist sie meine besondere Begleiterin und wenn ich Ausgehe mein elegantes Accessoire.
Kein pompöses Ding, das sofort ins Auge sticht. Diese Kette bringt das besondere in der Trägerin hervor, nicht umgekehrt.
Falls ich doch ein bisschen extra sein möchte passt meine Kette zu fast allem dazu, dann wird gelayert :)

Der Duft ist eines der schönsten Vanille Parfums das ich kenne. Ich fühle mich sofort geborgen in warmen Hölzern mit etwas Würze aus Koriandersamen, Muskat und Wacholderbeere. Die Vanille ist von Anfang an dabei und bleibt bis zum Schluss.

Ohne großes Spektakel umhüllt dieser Duft seinen Träger, Sillage vorhanden aber eher dezent. Hält gute 6 Stunden, auf Kleidung deutlich länger.
Eignet sich auch sehr gut zum layern :)

Obwohl auf den ersten Riecher „einfach“ finde ich diesen Duft als extrem gelungen vom Meister FK.
Auch die Idee, mit GF Silver zwei völlig unterschiedliche Düfte mit denselben Noten zu kreieren ist einfach genial.
2 Antworten
8
Preis
9
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Roppliu

4 Rezensionen
Roppliu
Roppliu
Sehr hilfreiche Rezension 24  
Extremer Süchtigmacher
Kann seit dem ersten Riechen die Nase nicht davon lassen. Wunderschönste Vanille, süß, gourmandig, aber auch viel mehr als das. Einfach, aber total tiefgründig. Riecht nach Luxus pur. Eher für den Abend, trotzdem absolut Signature scent worthy. Alle die sagen: „gut, aber nix besonderes, riecht wie vieles“ - ich finde überhaupt nicht. Die Vanille und die Süße an sich, sind sicher irgendwie mainstreamig. Aber so wunderschön gemacht? Und in dem Duft gibt es viel mehr zu entdecken. Haltbarkeit ist super. Qualität und Blend die/der seinesgleichen sucht. Wüsste nicht in welchem anderen, gar Mainstreamduft, man das so finden würde. Eher weiblich als männlich. Trotzdem auf jeden Fall unisex. Teuer, aber ich finde absolut den Preis wert, vor allem im Vergleich zu den teils noch viel abgefahreneren Preisen von anderen Nichenhäusern.
12 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

300 kurze Meinungen zum Parfum
SaphiaSaphia vor 2 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Leicht wie eine Feder
Gleitet Vanille seidigzart
Legt einen Moschusschleier
Aus dem Himmel
holzerndduftend
über die träumende Seele
15 Antworten
GandixGandix vor 3 Jahren
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Im Land,wo Milch und Mandel fließen
Vanillewölkchen am Himmel stehen
Einzelne Bäume
Dann wird aus dem Fluff
Leider Gourmand
Mir etwas zu süß
18 Antworten
BastianBastian vor 3 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Eine Nasenfreude in Perfektion
Die Muskatnuss harmoniert perfekt mit edlen Hölzern und Vanille.
Nichts dominiert..starke Kombi..
Gefällt
19 Antworten
SirLancelotSirLancelot vor 7 Monaten
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Hier hebt sich aus anfänglichen Störnoten eine schöne, eher feminine, elegant-würzige Vanille, die mit hellen Hölzern unterlegt ist. Wohlig!
26 Antworten
BillyBumblerBillyBumbler vor 8 Monaten
7
Sillage
7
Haltbarkeit
5
Duft
Weiße Tücher versprechen
sterile Reinigung.
Mutieren zu Synthie Hölzern.
Vanille traut sich,
bringt Gold und Erleichterung.
31 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

27 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Maison Francis Kurkdjian

Grand Soir von Maison Francis Kurkdjian Baccarat Rouge 540 (Eau de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian Baccarat Rouge 540 (Extrait de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian Oud Satin Mood (Eau de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian Gentle Fluidity (Silver) von Maison Francis Kurkdjian Oud Satin Mood (Extrait de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian masculin Pluriel von Maison Francis Kurkdjian Amyris Homme (Extrait de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian Lumière Noire Homme von Maison Francis Kurkdjian Amyris Homme (Eau de Toilette) von Maison Francis Kurkdjian APOM Homme von Maison Francis Kurkdjian Oud (Eau de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian Petit Matin von Maison Francis Kurkdjian APOM Femme (Eau de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian Aqua Vitae Forte von Maison Francis Kurkdjian Aqua Universalis (Eau de Toilette) von Maison Francis Kurkdjian 724 (Eau de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian Absolue Pour Le Soir von Maison Francis Kurkdjian Aqua Universalis Forte von Maison Francis Kurkdjian À la Rose (Eau de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian