Aqua

Aqua Vitae Forte 2015

Aqua Vitae Forte von Maison Francis Kurkdjian
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.7 / 10 413 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Maison Francis Kurkdjian für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2015. Der Duft ist blumig-frisch. Es wird von LVMH vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Frisch
Zitrus
Cremig
Süß

Duftnoten

sizilianische Mandarinesizilianische Mandarine OrangenblüteOrangenblüte Ylang-YlangYlang-Ylang Ceylon-ZimtCeylon-Zimt kalabrische Zitronekalabrische Zitrone SandelholzSandelholz Siam-BenzoeSiam-Benzoe GuajakholzGuajakholz Guatemala-KardamomGuatemala-Kardamom kalabrische Bergamottekalabrische Bergamotte rosa Pfefferrosa Pfeffer

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.7413 Bewertungen
Haltbarkeit
7.8366 Bewertungen
Sillage
7.1370 Bewertungen
Flakon
8.4345 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.5128 Bewertungen
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 04.05.2024.
Wissenswertes
Das Parfum ist Teil der Kollektion „Aqua”.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Aqua Vitae Cologne Forte von Maison Francis Kurkdjian
Aqua Vitae Cologne Forte
Acqua Del Mundo von The Dua Brand / Dua Fragrances
Acqua Del Mundo
Torino23 von XerJoff
Torino23
Cheap and Chic - So Real von Moschino
Cheap and Chic - So Real
Aqua Vitae von Maison Francis Kurkdjian
Aqua Vitae
The One (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana
The One Eau de Parfum

Rezensionen

13 ausführliche Duftbeschreibungen
7.5
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
DaveGahan101

535 Rezensionen
DaveGahan101
DaveGahan101
Top Rezension 21  
KKK - Kormann-Kurkdjian-Klasse!
Nein mich hats nicht in die 50ger und 60ger der USA verschlagen, auch wenn ich gerade in Ken Follet's Buch Kinder der Freiheit darüber lese, es ist vielmehr die Gegenüberstellung von Kormann's "August" und dem nigelnagelneuen Kurkdjian-Werk Aqua Vitae Forte. Ich hab mir die 2 speziell im Vergleich rausgesucht, da ich nicht allzu viele Mandarinen-Düfte kenne. Zumindest keine wo die Mandarine die Hauptrolle spielt.
Wer August kenn, wird sicherlich mit der Information was anfangen können, dass bei Vitae Forte die Madarine zu Beginn ne ganz ecke süsser ausfällt. Sie ist dichter, satter, reifer. Bei August ist sie transparenter, frischer,leichter und vielleicht sogar ne Spur natürlicher. Bei August beeinflusst Iso die Mandarinennote, bei Vitae Forte sind es Blumen, das ergibt dann natürlich auch zwei verschiedene Einschläge und im Prinzip auch 2 verschiedene Düfte. Bei Vitae ist Kardamom hauchfein und etwas pfeffrig-würziges untergemischt, das ergibt einen recht satten Duftteppich. Vordergründig von Süsse dominiert, aber er hat auch was leicht herb-frisches im Hintergrund, wie wenn ein leichter Schwung von Mister Marvelous mit in den Topf gefallen ist. Die Kluft zwischen beiden Düften wird im Verlauf immer grösser, Vitae Forte wird im Mittelteil immer cremiger, man könnte sagen "typisch Kurkdjian", ich nenne es gerne immer den Kurkdjian-Schmelz(vermutlich die Orangenblüte)..wie ein leichter Blumen-Creme-Puder..spätestens jetzt dürften die Frauenherzen höher schlagen, denn er hat durchgängig einen ordentlichen Fraueneinschlag, den er nur ganz spät in der Basis nach 5-6 Stunden etwas ablegt. Trotzdem können ihn Männer sehr gut tragen. Wer als Mann Universalis Forte gerne trägt und tragen kann, der sollte hier mal seine Nase reinhängen. Die Fans von klassischen Herrendüfte machen hier wohl einen ganz grossen Bogen darum;-)! Auch wenn bei Vitae Forte keine Maiglöckchen enthalten sein sollen, so hat er durchaus Phasen wo er an Universalis Forte erinnert, aber das war beim "normalen" Vitae auch schon so! Für mich grenzen sie sich untereinander, mit Ausnahme der Kopfnote, zu wenig ab, als dass man beide wirklich benötigt.
An der Haltbarkeit wurde wie beim Universalis Forte kräftig geschraubt, der normale der Oberluftikus, der Forte ist so wie ein Parfum von Haus aus eigentlich schon sein sollte, ohne den kräftigen Preisaufschlag.
6-7 Stunden sind bei beiden Forte's drinn, aber da kann auch August, dank Iso-Flackereffekt, auch ganz gut mithalten. Haben muss ich ihn nicht, aber das habe ich vor 2 Jahren bei Universalis Forte auch gesagt und jetzt im August durfte er bei mir einziehen.
Fazit: Toller, wertiger Duft, für alle, denen Vitae zu schwach war, dürfen hier problemlos zugreifen, der Kurkdjian-Fanclub sowieso, dazu gehöre ich auch! Für mich ein 85ger, wegen Kurkdjian-Bonus auf 90 aufgerundet;-)!
5 Antworten
10
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9.5
Duft
Rebirth2014

25 Rezensionen
Rebirth2014
Rebirth2014
Top Rezension 23  
Wirst du mich lieben?
Luftschlösser. Ein zarter Traum, nach dem wir streben dürfen. Fragiles Glück.

Gatsby glaubt an das grüne Licht, fühlt sich mit seiner großen Liebe verbunden. Als er ihr endlich wieder begegnet - in jenem Sommer auf Long Island - und ihm die Inszenierung seiner selbst gelingt, beginnt eine zarte Romanze zu erblühen. Floral wird die Luft von einem opulenten Blumenmeer geschwängert. Zitrische Noten entspringen der maritimen Leichtigkeit und umgarnen die Sinne der Verliebten. Lichtdurchflutet, fast unwirklich, verwandelt sich die Umgebung in einen Platz an der Sonne.

Doch Erwartungen und Realität prallen ungebremst aufeinander. In diesem Spannungsgeflecht sind pfeffrige Würze und vanillige Wärme vereint. Säuerlich, frisch, angespannt und um Haltung bemüht, verliert sich die anfängliche Nervosität zunehmend in einem zart schmelzenden, subtilen Gebilde. Ein Luftschloss oder doch die Perfektion eines scheinbar unerreichbaren Moments, wenn zwei Herzen gemeinsam im gleichen Takt zu schlagen beginnen?

„Wirst du mich noch lieben, wenn ich nicht mehr jung und schön bin? Wirst du mich noch lieben, wenn ich nichts mehr habe, außer meiner schmerzenden Seele?“ (Lana Del Rey – Young and beautiful) In dieser Intimität drängen sich diese Fragen zunehmend in den Vordergrund, zerstören die eigentliche Kostbarkeit, die vollkommen und unverdorben nur in diesem Augenblick bestehen kann. Die Zukunft wirft ihren Schatten bereits ernüchternd auf die Liebenden. Das Glück kommt scheinbar nicht ohne die Melancholie des Verlustes aus.

Kurkdjian trifft mit seinem „Aqua Vitae Forte“ genau diesen Nerv. Dieser Tiefgang formt diesen Duft sowohl für Frauen, als auch für Männer, zu einer Metapher der Liebe:

Luftschlösser. Ein zarter Traum, nach dem wir streben dürfen. Fragiles Glück.
5 Antworten
8
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
9.5
Duft
Basti87

556 Rezensionen
Basti87
Basti87
Top Rezension 20  
Wunderschöner sommerlicher Mandarinen-Blumen-Mix
Ein weiterer Kommentar zu einen Duft der tollen Aqua-Reihe von MFK. Die Aqua-Düfte von MFK habe ich bis auf Aqua Celestia Forte allesamt getestet und alle haben mir gefallen. Alle haben einen wunderschönen gepflegten Touch und verstreuen gute Laune an warmen Tagen und das mit Stil und Eleganz. Der Original Aqua Vitae hat mir am wenigsten zugesagt. Den finde ich sehr belanglos, dahinpletschernd und dennoch nicht schlecht. Dafür ist dieser Forte umso schöner. Dieser hat das gewisse Etwas, was dem Vitae fehlt. Wer dezenter und klassischer duften will, sollte lieber den Original Vitae testen.
Die Originals der MFK Aquas sind eher schlicht und monoton gehalten, was nicht negativ ist. Für die Forte-Versionen zahlt man einen Aufpreis. Sie wirken satter, auffallender und facettenreicher. Ich mag beide Arten dieser Reihe, je nach Stimmung.

Bei diesem Forte handelt es sich meiner Meinung nach um einen reinen Sonnenduft. Bei schönen sommerlichen oder schönem Frühlingswetter entfaltet er am besten seine schönen Vibes. Dazu ist er auch sehr ausgewogen und hochwertig. Dass es sich hier um ein hochpreisigen Duft handelt ist zu erahnen. Er hat einfach mehr Komplexität als sein Original.
Bei diesem Duft handelt es sich um einen facettenreichen zitrisch-fruchtigen Duft mit viel blumigen,würzigen und leicht cremigen Noten. Diese Eigenschaften sind ausgewogen ausbalanciert. Vor allem muss ich sagen über diesen Duft: Er riecht nach Sommer und guter Laune. Dafür verantwortlich sind sommerliche Mandarine und andere zitrische Früchte, welche für ein tolles erfrischend und gut-gelauntes Opening sorgen. Dazu eine milde stilvolle Würze. Leichte Zimt-Note ist wahrnehmbar und passt super rein. Es folgen natürlich schnell die blumigen Noten. Orangenblüte und sehr helle sommerliche Ylang-Ylang-Blüten. Sehr angenehm aber auch kräftig mit guter Sillage wahrnehmbar. Zwei extrem auffallende Noten, welche sich zu der Mandarine/Zitrik dazugesellt. Zu guter letzt in der Basis noch sanftes helles Holz, was sinnlich-sanft abklingt.
Insgesamt ein auffallender Duft für warme bis heiße Tage, der gute Laune verstreut und welcher auch dem Preis gerecht wird. Sehr unique. Vor allem für die sommerliche Freizeit aber auch für viele andere Anlässe geeignet, da er wirklich Stil hat.
Wie bei allen Aquas dieser Marke driftet er aufgrund der blumigen Noten eher ins weibliche ab, was auch der Grund ist warum ich noch nicht zugeschlagen habe bei einen dieser Düfte. Ich bin zwar modern und überhaupt nicht konservativ, aber ich bin mir unsicher ob ich diese Düfte nicht eher an einer Dame riechen würde. Dennoch: Unisex ist absolut gerechtfertigt, jedoch sollte man dringend vorher ausgiebig testen vor einem Kauf. Schließlich wäre es schade wenn solch teurer Duft in der Sammlung einstauben würde.
Performance ist top. In den Statements lese ich zwar Kritik was da angeht, ich jedoch sehe das komplett anders. Viele Stunden hält er und das mit guter Sillage. Selbst wenn ich ihn am Arm teste kommt einiges in der Nase an. Daumen hoch dafür, speziell weil es ein frischer Duft ist.

Im Ganzen betrachtet ein super Release, welches ich speziell den Damen ans Herz lege. Aber auch modernen gepflegten Herren könnte er stehen. Eins ist klar: Diese Duft versprüht sommerliche Gute-Laune-Vibes.
2 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9.5
Duft
Pepper81

96 Rezensionen
Pepper81
Pepper81
Top Rezension 15  
Sommertage
Es ist Sommer. Der Morgen startet schon mit sehr warmer Luft. Jetzt heißt es, alle Fenster zu, Rollos runter und für Abkühlung sorgen. Eine kühle Dusche, Venti oder Klima an, so wenig Klamotten tragen wie möglich, viele kalte Getränke und natürlich den richtigen Duft. Wenn es dann mal nicht der Eau Radieuse ist, der für eine Eiskalte und erfrischende Abkühlung sorgt, so passt dieser wunderschöne Aqua Vitae Forte auch sehr gut in solche Tage hinein.

Der Duft startet mit spritzigen, saftigen Mandarinen und Zitronen, schön erfrischen, leicht säuerlich und ein wenig bitter. Nach dieser Phase schleicht sich langsam etwas würziges und süßliches dazu, etwas leicht pfeffriges und eine milde herbe welche wohl vom Zimt, Kardamom und Pfeffer kommt. Gleichzeitig ist aber auch schon eine feine Cremigkeit dabei, welche an eine edle Sonnenmilch erinnert. Eine wundervolle Kombination verschiedener Komponente machen diesen Duft für mich sehr besonders. Sowas habe ich in dieser Art noch nie gerochen.

Es weht mir immer wieder eine schöne cremige Mandarine/Orange mit diesen tollen süßlichen, leicht herben Gewürzen in die Nase. Vom nahem nehme ich dann mehr die säuerliche/bittere Zitrone wahr, also ein sehr vielseitiger Duft, welcher vom nahmen ganz anders wirkt als von weitere Entfernung. Für mich auf jeden Fall ein Duft der wunderbar für heiße Sommertage gedacht ist oder auch schön für einen lauen Sommerabend. Er zaubert mir ein lächeln ins Gesicht, ich fühle mich rundum damit gepflegt und wohl.

Mit der Haltbarkeit von +7 Stunden bin ich sehr zufrieden. Die ersten 1-2 Stunden finde ich die Sillage noch recht ordentlich, so das mich meine Umgebung auf jeden Fall gut wahrnimmt. Danach legt sich der Duft wie eine Creme auf die Haut und strahlt seinen schönen Geruch um mich herum.

Toller Duft, den man unbedingt mal testen sollte, sofern man gerne säuerliche Früchte verbunden mit tollen Gewürzen und süßlicher Creme mag. Finde diesen eher Feminin aber Männer können sich auch mal ran trauen
7 Antworten
10
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Schakaa

70 Rezensionen
Schakaa
Schakaa
Top Rezension 12  
Stille Wasser sind tief
Seltsamerweise ist der Aqua Vitae Forte einer der Düfte, der irgendwie nicht so viel beachtet und diskutiert wird, wie manch andere Kreation aus dem Hause MFK. Scheint irgendwie im Schatten von Lumière Noire zu stehen. Keine Ahnung, warum das so ist denn für mich ist er ganz klar der Bessere von den beiden. Sowohl der Duft selbst als auch die Haltbarkeit sind im direkten Vergleich deutlich besser als bei LN.

Die Kopfnote mit überraschend vielen Zutaten sorgt nach dem Aufsprühen erst mal für ein überaus positives Erlebnis von orangiger Frische, allerdings nicht nur Orange, da ist noch was Anderes. Eine leichte verführerische Würze gepaart mit diesem typischen Geruch von Bergamotte, den man von Earl Gray Tee kennt. Ein sehr gelungener Einstieg, wie ich finde.

Die Silage ist super, man braucht den Arm nicht zur Nase führen, um den Duft wahrzunehmen. Die Verwandtschaft zu APOM ist sehr eng statt der Lavendelnote gibt es hier allerdings einen Blumigen Ton, der mich stark an Orchideen denken lässt. Also nicht nur Blume, sondern superlecker duftende Blume.
Das Ganze abgerundet mit Vetiver aber nur so weit, dass es nicht grün wird. Für meine Nase perfekt abgestimmt.

Ab der Herznote recht linear im Verlauf und wie gesagt sehr lange anhaltend. An der Kleidung auch am nächsten Tag noch sehr deutlich zu riechen. Auch nach einer Dusche noch am Arm auszumachen.
Hier mischt sich nun die lang anhaltende zitrische Orangennote mit einer bergamottigen Blume zu einer interessanten, frischen aber auch verführerischen Note. Hat auch was von sauber aber nicht im Sinne von Weichspüler oder Creme. Für mich ein ganz besonderer Duft der zwar zitrisch, blumig, sauber, frisch ist aber auf seine ganz besondere und eigene Art, was ihn für mich zu einem absoluten Wunschkandidat macht.

Warum hab ich eigentlich so lange gebraucht um zu merken, wie gut der wirklich ist, ich weiß es nicht. Wie sagt man so schön, besser spät als nie.
6 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

105 kurze Meinungen zum Parfum
BastianBastian vor 3 Jahren
8
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Ein Floraler Duft gepaart mit Mandarine
Verleiht dem Träger eine gewisse Elegante, Stilvolle, Edle Aura..
Bin begeistert
Kaufkandidat *
17 Antworten
RenataRenata vor 5 Jahren
9
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9.5
Duft
Seit über 2 Jahren m e i n Sommerduft, mandarinig- cremig, langanhaltend, zart gepudert, einfach toll. Mein 2. Flakon, der bei mir einzog
2 Antworten
MandelmausMandelmaus vor 6 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Zieht mich sofort sanft in seinen warmen Bann; lockerfluffig kühle aufgeschlagenene Orangencreme; frische Morgenluft; zart gepudert; feminin
1 Antwort
CoraKirschCoraKirsch vor 2 Jahren
7
Sillage
7
Haltbarkeit
6
Duft
Ist das denn die feine Art?
Als frisch-herbes Zitruswölkchen reinkommen
und dann blumensirupsüß abregnen?
Nee, mein Freund,
so wird das nix.
13 Antworten
Schnüffel27Schnüffel27 vor 3 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
„warmer“ Sommerduft. Zitrusnoten mit süßlich-würziger Mandarine, einem Hauch Zimt und Sandholz. Cremig-würzig, frisch-zitrisch-mandarinig
11 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

12 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Maison Francis Kurkdjian

Grand Soir von Maison Francis Kurkdjian Baccarat Rouge 540 (Eau de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian Baccarat Rouge 540 (Extrait de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian Oud Satin Mood (Eau de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian Gentle Fluidity (Silver) von Maison Francis Kurkdjian Oud Satin Mood (Extrait de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian masculin Pluriel von Maison Francis Kurkdjian Amyris Homme (Extrait de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian Lumière Noire Homme von Maison Francis Kurkdjian Gentle Fluidity (Gold) von Maison Francis Kurkdjian Amyris Homme (Eau de Toilette) von Maison Francis Kurkdjian APOM Homme von Maison Francis Kurkdjian Oud (Eau de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian Petit Matin von Maison Francis Kurkdjian APOM Femme (Eau de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian 724 (Eau de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian Aqua Universalis (Eau de Toilette) von Maison Francis Kurkdjian Absolue Pour Le Soir von Maison Francis Kurkdjian Aqua Universalis Forte von Maison Francis Kurkdjian À la Rose (Eau de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian