Derby von Roberto Ugolini
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.8 / 10 99 Bewertungen
Ein Parfum von Roberto Ugolini für Herren, erschienen im Jahr 2021. Der Duft ist würzig-holzig. Es wird von The Nose Behind GmbH vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Holzig
Grün
Frisch
Erdig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
KardamomKardamom BasilikumBasilikum ArtemisiaArtemisia
Herznote Herznote
KümmelKümmel MyrrheMyrrhe PimentPiment ZimtZimt nachtblühender Jasminnachtblühender Jasmin
Basisnote Basisnote
PatchouliPatchouli BirkeBirke VetiverVetiver ZedernholzZedernholz MoschusMoschus SandelholzSandelholz

Parfümeure

Bewertungen
Duft
6.899 Bewertungen
Haltbarkeit
7.784 Bewertungen
Sillage
7.486 Bewertungen
Flakon
7.887 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.069 Bewertungen
Eingetragen von Felsn, letzte Aktualisierung am 18.02.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Air Tiger von Marc Gebauer
Air Tiger
Déclaration (Eau de Toilette) von Cartier
Déclaration Eau de Toilette
Royal Oud von Creed
Royal Oud
Homme von XerJoff
Homme
Memoir Man von Amouage
Memoir Man
X for Men von Clive Christian
X for Men

Rezensionen

5 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Felsn

22 Rezensionen
Felsn
Felsn
Hilfreiche Rezension 18  
DERBY – der stilvolle Allrounder
Der nicht ganz eindeutig geklärte Ursprung des beliebten Herrenschuhmodells soll auf einen Grafen von Derby zurückgehen, welcher ganz besondere Ansprüche an sein Schuhwerk stellte.

Laut der Überlieferung soll sein hoher Fußrist dafür verantwortlich gewesen sein, dass eine bequemer verschließbare und somit für ihn tragbarere Version der bis dahin verfügbaren klassischen Schuhvarianten, entwickelt wurde.

Dies bezeichnete somit die Geburtsstunde eines echten Allrounders, der sowohl bei eleganten als auch bei leger bis sportlicheren Outfits seinen Einsatz findet.

Ganz in diesem Geiste bewegt sich nun auch die Duftkreation Derby von Roberto Ugolini.

Ein universell tragbares Parfüm, das bei jedem Anlass ein passendes und selbstbewußt olfaktorisches Statement setzt. Exakt diese grandios anpassungsfähige Eigenschaft ist verantwortlich für die Farbauswahl Schwarz des Flakons.

____________________________________________________
Der erste Schritt und somit der Beginn eines verführerischen Duftverlaufes gleicht einem echten Kick erfrischend krautiger Würze.

Hauptverantwortlich für diesen beachtlich schwungvollen Start der Kopfnote, ist vor allem die markante Kombination aus Kardamon und Basilikumblättern.

Und auch auf der weiteren aromatischen Route zur Herznote erwarten uns bereits überraschende und gleichsam willkommene Wegbegleiter. Zimtrinde, Kümmel und Myrrhe beschreiten tiefergehend den vorbestimmten Pfad und leiten allmählich den genüßlichen Spaziergang zur Basisnote ein.

Auf der nach und nach erkennbaren Strecke zum Horizont, begrüßen uns immer deutlich wahrnehmbarer grüner Patchouly und edelstes Zedernholz.
____________________________________________________
„Derby“ von Roberto Ugolini ist der verlässliche Navigator für den stilsicheren und zielorientierten Mann.

____________________________________________________

#holzig #würzig
3 Antworten
7
Preis
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
4
Duft
Ischgelroi

289 Rezensionen
Ischgelroi
Ischgelroi
11  
Sehr unangenehmer Duft
Derby erhielt ich heute Morgen als Abfüllung und teste diesen natürlich sofort. Nun möchte ich kurz erläutern was ich mir bei Derby für einen Duft vorgestellt habe: Ich habe etwas fougère artiges erwartet in Richtung von Fougère Royale (2010) Eau de Parfum , Casamorati - Mefisto Gentiluomo , Scandal pour Homme Parfum etc. erwartet, aber diese Erwartung hat sich leider überhaupt nicht erfüllt. Ich habe natürlich auch keinen Dupe der vorhin erwähnten Düften erwartet, aber zumindest etwas in die Richtung geht also einen Barbershop oder Fougère Duft.

Eine geringe Ähnlichkeit zu Air Tiger kann bei Derby auch erkennen. Nun kommen wir aber zudem was mir überhaupt nicht gefallen hat. Ich mache es kurz mit den Worten meines Umfelds: "Du stinkst". Ja Derby riecht für mich auch sehr unangenehm. Es gibt für mich hier permanent so eine Schweiß Assoziation gemischt mit einer Heizöl oder Öl Note. Für mich ist diese Kombination wirklich unerträglich, aber wenigstens hatte ich keinen Abwaschzwang bei Derby.

Ich kann die folgenden Noten erkennen: Kardamon, Piment, Myrrhe, Kümmel, Patchouli, Birke, Hölzer und Vetiver. Hier wird schon deutlich, dass Derby sehr weit von einem Fougère entfernt ist. Prinzipiell wäre das nichts schlimmes, wenn der Duft angenehm wäre und mir gefallen würde.

Die Haltbarkeit ist solide aber nicht so gut. Ich konnte Derby bloß 7 Stunden wahrnehmen und die Silage ist auch eher zurückhaltend und bloß für 3 Stunden auf einer Armlänge wahrnehmbar und danach wird Derby schnell ziemlich hautnah. Hier hätte ich wirklich mehr erwartet, besonders im Vergleich mit den anderen Roberto Ugolini Düften.
3 Antworten
8
Preis
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
TuncayKa

36 Rezensionen
TuncayKa
TuncayKa
Hilfreiche Rezension 7  
Ein Tag im Wald ..
Du bist seit Stunden im Wald. Die Sonne strahlt. Es ist Frühling. Vielleicht auch Sommer.
Die Frische von der Dusche am Morgen nur noch ein leiser, aber angenehm zu vernehmender Hauch auf deiner Haut.
Dann kommt der Regen. Kurz aber heftig. Dann wieder die Sonne und das Wechselspiel der Natur hebt die Gerüche deiner Umgebung auf. Das dunkle und urige von Holz, die Herbe der Blätter und die Süße der Blumen. Vermischen sich mit der Frische des Regen‘ und legen sich auf dich hinab und umhüllen dich. Frischen dich wieder auf und begleiten dich für den Rest deines Tages.
So ist dieser Duft !
6 Antworten
4
Preis
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
4.5
Duft
Memobi

2 Rezensionen
Memobi
Memobi
3  
Kein Oxford und Kein Freund
Bislang war ich bei allen getesteten Düften von Robert Ugolini ziemlich begeistert, zum einen weil es recht einzigartige Düfte waren (17Rosso, Oxford) und zum anderen weil die Qualität der Parfums gerade zu herausragend ist.

Ganz anders war es jetzt bei Derby, dem neusten Duft der zusammen mit 4Rosso auf den Markt kam. Ich habe die Abfüllung geöffnet, den Duft aufgesprüht und es quasi sofort bereut: WAS IST DAS?! Meine erste Assoziation war Cartier Declaracion, ein Schlag voller Gewürze mitten ins Gesicht und diese Würze behält der Duft auch die ganze Zeit bei.

Ich kann es nicht anders sagen aber der Duft ist eine absolute Enttäuschung und nun kann ich auch die schlechten Rezensionen und Bewerbungen verstehen.

Ich versteh nicht wieso so viele Youtuber meinten Derby mit Oxford vergleichen zu können, denn Aussagen wie: “ Wem Oxford gefällt, dem gefällt auch Derby” kann ich jetzt ganz klar widerlegen da Oxford einer meiner absoluten Lieblingsdüfte ist und Derby es niemals werden wird (eher im Gegenteil).

Testet ihn bei Gelegenheit selbst aber lasst euch von einigen Youtubern nicht zu einem Blindkauf beeinflussen!
1 Antwort
8
Preis
8
Flakon
10
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
PerfumePunk

3 Rezensionen
PerfumePunk
PerfumePunk
1  
Würzig, intensiver Gentlemen-Duft
Um eins vorweg zu nehmen: Ich finde den Duft viel besser, als einiger Rezensionen im Internet es beschreiben. Ich habe inzwischen alle Düfte von Roberto Ugolini durchgetestet und finde, das Derby neben Oxford, der beste Duft aus der Reihe ist!
Nach dem Sprühen nehme ich nur einen leichten Verlauf bei der Duftentwicklung wahr. Die angegebenen "grünen" und frischen Noten des Duftes, wie bspw. Basilikum und Patchouli, treten hier eher in den Hintergrund. Stattdessen dominieren das Zedern- und Sandelholz gemeinsam mit dem Pfeffer, welche den den würzig-herben Charakters des Duftes maßgeblich prägen. Während des Trageverlaufs empfinde ich persönlich immer mal wieder einen leichten Hauch von frischem Wildleder. Ich persönlich trage den Duft überwiegend im Büro mit einem klassischen Anzug. Jedoch kann ich mir bildlich auch einen stilvollen Gentlemen mit einem Glas Whiskey und einer Zigarre vorstellen. Das einzig Negative bei diesem Duft ist für mich (wie auch bei den anderen Düften von Roberto Ugolini), die unterdurchschnittliche Haltbarkeit, sodass ich während eines Arbeitstages nochmal den Duft nachsprühen muss.
0 Antworten

Statements

32 kurze Meinungen zum Parfum
FloydFloyd vor 1 Jahr
8
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
8
Duft
Wenn Graswurzeln
Knarzende Lichter anzünden
Strahlen silbern Piment und Kardamom
Leuchten Kümmel und Basilikum
Ätherische Blätter der Birken
30 Antworten
AxiomaticAxiomatic vor 1 Jahr
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Orientierungshilfe in Deinem begehbaren Kleiderschrank. Dieses rauchige Vetiver an Gewürzen & Hölzern passt nur zu grauem Anzug Nr. 28. *
35 Antworten
NuiWhakakoreNuiWhakakore vor 12 Monaten
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
bittere Spitzen der Kardaminzen
kümmelbraue Würzpi(g)mente
unter den Streichholzschachteln
dampfen die Graswurzeln
18 Antworten
ChizzaChizza vor 2 Jahren
7
Flakon
6.5
Duft
Hatte aufgrund des Namens auf Leder gehofft, ist aber eher grün-würzig-krautig, dabei aber schon zu Beginn leicht blass und rasch vergessen
11 Antworten
FelsnFelsn vor 3 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
fougere liebhaber aufgepasst - hier kommt was erfrischend würziges inkl. alltagstauglichem tiefgang vom kreativ überraschend allerfeinsten!
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

3 Parfumfotos der Community

Beliebt von Roberto Ugolini

17 Rosso von Roberto Ugolini Marzocco (Eau de Parfum) von Roberto Ugolini Marzocco (Extrait de Parfum) von Roberto Ugolini Oxford von Roberto Ugolini Giardino di Boboli von Roberto Ugolini 4 Rosso von Roberto Ugolini Blue Suede Shoes von Roberto Ugolini Azzurro von Roberto Ugolini Kitten Heel von Roberto Ugolini Loafer von Roberto Ugolini High Heel White von Roberto Ugolini