A Lilac A Day 2016

A Lilac A Day von Vilhelm Parfumerie
Flakondesign Pierre Dinand
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.6 / 10 54 Bewertungen
A Lilac A Day ist ein beliebtes Parfum von Vilhelm Parfumerie für Damen und erschien im Jahr 2016. Der Duft ist blumig-frisch. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „ein Flieder am Tag”.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Frisch
Grün
Würzig
Holzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
blauer Fliederblauer Flieder FreesieFreesie
Herznote Herznote
GalbanumGalbanum JasminJasmin
Basisnote Basisnote
schwarzer Amberschwarzer Amber RoseRose
Bewertungen
Duft
7.654 Bewertungen
Haltbarkeit
7.446 Bewertungen
Sillage
7.048 Bewertungen
Flakon
7.654 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.012 Bewertungen
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 03.12.2023.

Rezensionen

2 ausführliche Duftbeschreibungen
MoniBonboni

104 Rezensionen
MoniBonboni
MoniBonboni
1  
So riecht Flieder
Leider, leider eingestellt. Ich habe noch eine Phiole mit 10 ml und trage den Duft in sehr ausgewählten Momenten auf. Die Nase hinter diesem Parfum ist Jérôme Epinette - Byredo Ball d‘afrique und einige andere von der Marke, Commodity, vieles von Vilhelm
(16 Düfte), Zaras Tonka Wood, erstaunlich guter Nase hinter vielen Zara Düften.
Die Geschichte hinter der Marke: ihr Gründer Jan Algren erinnerte sich an seine Kindheit und Sommerurlaube in einer Strandhütte. Und auch an Paris des frühen 20. Jahrhunderts – seine Farben, Lebensenergie und die Atmosphäre die er in den Düften verewigen wollte.
Man baut auf seiner Erinnerung und lässt sich von Reisen inspirieren.
Man lässt sich von einer fernen Zeit oder einem fernen Ort mitreißen. Die Marke Vilhelm findet seinen Namensgeber in Jans Großvater. Als elegante, charismatische Persönlichkeit trug er dazu bei, Jans Wertschätzung für klassische Ästhetik und den Glamour des frühen 20. Jahrhunderts zu wecken. Vilhelm Düfte beinhalten oft
eine Anspielung auf die Vergangenheit, ohne in der stecken zu bleiben.

Als Kind war ich im Mai betrunken von üppigem, betörenden Fliederduft, denn unsere Fliederhecke ging um das Grundstück herum, fast 500 Metern. Wegen Flieder ist Mai mein Lieblingsmonat und bis heute Flieder meine liebste Blume. Meine Mama trug schwere Fliedersträuße täglich zur Arbeit und beglückte eine Kollegin nach der anderen. Wie der Zufall so will, wohne ich jetzt in einer Straße voller Flieder.
Es gibt übrigens sehr wenige wahre, gut gelungene Fliederdüfte, ohne dass diese in etwas anderes abdriften.

Wie ist der Flieder so? Betörend duftend, dafür leider kurzlebig. Schon nach 1-2 Tagen verwelkt und modrig. Genauso ist der Flieder auch hier: bezaubernd, magisch und kurzlebig. Ich rieche Flieder in seiner authentischster Form, ich rieche nicht vorhandene Maiglöckchen und Jasmin.

Blumig, betörend und echt. Ein wahres Schätzchen für echte Flieder Fans. Nur sie erkennen die wunderbare, lebensechte Kunst die gelungen ist in einem Flakon eingefangen zu werden.

Blumig, fliederich, aber nicht süß. Schöner, cremiger Flieder, sehr natürlich. Perfekt für den Frühling. Sillage gut, Haltbarkeit bei mir leider gering. Aber auch das spiegelt die Vergänglichkeit dieser Blume wider. Ich bin sekundenschnell 30-35 Jahre zurückversetzt, es ist Frühling und ich stehe vorm Fliederbusch. Fliedermeer genau gesagt. Ich schließe die Augen und atme sehr meditativ, tief und erwartungsvoll ein, die Welt, die gibt es für einen Augenblick nicht. Es gibt nur Flieder und mich. Natürlicher und authentischer geht es kaum. Das Grün bewahrt vor schwüler Süße.
Unsüß, rein, sehr natürlich. Ausgewogen und schön. Natürlicher stärker Fliederduft.
Vergleichen mit A lilac ist En Passant grüner und weniger Flieder, Amouage Lilac love ist ein wenig omahaft.

Vollkommenheit für einen Augenblick. Pures Glück. Zu Beginn fast in voller Pracht stehend, dabei aber auch schon diese zarte, saubere Frische ausstrahlend.
Sehr naturgetreu eingefangen. Eine große Kunst, da aus den Blüten kein Duftstoff gewonnen werden kann (meist kreiert aus einer Mischung aus Jasmin, Ylang-Ylang, Neroli und Vanille).
Anmutig. So perfekt komponiert, dass trotz Monothematik keine Langeweile aufkommt.
Natürliche Unaufgeregtheit. Für mich der bisher schönste Fliederduft. Ein violetter Traum.
2 Antworten
8
Flakon
8
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
First

224 Rezensionen
First
First
Top Rezension 17  
Blütengöttinnen huldigen
Selten habe ich es so bereut, einen Duft nicht blind getestet zu haben.
Was hätte ich ohne Kenntnis der Pyramide, ja schon ohne Kenntnis des Namens wohl gerochen?
Ich glaube, ich hätte Maiglöckchen gerochen. Oder? Ich weiß es nicht. Ich kannte leider den Namen und hatte mir auch, ebenfalls leider, die Pyramide angeschaut, denn nur deshalb habe ich den Duft testen wollen.
Und so sprühte ich und roch: Flieder.

Der Fliederduft ist sehr üppig, so wie Flieder eben duftet, ohne Zurückhaltung schöpft er aus dem Vollen. Und ganz wie wir es von Flieder eben auch kennen, hält er sich in Vasen so gut wie gar nicht, wird in Kürze schlapp, hängt traurig herab und beginnt zu modern. Dieser Moder-Anklang ist hier ebenfalls authentisch dabei. Er stört mich, aber ich merke, dass das Modrige mit mehr Abstand meiner Nase von der Sprühstelle schnell verschwindet. Schon in etwa 20 cm Entfernung bemerke ich davon nichts mehr. Ich atme auf.

Nach vielleicht 20 Minuten hat eine Note, die zunächst nur als Unterton vorhanden war an Intensität gewonnen, das Verhältnis kehrt sich um, und nun ist diese Note im Vordergrund: In meiner Nase ist es Jasmin, kraftvoll, indolisch. Aber auch hier: schon in vielleicht 40 cm Entfernung zur Nase ist das Indolische deutlich weniger und ist selbst für mich noch in Ordnung.
Im Verlauf wird mein Flieder-Maiglöckchen immer schöner, denn nun ist der Gammelfaktor vollends weg und das Indolische des Jasmins nimmt wieder langsam ab um alsbald vollständig zu verschwinden.
Erst mit Verzögerung von vielleicht drei oder vier Stunden ziehen sich auch die anderen Blüten langsam zurück und lassen den Duft sanft über viele weitere Stunden ausklingen.

A Lilac a Day ist extrem blumig, geradezu ausschließlich blumig, und dabei betörend und lebensecht.

Dreimal habe ich ihn nun jeweils über einen ganzen Tag getragen. Keinmal konnte ich genau sagen, ob ich Flieder rieche oder Maiglöckchen. Je nach Vorstellung konnte ich die Note zum Kippen zwischen den beiden bringen. Beim mittleren Test roch ich auch wundervolle Freesie, genauso natürlich und intensiv wie die anderen Blüten. Nur Jasmin war jedes Mal dabei.

Dieser Duft ist wirklich einmalig und einmalig lebensecht. Er ist meines Erachtens nur etwas für die ganz ausgeprägten Blütenduftfans, die auch die heftige Intensität eines unsüßen Wummsers mit zeitweilig indolischen Anklängen und einem vorübergehenden Hauch von Vergänglichkeit nicht scheuen.

Aber wer sowas mag, hat hier vielleicht seine Blütengöttinnen zum Huldigen gefunden.
10 Antworten

Statements

24 kurze Meinungen zum Parfum
VerbenaVerbena vor 5 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Hinreißender Fliederrausch bald schon schwül welkend. Der Frühling stirbt. Das ist sein Schicksal. Demütige Poesie der Vergängnis. So schön.
10 Antworten
AventurinAventurin vor 5 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Nach Pflanzensaft und Blattgrün erblüht schönster, zartcremiger Flieder in kühlen Pastelltönen. Unsüß, rein, sehr natürlich. Wunderbar!
5 Antworten
SchatzSucherSchatzSucher vor 5 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Ein Blütenrausch vom Fliederstrauch
Der Duft fast überschwänglich
Doch alle Blüten welken auch
Die Schönheit ist vergänglich
9 Antworten
YataganYatagan vor 5 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Wunderbar authentischer und pflanzlicher Fliederbusch, der sich über deiner Nase wölbt. Puristischer Charme!
8 Antworten
GoldGold vor 2 Jahren
6
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
6
Duft
A lilac a day keeps the doctor away. Flieder mit kratziger, medizinischer Note im Fond.
Nicht überzeugend.
Dann lieber Harry Lehmann.
8 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

1 Parfumfoto der Community

Beliebt von Vilhelm Parfumerie

Morning Chess (Eau de Parfum) von Vilhelm Parfumerie Dear Polly (Eau de Parfum) von Vilhelm Parfumerie Poets of Berlin von Vilhelm Parfumerie Black Citrus von Vilhelm Parfumerie Mango Skin von Vilhelm Parfumerie Basilico & Fellini (Eau de Parfum) von Vilhelm Parfumerie Stockholm 1978 von Vilhelm Parfumerie Room Service von Vilhelm Parfumerie Fleur Burlesque von Vilhelm Parfumerie Darling Nikki von Vilhelm Parfumerie Dirty Velvet von Vilhelm Parfumerie The Oud Affair von Vilhelm Parfumerie 125th & Bloom / Harlem Bloom von Vilhelm Parfumerie Moon Carnival von Vilhelm Parfumerie Smoke Show von Vilhelm Parfumerie To My Father von Vilhelm Parfumerie Purple Fig von Vilhelm Parfumerie Do Not Disturb von Vilhelm Parfumerie Chicago High von Vilhelm Parfumerie Body Paint von Vilhelm Parfumerie