Poets of Berlin (2017)

Poets of Berlin von Vilhelm Parfumerie
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.7 / 10     39 BewertungenBewertungenBewertungen
Poets of Berlin ist ein beliebtes Parfum von Vilhelm Parfumerie für Damen und Herren und erschien im Jahr 2017. Der Duft ist süß-fruchtig. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Dichter aus Berlin”.

Suchen bei

Duftnoten

Heidelbeere, Zitrone, Iris, Vanille, Sandelholz, haitianisches Vetiver, Bambus

Bewertungen

Duft

7.7 (39 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.6 (30 Bewertungen)

Sillage

6.9 (30 Bewertungen)

Flakon

8.1 (35 Bewertungen)
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 02.03.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8.0 6.0 7.0 6.5/10
Aventurin
Aventurin
Aventurin
Erstklassiger Kommentar    21
Heroes in Beerenrosa, FSK 0
Aus Liebe zum Duft verrät: „Poets of Berlin wurde von den stimulierenden, intensiv prägenden und kreativen Jahren inspiriert, die David Bowie einst in Berlin verbrachte.“ David Bowie – ohne Worte. Wer ist nicht ganz hingerissen, wenn David Bowie dem schmachtenden Publikum ein lautes... Weiterlesen
16 Antworten

Statements

Yatagan vor 60 Tagen
Nerviges Kunstprodukt aus undefinierbaren Gourmand-Noten mit nölender Vanille, pudriger Konsistenz und schüchternem Vetiver in der Basis.+8
8.0
7.0
8.0
5.0
7 Antworten
Verbena vor 67 Tagen
Heidelbeeren. Sahnesüßholzig. Vollmundig. Süffig. Da planscht zusammen, was zusammengehört. Da kann man schon mal ein blaues Auge riskieren.+8
8.0
6.0
7.0
7.0
5 Antworten
Mustang69 vor 143 Tagen
Modern, exotisch, unbeschwert. Feinsäuerliche Guave, untermalt mit pudriger Vanillenote. Pfeffer kitzelt seicht die Nasenflügel.+9
7.0
1 Antwort
Seejungfrau vor 164 Tagen
Keine Poesie - süß - eher Pfirsich als Beere
auf lila Zuckertortenblümelei :/
Poeten sollten für mich
dunkel/weihrauchig/harzig duften!+9
5.0
6.0
6.0
8 Antworten
Waterbubbles vor 7 Monaten
Er ist schon ganz nett aber schnell isser weg! Dann lieber Vanille Blackberry von CSP - der ist intensiver wenn auch künstlicher.+1
4.0
5.0
7.0
Zauber600 vor 7 Monaten
Cremig fruchtiger Gourmandduft geherbt mit Vetiver
Nicht zu süße Vanille + Blaubeere sind die Hauptakteure
Bowie-Duft
American Dia Man+9
7.0
7.0
8.0
7.5
3 Antworten
Sallytopia vor 7 Monaten
süßer, moderner Duft, der aber trotzdem nicht wie die gängig süßen Mainstreamer riecht. Fruchtig-süß-frisch-vanillig. Trage ihn jeden Tag+5
7.0
6.0
7.0
8.0
1 Antwort
Sunshine00 vor 8 Monaten
Heidelbeertarte m.Vanilleschmand_Zitronen-Baiser Torte,mitSchlag
~Irisfluff_Süßgras/Vetiver~Exotisch-bunt ~Erdlöwe/Chamäleon-schon fein+8
8.0
8.0
5 Antworten
Duftpuppe vor 8 Monaten
Recht süßer Start, wird im Verlauf ein fruchtig-vanilliger und dezent bitter-holziger Duft, sehr schön! Nur Heidelbeeren finde ich nicht.+5
7.0
7.0
8.0
8.0
Schneckchen vor 9 Monaten
Gesprüht u. verliebt. Ich rieche hauptsächlich saftigen Pfirsich, keine Ahnung wo der herkommt, gelistet ist er nicht. H/S recht ordentlich+5
9.0
8.0
9.0
9.0
2 Antworten
Lilienfeld vor 9 Monaten
A Heidelbeer Cornetto, i glaub i tram in violett. Bittrigs Vetiver im Herzn, an Tickn Schnittgrün&trotzdem glusts mich:)+16
9.0
8.0
9.0
8.0
10 Antworten
Schücha vor 9 Monaten
Der Gourmand, der dich zum Blueberrymuffin macht. Lässt vor allem im Drydown dank Vanille + Heidelbeere Gourmandherzen höher schlagen *_*+7
9.0
7.0
8.0
8.0
5 Antworten
Serduszko vor 9 Monaten
Verwandt mit Bond I love NY f. her,aber kein Zwilling.Heidelbeere fast brombeerartig+Vanille&Sandel.Beerig-vanillig-süß-cremig ohne Kanten.+7
1 Antwort
Smellie13 vor 9 Monaten
Startet mit pritzliger Heidelbeernote. Finde ihn dann ähnlich dem Angel Eau Sucrée. Schöner Sommerduft, mir aber fast etwas zu süß.+7
4 Antworten
Sweetsmell75 vor 9 Monaten
Vetiver-Sandel-Vanille auf Heidelbeermousse!
*lila Irissprenkel*
Holzig wird das Süße ausgebremst!
Wandlungsfähiger Halbgourmand;)
*Lecker*+16
9.0
7.0
8.0
8.0
10 Antworten
Gandix vor 10 Monaten
Heidelbeere? Bei mir riecht der mehr nach Pfirsich. Sehr fruchtig, mit schöner Vanille, a. d. Sandelholz hat wieder ne leicht metall.Note+5
9.0
7.0
8.0
7.5
1 Antwort
Pepper81 vor 10 Monaten
Der Duft ist schon ein Gedicht. Er startet erst süß/fruchtig,Vanille kommt immer mehr durch und hinten raus dann etwas feiner Weihrauch,Wow!+11
8.0
7.0
8.0
9.0
1 Antwort
Alöx vor 10 Monaten
Der Blaubeer-Zitronen-Duft mit subtilem Vetiver-Unterton ist kühl, gebrochen, glamourös, vielfältig und verrückt wie David Bowie's Berlin.+8
8.0
7.0
8.0
8.5
3 Antworten
Gahas vor 11 Monaten
Startet fruchtig süß, aber nicht klebrig. Entwickelt sich angenehm kuschelig. Erinnert mich vom Gesamteindruck sehr an New York/Armani Priv.+5
8.0
8.0
8.0
8.0
1 Antwort
Seraphima vor 11 Monaten
Ein schoener nicht-nur-Vanilleduft, den man auch im Sommer tragen kann. Drydown ist herrlich und nicht aufdringlich.+6

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Bernadette
von Bernadette
von Bernadette
von Bernadette
von Lexa
von Lexa