Velvet Collection

Delma 2017

Delma von Widian / AJ Arabia
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.2 / 10 189 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Widian / AJ Arabia für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2017. Der Duft ist blumig-süß. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Süß
Fruchtig
Cremig
Orientalisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
MandarineMandarine BergamotteBergamotte HeliotropHeliotrop PfirsichPfirsich
Herznote Herznote
JasminJasmin RosengeranieRosengeranie FreesieFreesie MuskatMuskat
Basisnote Basisnote
GuajakholzGuajakholz MarshmallowMarshmallow SafranSafran LederLeder PatchouliPatchouli VanilleVanille

Parfümeur

Bewertungen
Duft
8.2189 Bewertungen
Haltbarkeit
8.3173 Bewertungen
Sillage
7.7173 Bewertungen
Flakon
8.7179 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.885 Bewertungen
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 24.05.2024.
Wissenswertes
Das Parfum ist Teil der Kollektion „Velvet Collection”.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Dolce & Gabbana pour Femme (2012) (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana
Dolce & Gabbana pour Femme (2012) Eau de Parfum
Le Feu d'Issey Light von Issey Miyake
Le Feu d'Issey Light
Amorist von Marc Gebauer
Amorist
Unveil von Ajmal
Unveil
Lola (Eau de Parfum) von Marc Jacobs
Lola Eau de Parfum
Almond von Widian / AJ Arabia
Almond

Rezensionen

5 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
DonJuanDeCat

2035 Rezensionen
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Top Rezension 16  
Sind wir krank? :D
Es ist immer wieder erstaunlich, dass man auf Marken bzw. Labels trifft, die man noch nicht kennt, selbst wenn man wie ich schon so einige Düfte probiert haben sollte. Gerade die arabischen Marken kenne ich eigentlich so gut wie gar nicht. Anderseits sehe ich auch, dass es derzeit über 8000 Duftmarken gibt, und sicher gibt es sogar noch einige mehr, die nur noch nicht in der Parfumo Datenbank existieren.

Das muss man sich mal vorstellen. 8000 Marken mit über 110000 Düften!! Das ist doch irgendwie krank! Und noch kranker sind die ganzen Leute, die all diese Düfte auch noch testen wollen. Leute wie ihr zum Beispiel!! Und… naja… Leute wie ich auch… Ich habe sogar Freunde, die sich mittlerweile darüber lustig machen, dass ich Düfte zum Hobby gemacht habe, argh! Da helfen auch keine Ausreden mehr wie „Ich habe mich dort nur registriert, um Parfumas aufzureißen!“ :DD

Aber wenigstens macht es Spaß, und das ist die Hauptsache, oder? Und neue Düfte entdecken macht auch Spaß, wobei ich es auch mag, abartige Düfte zu entdecken und darüber zu lästern, was aber hier auf Delma nicht zutrifft. Nein, im Gegenteil, Delma ist ein schöner Duft, benannt nach der Vulkaninsel Delma (oder auch Dalma) von Abu Dhabi. Der Name bedeutet übrigens „Ein Eimer voll Wasser“, was auf einen Brunnen auf der Insel anspielt, während alles drumherum knochentrocken dort ist :D

Der Duft:
Ich rieche zu Beginn kurz frisch-zitrische Noten wie Mandarine und Bergamotte. Pfirsich kommt dann auch dazu, aber schnell vermischen sich diese fruchtigen Noten miteinander, so dass nach wenigen Minuten die Identifizierung der einzelnen Früchte etwas erschwert wird.
Dazu rieche ich blumige Noten, von denen ich die Rosen am besten heraus riechen kann. Im Hintergrund duftet es nach erdigem Patchouli, wo ich das Gefühl habe, dass diese Duftnote später noch wesentlich stärker sein wird, aber das wird man ja noch sehen.
Ein wenig später kommt eindeutig der süße Jasmin zum Vorschein und wird die stärkste blumige Note. Zudem gibt es weitere süße Noten, die sich von der Süße des Jasmins zwar unterscheiden, aber mehr im Hintergrund verbleiben und daher auch weniger gut identifizierbar sind. Dies könnten durchaus die Marshmallows sein, aber ich bin mir hier nicht sicher.
Es bleibt eine Weile süßlich (wie gesagt vor allem durch den Jasmin) und der Hintergrund ist leicht erdig durch das Patchouli. Es riecht weiterhin auch ein wenig allgemein fruchtig.
Gegen Ende bleibt es fruchtig süß, die Süße kommt nach und nach immer mehr von der Vanille, wodurch der Duft auch ein wenig puderiger wird. Damit wird der Duft auch sanfter, vor allem auch durch passend schöne Duftnoten wie Guajakholz. Hin und wieder blitzt auch eine Ledernote auf, die aber zu schwach ist, um wirklich bemerkt zu werden (man riecht es nur, wenn man ganz nah an der Haut schnüffelt). Der Safran, der bald einsetzt, riecht zwar schwach, aber gut und verhindert, dass der Duft zu sehr ins Süßliche abdriftet. Insgesamt ein schöner, süßlich-blumig und puderiger Duft.

Die Sillage und die Haltbarkeit:
Die Sillage ist eine Weile lang gut und daher nicht nur aus der Nähe riechbar.
Die Haltbarkeit ist ebenfalls sehr gut, der Duft ist von morgens bis abends riechbar, also mehr als zwölf Stunden sind damit drin.

Der Flakon:
Der Flakon ist teilweise rechteckig, hat aber stark abgerundete Kanten und einen kugeligen oberen Bereich, auf der man in das Glas eingearbeitete Verzierungen sieht. Dazu kommt ein schwarz-roter Farbverlauf nach unten zum dicken Boden. Auf der Vorderseite sieht man in goldener Schrift Name und Logo. Der schwarze Deckel ist ebenfalls halbkugelig mit einer zylindrischen Basis. Ein sehr schöner und auch hochwertig aussehender Flakon.

So, Delma ist ein schöner Duft, der blumig, leicht fruchtig, aber vor allem süß und puderig duftet. Von den Duftnoten und Stil her ist er für mich eindeutig ein Damenduft und keinesfalls Unisex. Ich finde, dass er vor allem als Abendduft oder zum Ausgehen eignet, und trotz seiner Süße finde ich ihn ganzjährig tragbar.

Da ich selber wie am Anfang erwähnt schon so einige Düfte auf dem Buckel habe (oh nein, ich habe einen Buckel, waaaah ich bin voll hässlich!!! Für Hater gilt wie immer: Das ist ein Witz, ein WITZ! Und kein Gejammer! Ach ihr checkt das doch eh net! :D), riecht der Duft für mich wie schöne und gutgemachte Mainstreamer mit süßlicher Richtung, die z.B. von Dior, Guerlain, aber auch eventuell Gaultier und so vielen anderen Marken kommen könnte. Doch das ist eben das Problem bei so vielen Düften. Irgendwann riechen die meisten einfach nur gleich oder zumindest ähnlich, doch das ist mir egal, solange der Duft gut ist, denn das ist ja die Hauptsache.

Allerdings kostet dieser Duft im Vergleich zu den meisten Mainstreamern deutlich teurer, und man sollte sich gut überlegen, ob er einem auch wert ist. Jedenfalls bekommt man bei diesem hier immerhin einen tollen Flakon dazu, falls man wie ich dazu neigt, Düfte in schönen Flakons zu bekommen (wobei die Mainstreamer allerdings auch oftmals schöne Flakons haben, ja ja, die Qual der Wahl! :D).

Ja, ein Test lohnt sich, anderseits sollte man aber nix neues erwarten.
1 Antwort
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Serenissima

1071 Rezensionen
Serenissima
Serenissima
Top Rezension 11  
süß-samtiger Orient
Bei den orientalischen Düften schwanke ich ständig zwischen den fast klebrig Süßen und den strengen „Stallgerüchen“ mit viel dunklem Oud.
Welche der beiden nun wirklich sehr unterschiedlichen Duftrichtungen ist meinen so komplizierten, überkandidelten Sinnen heute recht?
Oder nehme ich vor beiden Duftrichtungen Reißaus?
Die Waagschale der Entscheidung hebt oder senkt sich nicht immer deutlich; schon die Auswahl kann sehr anstrengend sein.

Heute ist das nicht der Fall: Ich will, ich brauche Frühling, besser gleich Sommer, und den damit einhergehenden Blüten- und aromatisch-würzigen Sinnenzauber des Orients.
Das heißt reifes Sommerobst, dessen Saft ich mir zusammen mit den Überbleibseln ebenfalls süßer und klebriger Marshmallows genussvoll von den Fingern lecken möchte.
Woher kommen wohl diese ungewohnten Gelüste?
Schon hier treffen sich bei „Delma“ Kopf- und Basisnote; wen stört’s?
Mich nicht und so freue ich mich über den reifen weißen Jasminduft, der leicht schmutzig, aasig die Sinne umtanzt und mit dem der sonnenbeschienenen, so zierlichen Freesienrispen in Wettbewerb tritt:
Nichts ist mit Zurückhaltung! Beide powern los: Der Sommer kündigt sich mit ihnen an.
Die strenge Aromatik der Rosengeranien und einige Späne geriebener Muskatnuss spielen bereits im Hintergrund Brückenbauer zur fast klassischen Basis; denn die dort genannten Marshmallows produzieren sich nur noch einmal kurzzeitig, haben aber keine Chance mehr; ihr Duftpulver haben sie auf meiner Haut bereits verschossen.
Dort purzeln scheinbar die unterschiedlichen Bestandteile von „Delma“ übereinander, balgen sich miteinander, eigentlich ohne Sinn und Ordnung.
Dieses mir überraschend angenehme Gewusel wird aber dann aber doch noch gezähmt.
Sind goldbraune Patchouliströme von Galbanum-Harzsträngen fast elegant durchflochten, treten mit Safran gewürztes Leder und sinnlich-warme Vanille als Gegenpol zur reichhaltigen Duftparty und als diese Komposition überraschend rund schließendes, erstaunlich samtiges Finale auf.
Woher kommt übrigens plötzlich dieser weiche Samt?
Vielleicht befinde ich mich auch in einem arabischen Souk und lasse mich dort durch die verkramten Gänge treiben; immer der Nase nach, so ganz ohne Ziel.
Ich weiß es nicht, lasse aber zu, dass mich eine breite Duftbahn dieser Kreation großzügig umschlingt und mit dem besonderen Charme des Orients verzaubert.

„Delma“ aus der Widian Velvet Collection könnte recht anstrengend sein, sollte ich diesen Duft in einem unpassenden Moment erwischen.
Satt und langanhaltend in der Wirkung, so ist „Delma“, einer kuscheligen Decke gleich, obwohl doch die gewürzten Ledernuancen etwas anderes aussagen müssten.
Ein breiter Divan, eine kuschelige weiche Decke, einige Blütenzweige, frisches Obst in einer kunstvoll gearbeiteten Schale und leicht klebrige Finger:
Das alles ist „Delma“ für mich.
2 Antworten
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
DeJu

14 Rezensionen
DeJu
DeJu
Hilfreiche Rezension 6  
Frühling in a bottle
Nach Liwa ist das nun mein zweiter Duft von Widian und obwohl mir der Liwa schon sehr gut gefallen hat, finde ich diesen hier noch schöner.

Ein recht süßer Orientale bei dem die Süße allerdings kein bisschen synthetisch riecht. Eröffnet etwas zitrisch doch dreht schnell in diese wunderbare süße blumige Richtung die für mich nicht ganz nach Marshmallow riecht sondern natürlicher und etwas fruchtiger. Die Aura die dieser Duft beim auftragen mit sich bringt ist der Wahnsinn. Beruhigend und zugleich anziehend begleitet sie einen über 12 Stunden mit einer, für süße Düfte untypischen nicht erdrückenden Projektion und auch als Träger fühlt man sich zu keiner Zeit mit einem schweren Duft konfrontiert, sondern erhält regelmäßig wunderschöne Duftstöße und wird daran erinnert welch wunderschönen Duft man da gerade trägt.
Durch diese Leichtigkeit trotz der Süße ist es für mich vor allem jetzt im Frühling der perfekte Duft. Er erinnert ein wenige an Sahara Blue von Moresque ohne dessen Aquatik und mit mehr fruchtig-blumiger Süße.
0 Antworten
8
Flakon
8
Sillage
5
Haltbarkeit
9
Duft
Taamii

25 Rezensionen
Taamii
Taamii
Sehr hilfreiche Rezension 6  
Sich auflösende schönheit
Bei meinem gestrigen Shopping day eine Probe von delma ergattert und heute morgen gleich probiert!

Einfach schön, ein arabischer Prinz hat mir einen Strauß Blumen geschenkt! Wirklich ausgesprochen gut.

Mein Freund kam nach einer Weile zu mir ins Wohnzimmer und fragte sofort was hier denn so gut riecht. Immer noch schön blumig und nun gesellten sich nun saftige reife Früchte dazu. Lecker!!!

Dies blieb eine ganze Weile so, nur leider waren alle Früchte und Blümchen nach ein paar Stunden verschwunden :(

Zum Schluss kam eine sachte Ledernote durch, doch auch diese machte schnell ne biege.

Fazit, zum Ausgehen toll oder wenn man tagsüber ein anderes leichtes Parfum drauf hatte.

Ich hätte mir doch etwas mehr erwartet, schade eigentlich, und für den Preis leider nicht langlebig genug.

Trotzdem vermisse ich ihn, nun da er verschwunden ist...
0 Antworten
7
Preis
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
8.5
Duft
DonnaV

66 Rezensionen
DonnaV
DonnaV
Hilfreiche Rezension 9  
Delma
Dies ist ein schöner, blumig-fruchtiger, würziger Duft mit einer guten Haltbarkeit und Sillage.
Die ersten 15-20 Minuten öffnet sich der Duft sehr schön und spielt mit Noten von Pfirsich, Bergamotte, Leder, Marshmallow. Danach kommen langsam Holznote, Heliotrop, und ich rieche auch deutlich eine Rose, sogar viel Rose.
Darin liegt ein gewisses Drama. Dies ist ein Duft für eine rätselhafte Brünette in Schwarz oder Rot. Es gibt kein Lächeln auf ihrem Gesicht und sie flirtet auch nicht. Sie ist gefährlich.
0 Antworten

Statements

52 kurze Meinungen zum Parfum
SchalkerinSchalkerin vor 21 Tagen
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Pfirsich Süße auf der ganzen Insel
Puderschleier kräftig
nur die Rose quält sich durch und bleibt
bis alles im erdigen Gewürz verschwindet.
63 Antworten
BastianBastian vor 2 Jahren
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Ein typischer Widian Velvet
Fruchtiger Blumenstrauß
Pudrig
Gesunde Süße
Qualitativ auf sehr hohem Niveau
Gefällt nicht jedem
Toll gemacht
17 Antworten
AzuraAzura vor 3 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
100% kantenfrei:
Olfaktorisches Seelendaunenbett, pfirsichweich, lichtorange.
Süßwürzige Nervennahrung, sahnigblumigcremig zartschmelzend.
9 Antworten
GschpusiGschpusi vor 2 Jahren
Herb-Mandariniger Blumenstrauß mit safrandurchzogenen, unsüssen, holzig-ledrigen Vanillefluffs. Wird Kuschlig weich wie helles Nappaleder.
16 Antworten
Flowerbomb4Flowerbomb4 vor 2 Monaten
9
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Ein harmonischer, fruchtig-floraler Duft mit angenehmer Süße und einem Hauch Marshmallow.
Zart würzig, cremig, samtweich, minimal ledrig.
15 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

7 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Widian / AJ Arabia

London von Widian / AJ Arabia Sahara von Widian / AJ Arabia Liwa (Extrait de Parfum) von Widian / AJ Arabia New York von Widian / AJ Arabia Black Collection - II (Parfum) von Widian / AJ Arabia Aswan von Widian / AJ Arabia Black Collection - IV von Widian / AJ Arabia Limited Collection - 71 2022 Edition von Widian / AJ Arabia Hili von Widian / AJ Arabia Black Collection - I von Widian / AJ Arabia Gold I von Widian / AJ Arabia Almond von Widian / AJ Arabia White von Widian / AJ Arabia Black Collection - III von Widian / AJ Arabia London Harrods Exclusive von Widian / AJ Arabia Baniyas von Widian / AJ Arabia Limited Edition - 71 2020 Edition von Widian / AJ Arabia Black Collection - V von Widian / AJ Arabia Limited Edition - 71 2018 Edition von Widian / AJ Arabia Granada von Widian / AJ Arabia