Far Away 1994 Eau de Parfum

Far Away (Eau de Parfum) von Avon
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.9 / 10 181 Bewertungen
Ein Parfum von Avon für Damen, erschienen im Jahr 1994. Der Duft ist blumig-orientalisch. Es wird von Natura Cosméticos vermarktet. Der Name bedeutet „weit weg”.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Orientalisch
Süß
Pudrig
Fruchtig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
PfirsichPfirsich FreesieFreesie
Herznote Herznote
OsmanthusOsmanthus JasminJasmin OrangenblüteOrangenblüte
Basisnote Basisnote
VanilleVanille MoschusMoschus AmberAmber SandelholzSandelholz
Bewertungen
Duft
6.9181 Bewertungen
Haltbarkeit
7.8146 Bewertungen
Sillage
7.5141 Bewertungen
Flakon
6.5147 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.846 Bewertungen
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 26.06.2023.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Far Away (Body Spray) von Avon
Far Away Body Spray
Far Away Glamour von Avon
Far Away Glamour
Black Musk (Eau de Parfum) von The Body Shop
Black Musk Eau de Parfum
Far Away Gold von Avon
Far Away Gold
Far Away Aurora von Avon
Far Away Aurora
Far Away (Solid Fragrance) von Avon
Far Away Solid Fragrance

Rezensionen

13 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
pudelbonzo

2370 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 24  
Post from far away
Heute erreichte mich Post aus Wien, von einer alten, pardon langjährigen Freundin, die der Wind in die schöne Ösihauptstadt geweht hat.

Leider sehen wir uns ob der Entfernung viel zu selten - deshalb um so schöner, wenn man mal telefoniert oder mailt.
Trotzdem ist sie " Far away " und auch die bunten Zeiten, die uns verbinden.

Lachend resümieren wir über unser goldenes Tanzbein, das bis zum Morgengrauen geschwungen wurde.
Und erinnern uns gern, an die anderen Dinos, die stets bis zum " Ladenschluss " mit uns ausharrten.
Sie bekamen von uns das " goldene Standbein " verliehen, in Form eines goldgelben Herzbärchis, das wir den Standfesten an die Jacke hefteten.

Passend zu diesen Gedanken, musste ich Far Away von Avon hervorkramen, ein Duft, den wir beide damals auch gern trugen.

Er passt aber immer noch ins Hier und Jetzt - und wirkt überhaupt nicht angestaubt.
Eine gewisse Nostalgie wohnt ihm schon inne, aber im Sinne eines treuen Klassikers.

Der Freesien - Pfirsich Auftakt ähnelt sogar meinem geliebten Mitsouko - doch dann nimmt Avon mit Jasmin und Osmanthus eine andere blütige Richtung, die voll, aber fein ist.
Die Vanille bringt eine leckere Marzipannote mit, und Sandel legt Far away geschmeidig auf die Haut.

Für mich immer noch ein Wohlfühlduft, der alles was far away ist, zurückholt, und near by bringt.
8 Antworten
7.5
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
BeGantle

73 Rezensionen
BeGantle
BeGantle
Top Rezension 14  
Andante, Andante
Duft auflegen, Augen schließen, Osmantus, Pfirsich, zartes Sandelholz, beflügeln Fantasie, ein wohliges Gefühl stellt sich ein. Far away entführt mich in Gedanken an einen warmen sonnigen Urlaubsort, etwa Dubai, ich fühle mich gut ich fühle mich leicht wenn Far away mein Begleiter ist. Alles kann- nichts muß, die Leichtigkeit des Seins zu fühlen, einfach großartig, Ein Avon Parfum ist preiswert, wird gern übersehen oder vielleicht sogar belächelt. Jedoch die Leichtigkeit des Seins- ist ohnehin mit Geld nicht zu bezahlen.

Take it easy with me, please
Touch me gently like a summer evening breeze
Take your time, make it slow
Andante, Andante
Just let the feeling grow

Make your fingers soft and light
Let your body be the velvet of the night
Touch my soul, you know how
Andante, Andante
Go slowly with me now
2 Antworten
6
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
3
Duft
ElysaShades

142 Rezensionen
ElysaShades
ElysaShades
11  
Casmir-Bombe für Arme
Die Marke Avon hab ich vor Parfumo nie bewusst wahrgenommen. Gibts ja soweit ich weiß nicht in Geschäften, sondern nur über Versand. Das Konzept find ich jetzt nicht so ansprechend aber selbstverständlich wird alles getestet, was ich zwischen die gierigen Finger bekomme... also an Parfums ;)

Far Away ist wohl eine Art Aushängeschild der Marke, also war ich schon recht gespannt auf den Test. Allerdings wirds wohl vermutlich dabei bleiben.

Gleich der Auftakt kam mir irgendwie bekannt vor. Aber eher nach dem Motto "wer trägt denn hier dieses aufdringlich-billige Parfum?" Überreifer Pfirsich und üppige Blumen. Mag ich an sich aber hier ist es zu aufdringlich. Ich muss dazu sagen dass in meiner Probe wirklich nur mehr ein kleiner Rest war, trotzdem hatte ich das Gefühl, ich stink heut den ganzen Bus zusammen. Aufdringlich bedeutet hier für mich, dass es einerseits eben zu süß und zu üppig riecht, aber es fehlt an Tiefe, an Akzenten, an Eleganz, es riecht einfach nicht hochwertig für mich. Und ein intensiver und auffälliger Duft, der nicht hochwertig riecht, hat für mich was billiges und eben aufdringliches.

Hochwertige Düfte vibrieren für mich. Sie haben was dreidimensionales. Selbst die einzelnen Duftnoten bleiben nicht statisch. Man schnuppert und hat das Gefühl, man ertrinkt im Duft. Hier schnuppere ich, aber komm irgendwie nicht weiter. Die Duftnoten haben nicht lebendigtes. Anstatt dass ich in ein Blumenmeer eintauche, knall ich quasi gegen die Wand.

Und während ich noch so vor mich hin sinnier, was mir hier schon wieder nicht passt, fällt mir ein, an was mich Far Away sonst noch erinnert: Nach einer dreiviertel Stunde ziehen sich die Blumen nämlich zurück und es bleibt... CASMIR in Überdosierung. Ich hatte da ja vor 2 Jahren mal einen Kommentar geschrieben und erzählt dass ich da einmal etwas zuviel gesprüht hab, und das den Wohlgeruch ziemlich gekillt hat. Bei Far Away hab ich genau dieses, aber schon mit einem Sprüher. Wie bei Casmir ist es auch hier so dass Vanille, Amber und Sandelholz sich so vermischen dass es (zumindest für mich) was von Kokos hat. Casmir hat ja tatsächlich Kokosnuss als Duftnote dabei, hier ist es wohl einfach die Mischung. Allerdings ist mir bei Far Away auch bei nur einem Sprüher schon zu penetrant. Es fehlt die Flauschigkeit, die Casmir bei dezenter Dosierung entwickelt

Nach drei bis vier Stunden ändert sich der Duft nochmal. Es wird etwas holzig und grün. Osmanthus trudelt wohl noch mit einiger Verspätung ein, aber irgendwas anderes ist da auch noch dabei. Was mag das wohl sein? Eine Spielart von synthetischem Sandelholz vielleicht? Es wird sogar eine Spur rauchig. Und das gefällt mir jetzt endlich mal. Aber leider riech ich das nur direkt auf der Haut.

Unterm Strich ist der Duft für mich keine Offenbarung. Die Sillage ist allerdings wirklich beachtlich. Auch die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Man bekommt hier wirklich viel Duft für wenig Geld. Nur riecht man leider die mangelnde Qualität.
3 Antworten
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Rosaviola

177 Rezensionen
Rosaviola
Rosaviola
Top Rezension 12  
Marzipanriegel
Far Away-ich habe diesen Duft seit ca. einen Jahr, vorher kannte ich ihn nicht,
obwohl es ihn schon seit den Neunzigerjahren gibt.

Mit Avon verband ich bisher nur die Avonberaterin im lila Jacky Kennedy-Kleid aus dem Film
Edward mit den Scherenhänden.....

Far Away startet angenehm süß , aber nicht zu süß, nach Jasmin und Pfirsich duftend.
Zwei, für abends auch mal drei Spritzer reichen hier völlig aus, die Sillage kann sich sehen lassen.
Für die kältere Jahreszeit ist er bestens geeignet, im Sommer würde ich ihn eher mit Vorsicht genießen.

Halten tut er bei mir so um die fünf bis sechs Stunden, zurück bleibt
eine wunderbare Mandel-Marzipan-Note.

Der Flakon ist jetzt nicht unbedingt was besonderes, aber doch hübsch und wirkt harmonisch.
Der Stoppel erinnert mich irgendwie an ein Yin-Yang-Zeichen und hat auf jedenfall
Wiedererkennungswert.

Aufjedenfall ist er unter den Avon-Düften ein Klassiker!
4 Antworten
5
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
8
Duft
molihuacha

69 Rezensionen
molihuacha
molihuacha
Top Rezension 11  
Sillagewunder
Auf dieses Parfum bin ich aufmerksam geworden, als ich so einige Sammlungen von Parfumo-Mitgliedern durchstöbert habe. Die Duftpyramide, Haltbarkeit und Sillage haben mich angesprochen, so dass ich mich sogleich auf die Suche nach diesem Duft begeben habe und letztendlich fündig geworden bin. Die Marke Avon sagte mir bis dato überhaupt nichts, da ich mich auch zu wenig auf Homeshoppingkanälen, auf denen diese Marke wohl hauptsächlich vertrieben wird, aufhalte.
Den Flakon finde ich ganz nett, aber haut mich nicht vom Hocker, liegt jedoch gut in der Hand, was ich von so manch anderem, in meinen Augen, schönen Flakon nicht behaupten kann.
Den Duft sollte man wirklich sparsam dosieren, mir genügt ein Spritzer und ich dufte zwei Tage lang intensivst. Ich liebe so etwas und vermisse dies bei so manch teurem Parfum.
Für mich ist es ein schwerer blumiger Duft mit einer wahnsinns Sillage, wenn ich einen Raum verlasse, bleibt der Duft noch eine Weile da.
Der Duft selbst ist eine wunderschöne Mischung aus Jasmin, Vanille, Pfirsich und Orangenblüte mit einer ganz leichten Süße. Der Moschus rundet das ganze ab und verleiht dem Duft eine kuschelige anschmiegsame Wärme.
3 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

15 kurze Meinungen zum Parfum
SallytopiaSallytopia vor 7 Jahren
9
Flakon
9
Sillage
10
Haltbarkeit
9.5
Duft
Mit 6.7 Punkten sehr unfair bewertet meiner Meinung nach, einer der schönsten Düfte mit großem Wiedererkennungswert!
0 Antworten
EwaeratoEwaerato vor 3 Jahren
6
Flakon
6
Haltbarkeit
8
Duft
Ich mag diesen vanilligen Pfirsich mit Patina der 90er drauf. Zurück in die Vergangenheit: Jugendliebe, Geborgenheit, so viele Träume.
0 Antworten
JulieFä91JulieFä91 vor 2 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Die Seele baumeln lassen , was würde ich jetzt für Urlaub geben... Aber dieses quietschsüße immer junge Schätzchen ist Urlaub pur!
2 Antworten
Atalanta89Atalanta89 vor 4 Jahren
5
Flakon
7.5
Haltbarkeit
7
Duft
Großer Wiedererkennungswert,nichts vergleichbares,gute H/S,günstig!Riecht nach Ylang mit Vanille und Puderiris.Blumig-puderig,fast Gourmand!
1 Antwort
BellaDiva63BellaDiva63 vor 3 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Wunderbar orientalisch-blumiger Auftakt, pudrig -cremige Vanille-Moschus-Sandelholz Basis mit einem Hauch Amber, Wohlfühlduft, Klassiker!
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

19 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Avon

Absolute by Elite Gentleman von Avon Timeless (Cologne) von Avon Today (Eau de Parfum) von Avon Soft Musk (1981) (Cologne) von Avon Wild Country (Cologne) von Avon Rare Gold (Eau de Parfum) von Avon Pur Blanca (Eau de Toilette) von Avon Christian Lacroix - Absynthe von Avon Far Away Royale von Avon Incandessence (Eau de Parfum) von Avon Little Black Dress / Chic in Black (Eau de Parfum) von Avon Sweet Honesty (Cologne) von Avon Perceive (Eau de Parfum) von Avon Topaze (Cologne) von Avon Today Tomorrow Always for Him (2005) von Avon Occur! (Cologne) von Avon Charisma (Cologne) von Avon Far Away Infinity von Avon Moonwind (Cologne) von Avon Far Away Rebel von Avon