Moss Cologne 2020

Moss Cologne von Bortnikoff
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.7 / 10 82 Bewertungen
Moss Cologne ist ein beliebtes Parfum von Bortnikoff für Damen und Herren und erschien im Jahr 2020. Der Duft ist holzig-würzig. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Holzig
Würzig
Grün
Zitrus
Chypre

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
GrapefruitGrapefruit OrangeOrange BergamotteBergamotte ZitroneZitrone
Herznote Herznote
Eichenmoos AbsolueEichenmoos Absolue ChampakaChampaka JasminJasmin MuskatMuskat VeilchenblattVeilchenblatt Ylang-YlangYlang-Ylang
Basisnote Basisnote
EichenmoosEichenmoos AmbraAmbra AtlaszederAtlaszeder VirginiazederVirginiazeder LabdanumLabdanum TonkabohneTonkabohne VanilleVanille

Parfümeur & kreative Köpfe

Bewertungen
Duft
7.782 Bewertungen
Haltbarkeit
7.377 Bewertungen
Sillage
6.876 Bewertungen
Flakon
8.368 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.147 Bewertungen
Eingetragen von mehreren Usern, letzte Aktualisierung am 01.03.2024.

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Preis
8
Flakon
8
Sillage
7
Haltbarkeit
10
Duft
Artnowscent

3 Rezensionen
Artnowscent
Artnowscent
2  
Intelligenter, würzig holziger Chypre mit Signature-Potenzial
Zu meinem Freund sag ich im Normalfall bei oldschool nischigen Chypre-Düften „Riecht wie tote Oma!“ Auch wenn es bei mir krasse Assoziationen triggert und ich mir Omas Schminktisch und den Geruch der 70er vor mein inneres Auge/Nase zurückhole, bin ich oftmals kein großer Fan. Insbesondere weil diese Düfte immer alle genau die selbe Assoziation auslösen.

Bei Moss Cologne ist das aber definitiv anders. Hier war es Liebe auf den ersten Sprüher. Bortnikoff hat da ein Meisterwerk abgeliefert, was leider unterbewertet ist.

Zum Duft:
So viel Zitrik wie man auf Basis der angegebenen Duftnoten erwartet, kommt da tatsächlich nicht. Und das ist auch gut so. Eine leicht herbe Grapefruit Note öffnet den Duft sehr schön und kickt einen traumhaft schönen Verlauf los.

Im Verlauf ist zunächst Jasmin sehr präsent. Es wird aber ganz bewusst und intelligent von der Blümchenwiese weggeholt und wunderbar würzig und grün umspielt. Muskat und Eichenmoos ergänzen das Duftbild ganz perfekt.

Und dann kommt diese wunderbar warm, weiche und lange tragende Basis zum Vorschein, die den Duft dann doch auch sehr modern macht und besonders. Ein würdiger Signature!

Haltbarkeit und Sillahe sind für mich absolut top. Der Duft hält bei mir gut 6-7 Stunden und ist im näheren Umfeld sehr präsent. Toller Flakon, fairer Preis.

Kann es nur jedem empfehlen, der sich mal an die Chyprewelt herantasten will. Ein unglaublicher toller Duft!
0 Antworten
9
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
GratWanderer

229 Rezensionen
GratWanderer
GratWanderer
Hilfreiche Rezension 4  
Oldschool maskuliner, leicht dreckiger Moos-Duft
Sehr spannender Auftakt, rechnet man garnicht mit bei den Kopfnoten, würzig, harzig, nur etwas zitrisch. Da spielt direkt schon einiges an Eichenmoos und besonders Muskat mit, ich finde auch deutlichen Anis. Daneben dann gewürzte, trockene Zitrusschalen von Bergamotte und Zitrone insbesondere, etwas Bitterorange auch mit einem Hauch Zimt.

Wandelt sich sehr fließend, nach 15-20 MInuten wird er dezent grüner mit Veilchenblatt darunter eher eine gewisse Floralität vom Ylang und Jasmin, trotz der 3 Blüten im Herz wird er jedoch nie wirklich floral, das rundet eher die kantige Würze und die leicht grünlichen Noten ab. Maskulinstes Herz mit 3+ Blumen in den Noten, das ich kenne.

Wird jetzt falschverstanden werden, aber er hat sowas sehr geiles Altherren-Duft-artiges aber völlig im positiven, leicht dreckig, so eine Note die man heute eher selten in Parfüms findet. Aschig-moosig-würzig.

Im Dry Down nach 1.5-2h+ kommen dann wundervoll helle Hölzer, passend dazu die vanillige Noten der Tonkabohne und Labdanum dazu bzw. breiten sich vollständig aus, darüber legt sich ein trocken-frisches Moos, maskulin, aber nicht herb, schön abgerundet nach den ersten 30 Minuten ist der Duft.

Von der Komposition her ein schöner, maskuliner Duft mit Noten, die man heute nicht mehr häufig in der Kombi vernimmt. Leider für die Preise recht fragwürdige H/S wie ich finde. Nach 2h bereits sehr hautnah. Ähnliches gilt für die Extraits bei Bortnikoff, es wirkt als wären die EdP eher EdT und Extraits eher EdP, nur eben je preislich eine Kategorie zu hoch angesiedelt. Schade, weil mir die Kompositionen bisher ausschließlich überdurchschnittlich gut gefallen.

[auf der Haut getestet]
0 Antworten
8
Preis
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Rosie88

103 Rezensionen
Rosie88
Rosie88
Top Rezension 19  
Vorurteile bringen Überraschungen....
"Cologne" im Namen..? nee, bestimmt zu schwach für mich...
"zitrisch-würzig"...? nee, ich mag keine zitrischen Düfte...

So liess ich den Duft links liegen, als er zufällig als Probe zu mir kam und ich hier im Forum kurz auf die Duftnoten geguckt hatte...
Die Kopfnote liest sich für mich schon horrend, nur Zitrussen, bääääh....

Da mir aber einige andere Bortnikoff's sehr gefallen, beschloss ich, nach ca. 2 Wochen des Herumliegens der Probe, doch mal einen Test zu wagen....

Auf den Arm Aufgetragen und eine "Zitrusion" erwartet, wurde ich sogleich "enttäuscht" - keine volle Zitrusdröhnung.... hmmm, hatte ich zu viele Vorurteile der Kopfnote gegenüber?
Definitiv!

Zu Beginn ist M.C. zwar erfrischend mit zarten Zitrussprenkeln, doch gleichzeitig kommt auf meiner Haut ein wunderschöner harziger Schleier hervor... zart, erdig, sanft frisch, leicht würzig und moosig... S-A-G-E-N-H-A-F-T-! ich sags euch!

Später folgen trockene Hölzer und eine sanfte Süsse....

Weg-gepustet und geflasht stehe ich nun da, Nase immerzu am Arm, nicht ablassen-können..... Was'n Duft...!

Ok, mal sehen wies mit der Haltbarkeit und der Ausstrahlung aussieht - diejenigen die mich kennen, wissen, ich mag keine lauen Winde - ich mag wenns knallt und das auch gerne ordentlich und lange-andauernd...

Morgens um ca. 7:00 Uhr also raufgemacht...
Nach einem normalen Arbeitstag, Abends nochmal die Nase ran und siehe da, M.C. ist noch da - zwar nicht so heftig, aber dennoch hat er den Tag überlebt!
Test bestanden!

Flasche musste her - und nun bin ich happy, einen Duft gefunden zu haben, der von der Beschreibung her eigentlich nicht in mein Beuteschema passt und dennoch einen festen Platz in meiner Sammlung hat - davon abgesehen sogar noch einer meiner Lieblinge geworden ist !

Bortnikoff hat's eben drauf - Chapeau und danke für diesen bezauebrnden Duft!

8 Antworten
7
Sillage
5
Haltbarkeit
9
Duft
Verbeene

225 Rezensionen
Verbeene
Verbeene
Hilfreiche Rezension 12  
Abends allein....
Ihre weichen Füße versanken im Moos; er mochte es , hinter ihr her zu gehen und Ihren leichten, weichen Gang zu beobachten.
aber heute ging sie allein...

trockner, fast staubiger Veilchenduft, Erde stieg ihr in die Nase. Es dämmerte schon, die Blüten verströmten betäubende Schönheit. Wie in Moos gebettet, wie unter trocknem Moos versteckt, schickten sie sehnsuchtsvolle Duftschleier in den Abend.
Sie dufteten nicht verführerisch, eher so berührend melancholisch wie das einsame Lied der Nachtigall,
selbstvergessen, gewichtslos, dunkel funkelnd.
und so fühlte sie auch: als könne sie in der Dämmerung zu sich selbst nach Hause finden.
In die zart duftende Stille der unerfüllten Wünsche.
In den schimmernden Raum zwischen den Worten.
Ins zärtliche Nichts.
6 Antworten

Statements

26 kurze Meinungen zum Parfum
MrtangiersMrtangiers vor 19 Tagen
8
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Dmitry auf der 80er Party
Im Pelzmantel
Vodka-O in der einen
Nelkenzigarette in der anderen Hand
trägt klassischen Würzseifenfougère*
33 Antworten
BastianBastian vor 2 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Holzig und moderat Würzige Noten in Begleitung von Zitrik ergeben einen soliden ordentlichen Duft. Aber Bortnikoff kann es besser.
*Solide*
18 Antworten
ChizzaChizza vor 2 Jahren
8
Flakon
6
Duft
Für mich harmonieren die zitrischen Noten nur bedingt mit den floralen Noten. Es wirkt unaustariert und somit nicht spannend.
13 Antworten
Eggi37Eggi37 vor 2 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Frisch, moderner Chypre für den Alltag
Zitrusfrüchte lockern auf
Eichenmoss ist Hauptakteur
Blumen, Holz & würziges Muskat untergeordnet
11 Antworten
SirLancelotSirLancelot vor 5 Monaten
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Würziges Eichenmoos mit einem Hauch von Zitrusfrüchten. Hinterlässt im Drydown einen oldschool-Gewürzseifeneindruck wie ein Alltagschypre.
16 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

7 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Bortnikoff

Amber Cologne von Bortnikoff Oud Monarch (Extrait de Parfum) von Bortnikoff Musk Khabib (Extrait de Parfum) von Bortnikoff Sayat Nova (Extrait de Parfum) von Bortnikoff Mysterious Oud (Extrait de Parfum) von Bortnikoff Musk Cologne von Bortnikoff Tabac Doré (Extrait de Parfum) von Bortnikoff Chypre du Nord von Bortnikoff Lao Oud (Extrait de Parfum) von Bortnikoff Oud Maximus (2020) von Bortnikoff Oud Maximus (Extrait de Parfum) von Bortnikoff Oud Sinharaja von Bortnikoff Sir Winston (Extrait de Parfum) von Bortnikoff Zemfira (Extrait de Parfum) von Bortnikoff Triad (Extrait de Parfum) von Bortnikoff Symphonie de Néroli von Bortnikoff L'Heure Exquise (2020) (Extrait de Parfum) von Bortnikoff Oud Cologne von Bortnikoff Oud Maximus Autumn '19 von Bortnikoff Vétiver Nocturne Absolu von Bortnikoff