Sundazed (2019) Eau de Parfum

Sundazed (Eau de Parfum) von Byredo
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.1 / 10     55 BewertungenBewertungenBewertungen
Sundazed (Eau de Parfum) ist ein neues Parfum von Byredo für Damen und Herren und erschien im Jahr 2019. Der Duft ist zitrisch-frisch. Es wird von Manzanita Capital vermarktet. Der Name bedeutet „sonnenverwöhnt”.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote Kopfnotekalifornische Zitrone, Mandarine
Herznote HerznoteNeroli, Jasmin-Sambac
Basisnote BasisnoteZuckerwatte, weißer Moschus

Bewertungen

Duft

7.1 (55 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.1 (46 Bewertungen)

Sillage

6.6 (50 Bewertungen)

Flakon

7.9 (52 Bewertungen)
Eingetragen von Consens, letzte Aktualisierung am 04.11.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8.0 7.0 8.0 6.5/10
Taurus1967

741 Kommentare
Taurus1967
Taurus1967
Erstklassiger Kommentar    11
Neonsonne verwöhnt
... müsste der Duft von Byredo eigentlich heißen. Der Grund dafür liegt klar auf der Hand bzw. diffus in der Nase. Was sich in der Duftpyramide „kalifornische Zitrone“ nennt ist eher ein Euphemismus für synthetische Zitrone. Sie ist so gleißend künstlich, wie in etwa bei „AB“ von... Weiterlesen
8 Antworten
8.0 8.0 8.0 8.0/10
Eyris

11 Kommentare
Eyris
Eyris
Sehr hilfreicher Kommentar    7
Zuckerwattenwolke
Sundazed beginnt ziemlich frisch, eine belebend-zitrischer Auftakt. Die Zitrone harmoniert wunderbar mit Mandarine und Neroli und riecht kein bisschen stechend oder "reinigungsmittelmäßig", was mich bei anderen Parfums oft stört. Hier verbreitet sie einfach nur Frische und gute Laune! Nach... Weiterlesen
2 Antworten
FunFact99

3 Kommentare
FunFact99
FunFact99
5
Einhorn-Pups :)
Ich habe mir eine Abfüllung von Byredo Sundazed bestellt, weil ich in diesem Sommer sehr große Lust auf frische Düfte habe und ich auf der Suche nach einem bin, der es länger als 2 Stunden auf meiner Haut aushält. Bisher hat Byredo das mit Blanche nicht geschafft, aber jeder verdient eine... Weiterlesen
3 Antworten

Statements

Lilienfeld vor 13 Tagen
Sharp, glayert Guimauve de Noël/31.
Verbrannte Plastik-Sonne (Paradisone), es waldmeistert, Tonka/Benzoe.+4
8.0
9.0
5.0
4 Antworten
Ichbins vor 35 Tagen
Normalerweise mag ich Neroli nicht so gern,aber zusammen mit den fruchtigen Noten und der süßen Moschusbasis kommt es hier saulecker rüber !+6
8.0
7.0
7.0
8.5
2 Antworten
Stanze vor 44 Tagen
Fruchtig-zitrisches Sonnenbad. Gefälliges Neroli, wird dann cremig und bekommt schönen Saubermoschus. Nichts Außergewöhnliches aber ganz gut+9
6.0
7.5
5 Antworten
Rhubarbara vor 45 Tagen
synthetische, süße, leicht klebrige Zitrusfrucht
Erinnert stark an Sundrunk von Imaginary Authors.+2
8.0
6.0
5.0
6.5
AmiS vor 73 Tagen
Start zitrisch, gut abgestimmt, versinkend in einem unsüßen Moschus-Watte-Bausch. Zuckrig oder süß ist da nichts bei mir. Ich mag ihn.+3
1 Antwort
MoNo vor 74 Tagen
Ich liebe liebe liiiiiiebe ihn :-)+5
10.0
10.0
10.0
10.0
AnjaTom vor 79 Tagen
Viel zu süss, wie zu künstlich. Byredo, da kennen wir deutlich besseres von dir...+2
8.0
5.0
7.0
4.0
DerOlli vor 82 Tagen
Grandioser Start lässt eine infernalische Armee von in Dittmeyers aufgelösten Storck Bonbon's nach sich ziehen. Ich bleib bei Hohes C.+8
8.0
7.0
7.0
7.0
4 Antworten
Santalwalti vor 96 Tagen
Puh..süßer die Akkorde nie klingen
Eine Armee von Gummibärchen
Aufpeppet mit Zuckerwatte und Moschus
Neroli und Zitrusfrüchte find ich nicht+11
4.0
4 Antworten
Bellemorte vor 98 Tagen
Unter fast betäubend süßem Neroli liegt ein sehr sauberer (Weichspüler-)Moschus, dazu kommen einige Nimm2-Bonbons.+7
7.0
7.0
7.0
7.5
2 Antworten
Duftmax vor 100 Tagen
Erinnert anfangs ein wenig an Love von By Kilian, danach nur noch Persil+2
Gold vor 100 Tagen
Finde den leider ziemlich scheußlich. Ok, mag Neroli sowieso nicht, zu süß ist er auch, dazu penetrant chemisch. Schrubb ab, schnell...+6
5.0
10.0
10.0
3.0
4 Antworten
Colarho vor 119 Tagen
Leider bereue ich den Kauf. Unerträgliche Süsse von Anfang bis zum Ende. Mehrmals versucht, musste jedes Mal wieder abgewaschen werden+3
8.0
7.0
6.0
4.0
3 Antworten
Sweetsmell75 vor 125 Tagen
Zuckerwatte & frisch - das geht!
NEROLI u. authentische Mandarine
auf fluffigem Sauber-Moschus gebettet.
Schon genial ... Gute-Laune-Duft;)+12
8.0
7.0
9.0
7.5
12 Antworten
Gandix vor 156 Tagen
Ja, hm, Neroli, aber geht noch.
Seifig, das geht weniger.
Die Basis frisch-moschuspudrig.
Letztere ist eigentlich ganz nett.+4
6.0
7.0
8.0
7.0
1 Antwort
EdithLyri vor 160 Tagen
Von Anfang bis Ende Neroli - gewohnt stechend, mit Zitrone hinterlegt, später Zuckerwatten-versüßt... alles in allem sommerlich & fröhlich.+6
10.0
8.0
8.0
7.5
2 Antworten
Daneh vor 163 Tagen
Diese Orangen-Limo-Note kenne ich bereits von „Tropicalia“. Da ist die Zitrusnote aber fruchtiger (mehr Orange) natürlicher und schöner.+2
10.0
7.0
8.0
7.5
Mux vor 164 Tagen
Neroli durch Moschus an Ethyl Maltol gekettet. Chemisch, unrund und neeee.+6
4 Antworten
Mimame vor 165 Tagen
Am Anfang zitrisch, aber durch die Mandarine gar nicht banal. Danach Zuckerwatte. Ein toller Duft für den Sommer!+2
7.0
7.0
7.0
8.5
1 Antwort
Gürteltier vor 168 Tagen
Definitiv ein Strandduft. Fruchtige Mandarine,leicht beerig. Dann wird er cremig,süßlich,aber angenehm. Die H für einen Byredo durchaus ok.+3
8.0
6.0
7.0
7.5
Alle Statements anzeigen (30)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Sweetsmell75
von Sweetsmell75
von RobK
von RobK

Beliebt Byredo

Bal d'Afrique (Eau de Parfum) von Byredo Gypsy Water (Eau de Parfum) von Byredo Pulp von Byredo Black Saffron (Eau de Parfum) von Byredo Baudelaire von Byredo Blanche (Eau de Parfum) von Byredo Oud Immortel (Eau de Parfum) von Byredo La Tulipe (Eau de Parfum) von Byredo 1996 - Inez & Vinoodh von Byredo Mojave Ghost (Eau de Parfum) von Byredo Rose of No Man's Land (Eau de Parfum) von Byredo Accord Oud von Byredo Rose Noir (Eau de Parfum) von Byredo Mister Marvelous (Eau de Parfum) von Byredo Sunday Cologne / Fantastic Man (Eau de Parfum) von Byredo Inflorescence von Byredo Bibliothèque (Eau de Parfum) von Byredo Velvet Haze von Byredo Seven Veils von Byredo Encens Chembur von Byredo