Yes I Am Delicious 2022

Yes I Am Delicious von Cacharel
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.2 / 10 57 Bewertungen
Ein Parfum von Cacharel für Damen, erschienen im Jahr 2022. Der Duft ist süß-gourmand. Es wird von L'Oréal vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Gourmand
Blumig
Cremig
Fruchtig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
KakaoKakao grüne Mandarinegrüne Mandarine KardamomKardamom
Herznote Herznote
JasminJasmin OrangenblüteOrangenblüte
Basisnote Basisnote
SchokoladeSchokolade HaselnussHaselnuss SandelholzSandelholz

Parfümeure

Bewertungen
Duft
7.257 Bewertungen
Haltbarkeit
6.944 Bewertungen
Sillage
6.447 Bewertungen
Flakon
6.845 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.524 Bewertungen
Eingetragen von Franfan20, letzte Aktualisierung am 18.05.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
The Scent Private Accord for Her von Hugo Boss
The Scent Private Accord for Her
Love Potion (Eau de Parfum) von Oriflame
Love Potion Eau de Parfum
501 Praline Réglisse Patchouli von Bon Parfumeur
501 Praline Réglisse Patchouli
The Scent for Her (Eau de Parfum) von Hugo Boss
The Scent for Her Eau de Parfum
Liu•Jo Milano von Liu•Jo
Liu•Jo Milano
Fancy (Eau de Parfum) von Jessica Simpson
Fancy Eau de Parfum

Rezensionen

3 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Preis
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
pudelbonzo

2370 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Sehr hilfreiche Rezension 8  
Leckerer Lippenstift
Eigentlich wollte ich mir gestern Prada Femme intense zulegen, aber meine Augen verfingen sich an dem originellenLipstick Flakon.
Für viele vielleicht kitschig für mich witzig.
Und auch der Duft ist originell.
Die leckere Schokonote wird durch die aquatische Mandarine aufgehellt und dadurch nicht zu schwer.
Die Haselnuss ist cremig und erinnert an den Genuss von den appetitlichen Giotto Kügelchen.
Der jasmin wiederum sorgt für Transparenz.
Ein gourmandiger Duft, der nicht fett erscheint.
Man kann ihn durchaus auch im Sommer tragen.
Eine kalorienarme Leckerei, die nicht auf den Hüften bleibt.
Hier kann man tüchtig zugreifen.
Meine Ma schwor auf süße Düfte gegen den " süßen Zahn ".
Ich habe ihren Rat beherzigt.
Der Prada muss noch warten, denn der geht in die elegante Richtung.
Da hat die süße Leckerei obsiegt.
1 Antwort
5
Preis
5
Flakon
8
Haltbarkeit
4
Duft
Anra

25 Rezensionen
Anra
Anra
Sehr hilfreiche Rezension 5  
Das wars nicht
die Duftpyramide sah so toll aus, dass ich einfach zugeschlagen habe.
Ich liebe Schokolade und Nuss, gerade in den kalten Monaten. Ich suchte also ganz gezielt nach Schokodüften und stolperte schließlich über diesen hier.

Die Rezensionen sahen gut aus und der kleine Kakaoflakon gefiel mir sehr. Allerdings wurde ich schon beim ersten Sprühen von diesem Duft enttäuscht - diese Enttäuschung wandelte sich dank des Duftes noch in Migräne. Ich kann nicht sagen was ich neben der Süße rieche aber ich kann sagen, dass das, zumindest nach meiner Nase, nichts mit Schokolade und Nuss zu tun hat. Allerhöchstens das Kakaopulver gräbt sich unter allem anderen hervor und bleibt auch eine ganze Weile. - für meinen Geschmack allerdings nicht zusammenpassend. Sogar meine Schwester sagte mir es rieche wie billiges Deo und ich bekomme auch nur Kopfschmerzen statt wohlige Wärme im Bauch.
Schade, ich hätte ihn gern gemocht.

Nun zum Objektiven Blickwinkel
Er ist süß, nicht zu süß und ich rieche irgendetwas fruchtiges das ich allerdings nicht zuordnen kann. Der Flakon ist niedlich aber der Zerstäuber lässt sich nicht sauber drücken, außerdem ist das goldene Stück bei meinem Flakon recht locker, was mir den Eindruck von nicht ganz so hochwertiger Verarbeitung gibt. Der Duft hält eine Weile und zwei kleiner Sprüher sind völlig ausreichend.
2 Antworten
7
Preis
5
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Addicted92

16 Rezensionen
Addicted92
Addicted92
Sehr hilfreiche Rezension 13  
Yes I smell discreetly delicious
Ich hatte Lust auf einen schokoladigen-nussigen Duft. Auf der Suche danach, bin ich auf diesen hier gestoßen und war sehr gespannt.
Leichte Bedenken hatte ich bei der Mandarine, dass diese zu präsent und zitrisch sein könnte und der Kardamom zu würzig für mich wäre.

Der Flakon ist zwar schon irgendwie kreativ, aber naja…wohl auch Geschmackssache. Der Sprühkopf aus Plastik wirkt aber schon arg billig und wackelig beim Benutzen. Fällt ja fast schon vom Hinsehen ab. Habe schon bessere Zerstäuber erlebt, aber erfüllt seinen Zweck.
Ok, genug gemeckert :)..

Nach dem Auftragen rieche ich etwas Schokoladiges und die Mandarine. Kardamom rieche ich nicht raus (könnte ich aber ehrlicherweise auch nicht ganz einordnen). Blumige Noten gesellen sich anschließend hinzu, welche einen nicht vergessen lassen, dass es sich hierbei um ein Parfum handelt, da sie den Duft weniger „essbar“ machen.
Wenn man allerdings nur nach Schokolade, Kakao und Nuss riechen möchte, ist das vielleicht nicht der passende Duft, da die Mandarine und zeitweise auch das Blumige schon zum Vorschein kommen und es keine Schokobombe ist.
Ein Schokofondue, in das ich Mandarinen tauche und daneben steht ein duftender Strauß Blumen. So in etwa, würde ich es beschreiben. Nach einer Weile lässt das Blumige wieder nach. Die Mandarine begleitet einen aber auch weiterhin. Der Duft wird im Verlauf cremiger.

Die Sillage empfinde ich eher als dezent, ich muss schon an meinen Handgelenken schnuppern, wenn ich etwas riechen möchte, wobei ich da persönlich öfter so meine Probleme habe. Entweder ist ein Duft präsent und ich rieche ihn auch gut (und lange) an mir oder aber ich würde nach 5 Minuten am liebsten schon wieder sprühen, sogar manchmal dann, wenn dem Duft eine gute Sillage nachgesagt wird (z.B. bei Hypnotic Poison EdT). Der hier ist bei mir auch einer dieser 5-Minuten-Kandidaten, den meine Nase wohl einfach nicht gut wahrnimmt.

Die Kombi der Duftnoten passt gut, auch wenn es solche und ähnliche Düfte sicher schon zur Genüge gibt.
Im Großen und Ganzen aber ein recht schöner Duft.
0 Antworten

Statements

23 kurze Meinungen zum Parfum
PollitaPollita vor 1 Jahr
9
Sillage
5
Duft
Aus Ethylmaltolwolken grüßt mit schokoverschmiertem Mund das schöne Leben. Es nascht mit Kakaopulver bestäubte Nuss-Nougatcremetörtchen.
26 Antworten
R3mt9R3mt9 vor 2 Jahren
8
Sillage
8
Haltbarkeit
6
Duft
Fruchtshampoogedüngte Süßblumen mit Disneyhaselnuss. Im Hintergrund ein üppiges Kakaoerzeugnis.
19 Antworten
CandyScentCandyScent vor 2 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Wer den (leider nicht mehr erhältlichen) Badezusatz "Seelentröster" von Kneipp mochte, sollte hier zugreifen. Schoki und cremige Haselnuss.
6 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 1 Jahr
7
Sillage
8
Haltbarkeit
5
Duft
Ein Floral-Fruity auf Gourmandbasis. Das ist für mich zuerst Nerv-Faktor gefolgt von zu lebensmittelecht mit Synthetikvibe.
26 Antworten
JexThothJexThoth vor 2 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Wirklich elegante Mischung aus Nuss und Schokolade. Jasmin & grüne Mandarine verhindern, dass es zu süß wird und geben einen frischen Twist.
3 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

1 Parfumfoto der Community

Beliebt von Cacharel

Noa (Eau de Toilette) von Cacharel Loulou (Eau de Parfum) von Cacharel Cacharel pour L'Homme (Eau de Toilette) von Cacharel Eden von Cacharel Amor Amor von Cacharel Anaïs Anaïs von Cacharel Yes I Am von Cacharel Nemo (Eau de Toilette) von Cacharel Gloria (Eau de Toilette) von Cacharel Liberté von Cacharel Anaïs Anaïs L'Original (Eau de Toilette) von Cacharel Noa Perle von Cacharel Amor Amor In A Flash von Cacharel Scarlett von Cacharel Amor Amor Tentation von Cacharel Promesse von Cacharel Amor Amor Forbidden Kiss von Cacharel Yes I Am Glorious von Cacharel Loulou (Voile de Parfum) von Cacharel Eau d'Eden (Eau de Toilette) von Cacharel