Famagusta (2014)

Famagusta von Erik Kormann
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.3 / 10     72 BewertungenBewertungenBewertungen
Famagusta ist ein Parfum von Erik Kormann für Damen und Herren und erschien im Jahr 2014. Der Duft ist grün-chypre-artig. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote Kopfnotesüße Akazie
Herznote HerznoteVetiver, Tonkabohne, Eichenmoos
Basisnote BasisnoteZedernholz, Patchouli, Moschus

Bewertungen

Duft

7.3 (72 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.8 (51 Bewertungen)

Sillage

6.5 (51 Bewertungen)

Flakon

5.8 (48 Bewertungen)
Eingetragen von AnneSuse, letzte Aktualisierung am 29.09.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8.0 7.0 8.0 9.5/10
Minigolf

1140 Kommentare
Minigolf
Minigolf
6
Eine unendliche Geschichte...
Weiß jemand, wie die Ewigkeit duftet? Und weiß irgendwer, was Ewigkeit ist und wie lange sie wohl dauern mag...? Keine Ahnung, Frage wahrscheinlich etwas, auf das niemand eine Antwort weiß. Doch eine kleine Spalte eines wohl unmöglichen Wissens tut sich mir mit dem Duft "Famagusta" auf. Nur... Weiterlesen
5 Antworten
10.0 7.5 10.0 10.0/10
DrPablo

54 Kommentare
DrPablo
DrPablo
4
Gefahr im Verzug
Die zum Verbot von Eichenmoos und Lyral erlassenen EU-Richtlinien sind ab 2019 bindend und greifen gerade im Markt. So wird es jetzt ist, wird nie wieder sein. Aber Eichenmoos und Lyral sind "indispensable" auch in diesem Parfüm. Und für den Hersteller ist es ein willkommener Vorwand, die... Weiterlesen
3 Antworten
Orris

6 Kommentare
Orris
Orris
Sehr hilfreicher Kommentar    7
Eine exzellente Wiedererschaffung!
Vor vielen, vielen Jahren gehörte Jil Sander's Bath & Beauty zu meinen bevorzugten Düften, den ich auch jahrelang nachgekauft und getragen hatte. Und plötzlich - war er weg! Ich habe damals sehr viele positive Kommentare erhalten, wenn ich ihn getragen habe. Und ja, er blieb im Gedächtnis... Weiterlesen
5 Antworten
5.0 7.0 7.0 7.5/10
Joe

503 Kommentare
Joe
Joe
Erstklassiger Kommentar    8
Me gusta!
Der feine grüne Auftakt mit dezenten süssen Akkorden ist angenehm und weich. Pudrige Noten begleiten die sanfte Melodie, im Hintergrund schauen sauber-seifige Nuancen frischfröhlich aus der Wäsche. Lieblich summt stets die Akazienhonigbiene, setzt sich einen Moment auf moosiges Wurzelwerk... Weiterlesen
2 Antworten
5.0 7.5 7.5 8.0/10
Stefanu155

67 Kommentare
Stefanu155
Stefanu155
Erstklassiger Kommentar    31
Der Schaum der Tage
Zwei sehr unterschiedliche Szenerien weckt dieser Duft in mir auf und ständig springe ich zwischen ihnen hin und her. Die erste ist die einer Ankunft nach einer anstrengenden Reise, ich habe mit einer zu schweren Tasche und bei zu heißer Sonne und bei viel zu viel Verkehr nachmittags um Vier... Weiterlesen
15 Antworten
7.5 7.5 10.0 8.0/10
Ormeli

65 Kommentare
Ormeli
Ormeli
Erstklassiger Kommentar    23
Akazien wachsen nicht nur in der Savanne.
Seit ich letzten Dezember, zum ersten Mal etwas über Famagusta gelesen hatte, war ich fasziniert. Den wollte ich unbedingt testen. Gespannt hatte ich, unter anderem, den schönen Kommentare von Pluto gelesen, welche mir dann auch mein Famagusta-Pröbchen geschenkt hat - vielen herzlichen Dank... Weiterlesen
11 Antworten
5.0 5.0 7.5 6.0/10
DaveGahan101

535 Kommentare
DaveGahan101
DaveGahan101
Erstklassiger Kommentar    20
Wozu die ganze Aufregung???
Nach endlosen Wochen hab ich nun endlich eine Probe von Famagusta bekommen. Ich bin ein bekennenender Fan der Kormannschen Düfte und hab mich deshalb rießig auf diesen Duft gefreut. Aber als ich gestern den Duft zum ersten Mal aufgesprüht habe, ist mein Gesicht so lang geworden , dass ich mit... Weiterlesen
15 Antworten
8.0/10
FrauHolle

531 Kommentare
FrauHolle
FrauHolle
16
Akazimaniac on the floor.
Ich möchte mich hiermit der hippen HipHop Gruppe SNOW anschließen, und stimme mit ein, in einen ihrer größten Hits, wenn nicht den größten Chartbreaker aller Zeiten: In Fama - Gustathatmestruggelingallaround A-Licky-Boom-Boom-Down. Und so ganz viel mehr ist der aussagekräftigen Message,... Weiterlesen
3 Antworten
5.0 5.0 5.0 9.0/10
Pluto

325 Kommentare
Pluto
Pluto
Erstklassiger Kommentar    31
Dies wird eine Liebesbeziehung
Famagusta, eine einstmals blühende Küstenstadt auf Zypern. Und ein Duft, ein Chypre. Wie der Duft zu diesem Namen kam, ich weiß es nicht, würde es aber gerne wissen. Chypre gleich Zypern, warum dann die Stadt Famagusta? Ich werde Herrn Kormann bei der nächsten Bestellung fragen, vielleicht... Weiterlesen
20 Antworten
7.5 10.0 10.0/10
Palonera

459 Kommentare
Palonera
Palonera
Erstklassiger Kommentar    46
in des Wortes wahrstem Sinn
Ich hätte es nicht geglaubt, nicht glauben können, niemalsnicht. An einen Scherz hätte ich gedacht, aprilen oder oktobern, hätte mutmaßt, genasführt zu werden in des Wortes wahrstem Sinn. Niemals und (fast…) niemandem hätte ich geglaubt, daß ein Chypre zur Welt gekommen sei im Herbst... Weiterlesen
23 Antworten
10.0 10.0 8.0/10
Doppelkorn

22 Kommentare
Doppelkorn
Doppelkorn
Sehr hilfreicher Kommentar    12
Das ist kein Kormann, das ist ein Chypre.
Das ist kein Kormann war mein erster Gedanke, als das Wuchsapaket ankam und ich den ersten Sprühstoss auf dem Handgelenk hatte. Warum hast du ihn denn bestellt, wenn er dir nicht gefällt, meinte meine Frau. Hatte ich gesagt, er würde mir nicht gefallen? Das sind so typische Ehedialoge. Fehlt nur... Weiterlesen
4 Antworten
5.0 5.0 5.0 9.0/10
Apicius

1106 Kommentare
Apicius
Apicius
Erstklassiger Kommentar    30
Jenseits von Rosablümchensoße
Seit einigen Jahren macht der Berliner Erik Kormann von sich reden, der sich selbst als „Hobbyparfümeur“ bezeichnet. Mit seinen Entwürfen dürfte er mittlerweile eine feste Fangemeinde erarbeitet haben. Es ist schön zu sehen, wie sich diese Parfumlinie weiter entwickelt. Mittlerweile konnte... Weiterlesen
9 Antworten
AnneSuse

21 Kommentare
AnneSuse
AnneSuse
Erstklassiger Kommentar    22
Famam gusta
Famagusta ist eine Stadt an Zyperns östlicher Küste, die als Fischerdorf seit der Antike besteht und sich im Mittelalter zur reichsten Stadt des östlichen Mittelmeeres entwickelte. Famagusta ist prickelnd-grün und elegant beblümelt - wie für mich gemacht! Ich liebe Chypres, ich liebe die... Weiterlesen
4 Antworten

Statements

ViaLactea vor 93 Tagen
Ich liebe diesen sauber-seifigen Duft. Langanhaltende, sehr angenehme Duftwolke :-) Zu jeder Jahres- und Tageszeit tragbar.+1
9.0
9.0
10.0
10.0
Guermantes vor 157 Tagen
Penetrante Süße, die nicht zum grünen Konzept passen will. Pendelt sich irgendwo zwischen Badeschaum und Gummibärchen ein. Artifiziell.+3
7.0
7.0
8.0
6.0
Alöx vor 14 Monaten
Süße Hölzer und mit Vetiver-Frische. Dazu abgerundeter Patchouli und Eichenmoos, die in diesem Chypre-Duft ein Duo bilden das gut harmoniert+3
7.0
7.0
7.0
Sonnenfee vor 2 Jahren
Moderner floraler Chypre: wunderschön!+4
8.0
6.0
7.0
9.0
Verbena vor 3 Jahren
Ach, die 1970er!
Grünwürziges blubberblasiges Planschvergnügen. Eher Schaumbad und Seife als Parfüm. Passt schon. Kindheitsnostalgie-Bonus!+9
4.0
6.0
7.0
7.0
3 Antworten
LiquidLuck vor 3 Jahren
subtile Blumensüße / herbe Rasierwasserseifigkeit / silbrig dunkelgrüne Würze / warme Erde - bin fasziniert ... reminds me of Grey Flannel+2
Jensemann vor 4 Jahren
Blumiger Einstieg, nicht allzu weiblich! Kurz danach kerliger, Eichenmoos und etwas stärkeres Vetiver! Etwas Moschus! Seifentouch! Großartig!+7
5.0
7.5
9.0

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Pluto
von Pluto
von Pluto
von Pluto
von AnneSuse
von AnneSuse
von Turandot
von Turandot

Beliebt Erik Kormann

Dezember von Erik Kormann September (2013) von Erik Kormann August von Erik Kormann Eau de Froehliche von Erik Kormann Steampunk - Viola von Erik Kormann Famagusta von Erik Kormann Juli von Erik Kormann November von Erik Kormann Eau de Froehliche No. 2 von Erik Kormann Abrakabarber von Erik Kormann Borobudur von Erik Kormann Eau de Froehliche No. 3 von Erik Kormann September von Erik Kormann Steampunk - Aero von Erik Kormann August (2013) von Erik Kormann Tabula Rasa Cool & Blue von Erik Kormann