Sorbetto Rosso 2018

Sorbetto Rosso von Escada
Flakondesign Illustration: Mads Berg
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.0 / 10 85 Bewertungen
Ein limitiertes Parfum von Escada für Damen, erschienen im Jahr 2018. Der Duft ist fruchtig-süß. Es wird von Coty vermarktet. Der Name bedeutet „rotes Sorbet”.
Limitierte Edition
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Fruchtig
Süß
Frisch
Synthetisch
Blumig

Duftnoten

WassermeloneWassermelone BirneBirne AmbroxAmbrox CaloneCalone MandarineMandarine MoschusMoschus PralinePraline roter Apfelroter Apfel TiaréTiaré

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
7.085 Bewertungen
Haltbarkeit
6.473 Bewertungen
Sillage
6.372 Bewertungen
Flakon
6.388 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.321 Bewertungen
Eingetragen von Franfan20, letzte Aktualisierung am 16.03.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Acqua Colonia Bamboo & Watermelon von 4711
Acqua Colonia Bamboo & Watermelon
L'Impératrice von Dolce & Gabbana
L'Impératrice

Rezensionen

7 ausführliche Duftbeschreibungen
6
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
DonJuanDeCat

2035 Rezensionen
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Top Rezension 13  
Wassermelonen und Frauen, was beißt man(n) lieber zuerst? :D
Hallo ihr schnüffelndes Pack :D
Ja ja, die Tage werden derzeit spürbar wärmer (auch wenn nun wieder etwas Eiseskälte dazwischen liegt!), was bedeutet, dass Erkältungen so langsam der Vergangenheit gehören, was bedeutet, dass ihr weniger verstopfte Nasen habt und was wiederum bedeutet, dass ihr noch mehr schnüffeln könntet! So ist es doch, oder? :D

Und da es wie gesagt schon bald wärmer wird, wird es auch Zeit für den Test von sommerlichen Düften, darunter auch einige lockere wie die Düfte von Escada, die jedes Jahr neue Sommerdüfte herausbringen und vor allem durch ihre bunte Aufmachung die Blicke auf sich ziehen.

Bei Sorbetto Rosso wird man ebenfalls durch solche Dinge angezogen. Zunächst einmal wäre da der Name „Sorbetto“, also Sorbet, also Eis! Wer mag denn kein Eis? Dachte ich es mir doch!! :D
Und dann ist da natürlich auch die farbenfrohe Aufmachung der Verpackung, die einen zum Testen animiert. Sogar uns Kerle. Denn schaut mal genau hin: Auf der Verpackung sieht man die Zeichnung einer hübschen Frau an einem sommerlichen Tag vor einem Balkongeländer. Na wenn das mal keinen Gute-Laune-Duft vorhersagt!
… dass man(n) aber auch bemerkt, wie diese Frau ihre Beine derart in die Lüfte gehoben hat, dass man nicht nur die schönen Oberschenkel sieht, sondern ihr auch leicht unter den Rock schauen könnte, behalte ich lieber mal für mich, da ich sicher der einzige bin, dem das auffallen würde… :D

Der Duft:
Der Duft beginnt mit einer schönen, süßlich-fruchtigen (aber auch leicht synthetischen) Wassermelone, der einem auch ein wenig wie das Wassermelonenaroma eines Hubba Bubba Kaugummis vorkommt. Die meisten werden jetzt sicher „neee, ist mir zu Girliehaft“ sagen und haben vielleicht auch recht, aber ich finde den Duft an sich nicht schlecht.
Zudem sind aquatische Noten enthalten, die zusammen mit der Wassermelone sowie auch weiteren fruchtigen Noten wie eine leichte Mandarine, Erdbeere und Birne ein recht sommerliches Gefühl vermitteln, als ob man im Urlaub wäre und dort einen ganz frischen und vor allem lockeren Tagesduft aufsprühen würde.
Im Hintergrund bleibt der Duft später trotz des immer weiter süßlicher werdenden Duftes ein wenig zitrisch mit Zitronen und Orangen, die Hauptduftnoten sind aber nun wie gesagt weiterhin süßlich-wässrige Wassermelone mit allgemeinen, aquatischen Noten und (für mich) nicht weiter bestimmbaren, süßlichen Blüten. So bleibt der Duft auch größtenteils und ich finde, dass es nicht schlecht duftet, vor allem, wenn man nicht zu viel erwartet.

Die Sillage und die Haltbarkeit:
Die Sillage ist mittelmäßig und ist eine Weile lang gut aus einer nicht sehr langen Entfernung riechbar, da man in der Nähe eine nette Duftwolke „aussondert“.
Die Haltbarkeit ist vergleichbar mit vielen anderen (nicht zitrischen) Sommerdüften und hält so fünf bis sechs Stunden aus.

Der Flakon:
Der Flakon ist ein aufgeblähtes Gefäß mit einem netten pastellfarbenen Farbverlauf von hellblau nach rosarot. Auf der Vorderseite sieht man ein schönes Logo einer Wassermelone, die unter dem Escada Schriftzug angebracht wurde. Der Deckel ist zylindrisch, verchromt und hat ebenfalls den Escada Schriftzug darin eingraviert. Ein netter Flakon, wie ich finde.

Soo,… ich sehe schon, die meisten wird dieser Duft wohl nicht wirklich interessieren, aber ich finde, dass diese Escada Düfte wie die Sommerdüfte von zum Beispiel Calvin Klein oder Issey Miyake sind: Sie sind besser als ihr Ruf und dadurch trotz ihrer synthetischen Duftnoten nicht wirklich schlecht, so dass sie jetzt zwar kein Duft für große Erwartungen sind, aber durchaus mal den einen oder anderen Frühling oder Sommer benutzt werden können, wenn man einfach mal ab und zu etwas harmlos lockeres tragen möchte, dass nicht schlecht duftet und passend zum Wetter ist. Sorbetto Rosso ist eines dieser Düfte, die man ruhig mal testen kann, zumal ein kleiner 30 mL Flakon davon auch recht günstig zu haben ist.

Ich empfehle also schon, diesen Duft mal zu testen, vor allem, wenn ihr nichts dagegen habt, nach süßlich lockeren Düften zu duften, die euch sowohl wieder lecker als auch wieder… ummm… naja… jünger erscheinen lassen (und NEIN, ich sage damit NICHT, dass ihr älter wärt… aber ich haue jetzt trotzdem ab :DDD).

Tja, da ich nun abgehauen bin, ist dieser Kommi nun auch zu Ende und ich wünsche euch allen einen schönen Abend :)
2 Antworten
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
pudelbonzo

2370 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Sehr hilfreiche Rezension 10  
Mit Melonen gehandelt
Alljährlich warte ich auf die Summer Editons von Escada und Miyake - und meistens erwerbe ich sie auch.

Also war ich froh Sorbetto Rosso im Laden vorzufinden.

Schon der erste Sprüh zog mich an, denn ich mag Wassermelonen in jeglicher Darreichungsform.
Und hier wurde an Melonen nicht gespart.

Der Gatte macht einen Schritt rückwärts, denn er fühlt sich " von Melonen überrollt ".
Das ficht mich nicht an, denn mir gefällt der kühle Sorbet Charakter , der durch die aquatische Mandarine noch betont wird.
Auch der Apfel ist frisch und die Tiare hell blütig.
Überraschend und sehr apart gesellt sich die Pralinennote hinzu.
Sehr verführerisch.
Bei diesem anziehenden fröhlichen Sommerduft handelt es sich nicht nur um Melonen - so wie es der Start verheißen mag.
Dieses schmackhafte Sorbet hat noch viel mehr zu bieten.

Summer Feeling pur - doch nicht nur.
2 Antworten
6
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Finchen1976

59 Rezensionen
Finchen1976
Finchen1976
Sehr hilfreiche Rezension 9  
Ich habe eine Wassermelone getragen!
Jaaa, wer kennt ihn nicht, den berühmten Spruch aus Dirty Dancing!? :-)
Escada bringt ja nun jedes Jahr irgendwelche Düfte raus, manchmal einen, manchmal zwei. Und ich gehöre zu denjenigen, die den Duft NICHT immer mögen.

Zwischendurch riechen die bei mir sehr, sehr seifig, und das schöne Fruchtige macht den Abgang. Aber meine Haut ist da einfach komisch.

Probieren tue ich aber jedes Jahr, und so auch dieses Mal 2018. Ich würde nicht zu jedem Duft von Escada einen Kommentar abgeben, aber da mir meistens die Duftpyramide nie was sagt oder ich etwas rieche, außer der Bestandteil haut mich mit dem halben Gartenzaun darnieder, ist es bei diesem GENAUSO: MELONE, MELONE, und nochmals MELONE. Von vorne bis hinten. Synthetisch, ja, aber so herrlich frisch, melonig mit vielen anderen "Untertönen", aber die Melone bleibt dick und rund und grün und pink und lässt sich auch nicht von Platz 1 in meiner Nase verdrängen.

Erinnert mich voll an die Pa.rty.li.te-Kerze Duftrichtung Wassermelone! Auch so leicht metallisch. :-) ich hoffe, ich darf das hier erwähnen, sonst gerne löschen.

Ich mag eigentlich im Sommer, wenn es richtig heiß ist, lieber etwas frischere, zitrischere Düfte, nicht ganz so süß, aber die Escadas trage ich den ganzen Sommer über, egal, wie heiß es ist. Dazu passen sie irgendwie. Ich habe keine Ahnung, wie die das machen, aber für mich sind das tatsächlich Sommerdüfte, die man aber auch durchaus zweckentfremden kann, heißt Winter, Herbst, Frühjahr, um gute Laune zu kriegen.

Aber - und das haben auch für mich alle gemeinsam: nach einem Flakon 100ml (oder einmal 50ml, einmal 30ml fürs Täschchen ^^) reicht es dann auch und man freut sich auf den nächsten.

Nichts Besonderes, stimmt schon, aber jedes Jahr doch anders.

Und dieses Mal, während sich mein Mann bei "Cherry in the Air" gar nicht satt riechen konnte, mag er den Melonenduft nicht so wirklich. Er hasst ihn nicht, aber anstatt wie sonst zu sagen "hach, Du riechst aber gut", sagt er hier nur "oh, wieder Melone heute". ^^

Was mir noch aufgefallen ist: während meine fast im Rentenalter ältere Arbeitskollegin im Sommer nie ein Parfüm auflegt (Winter Chanel No. 5 und Sommer Chanel Allure, nix anderes), wegen der Viecher, die sie dann so gerne mögen, habe ich das noch nie bemerkt, selbst bei Beachparties nicht. Keine Viecher, keine Mücken, nix. Auch keine Wespen, und das ist bei den süßen Düften ja schon außergewöhnlich.

So fristet ein fast voller 30ml (Handtasche!) und ein fast leerer 100ml ihre Daseins bei im Besitz, wartend auf die nächsten wärmeren Temperaturen. Allzu lange klebt er auch nicht auf der Haut, auch so mittelmäßig. Ganz kurz ist das Vergnügen aber auch nicht.

Und was mir nur bei den Escadas durch die Bank auffällt: die Basis (oder Kopf oder Herz, whatever) Note, also das, was man nach einigen Stunden noch auf der Haut erschnuppert, ist soooooooooooooooooooooo schön, gefühlt immer gleich, aber in verschiedenen Nuancen, sehr vordergründig bei Cherry in the Air wahrzunehmen. Das liebe ich ja. Wäre pur ein Signature-Duft-Kandidat. :-) Aber ich habe natürlich keine Ahnung, was das ist.

Der Flakon... mittelmäßig, aber mit Wiedererkennungswert. :-) Und passt in meine Mini-Innentasche meiner Handtasche, auch ganz wichtig, in 30ml. ;-)

2 Antworten
7
Flakon
7
Sillage
6
Haltbarkeit
8.5
Duft
Emma85

4 Rezensionen
Emma85
Emma85
4  
Lecker, macht Appetit
Auch bei diesem Duft war ich erst skeptisch, da ich nur Etro und Co gewohnt war. Auch hier war es ein Versuchsschnüffler wert und ich muss gestehen, ich mag ihn sehr. Gerade bei den hohen Temperaturen erfrischt er den Geist und zaubert gute Laune. Er ist nicht zu vergleichen mit hochwertigeren Düften, da er sehr künstlich riecht aber für den Büroalltag zwischendurch Mal ganz nett. Ich mag ihn und hab mit Escada eine neue Duftrichtung für mich entdeckt. :-)
0 Antworten
7
Preis
7
Flakon
7
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Anra

25 Rezensionen
Anra
Anra
Hilfreiche Rezension 4  
Mal so und mal anders
Da ich Wassermelone liebe, egal ob auf dem Teller, im Eis oder im Getränk, dachte mir, dass es eine gute Idee sei mir einen Duft zuzulegen um meine Liebe für die süße Frucht abzurunden. Leider finde ich ihn sehr synthetisch und der Duft erinnert mich weniger an Wassermelone und mehr an den Geschmack einer Galiamelone, die ich gern esse aber nicht immer gern rieche. Im direkten Vergleich ist er nicht so süß wie Miami Blossom.

Es gibt Tage, da kann ich den Duft gut und auch gerne riechen und es gibt Tage an denen ich ihn genauso schnell herunter wasche wie ich ihn aufgesprüht habe.
0 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

35 kurze Meinungen zum Parfum
YataganYatagan vor 6 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
5
Duft
Frauen, nach was wollt ihr noch alles riechen? Zuckerwatte, Schokolade, Erdbeeren und jetzt Fruchtsorbett? Nehmt mal 'nen echten Chypre!
8 Antworten
CinnaCinna vor 6 Jahren
Sehr, sehr melonig! Wenn man nach frisch aufgeschnittener Wassermelone riechen möchte, dann kann man mit diesem Duft nichts falsch machen!
1 Antwort
IgliIgli vor 6 Jahren
9
Flakon
5
Haltbarkeit
10
Duft
Endlich ein sommerlicher Melonenduft! Hab ich schon lange gesucht. Calone auch noch dabei, ich liebe es!
1 Antwort
DuftelinchenDuftelinchen vor 6 Jahren
Monothematische Wassermelone. Esse ich sehr gerne, aber danach riechen will ich nicht.
1 Antwort
XxxisiXxxisi vor 5 Jahren
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
WASSERMELONE!!!!!! Klassisch Escada, ich mag's!
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

6 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Escada

Magnetism von Escada Escada pour Homme (Eau de Toilette) von Escada Especially Escada von Escada Magnetism for Men (Eau de Toilette) von Escada Escada (1990) / Escada Margaretha Ley (Eau de Parfum) von Escada Especially Escada Delicate Notes von Escada Taj Sunset von Escada Cherry in the Air von Escada Absolutely Me von Escada Flor del Sol von Escada Candy Love von Escada Into the Blue von Escada Cherry in Japan von Escada Especially Escada Elixir von Escada Escada Collection (Parfum de Toilette) von Escada Born in Paradise von Escada Moon Sparkle von Escada Ocean Lounge von Escada Santorini Sunrise von Escada Acte 2 (Eau de Parfum) von Escada