Drakkar Noir (1982)Eau de Toilette

Drakkar Noir (Eau de Toilette) von Guy Laroche
Flakondesign Pierre Dinand
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.7 / 10     366 BewertungenBewertungenBewertungen
Drakkar Noir (Eau de Toilette) ist ein beliebtes Parfum von Guy Laroche für Herren und erschien im Jahr 1982. Der Duft ist würzig-holzig. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Parfümeur

Pierre Wargnye

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteArtemisia, Basilikum, Bergamotte, Lavendel, Rosmarin, Zitrone, Zitronenstrauch
Herznote HerznoteGartennelke, Jasmin, Koriander, Wacholder, Zimt
Basisnote BasisnoteAmber, Eichenmoos, Leder, Patchouli, Sandelholz, Tanne, Vetiver, Zedernholz

Bewertungen

Duft

7.7 (366 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.5 (247 Bewertungen)

Sillage

7.2 (253 Bewertungen)

Flakon

6.0 (263 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 22.03.2020.

Wissenswertes

Drakkar Noir soll in den späten Achtzigern des 20. Jahrhunderts als eine Art emblematisches Duft-Erkennungszeichen in lesbischen Kreisen modern gewesen sein.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

9.0 7.0 8.0 6.0/10
ThomC

3 Kommentare
ThomC
ThomC
1
Kurzer Blazer mit fiesen Schulterpolstern. Welcome 80ies!
Mein alter Herr hatte diesen Duft 1988 bis 1989 getragen. Und ich musste ihn als 12 jähriger ertragen. Weil er ihn immer zu viel aufgetragen hat und dabei dachte: viel ist gut. Dieser Duft hatte sich zeitweise in mein junges Hirn gefressen, mich überall begleitet, auf dem Beifahrersitz, beim... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 6.0 4.0 9.5/10
Pete1980

5 Kommentare
Pete1980
Pete1980
4
Ich hab die Hoffnung aufgegeben. :-(
Letztens bei Karstadt mit dem Tester eingdieselt, aber er ist in der aktuellen Formel immernoch so schwachbrüstig, wenn auch immernoch unverkennbar DN mit seiner genialen Engelwurz-Koriander-Zimt-Herznote. Das wird wohl Nichts mehr, schade. Das Drachenschiff ist alt und morsch... Da nützt auch... Weiterlesen
4 Antworten
5.0 8.0 8.0 9.0/10
Slts

8 Kommentare
Slts
Slts
Hilfreicher Kommentar    6
Der Auftakt eines Hobby's
Drakkar Noir ist für mich ein absoluter Klassiker, es war der erste Duft der in meiner Sammlung gelandet ist; Damals habe ich fast ausschließlich zum schwarzen Flakon gegriffen, da es für mich einfach funktioniert hat, hier und da mal ein Kompliment und dazu sind die S/H absolut ausreichend ,ich... Weiterlesen
1 Antworten
6.0 8.0 8.0 8.0/10
Ultimativo

9 Kommentare
Ultimativo
Ultimativo
Weniger hilfreicher Kommentar    2
Perfekt frisch und männlich
Drakkar Noir ist dieser Duft auf den ich mich freue, sobald ich ihn kurz vor dem Anziehen meines Sakkos auftrage. Er vervollständigt mich, gibt dieses frisch geduscht-Aroma und der Tag beginnt. In den ersten zwei Stunden kommt es nicht selten zu Komplimenten. Leider verfliegt der Duft recht... Weiterlesen
8.0 7.0 7.0 7.5/10
Siebenkäs

29 Kommentare
Siebenkäs
Siebenkäs
Erstklassiger Kommentar    26
Sisters.
Genau zehn Tage war es jetzt her, seit sie aus Bramsche abgehauen war. Kaum zu glauben. Nur zehn Tage sollten vergangen sein, seit sie hier im Frauenhaus angekommen war? Sie stand vor dem Waschbecken und schaute in den Spiegel. "Now there was a time when they used to say that behind every great... Weiterlesen
12 Antworten
4.0 5.0 7.0 8.0/10
GreySmells

6 Kommentare
GreySmells
GreySmells
4
DEZENT PRÄSENT
Es ist Morgen... Müde... Duschen... Raus... Aber vorher noch: eine schwarze schwere Flasche (200 ml)... Ein, zwei, drei Sprühstöße... Und ich freu mich auf die Duftbegleitung dieses Tags. In der Kopfnote empfinde ich vor allem eine Kombination von Lavendel und Bergamotte. Rosmarin und... Weiterlesen
5.0 8.0 7.0 7.0/10
AndreasU

1 Kommentar
AndreasU
AndreasU
Erstklassiger Kommentar    21
Papa, was hast du nur getan?
Eine Frage, die Ich meinem Vater zu diesem Duft 2 mal stellen musste. Es war ein Samstag-Abend. Eine Karnevalsveranstaltung stand an, verkleidet im Stil der 80er Jahre. (Die hab' Ich verpasst, bin 1993 geboren). Alles schön und gut, Kostüm sitzt, Frise klebt, ab zum Parfumschrank. Noch bevor Ich... Weiterlesen
13 Antworten
5.0 7.0 6.0 7.0/10
Nurmalso

58 Kommentare
Nurmalso
Nurmalso
7
Melancholie auf Knopfdruck
Es gibt Düfte, bei denen Bilder oder sogar Filme im Geiste ablaufen, weil Erinnerungen und Gefühle wach gerufen werden. In meinem Fall ist das dieser hier. Mit Drakkar Noir verbinde ich eine leidenschaftliche Liebe mit ungeahnten Nebenwirkungen. Ich war damals so traurig über das plötzliche... Weiterlesen
1 Antworten
4.0 8.0 10.0 10.0/10
Minigolf

1189 Kommentare
Minigolf
Minigolf
Hilfreicher Kommentar    7
Die Allee am Ufer des Flusses
Ich spaziere genussvoll durch eine Landschaft (oder fahre langsam mit dem Rad). Diese Landschaft ist das hessische Ried. Nicht weit vom Rhein entfernt. Kenne ich schon seit meiner Kindheit, weil ich ganz nah wohne. Der genaue Ort heisst Kühkopf- Knoblochsaue, das ist ein grosses Naturschutzgebiet.... Weiterlesen
3 Antworten
10.0 7.5 5.0 9.0/10
Naimie54

98 Kommentare
Naimie54
Naimie54
4
Riecht wie NIVEA-Aftershave?
Als ich Ende der achtziger Jahre Drakkar Noir zum ersten mal im Büro trug, sagte meine damalige Kollegin: AH! Du hast das neue Nivea-Aftershave! Das war natürlich ein Schlag ins Kontor, denn das Nivea-Aftershave kostete etwa 5,--DM und ein Flakon von Drakkar Noir ungefähr das zehnfache. Ich... Weiterlesen
2 Antworten
7.0/10
JuanSB

5 Kommentare
JuanSB
JuanSB
7
Ein Dreier mit Tony Montana
Drakkar Noir ist der erste Duft neben Davidoff Cool Water, welchen ich bewusst wahrgenommen habe, da dieser schon seit Jahren der Signaturduft meines Vaters ist. Die Blütezeit dieses Wässerchens waren die 80er und 90er Jahre, doch selbst heutzutage hat DN dezente Verkaufszahlen, da seine... Weiterlesen
13 Antworten
7.0/10
Antidotte

83 Kommentare
Antidotte
Antidotte
2
Nett und ohne Kanten, aber kein schwarzer Drache
Während ich online auf Einkaufstour gehe, springt mich aus meiner Surprise-Box ein schwarzes Schächtelchen an, Drakkar Noir! Auf den war ich eh schon gespannt! Frisch riecht er, mit ein bischen süße und auch herb, aber sehr dezent. Für mich duftet er irgendwie grün..... Als meine bessere... Weiterlesen
1 Antworten
7.0/10
Rickthedog

50 Kommentare
Rickthedog
Rickthedog
6
Der kastrierte Drache...
wie unten schon erwähnt: Der Drache hat kein Feuer mehr! Ich kenne ihn noch aus der Mitte der 80er. Da musste den JEDER haben. Wolken seines Feuers waberten durch die Strassen, Kneipen und Diskos. Wer ihn trug, konnte sich sicher sein, auch noch am morgen einer durchtanzten und durchzechten Nacht... Weiterlesen
4 Antworten
7.5 7.0 7.0 7.0/10
MrNiceGuy

67 Kommentare
MrNiceGuy
MrNiceGuy
1
Hmm frisch Geduscht...
Ja es hätte etwas mit uns werden können, als ich dich oh du frischer Duft gerochen habe... Ich mußte ihn einfach Testen, zu sehr mag ich doch die Düfte aus längst vergangenen Tagen. mein erster Eindruck war, oh ja wie frisch Geduscht irgendwie Erinnerte er mich an Azzaro pour Homme nur... Weiterlesen
3 Antworten
2.5 7.5 7.5 8.0/10
Tetsuo

14 Kommentare
Tetsuo
Tetsuo
Sehr hilfreicher Kommentar    11
Flashbacks und Neymar Jr.
In den letzten Jahren habe ich mich durch zahlreiche Düfte geschnüffelt und dadurch etliche verschiedene Eindrücke sammeln dürfen. Manche Düfte haben mir völlig neue Erfahrungen beschert und andere wiederum kamen mir seltsam vertraut vor, als wenn ich sie in der Vergangenheit schon mal... Weiterlesen
7 Antworten
7.5 2.5 2.5 5.0/10
LupusMinor

6 Kommentare
LupusMinor
LupusMinor
2
Neulich in der Parfum-Abteilung von Kaufhof.......
.....Drakkar Noir, 200ml für 49,90 €uronen gesehen, aus den untersten Synapsen des Gehirnes wieder in Erinnerung gerufen, und als guten Alltagsduft fürs Büro befunden, da mein Aramis gerade zur Neige ging. Beim Aufsprühen dann der aus den 90er Jahren gewohnte und geliebte Duft- eine Stunde... Weiterlesen
1 Antworten
5.0 8.0/10
Lancaster85

31 Kommentare
Lancaster85
Lancaster85
Hilfreicher Kommentar    4
Schwarzer Drache
Das französische Wort Drakkar bedeutet Drache und das ebenfalls französische Wort Noir bedeutet schwarz. Schwarzer Drache, komischer Name für einen Duft, dachte ich. Drakkar ist aber auch die Bezeichnung für Wikingerboot. Es handelt sich hier also um die länglichen Holzboote der Wikinger, die... Weiterlesen
5 Antworten
5.0 7.0 8.0 9.0/10
Cappellusman

358 Kommentare
Cappellusman
Cappellusman
Erstklassiger Kommentar    14
Kastriert, aber nicht impotent
Es sollte mittlerweile Gemeingut sein, daß ich parfumtechnisch ein Kind der 80er und 90er bin, einer Zeit also, als es noch wenige synthetische Massenwässerchen gab, sondern die Charts von Krachern wie "Kouros", "Antaeus", "Lagerfeld Classic" oder eben diesem Duft... Weiterlesen
7 Antworten
7.5 7.5 5.5/10
FabianO

991 Kommentare
FabianO
FabianO
Weniger hilfreicher Kommentar    6
Wenn mal wieder jemand ätherische Waldsauna-Atmosphäre braucht....
...der möge bei "Drakkar Noir" zugreifen. Ich frage mich, wie der Duft sich solange als Nischenprodukt halten konnte. Mein erster Eindruck: Auweia! Ich bin ohnehin schlecht auf Düfte zu sprechen, die Tanne als eine nicht unwesentliche Note enthalten, und wenn, dann muss es... Weiterlesen
6 Antworten
7.5 7.5 7.5 9.0/10
DN1982

55 Kommentare
DN1982
DN1982
16
Einer für alles! Mehr braucht es nicht (aber auch nicht weniger).
Der Duft fiel mir schon bei meinem vor vielen Jahren verstorbenen Großonkel äußerst positiv auf. Auch deshalb, weil ich als Kind irgendwie immer so den Gedanken hegte, dass gute Düfte eigentlich eher eine Domäne der Frauen sind. So mit zehn oder elf Jahren, also 1986 oder ´87, wir waren... Weiterlesen
5 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (33)

Statements

Brelles530 vor 12 Tagen
Anfänglich eher schwülstig/ leicht stechender Auftakt - im weiteren Verlauf runder und vereint die Duftnoten in eine angenehme Komposition.+3
8.0
6.0
7.0
7.5
1 Antwort
Libre vor 27 Tagen
Ja, er ist oldfashioned. Darf er auch sein in seinem Alter. In Zeiten der Barbershop Düfte hätte er aber durchaus ein Revival verdient :-)+6
6.0
7.0
8.0
8.0
3 Antworten
Minigolf vor 44 Tagen
Als Vintage kraftvoll Fougeré-chyprig, würzig-dunkel-moosig-holzig, geheimnisvoll. Wikingerschiff aus Föhren-&Eichenholz.In Neu NUR schön.+6
4.0
8.0
10.0
10.0
Benedikt2019 vor 60 Tagen
In den 90igern,
ich auf dem Skateboard,
Mädels beobachten,
Pickel im Gesicht
Duschgelgeruch auf der Haut,
mehr wollte man damals nicht...+4
5.0
6.0
7.0
7.0
Hellboy2503 vor 86 Tagen
Ein Nostalgie-Konsensduft, den ich nur aus diesen Gründen gekauft habe und daher gerne aber doch sehr selten auflege.
8.0
7.0
8.0
8.0
Hautgout vor 89 Tagen
Eine Umkleidekabine in den 80ern geschwängert mit Drakkar ....zuviel Duschgel-Vibe.
Uff. Nee.+3
61K vor 90 Tagen
Schön frisch-würzig. Riecht für mich nach nassen, zurückgegelten Haaren. Leider ein absoluter Onkelduft, deshalb für jüngere fast untragbar.
3.0
8.0
7.0
7.5
MrNiceGuy vor 117 Tagen
Der Saubermann/frau Duft! Hier duftet es nach frischer Dusche, früher stärker heute nur noch ein dezenter Duft.+3
7.5
7.0
7.0
7.0
1 Antwort
Gold vor 121 Tagen
Der katapultiert Dich back to the 80's. Heute schwach auf der Brust, aber ich finde ihn trotzdem immer noch besser als viele Bosse & Co.+7
5.0
8.0
8.0
9.0
3 Antworten
Theparfumer vor 148 Tagen
Ein absoluter Lieblingsduft. Geht für mich im Sommer wie im Winter, für mich auch nicht altmodisch. Kommt heute noch sehr gut an.+1
6.0
8.0
8.0
10.0
Chimo vor 163 Tagen
Als ich 15 war, hat er ganze Räume erobert (im Gegensatz zu mir). Heute nur noch netter Würzling aus dem unteren Regal. Voll schade.+12
6.0
7.0
7.0
8.0
1 Antwort
Pablo189 vor 164 Tagen
Für mich ist der Duft als solches ein Träumchen! Bezügl. Sillage und Haltbarkeit leider zu schwach auf der Brust. Dennoch guter Alltagsduft+3
Troja83 vor 11 Monaten
Wie konnte ich nur so lange ohne ihn , super würzig- frischer Duft erinnert echt an Duschdas men. Wird immer in meiner Sammlung bleiben.+3
4.0
7.0
8.0
9.5
1 Antwort
Jockeldijock vor 11 Monaten
Mein erster selbst gekaufter Duft...… Damals, vor 35 Jahren, toll. Heute nicht mehr mein Fall.+5
1 Antwort
3lbows vor 11 Monaten
Leckerer, waldiger Oldschool-Barbershop/Duschgelduft. Performance der aktuellen Formulierung aber leider gleich null. Schade.+2
5.0
3.0
5.0
7.5
2 Antworten
Flanker vor 13 Monaten
Riecht wie die beduftete Männerrunde im 80er Kegelstammtisch. Mag ich gerne....aber nicht an mir selbst. Würzig-frisch, leicht süßlich.+4
7.0
7.0
7.0
7.5
2 Antworten
Parma vor 14 Monaten
Tiefer, süßwürzig-holziger Duft mit unterschwellig frischem Duschgelvibe. Männlich, attraktiv, gefällig und mit Charakter. Zeitlos modern.+11
7.0
9.0
8.0
7.5
4 Antworten
Gumschel vor 14 Monaten
O-Ton Freundin: "Stinkt wie ein süsser Klostein" - Ich finds geil!! :-))+3
7.0
9.0
9.0
8.5
Derwish vor 23 Monaten
Ätherisch und balsamisch wie ein Saunaaufguss Typ Kiefer. Ein echtes Dufterlebnis. Ist allerdings die Frage, ob ein Mann so riechen sollte.+3
3 Antworten
Timekeeper vor 24 Monaten
Verdammt geiles Zeug, Zeit für den Vollbart und die Lederjacke ;). Leider kommen die H+S zu kurz bei diesem Duft.. Rasierseife zum sprühen;)+1
8.0
6.0
6.0
8.0
Alle Statements anzeigen (41)

Einordnung der Community


Diskussionen zu Drakkar Noir (Eau de Toilette)

ExUser in Herren-Parfum

Bilder der Community

von GothicHeart
von GothicHeart
von Mustang69
von Mustang69
von Pistazieneis
von Pistazieneis
von Mustang69
von Mustang69
Der Reifen ist ein Aschenbecher:)
von Parfummaster
von DarkDragon85
von DarkDragon85
von Smello
von Smello
von Parfummaster
von Parfummaster
von Bnd007
von Bnd007
von SmellsBlue
von SmellsBlue
von Zauber600
von Zauber600
von Rexjohnson
von Rexjohnson
von Scorpio
von Scorpio
von AmyAmy
von AmyAmy
von Miaw2
von Miaw2
von Taurus1967
von Taurus1967
von Romy1050
von Romy1050
von Tiho
von Tiho
von PhilosHippos
von PhilosHippos
von ExUser
von ExUser
von Aramv
von Aramv
von MrNiceGuy
von MrNiceGuy
von MrNiceGuy
von MrNiceGuy

Beliebt Guy Laroche

Fidji (1966) (Parfum) von Guy Laroche Fidji (1966) (Eau de Toilette) von Guy Laroche Fidji (2003) von Guy Laroche Drakkar (Eau de Toilette) von Guy Laroche Clandestine (Eau de Toilette) von Guy Laroche J'ai Osé (Eau de Toilette) von Guy Laroche Horizon (Eau de Toilette) von Guy Laroche Fidji du Soir von Guy Laroche J'ai Osé (Parfum) von Guy Laroche Eau Folle von Guy Laroche Drakkar Essence von Guy Laroche Fidji (1966) (Eau de Parfum) von Guy Laroche Drakkar Dynamik von Guy Laroche