Un Jardin en Méditerranée (2003)

7.5 / 10     308 BewertungenBewertungenBewertungen
Un Jardin en Méditerranée ist ein Parfum von Hermès für Damen und Herren und erschien im Jahr 2003. Der Duft ist frisch-grün. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Ein Garten am Mittelmeer”.

Parfümeur

Jean-Claude Ellena

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotte, Orange, Zitrone
Herznote HerznoteOrangenblüte, weißer Oleander
Basisnote BasisnoteFeigenblatt, Moschus, Pistazie, rote Zeder, Wacholder, Zypresse

Bewertungen

Duft

7.5 (308 Bewertungen)

Haltbarkeit

6.8 (196 Bewertungen)

Sillage

5.7 (172 Bewertungen)

Flakon

7.8 (184 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 12.03.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

TarataTarata vor 7 Jahren

„Wunderschöner Duft, aber so unentschlossen”


Oh weh, dieser Duft macht mich noch verrückt. Erst stand ich drei(!) Stunden im KADEWE um nur zwischen ihm und Art von Masaki M. zu entscheiden,...
Catch22Catch22 vor 2 Jahren

„Die Scheibenwelt des Götterboten”


Hach, das Mittelmeer. Zu einer Zeit, als das Wünschen noch geholfen hat war die Welt hohl. In der Mitte das Meer, die Menschen drumherum. So sind...
8.0 7.0 7.0 8.0/10
Serenissima
Serenissima
Serenissima
Erstklassiger Kommentar    15
Einladung zum Verweilen
In diesem Garten kann man einen ganzen Tag verbringen: schon morgens dem Gesang der aufsteigenden Lerchen von den nahe gelegenen Feldern lauschend. Die Sonne begrüßte zwar auch schon den Tag, aber morgendliche Kühle liegt noch über der Landschaft; die Nadelhölzer, locker im Areal verteilt,... Weiterlesen
9 Antworten
7.0 5.0 10.0 2.5/10
Catch22
Catch22
Catch22
Weniger hilfreicher Kommentar   
Die Scheibenwelt des Götterboten
Hach, das Mittelmeer. Zu einer Zeit, als das Wünschen noch geholfen hat war die Welt hohl. In der Mitte das Meer, die Menschen drumherum. So sind kulturelle Übereinkünfte, Denkschablonen, die sich festfressen. Dass der Mittelmeerraum heuer wesentlich von viel unfreiwilliger Freizeit geprägt... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 5.0 5.0 8.0/10
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Erstklassiger Kommentar    18
Süße Feige
Hermès ist einfach toll. Ich weiß, dass ich hier einigen vielleicht auf die Nerven gehe, da ich immer von Hermès schwärme, aber bislang habe ich nur wenige Ausnahmen erlebt, die mir von Hermès nicht so gefallen hatten. Aber ich kann nun mal nicht anders, denn ähnlich wie bei Guerlain duften... Weiterlesen
5 Antworten
7.5 8.0 9.0 10.0/10
Jc9
Jc9
Jc9
Hilfreicher Kommentar    5
Ein Chamäleon unter den Düften
Mein erster Kontakt mit UJeM war in der Parfümerie, in der mir der Verkäufer einen Papierstreifen mit dem Duft besprühte. Dieser zitrisch-aquatisch frische Duft mit Feige, Pistazie und edlen Hölzern, der Hunger auf Sommerurlaub machte, ließ mich nicht mehr los. Und, zumindest an diesem... Weiterlesen
2 Antworten
6.0/10
Gelis
Gelis
Gelis
Hilfreicher Kommentar    3
frisch-herb-blumig-zart-herb
ist bei mir der Verlauf des Duftes, aber von Anfang an: Gleich nach den ersten Sprüher ein sehr kurzer Auftritt der Kopfnoten. Dann geht es gleich weiter zur herben Basis von Zypresse, Zeder und Wacholder. Das ist mir v i e l zu herb, so werden wir keine Freunde. Nach ungefähr drei Stunden... Weiterlesen
2 Antworten
7.0/10
Fleurissimo
Fleurissimo
Fleurissimo
Sehr hilfreicher Kommentar    4
Üppiger Blumengarten
Mit "Un Jardin en Méditerranée" fing alles an: Jean-Claude Ellena eröffnete die Jardins-Reihe bei Hermès mit diesem Einstand, dessen Entstehungsgeschichte in seinem Buch "Der geträumte Duft" viel Platz eingeräumt wird. Wenn ich ihn nun mit den späteren Düften dieser... Weiterlesen
2 Antworten
5.0 5.0 9.0/10
Yuki68
Yuki68
Yuki68
Hilfreicher Kommentar    8
Feigenbäume am Mittelmeer
Bisher hatte ich so gar keine Erfahrung mit Hermès-Düften, die übten keinerlei Reiz auf mich aus. Vor Kurzem habe ich dann beim Tauschspiel eine Abfüllung von “Un Jardin en Méditerranée” ergattert. Das heutige frühsommerliche Wetter bietet sich geradezu zum Testen an und so habe ich mich... Weiterlesen
3 Antworten
9.0/10
pudelbonzo
pudelbonzo
pudelbonzo
Erstklassiger Kommentar    14
ein Nachmittag...
... in Taormina. Ich reise gern ins schöne Taormina, und von dort erkunde ich die ganze malerische Insel, um dann wieder in das schöne Örtchen zurückzukehren und mir unter Orangenbäumen, und im Schatten von schützenden Oleanderbüschen einen Longdrink zu gönnen, der hier viel besser... Weiterlesen
3 Antworten
7.0/10
Naaase
Naaase
Naaase
Erstklassiger Kommentar   
Das ganze Mittelmeer in einer Flasche
Das ganze Mittelmeer in einer Flasche "Hinunter in die Myrtenschlucht Stürzt sich zerflatternd die Kaskade, Es rauscht das Meer von Bucht zu Bucht Entlang der zackigen Gestade, Und Höhle tönt und Felsenspalt Vom Lispeln seiner Wellenzungen; Im Herzen murmelt?s mir und hallt Von... Weiterlesen
5 Antworten
7.5 5.0 5.0 7.0/10
Green
Green
Green
Sehr hilfreicher Kommentar    11
Feigen und Zypressen am Meer
Da ich den Nilgarten von Hermès sehr liebe, habe ich vor einer Weile testhalber am mediterranen Garten gerochen. Die Drogistin preiste ihn als „fruchtiger“ als den Nilgarten an. Ich war skeptisch. Und kann ihr nicht zustimmen. Zuerst wehten mich Holz und Feige an. Sehr viel Würze war... Weiterlesen
2 Antworten
10.0 5.0 10.0 10.0/10
Seerose
Seerose
Seerose
Erstklassiger Kommentar   
Mais oui: "Un Jardin"!
Genau wie meine VorkommentatorInnen kann ich zunächst nicht ganz bestimmen ob ich nicht auch finde, dass es es sich bei "Un Jardin en Médititerranée" eher um einen mediterranen Wald als um einen Garten handelt. Jedoch als mediterranen Wald habe ich ja schon "Pinot Silvestre"... Weiterlesen
6 Antworten
7.5 5.0 5.0 7.0/10
Leimbacher
Leimbacher
Leimbacher
4
Das grüne Mittelmeer
Hier nun mein letzter offener Test der Jardin-Reihe von Hermes. Nil bleibt meine Nummer 1 aber dieser Mediterranee kommt ihm gefährlich nahe und ist ebenfalls ein tolles, natürliches, sonniges Feel-Good-Parfum für sie und ihn. Es ist sogar so gut, dass ich, sollte ich irgendwann ein Jardin... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 7.5 7.5 8.0/10
Angua
Angua
Angua
Sehr hilfreicher Kommentar   
Ein Wäldchen am Mittelmeer
Die Hitze des Tages lässt nach, der Abend naht, die mediterrane Flora entspannt sich und verströmt in der abklingenden Hitze ihren würzigen Duft. Die zitrischen Düfte verfliegen schnell, was bleibt ist ein intensiver Waldgeruch aus Zedern, Zypressen und hier und dort ein Feigenblatt. Der... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 7.5 10.0 5.0/10
Meerhexe
Meerhexe
Meerhexe
4
Ich weiß nicht, ich weiß nicht
Diesen Duft habe ich geschenkt bekommen.Und ich kann mich nicht entscheiden, ob ich ihn mag oder nicht.Er duftet nämlich sehr speziell. Die Bergamotte kommt sehr zum tragen.Aber ist meiner Meinung nach sehr flüchtig. Am längsten ist die Basisnote wahrzunehmen.Und die duftet sehr würzig und... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 5.0 7.5 8.0/10
Jennytammy
Jennytammy
Jennytammy
Hilfreicher Kommentar    5
Natürlicher Happy-Maker
Sofort empfängt mich ein Cocktail aus frischen saftigen Zitrusfrüchten. Es duftet sehr natürlich, man kann förmlich spüren, wie eine Zitrone ausgepresst wird. Trotzdem ist der Duft nicht alzu sauer, es ist auch eine leichte Süße mit drin, aber nur ein Hauch. Die Orange kommt erst nach... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 7.5 7.5 7.0/10
DieNase
DieNase
DieNase
Erstklassiger Kommentar    8
meloniges Feigenblatt
Den mediterranen Garten habe ich letztes Jahr ein paar Mal getesten und nun wieder gestern auf dem Flughafen. Ich stelle fest, mein Geschmack ändert sich noch... Letztes Jahr stand ich schon kurz davor, ihn mir zuzulegen, jetzt bin ich eigentlich froh, diesem Impuls nicht gefolgt zu... Weiterlesen
4 Antworten
7.5 5.0 7.5 6.5/10
Blauemaus
Blauemaus
Blauemaus
Hilfreicher Kommentar    10
Ich finde das sowas von gemein
Die Duftpyramide liest sich sooooo schön. Genau meins. Vorab - ich bin froh, daß ich mich hier nicht zu einem Blindkauf verleiten ließ, sondern nur eine Probe von Snoopy bekommen habe. Vielen Dank, meine Liebe. :-) Denn dieser Hermes ist an mir kein duftender Garten am Mittelmeer - sondern... Weiterlesen
6 Antworten
7.5 7.5 9.0/10
Tarata
Tarata
Tarata
2
Wunderschöner Duft, aber so unentschlossen
Oh weh, dieser Duft macht mich noch verrückt. Erst stand ich drei(!) Stunden im KADEWE um nur zwischen ihm und Art von Masaki M. zu entscheiden, um dann das ganze nochmal zwei Monate später durchzumachen (ich hatte mich damals für "Art" entschieden, aber UJeM ging mir nicht aus der... Weiterlesen
4 Antworten
10.0 2.0/10
FrauHolle
FrauHolle
FrauHolle
4
Schon'mal gegessen?
Original so riecht es bei meiner Lieblingspizzaria Salvatore. Eingang über den Hof. Vergammelte Paprikaschoten rot, der experimentelle Gruß aus der Küche, der natürlich wie immer komplett zurückging und die innerlichen Überreste von demjenigen, der am Vorabend ein paar Ramazotti zuviel... Weiterlesen
7 Antworten
7.5 7.5 7.5 9.0/10
Hermessenz
Hermessenz
Hermessenz
Erstklassiger Kommentar   
Mediterranes feeling
Ich kann die Beschreibung von TVC15 leider nicht bestätigen.Auf meiner Haut wird er so gar nicht süß,beinahe fast schon zu männlich mit einer ziemlich dominanten grünen,holzigen Note,eindeutig brutale Zypresse. Der Duft ist im Auftakt zitrisch frisch,nach und nach kommen die feinen herben... Weiterlesen
7 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (21)

Statements

Stanze vor 12 Tagen
Auf der Gartenschaukel unter dem Feigenbaum sitzen. Aus der Ferne weht ein Hauch Orangenblüte her. Zitrusfrüchte liegen auf einem Tisch.+11
6.0
4.0
8.0
4 Antworten
Serenissima vor 80 Tagen
Ein sonnendurchwärmter Garten mit duftenden Nadelbäumen und Wacholder, feinen Blüten mit Zitrusfrische gemixt: eine Einladung zum Verweilen+7
8.0
7.0
7.0
8.0
Gold vor 95 Tagen
Blick aufs Mittelmeer, Cabris, offene Strukturen, zuhören, träumen. "Parfum ist Literatur", sagt der Meister. "Geruch ist ein Wort."+6
8.0
8.0
8.0
8.5
2 Antworten
Heikeso vor 115 Tagen
Mittelpunkt ist das bittergrüne Feigenblatt. Die O-blüte ist schön ausgeglichen durch frische Zitrusfrüchte & Hölzer. Ein Wohlfühlduft.+11
8.0
7.0
8.0
8.0
4 Antworten
Petunie vor 124 Tagen
Riecht nach Bio-Wellness-Spa-Beauty-Oase. Frisch, grün, clean.
Perfekt im Sommer für den Arbeitsalltag.+2
5.0
4.0
5.0
7.0
Kovex vor 162 Tagen
Nach dem erfrischenden zitrisch-grünen Start geht es nahtlos in eine cremig-unsüße Feige über. Für mich der schönste der Un Jardin Reihe.+11
7.0
6.0
6.0
7.5
7 Antworten
Sweetsmell75 vor 10 Monaten
Würd ich nur Feige mehr mögen ...
könnte mir der frisch-grüne Sommerling
ganz gut gefallen.
Mediterranes Thema toll umgesetzt :)+8
7.0
5.0
6.0
7.0
3 Antworten
BlackbirdHH vor 14 Monaten
Erst ein kurzes zitrisch-frisches Stelldichein, dann haut eine unreife Feige alles platt, im Verlauf aber immer gefälliger! Testkandidat! :)+2
8.0
7.0
7.0
9.0
1 Antwort
Nasenschmaus vor 20 Monaten
Leben wie Gott in Frankreich heißt Duften wie Frühling an der Cote d´Azur. Hier flirtet ein zarter Wacholder im Wechsel mit Orange u. Feige.+3
Calendula vor 21 Monaten
Feigenrauh und Wacholderbeerenbitter an felsdürrem Gesträuch - ein Spritz Zitrone und zerriebener Zypressennadeln Duft. Ferner Wellenschlag.+4
7.5
2.5
5.0
7.0
2 Antworten
Parfumista16 vor 21 Monaten
Wie im Garten, voll mit Kräutern, Gewächs
& einem Feigenbaum mit grünen Blättern.
Herb, grün, würzig & erfrischend gut bei
heißen Temp.+9
8.0
6.0
7.0
7.0
1 Antwort
Azura vor 21 Monaten
Der heißeste Tag des Jahres. Spaziergang im Strandwald, zur Erfrischung frische Früchte. Das leise Lüftchen riecht nach Salz und Blüten.+5
2 Antworten
Parfummaster vor 22 Monaten
Fällt man nicht auf, kommt keiner drauf! ;):)+3
10.0
7.0
6.0
8.0
Ineke89 vor 2 Jahren
Ganz seltsam,würde den Duft nie tragen, aber er gefällt mir sehr gut. Er riecht nach Natur,Sommer,Pflanzen,Eiscreme und schöne Erinnerungen.+3
5.0
8.0
8.0
7.0
Seerose vor 2 Jahren
1.Zitrisch-bitterholzig, würzig+2.zerriebener frischgrüner Blattduft+Nadelholzbalsam, Blütenhauch+3.lieblich-zartsüß-pastaziennussig=hinreißend-meisterhaft.+7
10.0
5.0
10.0
10.0
1 Antwort
Hermesh vor 2 Jahren
Süßliche und herb-grasige Noten im fröhlichen Wechsel. Darüber ein (schöner!) Hauch Meeresfrische. Das mediterrane Thema gekonnt umgesetzt.+10
8.0
6.0
7.0
8.0
Igli vor 3 Jahren
Eine sommerliche, erfrischende, nasse Dusche zum Aufsprühen. Riecht wirklich, wie ein aufgeheizter,mediterraner Garten nach einem Regenguss.+8
8.0
6.0
4.0
10.0
JungeJunge vor 3 Jahren
Bei mir riecht der Duft überwiegend nach süßer, saftiger Feige mit Zypresse. Im Sommer kann ich ihn mir sehr gut vorstellen.+6
Lilienfeld vor 3 Jahren
Kräutrig, waldig, würziges, auf süßer, saftiger, grüner Feige, mit grünen Piatazien und ein paar Flockerl Meersalz..
ein grundfroher Duft:D+18
7.5
5.0
5.0
7.0
3 Antworten
Landlord vor 3 Jahren
Riecht auf meiner Haut eher gemüsig nach deutscher Kleingartenkolonie - und wenig mediterran. Muss an meiner Haut liegen. Schade!+4
7.5
7.5
7.5
6.0
Alle Statements anzeigen (21)

Einordnung der Community


Diskussionen zu Un Jardin en Méditerranée

Hyundaihope in Duft-Beratung
Meerhexe in Unisex-Parfum

Bilder der Community

von Angua
von Angua
von Challenger
von Challenger
von Jasmine87
von Jasmine87
von Lizzy89
von Lizzy89
Im Hintergrund der Garten von Hermes in Südfrankreich. Hier arbeitete Elléna.
von Gold
von BlackbirdHH
von BlackbirdHH
von Hibernation
von Hibernation
von Daisy
von Daisy
von Sherapop
von Sherapop
von Hasi
von Hasi
von Gold
von Gold
von Gold
von Gold
von BlackbirdHH
von BlackbirdHH

Beliebt Hermès

Terre d'Hermès (Eau de Toilette) von Hermès Un Jardin sur le Nil von Hermès Terre d'Hermès (Parfum) von Hermès Hermessence Ambre Narguilé von Hermès Voyage d'Hermès von Hermès Un Jardin sur le Toit von Hermès Eau des Merveilles von Hermès Hermessence Vétiver Tonka von Hermès Un Jardin en Méditerranée von Hermès Le Jardin de Monsieur Li von Hermès Jour d'Hermès (Eau de Parfum) von Hermès Bel Ami (Eau de Toilette) von Hermès 24, Faubourg (Eau de Parfum) von Hermès Concentré d'Orange Verte von Hermès Un Jardin après la Mousson von Hermès Eau d'Orange Verte von Hermès L'Ambre des Merveilles von Hermès Rocabar (Eau de Toilette) von Hermès Terre d'Hermès Eau Très Fraîche von Hermès Elixir des Merveilles von Hermès