Sacre Noir von House of Matriarch
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.4 / 10     26 BewertungenBewertungenBewertungen
Sacre Noir ist ein beliebtes limitiertes Parfum von House of Matriarch für Damen und Herren und erschien im Jahr 2017. Der Duft ist harzig-grün. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Heiliges Schwarz”. Limitierte Edition

Suchen bei

Parfümeur

Christi Meshell

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteGolden-Orange-Apfel, immergrüne Pflanzen, Süßigkeiten
Herznote HerznoteZypresse, Eichenholz, Mastixharz, rote Rose, Heidekraut, Lorbeer, Myrte, Wacholder
Basisnote BasisnoteOud, Perubalsam, schwarzes Kopal, Eichenmoos, Räucherharz, Waldboden

Bewertungen

Duft

8.4 (26 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.9 (23 Bewertungen)

Sillage

7.3 (23 Bewertungen)

Flakon

7.8 (22 Bewertungen)
Eingetragen von KatRedhead, letzte Aktualisierung am 26.04.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8.0 7.0 8.0 8.0/10
DonJuanDeCat

1704 Kommentare
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
6
Nachts, allein im Wald… entdeckt man allerlei Geheimnisvolles!
Ja, mein Titel sagt schon alles. Ich denke allerdings, dass es nie eine gute Idee ist, allein in den Wald zu gehen, vor allem nachts. Abgesehen von eventuell gefährlichen Tieren und unter anderem Verrückten besteht auch immer die Gefahr, voll gegen Bäume zu latschen :D Ein Wald hat tagsüber ja... Weiterlesen
1 Antworten
8.0 8.0 8.0 8.5/10
Yatagan

330 Kommentare
Yatagan
Yatagan
Erstklassiger Kommentar    50
Götterhimmel und Hexenwald
Unkommentierte Düfte No. 117 Dank der verdienstvollen Aromachemie (nein, das meine ich nicht ironisch abwertend), ist so ziemlich jeder denkbare Inhaltsstoff möglich geworden: Beton, nasser Asphalt, Wildleder, Tinte und Kakerlakensaft. Nun also goldene Äpfel (s. Liste der Inhaltsstoffe dieses... Weiterlesen
35 Antworten

Statements

Mörderbiene vor 87 Tagen
Wunderbar medizinische Kopfnote, dann Dunkelrose im tiefen Nadelwald, später rauchiger Kinderpunsch. Für HoM ungewöhnlich hautnah. Schön!+1
6.0
8.0
8.5
Hyazinthe vor 117 Tagen
Tiefster dunkler Märchenwald. Knisternde Stille. Erde Moos u. Nadeln. Wesen. Keine Elfen, keine Gnome. Ein riesiger Baumgeist auf dem Pfad.+9
7.0
8.0
8.5
2 Antworten
Bellemorte vor 120 Tagen
Tief im dunklen Nadelwald, in einem Haus auf Hühnerbeinen, braut Baba Jaga ihren Hexentrunk - aus Galle, Gift, Harz und bittergrünen Dingen.+8
7.0
8.0
8.0
8.0
3 Antworten
Isolani vor 6 Monaten
Letztens war ich verschnupft-
ein wenig Sacre Noir aufgetragen,
schon konnte ich freier atmen.
Dann musste ich husten.
Gute Besserung.+7
4.0
5.0
2 Antworten
Kylesa vor 15 Monaten
So Dunkel der Wald
Harze stetig fließend
borkige Rinde
Nadeln zerrieben
dunkelgrüne Geheimnisse
schwarze Erde
zarte Moose~weich+10
7.0
8.0
9.0
6 Antworten
Ergoproxy vor 15 Monaten
Hier wurde alles verarbeitet was es so an Grünzeug mit leicht würzig-bitterem Einschlag gibt. Das ist speziell und trifft meinen Geschmack.+9
6.0
8.0
8.0
3 Antworten
Yatagan vor 17 Monaten
Verirrt im Nadelwald ohne Ausweg, ohne Wiederkehr: nur noch Harze, Erde, grüne Nadeln... immer dunkler, bis Du dich aufgibst: großartig!+19
8.0
8.0
8.0
8.5
9 Antworten
Ravenous vor 19 Monaten
Der schönste Weihnachtsbaum im Flakon. Grün, harzig, minimal süß, leicht rauchig, lange haltbar. Oh ich fröhlicher Besitzer :-)+9
10.0
8.0
9.0
8.5
1 Antwort
Kayliz vor 20 Monaten
Weihrauch ohne Stechen, Wald ohne Bodenreiniger - tschüss, Fille en Aiguilles! Dunkles Grün, heller Glanz, Gewürzgebäck unsüß- und viel Wald+9
9.0
1 Antwort

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Fedaie
von Fedaie