Bois d'Arménie (2006)

Bois d'Arménie von Guerlain
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.4 / 10     403 BewertungenBewertungenBewertungen
Bois d'Arménie ist ein beliebtes Parfum von Guerlain für Damen und Herren und erschien im Jahr 2006. Der Duft ist holzig-würzig. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „armenisches Holz”.

Suchen bei

Parfümeur

Annick Ménardo

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteIris, rosa Pfeffer, Weihrauch
Herznote HerznoteBenzoe, Guajakholz, Koriander
Basisnote BasisnoteKopaivabalsam, Patchouli, weißer Moschus

Bewertungen

Duft

8.4 (403 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.9 (288 Bewertungen)

Sillage

6.7 (293 Bewertungen)

Flakon

8.6 (273 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 19.03.2019

Wissenswertes

Bois d'Arménie ist Teil der Kollektion "L'Art et la Matière".

  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8.0 8.0 8.0 7.0/10
FabianO

970 Kommentare
FabianO
FabianO
Sehr hilfreicher Kommentar    7
Umarmend holziger Herbstduft mit einem leicht aufrührerischen Baustein
Man macht wahrlich seltenst etwas falsch, wenn man aufs Guerlainsche Pferdchen setzt, und die "Bois"-Reihe enthält so manches schöne, einfach ästhetisch zu nennende Werk. Das "armenische Holz" ist wieder einer dieser charismatischen Herbst-/Winterdüfte, die in Richtung etwas festerer Umarmung... Weiterlesen
1 Antworten
7.0 7.0 7.0 8.5/10
Schoork

144 Kommentare
Schoork
Schoork
Erstklassiger Kommentar    45
Kuschelrock
Auf diesem Weg nochmal vielen Dank an alle für die Neujahrswünsche. Darüber habe ich mich sehr gefreut. So und nun steigen wir ein. Ein neues Jahr, neuer Test, neuer Kommi. Was haben wir nicht schon alles gehört heute Abend. Da waren die amerikanischen Vertreter Backstreet Bois mit Ihrem Hit... Weiterlesen
18 Antworten
6.0 7.0 9.0/10
Stanze

48 Kommentare
Stanze
Stanze
Erstklassiger Kommentar    28
Papier d'Arménie in flüssiger Form
Da ich einige Jahre lang in Frankreich gewohnt habe, bin ich auch dem Papier d'Arménie begegnet, habe es gekauft und benutzt. Man faltet einen Papierstreifen aus dem Heftchen, stellt ihn auf eine feuerfeste Unterlage und zündet ihn an. Dann lässt man das Papier verglimmen und dabei verbreitet es... Weiterlesen
10 Antworten
8.0 8.0 8.0 8.5/10
Minigolf

1024 Kommentare
Minigolf
Minigolf
Sehr hilfreicher Kommentar    9
Die passenden Freunde
Im Mittelpunkt steht das Holz. Gajak oder Gujak-Holz. Balsamisch. Harzig. Dunkel gemasert. Feinherb-dunkel duftend. Star des Tages oder Abends oder von wann auch immer. Doch ehrlich gesagt, wenn ich ein solches Holz wäre (rein imaginär natürlich), würde ich auf Freunde, die mir zur Seite... Weiterlesen
3 Antworten
9.0 7.0 8.0 8.5/10
Serenissima

372 Kommentare
Serenissima
Serenissima
Erstklassiger Kommentar    21
die Waldnymphe Melancholie
Bei der allerersten Bekanntschaft mit "Bois d'Arménie", dachte ich spontan an "Die Nebel von Avalon"! Ich kann diese erste Eingebung nicht erklären und sicher wird hier auch so mancher sagen: "Ja, ist die denn so dumm, dass sie Brittanien und Armenien nicht auseinander halten kann?" Das kann ich... Weiterlesen
12 Antworten
9.0 7.0 7.0 8.0/10
Jumi

40 Kommentare
Jumi
Jumi
Erstklassiger Kommentar    14
Baum des Lebens
Deine Augen suchen und finden – das sanfte den Nebel durchdringende Leuchten. Komm näher, finde Zuflucht unter der massiven Krone. Der Vorhang weidenartiger Zweige schließt sich geräuschlos hinter dir. Schließ die Augen und lausche dem Wind, der die Zweige in Zöpfe zu flechten versucht.... Weiterlesen
7 Antworten
8.0 6.0 8.0 8.0/10
DonJuanDeCat

1639 Kommentare
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Sehr hilfreicher Kommentar    11
Geholztes mit Pfeffer
Die L'Art et la Matière Düfte von Guerlain ziehen einen schon allein wegen den glänzenden Flakons an, da man auf Grund der edlen Aufmachung automatisch an schöne Düfte denkt. Naja, bislang waren die von mir getesteten Düfte auch sehr schön (welche Tonka Impériale, Angélique Noire und Cuir... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 8.0 9.0 9.0/10
Ormeli

65 Kommentare
Ormeli
Ormeli
Erstklassiger Kommentar    27
Er weiß zu gefallen
Gern begab sich er sich auf Walz. Ein einfaches Leben war er gewohnt. Pfirsich, Honig und die Ruhe. Dennoch ließ er kein Richtfest aus - den auch für das Gesellige hatte er etwas übrig. Im Grunde ein Suchender, der nicht einmal den Hauch einer Idee hatte, was er finden wollte. Kein Holz, das... Weiterlesen
15 Antworten
5.0 5.0 5.0 8.0/10
loewenherz

844 Kommentare
loewenherz
loewenherz
Erstklassiger Kommentar    45
Estë
John Ronald Reuel - kurz: J.R.R. - Tolkien, der Schöpfer der fellfüßigen Hobbits und mit ihnen des epischen Herrn der Ringe, war viel mehr als nur ein Schriftsteller. Für die Länder und Kontinente, die er erschuf - das berühmte Mittelerde ist nur einer unter ihnen - ersann er nicht nur... Weiterlesen
9 Antworten
7.5 7.5 10.0 10.0/10
DaveGahan101

535 Kommentare
DaveGahan101
DaveGahan101
Erstklassiger Kommentar    37
Angelique Double Vanille-Bois
Im Breuninger Stuttgart schleiche ich immer wieder um die "goldenen Flakons" herum..sprüh mir auch immer wieder was auf, auch von den "Holzrahmen-Flakons". Mir gefiel einiges sehr gut..nur die Begeisterung wollte sich bei mir bisher nicht so richtig einstellen. Mit Bois... Weiterlesen
10 Antworten
10.0 7.5 7.5 8.0/10
Meggi

970 Kommentare
Meggi
Meggi
Erstklassiger Kommentar    38
Rolltreppe ins Schlaraffenland
Meine Frau und mein Sohn wollten noch ein Weilchen im obersten Stock des Alsterhauses sitzenbleiben; bei Kaffee und feiner, weißer Trink-Schokolade. Der Junge (7; aber fast schon 8!) ist kein begeisterter Stadt-Bummler, doch mit der Aussicht auf dieses Getränk - und womöglich auf einen Besuch im... Weiterlesen
21 Antworten
8.0/10
Terra

652 Kommentare
Terra
Terra
Erstklassiger Kommentar   
Es geht immer noch besser...
Dieser Duft kommt einem olfaktorischen Orgasmus nahe. Weihrauch, so düster, dunkel, böse... ein Traum. Doch gleichzeitig ist das alles so weich und kuschelig. Ich kann mich fallen lassen und wohl fühlen. Himmel und Hölle so schön in einem Duft vereint. Man braucht beides zum Leben, den Himmel... Weiterlesen
6 Antworten
7.5 7.5 10.0 4.0/10
KleineHexe

78 Kommentare
KleineHexe
KleineHexe
Hilfreicher Kommentar    17
Eine böse Überraschung
Überglücklich hatte ich im Souk eine Abfüllung von Bois d’Arménie gekauft. Abends setzte ich mich erwartungsvoll aufs Sofa. Der erste Sprühstoß … Da krachte das Gewürzregal um. Alles durcheinander, quälend für meine Nase, von leckeren Pfefferkuchen oder gar weißer Schokolade... Weiterlesen
10 Antworten
9.0/10
MrWhite

85 Kommentare
MrWhite
MrWhite
Erstklassiger Kommentar    9
Der Pfefferkuchenmann
Nach dem leckeren "Spiritueuse Double Vanille", dem märchenhaften "Tonka Imperiale" und dem luxuriösen "Cuir Beluga" habe ich mir natürlich auch noch eine Abfüllung von "Bois d' Arménie" besorgt. Denn diese exklusive Kollektion von Guerlain fasziniert... Weiterlesen
2 Antworten
10.0 5.0 7.5 9.0/10
Leimbacher

2336 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Hilfreicher Kommentar    16
Armeniens finest White chocolate
Viel edler geht es nicht, viel höheres aus dem Duftolymp kann man wohl kaum testen. Guerlain ist meine Lieblingsmarke und hat mich noch nie enttäuscht. Aber an die über 200€ Exclusives habe ich mich noch nicht ran getraut. Aber nun nach Erhalt von Proben zwei solcher Highlights (Cuir Beluga... Weiterlesen
6 Antworten
10.0 7.5 10.0 10.0/10
Dobbs

102 Kommentare
Dobbs
Dobbs
Erstklassiger Kommentar    16
Im Zauberwald
Was für ein Duft! Nachdem ich ihn nun mehrfach ausgiebig ausgeführt habe, kann ich mich Sicherheit sagen: ich habe mich verliebt! Bois d´Arménie startet mit einer deutlichen Weihrauchnote, die mir in den ersten zehn Minuten ein wenig zu kräftig ist. Aber wenn ich bei den Guerlains eins... Weiterlesen
6 Antworten
10.0 7.5 10.0 10.0/10
ParfumAholic

247 Kommentare
ParfumAholic
ParfumAholic
Erstklassiger Kommentar    17
Vanille de Luxe
Dank der lieben Duft-Spende von Turmalin (an dieser Stelle nochmals ganz lieben Dank!) bin ich in den Genuss, nein Hochgenuss dieses Dufts gekommen. Ich bin sehr gespannt, denn Guerlain-Düfte empfinde ich im positiven Sinne stets als „speziell“: - meisterlich inszeniert - qualitativ... Weiterlesen
5 Antworten
7.5 5.0 10.0 10.0/10
Jella

34 Kommentare
Jella
Jella
Erstklassiger Kommentar    31
Verstoß gegen das 11. Gebot *Du sollst keinem mystischen Verführer erliegen*
Ich bekenne: ich habe gesündigt. Um deshalb nun nicht der ewigen Verdammnis anheim zu fallen, habe ich mir sicherheitshalber die Absolution gleich selbst erteilt. Als lässlichen Umstand habe ich dabei in die Waagschale geworfen einem inneren Zwang erlegen zu sein. Dabei hatte ich wirklich gute... Weiterlesen
12 Antworten
7.5 2.5 7.5 8.0/10
Apicius

1105 Kommentare
Apicius
Apicius
Erstklassiger Kommentar    30
Eine exquisite Praline
Eine bestimmte Sorte Papier, mit welchem man vielleicht die Böden eines Schranks bedeckt, soll für Bois d'Arménie verantwortlich gewesen sein - ein Kindheitseindruck von Sylvaine Delacourte, so las oder hörte ich irgendwo, die als Art Director bei Guerlain einen maßgeblichen Einfluss auf die... Weiterlesen
7 Antworten

Statements

Verbaplex vor 44 Tagen
Nicht nur ein Schmeichler, sondern ein Kuschler und Schmuser. Eine weiche und liebliche Aura mit der man selbst Einsamkeit verbannen kann.+3
8.0
6.0
8.0
8.0
1 Antwort
Nasenschmaus vor 67 Tagen
Bei mir - als bekennende Gourmandin - ließe sich damit problemlos Süßholz raspeln. Benzoe und Patchouli lassen dem Rest nur wenig Raum.+1
Seerose vor 105 Tagen
Weihrauchiges“Papiere d‘ Armenei“-noch kokelig-harzig-balsamisch duftend erwartet, dominiert süße Vanille+Patchouli, mehr ein Gourmand.+2
7.5
7.5
6.0
Schakaa vor 156 Tagen
Madame de Pompadour.+3
8.0
5.0
6.0
7.5
1 Antwort
Petunie vor 158 Tagen
Damit bin ich eine Prinzessin aus 1001 Nacht.....
Nichts und niemand kann mir Böses antun+5
6.0
8.0
9.0
9.5
TheScenter vor 161 Tagen
In einer kaukasischen Waldhütte überwintert. wirkt sanft und balsamisch-dunkel. Feinherb-harzig und reif.+4
8.0
7.0
8.0
8.5
Stanze vor 164 Tagen
Riecht genau wie die gleichnamigen Papierräucherstreifen, die man in Frankreich in Drogerien kaufen kann. Ich finds toll und anheimelnd.+3
6.0
7.0
9.0
EveMist vor 7 Monaten
Im Kjank-mein unbedeutendes Leben,meine verkaufte Seele,mein steinernes Herz,hinein in dieses armenische Holzblut&die Ego-Maske kann fallen+12
7.0
8.0
10.0
9 Antworten
Gerus525 vor 7 Monaten
Einfach still sein und genießen. Eine derart feine Komposition entlockt mir ein zufriedenes Lächeln und bedarf keiner weiteren Worte...+3
7.0
6.0
7.0
8.5
1 Antwort
Serenissima vor 8 Monaten
Wehmütige Spätsommergefühle mit einem Hauch der Vergänglichkeit: harzige Würze, umgeben von weich leuchtendem Patchouli und nebligem Moschus+9
9.0
7.0
8.0
8.5
Nasenmann vor 8 Monaten
Auch wenn es keine Kopie ist, erinnert es mich an ein besser ausbalanciertes Chergui. Ménardo's Handschrift ist klar erkennbar.+3
Blaustern vor 8 Monaten
Warm-würziges Holz, süß und sanft, ein Traumduft! Ich bin verwirrt, denn ich rieche Schokolade.+6
1 Antwort
Sonjoschka vor 9 Monaten
Absolut leckeres und harziges Holz. Ich bin begeistert und überwältigt. Ein süßer, klassischer Knallerduft. Sein Geld wert. Fein, edel, gut+6
10.0
7.0
7.0
10.0
Jensemann vor 10 Monaten
Armenisches Holz? *rumkram* Mmmmhhhh..., kann es nicht finden! Trocken-pudrige Iris entdecke ich! Dafür aber unheimlich schön!+13
6.0
7.0
9.0
4 Antworten
Gelis vor 12 Monaten
Frisch-holzig-sanft pudrig mit bernsteinfarbenen Weihrauch. Endet balsamisch-süßlich mit zarter Würze. Insgesamt ein eher dezenter Duft.+6
5.0
7.0
8.5
1 Antwort
Kajsa5 vor 13 Monaten
süßlicher Würzwald mit irgendwie urzeitlich animalischer Untermalung. Interessant, - auf jeden Fall. Tragbar, - ich weiß nicht so recht...+4
6.0
8.0
8.0
7.5
Gandix vor 15 Monaten
Hui Bombe. Ich fühle mich gerade, als wäre ich krank und müsste gegen den Husten einen Aufguss aus Koriander mit Weihrauchblättern einnehmen+1
7.0
8.0
9.0
5.0
RobGordon vor 15 Monaten
Riecht lange wie eine frisch geöffnete Packung Almsterne (eingestelltes Knabbergebäck mit Käsearoma) Holz bestenfalls in der Verpackung.+3
8.0
8.0
10.0
7.0
Yatagan vor 16 Monaten
Für mich nach wie vor einer der schwächsten Guerlains, dessen Reiz sich mir nicht erschließt: pudrig-süßes Holz mit dezenter Pfefferwürze.+15
8.0
7.0
8.0
7.0
9 Antworten
Ergoproxy vor 16 Monaten
Warm-würziger, trocken pudriger, harziger, dezent rauchiger Vanille-Holz-Duft mit Guerlain typischer Eleganz.+17
6.0
8.0
8.5
7 Antworten
Alle Statements anzeigen (45)

Einordnung der Community


Diskussionen zu Bois d'Arménie

Apicius in Parfum allgemein

Bilder der Community

im Sirt@s
von EveMist
von Mustang69
von Mustang69
von IrisNobile
von IrisNobile
im Hogis
von EveMist
im Kjank
von EveMist
von BBMie
von BBMie
von Pornograph
von Pornograph
von IrisNobile
von IrisNobile
von Baptiste
von Baptiste
von Serge
von Serge
von Sonjoschka
von Sonjoschka
von Sonjoschka
von Sonjoschka
von Sonjoschka
von Sonjoschka
von Sirchelios
von Sirchelios
von Serge
von Serge
von Hyazinthe
von Hyazinthe
von Sonjoschka
von Sonjoschka
von Unchaned
von Unchaned
von Sonjoschka
von Sonjoschka
von Unchaned
von Unchaned

Beliebt Guerlain

L'Instant de Guerlain pour Homme (Eau de Parfum) von Guerlain Shalimar (Eau de Parfum) von Guerlain L'Instant Magic (Eau de Parfum) von Guerlain Habit Rouge (Eau de Toilette) von Guerlain Vetiver (Eau de Toilette) von Guerlain Tonka Impériale von Guerlain Mitsouko (Eau de Parfum) von Guerlain Shalimar Parfum Initial von Guerlain Angélique Noire von Guerlain Cuir Beluga von Guerlain L'Instant de Guerlain pour Homme (Eau de Toilette) von Guerlain L'Heure Bleue (Eau de Parfum) von Guerlain La Petite Robe Noire (2012) (Eau de Parfum) von Guerlain Spiritueuse Double Vanille von Guerlain Jicky (Eau de Parfum) von Guerlain L'Homme Idéal (Eau de Toilette) von Guerlain Samsara (Eau de Parfum) von Guerlain Mon Guerlain (Eau de Parfum) von Guerlain Bois d'Arménie von Guerlain L'Instant de Guerlain (Eau de Parfum) von Guerlain