Iceberg

Italien Italien Seit 1962
Das italienische Modehaus „Iceberg“ entstand bereits 1962 in San Giovanni in Marignano. Die Gründer Silvano Gerani und Giuliana Marchini hatten zunächst gehobene Strickmode... Weiterlesen
Herren Damen Unisex
1 - 20 von 40
1 - 20 von 40

Wissenswertes

Das italienische Modehaus „Iceberg“ entstand bereits 1962 in San Giovanni in Marignano. Die Gründer Silvano Gerani und Giuliana Marchini hatten zunächst gehobene Strickmode für Damen und Herren im Sortiment. Im Jahr 1974 entstand auf Initiative von Giuliana Marchini das Projekt „Iceberg“, das eine Kollektion von modischer Designer-Sportbekleidung zum Ziel hatte. Die erste Damenkollektion von „Iceberg“ wurde dann 1976 vorgestellt.

In den Folgejahren ging das Label mehrere internationale Partnerschaften ein, um seine weltweite Präsenz zu erhöhen. Es entstanden Boutiquen und Showrooms in Mailand, New York und London. Gleichzeitig wurde das Sortiment der Sportmode ab 1992 auf Ledermode und ab 1995 auf exklusive Jeans ausgeweitet. „Iceberg“ entwickelte sich zur internationalen Marke, die Luxus mit Stil und Lässigkeit verbindet. Pamela Anderson, Paris Hilton und der Rapper Lil' Flip gehören zum festen Kundenstamm des Labels. Inzwischen vertreibt „Iceberg“ neben Bekleidung auch Schuhe, Sonnenbrillen, Parfüms und Accessoires (Taschen, Gürtel, Socken etc.).

Nach wie vor werden die Geschicke von „Iceberg“ von Silvano Gerani und Giuliana Marchini gelenkt, wobei Marchini den kreativen Part übernimmt, während Gerani als CEO auftritt. Für den Aufbau eines international angesehenen Unternehmens und für die Verdienste um die zeitgemäße italienische Mode wurde Giulianan Marchini vom italienischen Präsidenten zum Ritter geschlagen.

Beste Anlaufstelle für das komplette Sortiment und die Kollektionen von „Iceberg“ ist die Homepage des Labels.

Recherchiert und verfasst von ParfumoParfumo