Fou d'Absinthe 2006

Fou d'Absinthe von L'Artisan Parfumeur
Angebote
Suchen bei
Angebote
7.8 / 10     313 BewertungenBewertungenBewertungen
Fou d'Absinthe ist ein beliebtes Parfum von L'Artisan Parfumeur für Herren und erschien im Jahr 2006. Der Duft ist würzig-grün. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Verrückt nach Absinth”.
Aussprache
Suchen bei

Parfümeur

Olivia Giacobetti

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteAbsinth, Angelika, schwarze Johannisbeerknospe
Herznote HerznoteGewürznelke, Ingwer, Muskat, Patchouli, Pfeffer
Basisnote BasisnoteKiefernnadel, Tannenbalsam, Zistrose

Bewertungen

Duft

7.8 (313 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.1 (241 Bewertungen)

Sillage

6.1 (233 Bewertungen)

Flakon

7.9 (213 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 07.10.2020.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

7
Duft
7
Haltbarkeit
5
Sillage
8
Flakon
Vrabec

41 Kommentare
Vrabec
Vrabec
Top Kommentar    10  
En Voyage chez l'Artisan Parfumeur: 3 Fou d'Absinthe - nüchtern im Mischwald
Absinth. Absinth habe ich einmal mit 17 in Prag getrunken und fand es scheußlich. Seitdem habe ich es nie wieder angerührt, auch heutzutage wäre er mir warscheinlich noch viel zu stark. Ich kann mich jedoch gut an den Übelkeit erregenden Schwindel errinnern. Scheißzeug. Aber genau so wenig... Weiterlesen
7 Antworten
SebastianM

15 Kommentare
SebastianM
SebastianM
   2  
Wo ist der Absinth?
Leider funktioniert der Duft auf meiner Haut überhaupt nicht. Ich bekomme lange nicht so viel Anis und Gewürze wie ich es von einem Absinthe-Duft erwarten würde. Auf einem Streifen war das viel besser. Auch die grünen Noten werden schnell von etwas holzigem und "öligem" überlagert. Etwas... Weiterlesen
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon
Profumo

255 Kommentare
Profumo
Profumo
Top Kommentar    14  
Mir reicht eine Armlänge
Als ‚Fou d’Absinthe’ 2006 auf den Markt kam, war ich von diesem Duft ziemlich unbeeindruckt. Mir gefiel der Name, und ich mochte (und mag) zumindest Pastis, was ja nicht soweit von Absinth entfernt ist. Aber nicht nur Pastis oder Ouzo, auch Anis-Gebäck und alles mit Fenchelsamen... Weiterlesen
5 Antworten
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
pudelbonzo

2139 Kommentare
pudelbonzo
pudelbonzo
Hilfreicher Kommentar    6  
belebender Nasenbiss
Ich probierte gestern mehrere L artisans - und begann mit Fou d Absinth. Holla - da war ich aber mit einem Knall wieder in der Gegenwart ! Ich weiss nicht, wie Absinth schmeckt, aber es muss der belebende Nasenbiss sein, der mich wach rüttelt. Scharf und fast medizinisch geht er zu Sache, dass... Weiterlesen
3 Antworten
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
5
Sillage
6
Flakon
Mantus

449 Kommentare
Mantus
Mantus
Hilfreicher Kommentar    2  
Grünes Düftchen
Fou d'Absinthe beginnt frisch - grün, aber auch leicht fruchtig - süßlich. Unsere liebe Parfuma "Mydarkflower" gab mir mit ihrer Restprobe die Möglichkeit diesen Duft zu testen, wofür ich meinen aufrichtigen Dank aussprechen möchte. Als erstes kann man sehr authentischen frisch - grünen... Weiterlesen
7.5
Duft
6
Haltbarkeit
5
Sillage
6
Flakon
Mydarkflower

62 Kommentare
Mydarkflower
Mydarkflower
Hilfreicher Kommentar    9  
Laubwald im Cremetopf
Ich weiß, Vergleiche zu anderen Düften sind doof - nichtsdestotrotz ziehe ich jetzt trotzdem einen: Ich sitze frühsommernachts auf einer blumenübersäten Waldlichtung. Und zwar in der Badewanne. Mit ordentlich schäumendem Nadelwaldbadezusatz. Langsam wird es hell. Zusätzlich übrigens... Weiterlesen
2 Antworten
8.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
7.5
Flakon
Taurus1967

807 Kommentare
Taurus1967
Taurus1967
Top Kommentar    25  
Wenn Dich die grüne Fee in ihren Wald lockt
Mit dem Fou d´Absinthe ist L´Artisan Parfumeur etwas wirklich Verführerisches gelungen. Ein Duft, der den Geist von Absinth verkörpert; der in die Untiefen eines verzauberten Waldes eintaucht, scheinbar der Heimat der grünen Fee, und uns dies olfaktorisch versinnbildlicht. Direkt zu Beginn... Weiterlesen
14 Antworten
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon
DonJuanDeCat

1895 Kommentare
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Hilfreicher Kommentar    7  
Wo der Pfeffer wächst? Im Wald!
Hier habe ich wieder mal einen L’Artisan-Duft. Eine Marke, die mir eigentlich ganz gut gefällt. Eigentlich, weil einige leider doch nicht der erhoffte Bringer sind oder eine geringe Sillage und Haltbarkeit haben, wobei man dafür eigentlich ja nachsprühen könnte. Diesmal kommt ein Duft,... Weiterlesen
2 Antworten
9.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Minigolf

1231 Kommentare
Minigolf
Minigolf
Sehr hilfreicher Kommentar    10  
....Das alles und noch viel mehr...
.....würd' ich machen, wenn ich König der Wälder wär (frei nach Rio Reiser)!!! Dieser Duft von L'Artisan Parfumeur ist wirklich unglaublich "waldig". Ich habe ja schon oft Düfte mit "Wald", "Wiesen" und anderen Landschaften in Verbindung gebracht, was ich auch so... Weiterlesen
2 Antworten
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
10
Flakon
Brise

18 Kommentare
Brise
Brise
Hilfreicher Kommentar    6  
Ja, ich bin sauber !
Leben in der Wäscherei mit frisch gewaschenen Gardinen und frisch gemangelten Tischdecken. Der Teppichschaum hat auch ganze Arbeit geleistet. Die Auslegeware ist wieder wie neu. So setzt man sich gut gelaunt an den gedeckten Kaffeetisch und geniesst die leckere Schwarzwälder. Die Sonne... Weiterlesen
4 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (28)

Statements

HasiHasi vor 24 Tagen
7
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
10
Flakon
Herbstwald. Nadelbäume bluten duftend. Reisigteppich federt knisternd bei jedem Schritt. Sonnentaler spielen auf dem Boden. Würziges Atmen.
14 Antworten
NikEyNikEy vor 41 Tagen
6.5
Duft
7
Haltbarkeit
5
Sillage
Erst frisch-pfeffriges Nadelschaumbad wird der Duft bald zu einem warm-würzigen, harzigen Tannenfougere.
3 Antworten
VrabecVrabec vor 7 Monaten
7
Duft
7
Haltbarkeit
5
Sillage
8
Flakon
Absinth im scharf schaumigen Nadelwald, der Boden bedeckt mit nassem Russisch Brot. Erinnert etwas an Pino Silvestre,
3 Antworten
Benedikt2019Benedikt2019 vor 10 Monaten
9.5
Duft
8
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon
Wenig Absinth (nur der Start) dafür ein schöner, klassicher Barbershop-Duft, der leicht ins Seifige abdriftet. Ein zeitloses Meisterwerk 35+
BlueVelvetBlueVelvet vor 10 Monaten
Der Italiener in meinem Leben, welcher eigentlich auf grüne Chypres steht und sonst Parfums nichts abgewinnen kann, mag diesen Duft.
1 Antwort
NasiGorengNasiGoreng vor 12 Monaten
Nach langem Überlegen weiß ich nun endlich, an was er mich erinnert: Bruno Banani Man!!
WagnerfloWagnerflo vor 13 Monaten
7
Duft
6
Haltbarkeit
5
Sillage
Guter, interessanter Start mit Alkohol, Gewürzen und Wald. Das Rasierprodukt-Feeling, das nach 1-2 Stunden dazukommt taugt mir aber nicht.
ErhanSacerosErhanSaceros vor 13 Monaten
7
Duft
7
Haltbarkeit
5
Sillage
8
Flakon
Wenn schon oldschool, dann so! Dezenter Absinth, mit grün-holzig-harzig u. warm-würzig-herb-süßlich abgerundetem Patchouli; endet säuerlich.
ProfumoProfumo vor 15 Monaten
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon
Barbershop vom feinsten: alkoholischer Start, würziges Herz, auf pudrigen Holznoten ruhend. H&S moderat, aber ausdauernd! Stimmt nostalgisch
TofogTofog vor 15 Monaten
Ein Jägersmann trinkt Jagertee im Latschenkieferbad. Unerquicklich harzig knarzig, Stichpimpulibockforcelorum in medizinischem giftgrün.
1 Antwort
Alle Statements anzeigen (42)

Einordnung der Community


Bilder der Community

Ganz verrückt nach Absinth
von Stanze
von VanAllan
von VanAllan
bunt & farbenfroh @fresh
von Mörderbiene
von VanAllan
von VanAllan
von TomLavender
von TomLavender
von Boszka79
von Boszka79
von Sherapop
von Sherapop
von Sonjoschka
von Sonjoschka
von JPhx
von JPhx
von Sonjoschka
von Sonjoschka
von VanAllan
von VanAllan
von OvidiuH
von OvidiuH
von NasiGoreng
von NasiGoreng
von Miaw2
von Miaw2

Beliebt L'Artisan Parfumeur

Timbuktu von L'Artisan Parfumeur L'Eau du Caporal von L'Artisan Parfumeur L'Eau d'Ambre Extrême von L'Artisan Parfumeur Bucoliques de Provence von L'Artisan Parfumeur Mon Numéro 10 von L'Artisan Parfumeur Tea for Two von L'Artisan Parfumeur La Chasse aux Papillons (Eau de Toilette) von L'Artisan Parfumeur Safran Troublant von L'Artisan Parfumeur Œillet Sauvage von L'Artisan Parfumeur Cœur de Vétiver Sacré von L'Artisan Parfumeur Dzongkha von L'Artisan Parfumeur Vanille Absolument / Havana Vanille von L'Artisan Parfumeur Premier Figuier (Eau de Toilette) von L'Artisan Parfumeur Nuit de Tubéreuse von L'Artisan Parfumeur Patchouli Patch von L'Artisan Parfumeur Noir Exquis von L'Artisan Parfumeur Aedes de Venustas von L'Artisan Parfumeur Bois Farine von L'Artisan Parfumeur Navegar von L'Artisan Parfumeur Traversée du Bosphore von L'Artisan Parfumeur