Extrait d'Iris 2011

Extrait d'Iris von Monotheme
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.5 / 10 47 Bewertungen
Extrait d'Iris ist ein beliebtes Parfum von Monotheme für Damen und erschien im Jahr 2011. Der Duft ist pudrig-blumig. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Pudrig
Blumig
Süß
Frisch
Cremig

Duftnoten

IrisIris VeilchenVeilchen JasminJasmin
Bewertungen
Duft
7.547 Bewertungen
Haltbarkeit
5.439 Bewertungen
Sillage
4.940 Bewertungen
Flakon
7.348 Bewertungen
Eingetragen von Ironheart, letzte Aktualisierung am 15.10.2022.

Rezensionen

2 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
DonJuanDeCat

2028 Rezensionen
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Hilfreiche Rezension 10  
Bauchkrauler ohne Ende für Samtpfoten! Und Catwoman wäre begeistert!
Hallo und schönen Abend, ihr Duftlinge! Heute berichte ich über einen Duft, der hauptsächlich nach Iris duftet und damit sehr sehr weich rüberkommt. Bei so weich duftenden Düften muss ich dann immer an einen von zwei Dingen denken:

Entweder an die sanfte und zarte Haut von euch Damen… das war ja klar… :D
Oder: an das sanfte und weiche Fell von Katzen…

Tja, und da ich nun mal keine Freundin habe, kommt mir daher zuerst der Gedanke an das sanfte „übers Bauch streicheln“ von Katzen als der Gedanke an die Berührung der Haut einer Frau… *seufz* :DD Nur frage ich mich gerade, was eigentlich weicher ist?! :D Wenn man bedenkt, wie hart eine Frau zuschlagen kann, dann müsste die Antwort ja klar sein…! :DD

Aber: Immerhin sind Katzen ja tolle Tiere, das wisst ihr ja ebenfalls. Auch jetzt, wo ich gerade das hier tippe, schaue ich immer wieder hinter mir, da hinter mir mein Bett steht und darauf sich mein großer, und zugegeben mittlerweile recht fetter Kater sich gemütlich gemacht hat. Und da er gerade schläft und sein Bauch auf Grund seiner Atmung auf- und absteigt, sieht er gerade besonders friedlich und niedlich aus, so dass ich mich richtig zusammenreißen muss, um nicht immer wieder aufzustehen, um ihn zu streicheln… schließlich muss erstens das Tier ja auch mal seine Ruhe vor uns Menschen haben und zweitens muss dieser Text hier auch irgendwann mal fertig werden.

Nun denn, ich komme also zum Duft.

Der Duft:
Der Duft beginnt mit süßlich puderiger sowie natürlich auch leicht blumiger Iris mit leichten, zitrischen Düften im Hintergrund. Das Süßliche müsste vor allem vom Jasmin kommen, die Veilchen und die Iris lassen sich anfangs allerdings kaum voneinander unterscheiden…
Nur wenig später lassen die erwähnten zitrischen Noten nach, ansonsten bleibt der Duft so wie beschrieben, wo man von den aufgezählten Duftnoten später am besten doch die Iris herausriechen kann. Der Duft ist allgemein sehr sanft und weich und wirkt dadurch sehr angenehm und bleibt eigentlich die meiste Zeit auch so wie beschrieben und ändert sich nicht sonderlich viel. Alles, was ich noch sagen könnte ist, dass er zu Beginn noch ein wenig cremig duftet, am Ende aber mehr puderig wird.

Die Sillage und die Haltbarkeit:
Die Sillage ist eher dezent und wird daher nur aus der Nähe einigermaßen riechbar sein.
Die Haltbarkeit ist auch nicht so besonders lange ausgefallen, denn der Duft klingt nach vier bis fünf Stunden langsam wieder ab.

Der Flakon:
Der milchglasartige Flakon ist zylindrisch mit einem leicht dickeren Boden, auf dem der Markenname in das Glas eingearbeitet wurde. Auf der Vorderseite sieht man den Duftnamen direkt aufgedruckt. Der Deckel ist im unteren Teil zylindrisch und hat auf der oberen Stelle eine senkrechte stehende Scheibe. Alles in allem ein schöner, reinlich aussehender Flakon.

Hmm…. also wie in der Einleitung bereits geschrieben, muss ich bei solchen Düften nicht nur an die Haut von Frauen denken… sondern auch an das weiche Fell von Katzen!
Uuuhh… Catwoman muss ja dann somit das ultimative… äh… „Streichel-Ding“ sein… äh he he he :DD

Denn der Duft ist so sanft und weich, dass er dadurch einfach nur sehr angenehm rüberkommt, und dies mit einem großen Anteil an Reinlichkeit, wie sie Iris-Düfte fast immer mitbringen.

Benutzen könnte man diesen Duft entweder tagsüber so für sich als dezenter Freizeit-, aber auch Arbeitsduft, oder abends zum Entspannen oder gar schlafen, wenn man für eine Weile eine unaufdringliche, sanfte Note in der Nase haben möchte. Aber allzu empfindliche Nasen sollten vielleicht mit der Dosierung aufpassen! Der Duft ist zwar überhaupt nicht stark, aber ich habe hier von der einen oder anderen öfters mal gelesen, dass solche puderigen Düfte bei ihnen ein wenig Kopfschmerzen auf Dauer bereiten würden… das müsst ihr daher einfach mal sehen, wie er bei euch wirkt, aber ein Test lohnt sich dennoch, weil es schön duftet!

Hm… was für ein Duft Catwoman wohl tragen würde? Vielleicht Felanilla von Pierre Guillaume? Oder doch ein Duft mit dem Namen Bastet (die Katzengöttin bei den Ägyptern)? Naja, eventuell kam ein Duft von Catwoman sogar in den Comics mal vor… wenn ich das jetzt noch finden könnte… hmmm :DD

Naja, ich bin jedenfalls erst mal fertig und wünsche euch daher einen schönen Abend. Und streichelt eure Tierchen, falls ihr welche habt, auch wenn das bei Fischen und so sich eventuell als etwas schwierig erweisen dürfte :D
1 Antwort
9
Flakon
5
Sillage
4
Haltbarkeit
7.5
Duft
Helena1411

104 Rezensionen
Helena1411
Helena1411
Hilfreiche Rezension 25  
Seelenkleber
Weglaufen.
Vor dem Spiegelbild.
Vor der Realität.
Vor der Wahrheit.

Verleugnen.
Des Spiegelbildes.
Der Realität.
Der Wahrheit.

Vergessen.
Das Spiegelbild.
Die Realität.
Die Wahrheit.

Und das Spiegelbild zerbricht.
Tausende kleine Scherben.
Glitzern.
Tränengleich.

Watteweich.
Ein Pudernebel.
Sanfter Hauch
Der Heilung.

Fügt zusammen.
Die Spiegelscherben.
Den Realitätsbruch.
Die Wahrheitslüge.

Ohne Ecken und Kanten.
Einfach existent.
Leise und liebevoll.
In einem zarten Blütenschleier.

Tröstliche Umarmung
Auf zärtlichen Sohlen,
Einhüllend
In den Mantel der Akzeptanz.

Das Spiegelbild
Lächelt
Mit Rissen und Narben
Voller Hoffnung.
19 Antworten

Statements

11 kurze Meinungen zum Parfum
Helena1411Helena1411 vor 5 Jahren
9
Flakon
5
Sillage
4
Haltbarkeit
7.5
Duft
KN: Iris hüllt sich in Puder,
HN:...nimmt d.leise Veilchen & d.schüchternen Jasmin unter seinen Mantel...
B:..in wohligpudrige Dreisamkeit
3 Antworten
UntermWertUntermWert vor 2 Jahren
5
Sillage
6
Duft
eine Idee von einem Iris-Lüftchen weht an den Veilchen vorbei
die kleinen Blüten lächeln vor sich hin
alles ist li-la-leicht
8 Antworten
MineaMinea vor 6 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Iris mit Puder, sehr schön,aber leider sehr schlechte S+ H
0 Antworten
GGaukeleyGGaukeley vor 3 Jahren
7
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
7
Duft
Mehr Veilchen als Iris, mehr Creme als Puder, mehr waschmittel-frisch als frühlings-frisch.
Eher nett als besonders...
1 Antwort
Atalanta89Atalanta89 vor 4 Jahren
9
Flakon
4
Sillage
4
Haltbarkeit
8.5
Duft
Unschuldiges Veilchen von Irispuder überdeckt.Verträumt,Unbeschwertheit!Sillage und Haltbarkeit leider schwach.
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Beliebt von Monotheme

White Tea von Monotheme Vetiver Bourbon von Monotheme Il Libro degli Agrumi - Verde d'Arancia von Monotheme Black Label - Leather von Monotheme Il Libro degli Agrumi - Bergamotto von Monotheme Black Label - Amber Wood von Monotheme Patchouly Leaves von Monotheme Aqua Marina von Monotheme Vanilla Blossom von Monotheme Agrumi di Sicilia von Monotheme Black Tea von Monotheme Macchia Mediterranea von Monotheme Green Tea von Monotheme White Musk von Monotheme Vanilla Elixir von Monotheme Il Libro degli Agrumi - Boccioli di Limone von Monotheme White Gardenia von Monotheme Mediterranean Coast von Monotheme Verbena von Monotheme Black Musk von Monotheme